iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 378 Artikel

Mit Abgleich zwischen iPhone und Mac

Mela, Paprika & Crouton: Drei Rezept-Verwaltungen für iPhone und Mac

Artikel auf Mastodon teilen.
32 Kommentare 32

Immer einmal im Jahr bietet sich die Rezeptverwaltung Paprika, die nach wie vor auf den klassischen Einmalkauf und eine Bezahlung vor dem Download setzt, mit 50 Prozent Rabatt an. Heute ist es wieder soweit, was wir zum Anlass nehmen wollen, nicht nur auf Paprika, sondern auch auf die beiden wichtigsten Wettbewerber zu blicken.

Paprika

Paprika existiert zum einen in einer Variante für iPhone, iPad und Apple Watch, zum anderen bietet der Hersteller eine zusätzliche Mac-Applikation an. Entwicklungstechnisch tritt Paprika seit einiger Zeit auf der Stelle, bietet dafür aber einen zuverlässigen Funktionsumfang, der so gut wie keine Wünsche mehr offen lässt.

Paprika nutzt zur Synchronisation der gesicherten Rezepte die eigenen Server, versteht sich auch auf die Verwaltung von Kategorien und das Umrechnen von Mengenangaben, bietet eine Koch-Ansicht, in der sich bereits verarbeitete Zutaten abhaken lassen, und kann Rezepte nach Linkeingabe aus dem Internet importieren. Ein guter und solider Download. Die iPhone-App kostet heute 2,99 Euro, die Mac-Anwendung wird für 17,99 Euro angeboten.

Laden im App Store
‎Paprika Rezept-Manager 3
‎Paprika Rezept-Manager 3
Entwickler: Hindsight Labs LLC
Preis: 5,99 €
Laden
Laden im App Store
‎Paprika Recipe Manager 3
‎Paprika Recipe Manager 3
Entwickler: Hindsight Labs LLC
Preis: 34,99 €
Laden

Paprika Iphone

Paprika Mac

Mela

Mela ist eine moderne Neuinterpretation klassischer Rezeptsammlungen und bietet neben dem Universal-Download für iPhone und iPad ebenfalls eine Desktop-Anwendung für den Mac an.

Die Downloads stehen kostenfrei zur Verfügung, in beiden Apps wird jedoch ein einmaliger In-App-Kauf für Mela+ fällig, wenn die Einschränkungen der Basisversion aufgehoben werden sollen. Mela+ kostet auf dem Mac 9,99 Euro, auf dem iPhone werden 5,99 Euro fällig.

Mela synchronisiert ihre Inhalte über Apples iCloud, kann Rezepte vollautomatisiert importieren und nicht nur aus dem Netz laden, sondern auch mit der iPhone-Kamera einscannen.

Laden im App Store
‎Mela – Recipe Manager
‎Mela – Recipe Manager
Entwickler: Silvio Rizzi
Preis: Kostenlos+
Laden
Laden im App Store
‎Mela - Recipe Manager
‎Mela - Recipe Manager
Entwickler: Silvio Rizzi
Preis: Kostenlos+
Laden

Mela App Scaled Fix
Mela Mac

 

Crouton

Der Kochbegleiter Crouton ist eine umfangreiche Universal-Anwendung für alle Apple-Plattformen und verlangt 7,99 Euro, um das Rezept-Limit der kostenfreien Basisversion aufzuheben.

Optional steht eine zusätzliche ‚Entdecken‘-Funktion zur Verfügung, die für zwölf Euro pro Jahr den Zugriff auf Rezepte-Sammlungen Dritter, den KI-Import von Rezepten und das Freigeben von Links ermöglicht.

Laden im App Store
‎Crouton: Kochbegleiter
‎Crouton: Kochbegleiter
Entwickler: Devin Davies
Preis: Kostenlos+
Laden

Crouton Iphone Crouton Mac

24. Nov 2023 um 12:07 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich nutze Paprika schon jahrelang. Optisch gefällt mir Mela wesentlich besser. Es findet auch besser Rezepte auf Seiten. War noch zu faul für einen Wechsel :-)

  • Toller Artikel, ich habe auch genau die 3 Apps ausgiebig getestet.
    Mela sieht sehr schön gestaltet aus, Paprika funktioniert sehr gut und Crouton benutzen wir dennoch am meisten Alltag.

    Ist echt eine schwierige Entscheidung. Die Rezepte erfasse ich meist am Mac, koche jedoch mit iPhone und iPad.

    Nutze zum Einkaufen jedoch stets die Export Funktion in die Erinnerungs App, muss das dann aber händisch in die „pon Einkaufsliste“ App übertragen. Die pon App ist super zum Einkaufen, sortiert die Einkaufsliste automatisch gemäß Aufbau des Supermarkts.

    Hat jemand noch einen guten Workflow?

  • Ein möglicherweise wichtiges Argument für Paprika fehlt: die Software läuft auch auf extrem alten Geräten! In der Küche liegt noch ein iPad 3 (noch mit Dock Connector) und ist zum Anzeigen von Rezepten noch immer gut zu gebrauchen.

  • Ich glaube mit dem mittleren Screenshot von Mela stimmt was nicht. Das sieht mir doch arg nach Crouton aus. Ich glaube, da ist was durcheinander geraten.

  • Verwende auch Paprika seit Jahren.
    Warum nicht Mela testen.
    An die, die mehrere getestet haben.
    Gibts auch Nachteile bei Mela oder Crouton gegenüber Paprika?

    • Ja, bei Mela zumindest – das habe ich getestet.

      Mela untertüzt zum einen keine Bilder in Rezepten bei der Zubereitung (zumindest nicht, als ich es getestet habe) und statt Paprika mit seinem verschachtelten Kategoriesystem und Unterordnern, benutzt Mela leider ein sehr „vereinfachtes“ Tag-System.

      Da ich meine Rezepte schon ordentlich kategorisiere und also nach Abendessen/Essensart/Vegetarisch sortiere etc, empfinde ich die Handhabung von Mela nicht so toll. Besonders, wenn du wirklich mehrere 50-60 Kategorien hast, wirds schnell unübersichtlich.

      Würde Mela das nachziehen würde ich wechseln, sonst hoffe ich eigentlich auf eine neue Version von Paprika. Leider hört man von den Entwicklern gar nichts mehr.

  • Ich finde es schade, dass man von den Paprika entwicklern nichts mehr hört. Letztes Update ist auch ein Jahr her. Offensichtlich macht man halt mit App noch Geld bzw. die Sau wird durchs Dorf getrieben. Eigentlich wäre es längst an der Zeit, mal an einer neuen Oberfläche zu arbeiten.

    Natürlich will man als Entwickler nicht sagen, dass man das nicht vorhat, kauft ja dann keiner mehr. Würden sie nämlich daran arbeiten, hätten sie keinen Schaden daran, das transparent zu machen.

    Ich befürchte – hoffe aber, dass es nicht so ist – dass Paprika fast schon ein sinkendes Schiff ist. Zumindest das Entwicklerverhalten deutet darauf hin.

  • Nutze mela, ist super !

    Antworten moderated
  • Aus Gründen der Vollständigkeit möchte ich noch auf Grocy, Mealie und Tandoor hinweisen. Ähnliche Software, jedoch alle auf Github zu finden.

    Antworten moderated
  • Die Import-Funktion von Mela funktioniert unglaublich gut. Man bekommt richtig Lust alles zu sammeln und in Kategorien abzulegen. Kochbuch ade!

  • Hi, gibt es was, wo man sagen kann, was man alles vorrätig hat und dann ein gutes Rezept empfohlen bekommt?
    So was wie ne Lagerverwaltung für die Vorratskammer?
    Danke!

  • Schade, dass in dem Artikel die App Körbchen nicht erwähnt wurde. Finde ich persönlich super und stand auch aus der Feder von Deutschen Entwicklern.

    • Genau, nutze ich ausgiebig. Design ist Ansichtssache. Kostet jetzt 9,99€.

    • Leider ist die App aber mittlerweile tot. Seit einem Jahr keine Updates mehr, Dinge die der Entwickler mir gegenüber mal als Fehler bezeichnet hat und die in Kürze behoben werden sollten sind auch nach Jahren gefixt. Würde da heute kein Geld mehr dafür ausgeben.

      Antworten moderated
  • Gibt es eigentlich eine Möglichkeit von die Rezepte aus Paprika nach Mela zu überführen?

  • Ich nutze auch Crouton, scheitere aber regelmäßig beim importieren. Besonders die Rezepte bei der Zeit machen da richtig Probleme. Hat da vllt. jemand einen Tipp?

  • Wer sowieso seine eigene Cloud hostet sollte sich Cookbook für Nextcloud ansehen. Es gibt auch eine extra App für Mobile.

  • Ich habe alle meine Rezepte einfach in OneNote. Kategorisiert mit tabs. Funktioniert hervorragend.

  • Moin, versuche gerade, mich zwischen ‚Paprika‘ und ‚Mela‘ zu entscheiden. Sehe ich das richtig: Mela hat (anders als Paprika) weder einen Mahlzeitenplan (verknüpft mit Kalender) noch eine Vorratskammer? Dank im voraus …

    Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37378 Artikel in den vergangenen 6076 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven