iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 454 Artikel
   

Messenger Threema wird Abstimmungs-Funktion einführen

Artikel auf Google Plus teilen.
48 Kommentare 48

Der WhatsApp-Konkurrent Threema – im vergangenen Jahr der die meistverkaufte App – bringt mit dem aktuellen Update auf Version 2.1 eine neue Abstimmungs-Funktion auf das iPhone. Während die Aktualisierung für Android-geräte bereits verfügbar ist, wartet das iPhone-Pendant noch auf die Zulassung zu App Store.

fragen

Wie oft tauschen Sie Unmengen von Nachrichten aus, nur um zu entscheiden, wo das gemeinsame Abendessen stattfindet, welche Idee die bessere ist, oder wer am Meeting teilnehmen kann? Mit der Threema-Abstimmungs-Funktion wird jetzt alles viel einfacher und sicherer.

Mit der Abstimmungs-Funktion lassen sich private Umfragen erstellen und diese mit beliebig vielen Auswahlmöglichkeiten versehen. Hier sind sowohl eine Einfach- als auch Mehrfachauswahl möglich.

Threema verpackt die eingegangenen Antworten in eine strukturierte Auswertung und gestattet euch festzulegen, ob Zwischenresultate sichtbar sind oder nicht.

App Icon
Threema
Threema GmbH
2,99 €
25.73MB

(Direkt-Link)

Montag, 12. Jan 2015, 9:07 Uhr — Nicolas
48 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • geile Idee, noch ein Alleinstellungsmerkmal mehr

    • Denke ich auch. Sinnvolle Ergänzung. Wie oft passiert es, dass eine Diskussion unkontrolliert ausartet und innerhalb von Sekunden mit Doodle geklärt wäre. Jetzt ist Doodle integriert. Coole Sache!

  • Das Update ist für iOS schon frei gegeben.

  • an die Redaktion: bei mir ist das Update schon für iOS verfügbar, sollte im Text vielleicht aktualisiert werden

  • Update für iOS ist bereits verfügbar.

  • Gerade geladen. Cool. Daumen hoch.

  • Wuääh! Die App kostet ja immer noch Geld und meine ganzen Kontakte nutzen WhatsApp! Wuäähh!
    Ironie Off

    Super! Find‘ ich gut die Idee!
    Auch schön zu sehen, dass Threema immer noch auf Platz Eins der kostenpflichtigen Apps steht – das lässt echt noch hoffen :-)

    • Das sagt leider nichts…. – Bei mir wechseln immer mehr zu Whatsapp zurück, weil kaum jemand Threema nutzt. Ich kann das bald abschalten oder mir selbst Nachrichten schicken…
      Das ist wirklich schade, aber es ist wohl vergleichbar mit Microsoft Windows. Viele meckern, aber nur wenige wechseln.

      • Ja, traurig aber wahr. Speziell die ältere Generation, die sich mit Mühe und Not und Whatsapp herangetastet hat, wird nicht auch noch auf Threema umsteigen. „Whatsapp funktioniert doch…“

      • Die Dummen, Feigen und Verblödeten werden euch die Freiheit kosten!

        Gebt ruhig alle eure Daten an die scheiss Amis!

      • Ja traurig aber wahr. Anfangs waren 30 Leute bei mir drauf und nun nur noch ein paar.:(

        Was alle genervt hat, ist das Problem mit den neuen Code den man erhält, wenn man sein Profil nicht gesichert hat. Hatte teilweise die gleiche Person bis zu 3x in threema.

      • bei mir nutzen immer noch alle 64 leute threema und es werden doch irgendwie immer mehr :) vielleicht liegts einfach an den leuten und ihrer einstellung.

        habt ihr eigentlich auch das problem, dass man bei jeder neuen nachricht nach unten auf so zwei pfeile tappen muss, um die neue sehen zu können? irgendwie nervig :(

        was toll wäre: eine malfunktion womit man schnell mal was schönes malen und verschicken kann – ohne andere app hilfe ;)

  • Und wie schalte ich die Funktion ein?

    • Einfach im Chat auf das „+“ Symbol tippen und eine „Umfrage erstellen“. Macht natürlich im Gruppenchat erst richtig Sinn. Toll umgesetzt und äußerst praktisch! So wurde die kostenpflichtige Doodle App überflüssig.

      • Doodle ist aber schon noch etwas besser. Muss meine Antwortvorgaben hier ja per Hand eintragen. Bei Doodle kann ich Termine wählen.

        Aber trotzdem sehr genial. Mal gespannt, ob es Doodle bei mir ersetzen kann.

    • Einfach das Update installieren; wenn du links neben dem Text-Eingabefeld auf ‚+‘ klickst, kannst du eine Umfrage erstellen, wirst ggf. allerdings darauf hingewiesen, dass x oder y eine Version installiert hat, die das Feature ‚Umfrage‘ nicht unterstützt (das Update also noch nicht installiert hat ;) ).

  • Sehr schön!

    In der Update Beschreibung steht außerdem, dass man jetzt Gruppen Benachrichtigungen deaktivieren kann. Weiß jemand wo man das einstellen kann?

  • Cooles Feature. Da wird die neue Funktion „Benachrichtigungen für Gruppenchats“ fast zur Nebensache, dabei auch super wichtig.

  • ⚡️i-was-dann⚡️

    Auch wenn das der meistverkaufte Messenger sein soll….

    In meinem 250 Personen Bekanntenkreis gibt es gerade mal 6 Nutzer.

    Und bevor blöde Kommentare kommen…

    Ich spreche von durchschnittlichen, normalverdienenden Smartphonenutzern….

  • Im Video: „Ad answer“ – hoffentlich ist in der App das D nicht so allein..

  • Besser wäre ein Continuity Feature für iPad

    • Schlag es auf deren Homepage vor, habe ich auch schon gemacht, je mehr, desto eher werden sie es realisieren, das wäre nämlich aus meiner Sicht das ECHTE Killer-Feature…

  • Funktioniert – auch auf dem iPad mini (blöd nur, dass man da als weiterer Nutzer nochmal Schlüssel teilen muss, wäre schön, wenn alle Messages auf beiden Geräten geteilt würden)

  • Klar funktioniert es irgendwie auf dem iPad. Aber nicht vergleichbar mit iMessage und solange es sich nicht gegenseitig synchronisiert läuft es wie zwei getrennte Accounts und das ist witzlos. Woher soll jemand wissen ob ich jetzt gerade am iPad sitze?

  • Und immer noch nicht an das iPad angepasst…

  • ist es bei Android (google play) auch möglich eine App zu verschenken?

    • Nein ist es nicht, und solange die Blödmänner von Goggl es nicht auf die Reihe bekommen eine App zu verschenken wird es mit der Verbreitung auch weiterhin hapern. Wer kauft sich schon für eine App ne 15 Euro Karte ? Richtig keiner, und Android User sind eh die Knauserer schlechthin, Hauptsache alles umsonst und nix zahlen !!!

      • Das Verschenken aus dem Threema-Shop geht ganz gut, ich habe das ein paar mal gemacht, man muss dann halt einmal das Installieren aus nicht-sicheren Quellen erlauben. Aber gerade für Schüler sehr hilfreich, die kein Guthaben im Play-Store haben.
        Die Aktualisierungen werden dann in der App gemacht.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19454 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven