iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 342 Artikel
Vielseitig und günstig

meteoblue: Schlichte Wetter-App bewirbt sich zum Test

35 Kommentare 35

Mit meteoblue ist eine schlichte und ebenso vielseitige Wetter-App bislang unter unserem Radar geflogen. Mit brauchbarem Funktionsumfang und einer attraktiven Preisstruktur empfiehlt sich die App zumindest mal für einen Testlauf. Der Download ist kostenlos, und für Werbefreiheit sowie ein iOS-Widget bezahlt man gerade mal 99 Cent im Jahr.

An den Farbcode von meteoblue muss man sich vielleicht erstmal gewöhnen, grundsätzlich bietet die App dann aber eine schnelle und übersichtliche Darstellung der Wetterlage auf Wunsch stündlich aufgeteilt. Den vollständigen Funktionsumfang kopieren wir unten ein, erwähnenswert ist neben dem Mini-Regenradar (einer Vorschau im Umkreis von 16 Kilometern) unbedingt die Funktion „Where2Go“. Hier könnt ihr euch für einen vorgegebenen Radius und Zeitraum den Ort mit dem schönsten Wetter anzeigen lassen.

Meteoblue Wetter App

Hinter der App steht der Schweizer Anbieter meteoblue AG. Dessen Vorhersagen basieren auf eigenen Berechnungsmodellen, deren Qualität wir bei einem Testlauf der App auf die Probe stellen werden.

meteoblue Wetter-App – Funktionsübersicht:

  • Wettervorhersagen für jeden Punkt auf Land oder Meer.
  • Ortssuche mit mehr als 6 Millionen Orten: Suchen Sie nach Ortsnamen, Postleitzahl oder Koordinate oder lassen Sie die App einfach Ihren aktuellen Standort mit der GPS Funktion bestimmen.
  • Widget: bietet einen schnellen Überblick über das aktuelle und zukünftige Wetter für einen einzelnen Ort.
  • Hintergrundbilder, die sich dem aktuellen Wetter am gewählten Ort anpassen.
  • 7-Tage Wetter: Tagesübersicht und detaillierte Informationen für jeden einzelnen Tag mit stündlichen und 3-stündlichen Werten. Neben den Standard-Parametern wie Temperatur, Niederschlag und Wind, bietet die meteoblue App auch spezielle und nützliche Funktionen wie Treffsicherheit und den rainSPOT.
  • Meteogramm 5 Tage: Temperaturkurve mit Piktogrammen, Bewölkung in unterschiedlichen Höhen und Windvorhersage.
  • 14-Tage Wetter: Trend-Vorhersage für Minimum und Maximum Temperaturen sowie Niederschlagsmenge und –wahrscheinlichkeit.
  • Multimodel: Vorhersagen mehrerer Wettermodelle für einen Ort.
  • Dynamische Wetterkarten: Überblick über die Wettersituation in Regionen, Ländern, Kontinenten und der ganzen Welt.
  • Wind Animation: zeigt die Bewegung der (Windstärke und –Richtung), farbige Bereiche zeigen die Temperatur. Die Wind Animation ist weltweit verfügbar.
  • Satellitenkarte: Aufgenommene Bewölkung für Nordamerika, Zentralamerika, Europa, Afrika und Indien, mit Blitzen für bestimmte Orte.
  • Radarkarte: Niederschlagsradar für Deutschland, Schweiz, Rumänien, USA und Südamerika. Weitere Länder folgen.
  • where2go: Finden Sie den sonnigsten Platz in Ihrer Umgebung.
  • Persönliche Einstellungen: Sie können zwischen verschiedenen Temperatur- und Wind-Einheiten wählen.
  • Offline Modus: Die App speichert die Wetterdaten für alle zuletzt besuchten Orte solange, bis Sie wieder online sind.
  • Schnell: Die App ist schneller als die meteoblue Webseite.
Laden im App Store
‎meteoblue
‎meteoblue
Entwickler: meteoblue
Preis: Kostenlos+
Laden
Dienstag, 18. Feb 2020, 12:11 Uhr — chris
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Habe diese App schon länger im Einsatz.
    Kann ich echt empfehlen. Finde sie sehr genau, und gut aufgeräumt.

    • Wir reden von 99 Cent im Jahr , ich denke das sollte ja doch ein bisschen Information wert sein bzw. Die Programmierung.
      Die Gier der Bevölkerung wird langsam bedenklich.
      Lg

      • Es geht ums Prinzip. Es sollte generell keine Abo mehr geben. Ein Einmalkauf für von mir aus 5,99. Dann hätte der Entwickler quasi 6 Jahre im Voraus und hätte Zeit eine neue App bis dahin zu entwickeln. Aber nein, die Entwickler wollen sich es einfach machen und keine neue App entwickeln.

      • Selbst hier wird doch rumgemeckert. Siehe Outbank. Da wurde auch gemeckert als die neue Version was gekostet hat.
        Jeder will selbst Geld verdienen aber nichts ausgeben. Das passt nicht. ;)

      • @Devin Dann schau dir halt Werbung an. Du hast hier is Option, die App komplett kostenlos zu nutzen. Dazu gibt es ein lachhaft günstiges Abo, welches die Werbung entfernt. Und trotzdem wird gemeckert.

      • Ich hab die 0,99€ ausgegeben. Fairer Preis für ein Jahr. Bei so einer Preisgestaltung habe ich auch nichts gegen ein Abo.

    • In App um die Werbung auszublenden.

    • Ich bin auch nicht für die Abo…Sche….. aber 99 Cent im Jahr ist ja wohl mehr als ok oder meinst nicht ???

  • Und wie stehst du zu Festnetz und Mobilfunkverträgen? Netflix und co.? Und zu deinem Kaffeeverbrauch? Sind das keine Abos?

  • Schade dass das Widget nur mit dem Abo klappt.

  • Hey community, kennt einer eine gute Wetter-App die auch eine Watch-App hat (bzw. Komplikationen enthält)… hab da noch nie was brauchbares gefunden, was zuverlässig funktioniert.

    danke

  • Die App gefällt mir grundsätzlich gut. Allerdings finde ich sie etwas zu „bunt“ und nicht gut lesbar. Ich suche eine Wetter-App, mit einem eher schlichten Layout (ähnlich WeatherPro) und auch zukünftig ohne monatliches Abo. (Die 0,99 Euro sind natürlich völlig in Ordnung)

    Habt Ihr eine Empfehlung für mich?

  • Na ja, die Symbole muss man erstmal deuten können, der Radar funktioniert nur in der Umgebung der aktuell eingestellten Stadt, eine intuitive Zweifinger-Geste zum Zoomen fehlt etc. etc.

  • Ich kann nur Windy App empfehlen
    Weltweites Wetter den Bedürfnissen anpassbar, von Wellenhöhe über Brände bis hin zu Flugwetter – alles drin

  • Danke für den Tipp, App sieht Super aus, perfekt,
    genau danach habe ich gesucht :)
    Die Zuverlässigkeit muss noch ausprobiert werden.

  • 99 Cent/Jahr solllte die Obergrenze für alle Apps sein.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28342 Artikel in den vergangenen 4769 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven