iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 490 Artikel
   

Meist unten rechts: iPhone 6-Nutzer klagen über knarzendes Gehäuse

Artikel auf Google Plus teilen.
274 Kommentare 274

ifun.de Leser Stefan sorgt mit seiner heutigen E-Mail-Zuschrift dafür, dass wir uns endlich einem Thema annehmen wollen, auf das ihr uns seit dem Start der aktuellen iPhone-Generation immer wieder hingewiesen habt.

klick

Anders als zum Beispiel bei den Kontaktbild-Problemen hielten sich eure Zuschriften bislang jedoch im Rahmen. Wir hatten die Klagen über knarzende iPhone-Gehäuse auf dem Radar, konnten den mutmaßlichen Defekt jedoch weder reproduzieren noch genauer lokalisieren. Mit Stefans Mail – die das zweite Dut­zend voll macht – wollen wir heute den Schritt hin zur öffentlichen Diskussion wagen. Stefan schreibt:

Guten Morgen, kennt ihr das Problem mit dem iPhone 6 (Silber 64GB), dass dieses unten neben der Home Taste knarscht? Rechte und linke Ecke im Nicht-Display-Bereich. Hier scheint das Display locker zu sein und deswegen Geräusche macht?! Frisch aus der Packung und dann sowas. Habt ihr zufällig mal drüber berichtet? Oder ist das was Neues?

Der Zweizeler schlägt damit in eine Kerbe, die auch in Apples offiziellen Diskussions-Forum behandelt wird und auf dem Video-Portal Youtube in mehreren Clips dokumentiert wurde. Das iPhone 6, dies geht aus den zahlreichen Berichten hervor, „klickt“ bei mehreren Nutzern nach einem leichten Druck auf das Display gut hörbar. Meist lässt sich das Geräusch unten rechts neben dem Homebutton provozieren.

Ähnlich wie die Kamera-Verschiebung auf der Frontseite der aktuellen Geräte-Generation schränkt der Fehler die Funktionsweise der Geräte nicht ein, macht sich inzwischen aber häufiger bemerkbar. Habt ihr Erfahrungen mit dem knarzenden Gehäuse sammeln können?

(Direkt-Link)

Donnerstag, 12. Feb 2015, 18:18 Uhr — Nicolas
274 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • DasDubioseObjekt

    Achjee :-( was ist nur los mit dem guten Apfel?

  • das kommt von einem minimal verzogenen Gehäuse. Ist das Gehäuse leicht verzogen macht das Glas diese Biegung nicht mit und bildet einen Spalt. Kann man problemlos wieder hinbiegen. Es geht hier um Biegungen von wenigen zehntel Millimeter. Einfach mal Lineal drauf legen ;)

    • War bei mir übrigens nachdem ich drauf gefallen bin. Habe es dann durch ein youtube Video herausgefunden. Nachdem ich die minimale Biegung beseitigt habe, war es wieder wie neu und hält seither auch (ca 4 Wochen).

    • Hat meiner 5er seit dem Akkutauschprogeamm auch, ist leider erst 2 Wochen danach aufgetreten. Habe den Eindruck bei dem Geraüsch, das sich etwas klebendes unter dem Display löst

      • das 5 ist komplett anders konstruiert. Beim 6 liegt es definitiv am leichten Verzug des gehäuses. Sobald der korrigiert ist, István problem weg.

      • Mein 5er und das von meinem Mann haben das auch, ohne Akkuwechsel. Allerdings tritt es bei mir erst auf, wenn das iPhone länger in der Hosentasche war.

      • Habe aufgrund eines Defektes ein refurbished 5er erhalten, welches links aussen am Rand (ca 2cm von der Unterkante) dieses Klackern hatte. Hab es bei Apple gemeldet, hab daraufhin ein weiteres Austauschgerät bekommen. Apple hat parallel zum Austausch nochmals nachgehackt und sich das Klackern genau beschreiben lassen. Scheint damals (September 2014) also zumindest am 5er noch nicht allzu oftgekommen zu sein. Anderweitig kann ich mir nicht vorstellen, dass man deshalb 2 zusätzliche Anrufe von Apple bekommt.

      • 5s oben rechts nach Sturzflug.

      • Reiner Sturzflug? Oder mit Aufprall? ;P :)

    • Bei meinem 6+ war das Display unten links nicht bündig. Sofort nach dem auspacken habe ich das gesehen und eine Woche später bei apple eingeschickt, laut apple war das iPhone gebogen und die können es gegen aufpreis(ca. 360€) reparieren. Im apple store hat mann mir das gleiche gesagt.
      Letztendlich habe ich es über eine Elektronik Reparatur Firma wegschicken lassen (25€) und sihe da das iPhone wurde ausgetauscht.

      • als ob die 360€ von dir gewollt hätten wenn du dich gleich an Apple gewandt hast…

    • Falsch, es liegt daran das die Schrauben nicht richtig verschraubt sind bzw die Displays. Schraube raus, rechte Displayecke runter drücken, Schraube dabei grade rein. Und das Display knackt nur noch bei jedem 50-100 drücken. Das iPhone 6 ist einfach ein kompletter Fehler. Ich habe in 2 Monaten 3 1:1 Tausch iPhones bekommen, alle waren fehlerhaft.

      • BRAVO und DANKE… Hat wunderbar geklappt ohne hin und her biegen. Schrauben richtig angezogen und siehe da…endlich Qutschfreies iphone :)

    • Bei mir ist es jetzt schon zum 2ten mal. Das erste mal musst wegen dem zu boden fallen gewesen sein und da ging dann plötzlich der ganze touchscreen teilweise nicht mehr… War im apple shop und bekam für 300 chf ein neues -.- Jetzt fängt es wieder an.. Warscheinlich ist mir schon an den boden gefallen aber es kann doch nicht soooo anfällig sein, oder?

  • Teilweise über den Sim Karten Slot auf dem Display.
    iPhone 6 64GB spacegrau

    • Vor allem Speicher und Farbe sind für diese Meldung exorbitant wichtig…ich hätte ja noch die Körbchengrösse deiner Freundin dazu gepostet…obwohl in der 4. Klasse wird da noch nicht viel sein :-)

      • Was hast du denn für Defizite?

      • Völlig unqualifizierter Kommentar…..!

        Die unterschiedlichen Modelle werden auf unterschiedlichen Produktionsstrassen gefertigt, von daher kann es schon von Model zu Model variieren…..wenn es nicht um ein grundlegenden Bauteilefehler handelt…

      • Ach Ingo… du scheinst ein ganz armer Hund zu sein. Erst denken – dann schreiben!

      • Unit, da es kein produktions sondern ein konstruktionsproblem ist, ist das egal

      • Der beste Post des Tages. Echt witzig formuliert. Zeig was Du hast ist scheinbar die Devise.
        Ich hatte wohl Glück, bei meinem Telefon knarzt nix.
        iP 6+ 64GB und 75C ;-)
        Und Grundschule erfolgreich abgeschlossen 1977.

    • Kenn ich auch bei meinem 6plus. Direkt über dem sim-Slot oder etwas darunter bewegt sich das Display im Rahmen. Jedoch nicht immer…

      • sim Slot und Knöpfe sind die Stellen an denen sich das Gehäuse verzieht, wenn es sich verzieht.

    • bei mir genau das gleiche! iPhone 6 64gb. Das Geräusch kam von Anfang an und nervt, weil es sogar durch das bewegen des Ohr beim telefonieren kommt. Es tritt rechts zwischen sim Slot und Standby Button auf.

  • Ich hatte dieses Problem mit meinem iPhone 6 Plus! Jedoch oben rechts! Wurde aber anstandslos im Apple Store ausgetauscht!

    • Das sollte auch so sein! Für so einen Preis erwartet man bei Apple genau einen solchen Service. Schon das es das noch gibt.

      • ich fände es deutlich besser wenn Apple dieses banale problem einfach kurz beheben würde.

      • Kurz beheben… mit was? Zauberspruch?
        Erst denken dann posten.. oder gleich ganz lassen

      • wie hier schon mehrfach beschrieben mit 2 Fingern jeder Hand und 5 Sekunden Zeit! Das mit dem denken solltest vielleicht mal selbst in Betracht ziehen – Schlaumeier

  • ja kann ich bestätigen. Dachte ich bin der einzige mit diesem Problem. Klickt bei Druck in der Ecke unten rechts. Schränkt zwar die Funktionalität nicht ein ist aber echt nervig.

  • Bei mir nicht, ich finde es Top verarbeitet !

  • Hab das bei mir auch schon festgestellt, hat jemand schon Erfahrung bzgl. Reparatur/Garantie?
    Hatte bisher die 3-4 Std. Zeit noch nicht, die inzwischen für eine Reparatur bei Apple veranschlagt werden…

  • bis jetzt keine Probleme! Verstehe nicht das andere immer Problem haben, immer was neues..

  • Bei mir lockerte sich irgendwas am Display. Wenn ich den Bildschirm auf Höhe der Lautsprechertasten berührt habe knackste es. Habe es den über Apple Care getauscht.

  • Ist bei mir auch so allerdings in der linken Ecke neben dem Homebutton. Kann es daran liegen, dass das iPhone sich durchbiegt? Meines liegt nämlich mittlerweile nicht mehr plan auf dem Tisch.

  • Bei meiner Frau war genau der gleiche Fehler… und der Übergang vom Glas zum Gehäuse war Scharfkantig… in Sindelfingen im Store haben sie es sofort umgetauscht…

  • Hatte ich auch (letzte Woche bemerkt) auf Höhe der Lautstärketasten.
    Nachdem ich bei Apple Care angerufen hatte, wurde mir gegen 29€ ein neues Gerät geschickt (29€ für den Expressversand).
    Das alte musste ich in einem leeren Päckchen, welches mit dem neuen kam, zurück schicken.
    Allerdings hat Apple die 700€ für das iPhone von meiner Kreditkarte einbehalten, bis sie mein altes wieder haben.
    Mal schauen ob ich bald mein Geld wieder habe…

  • ja kenne ich. Ich kann es zwar nicht reproduzieren aber es kommt ab und an mal vor dass ich Geräusch war nehme.
    Bei einem 900€ Handy langweilt mich des schon sehr.
    iPhone 6 128GB schwarz.

  • Ich habe beide Probleme. (iPhone 6 128GB schwarz.) Einmal den weißen Ring an der Frontkamera und immer wieder ein leichtes knacksen rechts neben den Homebutton.
    Bei einem Bekannten von mir war es auf Höhe der Lautstärke Tasten.

  • Stelle mir gerade vor, wie die Leser dieses Artikels alle das Telefon in die Hand nehmen und in Ohrnähe abtasten :)))

  • ich hatte genau dieses Problem. Es fühlte sich an wie die scheibe nicht sauber eingebaut wäre also ein „spiel“ zwischen scheibe und gehäuse wäre. Ich konnte jeweils mehrmals drücken und das geräusch konnte merfach nachvollzogen werden. Habe mein iphone an apple retourniert und ein neues erhalten. Beim neuen knackst es nur einmal. Nach einer weile in gebrauch ist das knacksen dann wieder da (einmalig).

  • Hab das Problem auch, war auch deswegen schon einmal in einem Apple Store. Haben mir das iPhone getauscht, der Mitarbeiter schien das Problem auch schon zu kennen, brauchte da gar nicht lange beschreiben, was fehlt.
    Leider ist das Problem auch bei dem neuen iPhone innerhalb kürzester Zeit wieder aufgetreten, wie auch die Blende, die sich langsam vor die Frontkamera schiebt.
    Kann das Ganze am besten reproduzieren, wenn ich das iPhone ganz leicht nach hinten biege, bzw. leicht verwinde. Dann tritt das Knacken immer und immer wieder reproduzierbar auf. Natürlich mache ich das ohne jegliche Gewalt oder massive Kraftaufwendungen! Sonst habe ich das immer, wenn ich das iPhone eine Weile in der Hosentasche habe und es da bewegt wurde. Macht auch keinen Unterschied, ob das iPhone im BookBook steckt oder ob ich es ohne Hülle in der Hosentasche habe.
    Werd wohl mal wieder einen Apple Store aufsuchen.
    Modell bei mir: iPhone 6 spacegrey mit 128 GB.

  • Oft ist es mit dem nachziehen der Schrauben unten getan. Dazu am besten einen Termin im AppleStore machen und nachschauen lassen, wenn keine Besserung durch das nachziehen merkbar sein sollte, kann man immernoch das Display austauschen lassen :)

  • Unser wunderbares Qualitätsprodukt. Allerdings muss ich zugeben das ich bisher mit meinen iPhones nahezu alle gängigen defekte mitgenommen habe, ein knarzen kann ich jedoch nicht wahrnehmen.

  • Bekommt man im AppleStore
    ein Neues oder ein Refurbished?!?

  • leute einfach die schrauben unten nachziehen !!!!!!!!!!!

  • Ist bei mir auch in der Ecke, seitdem es mir ein Mal hingefallen ist.

  • Es ist schon traurig dass man über ein so… „Hochwertiges“ Produktauch noch diskutieren muss!

    Früher konnte man ein Apple Produkt nach Jahren wieder zu einem sehr guten Preis wieder verkaufen,das ist wohl jetzt nicht mehr möglich!!

    • Das liegt nicht an der Qualität, die Qualität ist deutlich besser als früher (das 4/4s war vielleicht vom Gehäuse her besser), es liegt daran dass jeder 2. eins hat und deshalb der Markt mit Gebrauchtgeräten überschwemmt ist.

  • Habe das Problem kurz bevor der Artikel hier veröffentlicht wurde auch bei meinem iPhone 6 Plus beobachtet. Es klackt allerdings oben rechts in der Nähe des Standby-Buttons, wenn man auf das Display drückt. Hatte schon oft Hardware Probleme mit iPhones in der Vergangenheit und musste somit viel Zeit investieren, um die Geräte im Apple Store zu reklamieren.

  • Das Knacken tritt da auf, wo der Rahmen verzogen ist.

  • Ich war auch schon wegen der gleichen Problematik 2x im Apple Store in Berlin.
    Das erste Mal unten rechts –> Display ausgetauscht / erneuert noch vor Ort. Das selbe Spiel 3-4 Wochen später (dieses Mal oben links) also wieder Termin und auch dieses Mal vor Ort Display erneuert… Jetzt ist zur Zeit alles so wie es sein sollte…

  • Was soll man groß dazu sagen? Es ist und bleibt „Made in China“ – und zwar ruckizucki en masse

    • made in China ist definitiv nichts negatives mehr. In Deutschland wären die Geräte garantiert nicht besser montiert ;)
      In manchen Dingen sind uns die Chinesen um Welten Voraus, nicht nur beim Preis.

      • Vor allem bei den Arbeitsbedingungen.

      • Und der Arbeitsauffassung!

      • Jo Tito, Du musst es wissen. Die arbeiten am Tag 12-15 Stunden, während Du hier gesetzlich gesichert nach 8 1/2 nach Hause gehst. Dummschwätzer.

      • gogega, deine negative Energie nervt. Such dir professionelle Hilfe, dann hast evtl auch mal wieder Freude am Leben und gehst vor allem der Menschheit nicht auf den Keks mit deiner griesgrämigkeit

      • Das hat nichts mit mieser Laune zu tun als vielmehr mit der Tendenz hier, dass viele Leute nichts besseres zu tun haben, als andere Kommentare aus reiner Lust am Beleidigen dumm zu machen oder lächerlich. Wenn es guter Humor wäre, ok, aber es sind zumeist dämliche Seitenhiebe irgendwelcher Spätpubertierender. Und das nervt.

  • Ich habe gar keine Beschwerden mit meinem iPhone 6 (16 GB Space grau), beide Kameras sitzen genau in der Mitte und es macht auch keine Geräusche wenn ich auf dem Display drücke oder irgendwo anders auf das iPhone drücke (natürliche außer auf den Knöpfen).

  • Das ist kein iPhone 6 Phänomen. Solch ein Klickgeräusch hatte ich mit meinem iPhone 5. Apple hat es anstandslos als Gewährleistungsfall ausgetauscht.

    • ich beim 5s auch:(habe aber keine garntie mehr:(((((((((es hat vor ca 1 jahr angefangen u ich bin gleich zum apple provider gegangen. Dieser riet mir jedoch, mich zu melden, sobald es stärker werden würde. Leider waren dann sommerferien und danach hatte ich keine garantie mehr:(

  • Hatte noch nie Hardware-Probleme bei meinen iPhones (iPhone 1, 2G, 3G, 4, 4s, 5s, 6). Und mein 6er knarzt auch nicht. Was mache ich bloss falsch?

  • wenn man keine Probleme hat, dann sucht man sich welche.

  • Hab rum gefragt bei meinen Freunden, also hier hat das noch keiner bemerkt.

  • Das gleiche bei mir aber iPhone 5

  • Hatte ich am Anfang ebenfalls, aber gerade konnte ich es nicht mehr reproduzieren. Grundsätzlich hat sich das iPhone 6 in originale Apple Hülle bereits minimal verbogen. Wurde nur vorne links getragen.

  • Habe am Freitag ein Austauschgerät bekommen wegen „Halbmondkamera“.

    Jetzt knarzen unten rechts. Austauschgerät 2 ist auf dem Weg :-)

  • Endlich hat die Welt wieder was neues am iPhone gefunden !
    Schon scheisse wenn man sonst nix dran auszusetzen hat. ;)

    • Was geht bei dir? Verzeihung das wir das iPhone nicht nur wegen der Marke kaufen sondern auch etwas Qualität erwarten.

      • lol … ich wette 99% der Nasen die Ihr iPhone wegen der Frontcam tauschten, wussten vor so einem Posting nichtmal das sie das „Problem“ hatten. Genauso ist es jetzt. Naja mir egal. So geht der Tag auch rum ;)

    • Das denke ich mir auch meistens bei solchen „Problemen“ ;) Hatte auch noch keine Probleme mit meinen iPhones (3GS, 4s, 5, 5s).

  • Ich hab das Knarzen in der rechten unteren Ecke seit ich im Apple Store das Display wechseln ließ. Mein iPhone 6 hat aber auch einen leichten Knick an typischer Stelle. Dadurch kann ichs wohl nichtmehr umtauschen lassen? Außerdem ist mein Display seitlich schon wieder angeschlagen.

  • Bei meinem i6 ist es auch deutlich hörbar unten rechts. Nicht vom ersten Tag an, nutze es seit ca. 1 Monat, nach 2 Wochen war es spürbar. Man spürt richtig, wie man es eindrücken kann. Manchmal tritt das Problem aber auch nicht auf, eventuell fördert Wärmeentwicklung o.ä. das Problem? Die Biegung ändert sich ja nicht andauernd, oder?
    Es ist in Foren zu lesen, dass angeblich Cases diesen Zustand auslösen, durch das Drücken des i6 in das Case oder wieder heraus. Komische Theorie…

    Bei meinem alten i6+ war dies nicht der Fall. Das angebliche Biege-iPhone war weder verbogen, noch das Display oder was auch immer verzogen…

  • Zwei Dutzend Mails, mehr als 70 Millionen verkaufte iPhone 6. Worüber reden wir?

    Ganz klar, Aufmerksamkeitsökonomie!

  • Ich hatte heute bei meinem 6er mit iOS 8
    Das Lautstärkeproblem, also nachdem ich meine Kopfhörer rausgezogen hab, war ständig die Kopfhörerlautstärke eingeblendet. Ein Neustart hat das Problem/ den Bug behoben

  • Bei mir ebenfalls über dem Sim Kartenslot aber auch nicht immer..
    Iphone 6 64GB Grau

  • Mein iPhone 6 (designed by Apple in Cupertino, assembled in China) befindet sich in der Schutzhülle Lifeproof fré – kein Knarzen ;o)

  • kenne beide Pronleme. Erst ist die Kamera verrutscht, dann unten rechts die Ecke am wackeln. Wurde ohne Probleme von Apple ausgetauscht. Habe es dann verkauft, da ich finde das es für den Preis sehr schlecht profitiert ist. 5 S ist doch das Beste!!!

  • Meins knarzt auch. Allerdings links unten. Nachdem es runter gefallen ist xD

  • Bei meinem 5c gibt es seit 2-3 Monaten ein ähnliches Phänomen. Wenn ich das Display nur leicht berühre, gibt es ein leises „Plop/Knarz“-Geräusch. Ich habe den Eindruck, dass sich das Display leicht gelöst hast. Bisher ist die Funktionalität nicht beeinträchtig. Nur bei leiser Umgebung nervt das ein wenig. Meine Recherche im Internet hat ergeben, dass wohl einige Kunden ein ähnliches Problem haben.

  • Ich hatte das Problem am Tag des Verkaufsstarts ….
    Ohne Probleme im Store umgetauscht !

    Gruß

  • Genau dieses Problem hatte ich bei meinem iPhone 5c schon. Wurde dann getauscht, nach einigen Wochen das selbe! Habe daher nun das 5s, da knarzt nix …

    Das Problem war offensichtlich das nicht ganz bündig mit den Gehäuse verklebte Glas des Screens. Das gab dann bei Druck in der Nähe des Randes nach …

  • … bevor solche Video(Nah-)aufnahmen gemacht werden, sollte man schon mal seine Hände begutachten. Solch eklig schmutzigen Fingernägel sind einfach scheußlich und abstoßend. bäh.

  • Kann mich seit 1998 an keines meiner handys erinnern das nicht irgendwo geknackt hat, wo ist das Problem?

  • so ist das, wenn man betatester ist. Gratulation !

  • Also mein iPhone 6 plus hat keinerlei Probleme, obwohl ja am Anfang alle sagten, dass es sich verbiegen würde.

    • Je größer und flacher das Gehäuse, umso anfälliger. Wenn man so ein Gerät aber vernünftig und mit etwas Sorgfalt behandelt (was bei Produkten in dieser Preisklasse der Fall sein sollte), dann verbiegt sich da auch nix.

  • habe ich hinter mir. Apple hat das Display gewechselt. Danach war es gut.

  • Das Problem hatte ich, nachdem mein 1. iPhone 6 Plus, welches zweimal repariert wurde wegen Homebutton-Defekt, ausgetauscht wurde, mit dem Austauschgerät. Das Austauschgerät hatte das Homebutton-Problem auch nach kurzer Zeit. Das Knarzen war von Anfang an beim Austauschgerät. Nun wurde es auch repariert und alle Fehler sind weg.

  • alle mal kräftig drücken bis es knackt…. Bitte notfalls länger drücken …. Es muss doch was zu finden sein!

  • Ein Knarzen habe ich nicht, aber meine Audilautstärke senkt sich aus irgendeinem Grund ab, wenn ich z.B. ein Hörbuch höre und ein Anruf dazwischen kommt. Nach Beendigung ist es nicht mehr möglich die volle Lautstärke zu bekommen. Ein komplettes Beenden der App ist nötig, damit es wieder passt. Auch Signaltöne von eingehenden Mails verursachen dieses Problem.

  • Bei meinem iPhone 6 ist das nicht so (64 GB Schwarz)
    Allerdings bei meinem iPod touch 5g knatscht das Gehäusd wenn man unten rechts im Nicht-Bildschirm Bereivh drückt.

  • beim meinem ersten 6er war das Display oben links lose und beim Austauschgerät kracht es jetzt unten rechts . Außerdem steht am Kopfhörerausgang das Plastik bei diesem Gerät leicht hervor (scharfer Grat). Ich habe nicht mehr das Gefühl bei Apple das beste Smartphone zu bekommen

  • same here – bereits zweites austauschgesät, statt oben links nun unten rechts. Ansonsten ist die Verarbeitung allerdings beeindruckend präzise, was aber nix daran ändert, dass es knarzt, wenn es absolut still und ausserdem das iPhone kalt ist. Warm bewegt sich nichts.

  • ist mir vorher gar nicht aufgefallen.
    Habe heute mein Ersatzgerät bekommen, aufgrund anderer Fehler und habe den festgestellt dass das Display unten rechts lose ist.
    Ruf morgen Apple an und verlange ein neues Gerät, das geht gar nicht!
    Allein weil das iPhone kein billig Smartphone ist!

  • ZemanJannik1991

    Bei mir ist alles gut. Und auch meine FaceTime Kamera sieht nicht aus wie ein Mond. :D
    Sind wahrscheinlich wieder neun Leute weltweit betroffen.

  • Jaja, die qualität lässt nicht nur bei der software, sondern auch bei der hardware erheblich nach. apple ist in letzter zeit echt peinlich. von der früheren qualität ist nicht mehr so viel vorhanden. Bin gespannt ob sie die kurve noch kriegen, oder ob es weiter abwärts geht.

    • Hatte das knarzen auch mal bei einem 5s (frühe Produktionsphase) naja.
      Und: soo Mega genial konstruiert war das 3GS im Vergleich zum 6 mMn nicht! Ich finde das 6er deutlich hochwertiger.

  • Habe das Problem seit dem ich es habe frisch ausgepackt und sofort aufgefallen bei Apple wurde mir gesagt das Sie mir das kostenlos austauschen könnten aber nicht garantieren können das es bei dem Austausch Gerät auch Geräusche macht iPhone 6 weiß Silber 16 gb

  • Ich habe bislang keine dieser genannten Fehler. Allerdings besteht bei mir so ein Problem am sogenannten Homebutton. Das gleiche Geräusch wie beschrieben, befindet sich bei mir, linkslastig des Homebutton. Drücke ich mittig bis links auf den Button, ensteht dieses Geräusch. Drücke ich unten rechts, ist quasi nichts zu hören.

  • Gruselig, gestern das erste Mal wahrgenommen und heute gleich ein Artikel darüber. Dachte zunächst ich wäre der einzige und das Klicken kommt evtl von meiner Hülle o.O
    „Schön“ zu hören dass ich nicht der Einzige bin.
    Mit der verschobenen Frontkamera ist dies dann der zweite Fehler, jetzt werde ich wohl doch umtauschen müssen :/

  • Hatte das Problem seit dem Launch und es durch Apple tauschen lassen.

  • Habe ein ähnliches Knacken am iPad 4. Habe es schon zwei mal getauscht deswegen. Jetzt knackt es wieder. Auch am Rahmen im Nicht-Display-Bereich. Neben der Front-Kamera. Mir wurde gesagt, der Kleber hat sich gelöst. Mich wundert nur, warum das jedes mal passiert….

  • Habe das Knacken,sporadisch,rechts unten von Anfang an.Habe das 6er am Erscheinungstag erhalten.Es ist als ob ich das Glas zurück ins Gehäuse drücken würde.Danach ist tagelang Ruhe, doch irgendwann kommt es wieder.Ein erneuter Druck und gut is‘.Habe mich mittlerweile dran gewöhnt.Bin extra nicht in den Store wegen dem Vorführeffekt.Da es ja nur sporadisch auftaucht stört es mich nicht weiter. VIEL MEHR NERVT MICH DASS SEIT IOS 8.1.3. WIEDER DAS ALTE „TASTATUR-PROBLEM“ AUFGETAUCHT IST, WAS BEI IOS 8.1.2 WEG WAR: LANDSCAPE FUNKTIONIERT ÖFTERS NICHT,DISPLAY WIRD SCHWARZ ,ODER ICH KANN ÜBERHAUPT NICHT SCHREIBEN/ALLE BUCHSTABEN EINGEFROREN !!!

  • Hatte es bis eben auch noch! Hatte mich tierisch genervt!
    Abhilfe hat das Nachziehen der unteren 2 Schrauben neben den
    Lightning-Anschluß gebracht!

    Das Spiel ist nun aus :D

  • „IT Abteilung?“
    „Moin, mein Rechner hat’s eben wieder nicht getan. Hatte nur das Kabel von der Tastatur rausgezogen und schon konnte ich nicht mehr tippen. Als ich wieder rein gemacht hab ging’s aber wieder“
    „?? Und was soll ich jetzt machen?“
    „Mach lieber mal deine Arbeit richtig du bist doch für sowas zuständig!!“

    So oder so ähnlich muss man sich als Apple Mitarbeiter fühlen, wenn sich Menschen beschweren, dass ihr Handy einen kaum wahrnehmbaren Ton (!!) von sich gibt, wenn sie etwas absolut unnötiges damit anstellen (ich musste jedenfalls noch nie irgendeinen Druck auf’s iPhone oder irgendein anderes Smartphone ausüben…keine Ahnung ob’s bei euch anders ist).

  • Bei mir ähnlich, ist aber links oben in der Nähe der Kamera…

  • Bei mir knarzt die Fliese wo das iPhone draufgefallen ist! ;-)

  • Knarzen am Home-Button hatte ich auch (6+, 64 GB). Zudem Kamera Verschiebung und Totalausfall des Vibrationsmotors. Wirklich erbärmlich von Apple wenn man 900.- € bar auf den Tisch legt für das teuerste Handy der Welt. Naha, dafür bekam ich allerdings nach Anruf bei Apple auch gleich ein neues. Die Kamera verschiebt sich nun aber schon wieder!
    Es bleibt ein extrem bitterer Beigeschmack, die Qualität ist erbärmlich, erkannte Produkt Fehler werden offenbar auch nach Monaten vorsätzlich einfach nicht beseitigt…..das kann nicht sein !

  • Ich frage mich viel mehr was die für ein Glas verbaut haben?
    Bei mir und bei fast allen Geräten

  • Bei mir das gleiche – links neben dem homebutton, scheint über die Zeit stärker geworden zu sein – iPhone 6, 64gb

  • iphone Beta halt….. man vergleiche dann man die „s“ Version …. Immer dasselbe

  • also mein iPhone 6 hat auch geknarzt war in Sindelfingen im Apple Store der Genius hat die Schrauben unten ausgetauscht und richtig angezogen !
    Problem erledigt ….

  • Da gibt es eigentliche eine ganz leichte Lösung für: Nicht auf die Stelle drücken. Gegen Kratzer und Sprünge im Display: Nicht das iPhone fallen lassen. Vor allem nicht auf Asphalt. Ihr wollt nicht, dass sich euer iPhone verbiegt? Dann biegt es nicht.

    • iPhone 6 und iPad Air sind am Limit, was die Gehäusedicke betrifft. Anstatt robuste Geräte herzustellen mit denen die Leute zufrieden sind, machen sie die Geräte noch dünner, damit sie sich feiern können. Und die Kunden ärgern sich mit Pickelkamera, verbogenen und/oder knarzenden Geräten und vibrierenden iPads.

  • „Habt ihr zufällig mal drüber berichtet? Oder ist das was Neues?“
    Schon mal die Suche benutzt? Manche machen das Internet zum begleiteten Surfen

  • Leider seit Anfang an der Fall. Die Ecke unten rechts „klickt“ auch beim iPhone 6 128GB weiß.

  • Ist bei mir nicht der Fall: iPhone 6 16 GB Gold.

  • Das gleiche Problem habe ich mit meinem i Phone 6 , ich habe jetzt 2 Austauschgeräte bekommen die das Problem noch stärker als bei meinen eigentlichen Gerät haben . Jetzt hoffe ich daß das dritte Gerät dieses Problem nicht hat !

  • Hi…
    Habe gestern mein iPhone 6,64GB Spacegray bekommen und gefreut…
    Bis ich gemerkt habe das es unten rechts beim drücken knackt.
    Habe dann die Schraube unten rechts richtig rein geschraubt und siehe da, das knacken ist weg…

  • iPhone6 in Nutzung seit Oktober 2014 – kein Knarzen, kein Klicken, keine verschobene Kamera, kein Verbiegen. Das beste Smartphone, das ich je hatte.

    • iPhone 5S in Benutzung seit November 2013, Displaygröße ideal, total handlich und perfekt! Das ist das beste Smartphone, das ich je hatte, ich hoffe das 6S gibt es in einer kleineren Version…

      • Das 6er hätte sein können wie es will, für manche das bester Smartphone aller Zeiten.

      • Knut – du vermutest bei mir Kritiklosigkeit und Apple-Fanatismus. Ganz so einfach ist es aber nicht. Ich schaue mir schon sehr genau an, was Apple so verzapft, da ist ganz sicher Einiges darunter, was mir echt sauer aufstößt (katastrophale App-Store-Usability, ständige Interface-Änderungen bei iTunes usw). Aber genauso kritisch schaue ich mir Samsung & Co an und auch da isst nicht alles Gold, was gern glänzend gesehen wird.

        Also rein technisch gesehen: das iPhone6 als solches ist definitiv das beste Smartphone, was ich je hatte – klasse verarbeitet, tolles Display, ordentlich Muckies unter der Haube – ich bin zufrieden. Punkt.

  • Servus,
    ich habe das Problem bei meinem 6er 64GB Gold ebenfalls. Allerdings links unten. Dabei ist mir ein iPhone noch nie runtergefallen. Allerdings habe ich es oft im Sitzen in einer vorderen Hosentaschen. Ich habe mein 6er seit mitte November.

  • Bei meinem grauen 6 war genau das gleiche. Allerdings nicht von Anfang an. Irgendwann hat es angefangen zu knarren und man konnte auch spüren, dass Display und Gehäuse nicht mehr richtig zusammen sitzen. Sind sicherlich wieder ähnliche Schraubverbindungen mit einer Führung ohne Loch und deshalb hält es nicht 100%ig. Aber ich hatte eh auch ein totales Montagsgerät:
    Verrutschte Frontkamera, Stummschalter rastete nicht richtig ein, microkratzer am Display wo die Wölbung beginnt an allen Ecken.
    Aber dank super Apple Service konnte ich es problemlos umtauschen.

  • Ja, den „Fehler“ habe ich auch vor gut einem Mibat festgestellt. Konnte mich aber bisher nicht dazu durchringen, das Gerät zu reklamieren. (Funktionieren tut’s ohne Probleme.) Bin Käufer der ersten Stunde…

  • Für die Statistik: iPhone 6, 128 GB, spacegrau, Kaufdatum 12/14, nicht runtergefallen, nicht in Hosentasche o.ä., klickt unten rechts

  • Mir würde es schon reichen mit meinem 5s telefonieren zu können. Aber selbst das scheint im Jahr 2015 nicht machbar zu sein. Verbindungsabbrüche am laufenden Band seit iOS8. Man muss immer mehrmals angerufen werden bis was durchkommt. Das Netz ist voll von solchen Berichten, aber solange die Zahlen bei Apple stimmen interessiert das keinen. Nun ja, Hochmut kommt vor dem Fall.

    • Das Blatt hat sich anscheinend gewendet. Ich meine, es gab immer wieder Probleme mit iPhones (Antennagate, Scuffgate), aber die 6er Serie scheint den Vogel abgeschossen zu haben und leidet nicht unter einem Problem, sondern hat gleich mehrere Fehlkonstruktionen am Board.

  • hallo,
    Ja ich hatte und habe das auch beim i6, das erste gleich reklamiert, und beim zweiten ist es auch noch provozierbar, aber so gering das ich das verschmerzen konnte!
    Ich habe ein iphone 6, silber 128GB in beiden Fällen gehabt.

  • Ich habe beim 6+ auch hin und wieder ein knackendes Display. Oben in der Mitte. Ist aber akzeptabel.

    Was mir jedoch direkt nach dem auspacken damals aufgefallen ist, ist ein Sandkorn großes und ca. 0,5mm tiefes „Loch“ rechts vom Homebutton im Glas. Bislang stört es nicht. Bin aber mal gespannt, ob Apple das beim nächsten Storebesuch austauscht.

  • Heute i6 neu bekommen. Unten rechts knarzt es. Das 5er hielt noch 1 Jahr bis zum Homebutton-Problem, das 4 er läuft seit 4 Jahren ohne Problem. Apple was ist los?

  • Ich habe genau das gleiche Problem mit meinem iPhone 6, wie im artikel beschrieben.

  • iPhone 6, grau.
    Knarzt unten rechts nach ca 4 Monaten.
    Alle Tricks haben bisher nichts geholfen, werde mal zum Apple Shop gehen.

  • Unten knarzt es! Getauscht nun alles bestens :)

  • Ich hatte das Knarzen unten rechts und in Höhe des Sim-Trays ebenfalls (iPhone 6, Spacegrey, 64GB)
    Habe mir dann wie von einigen hier empfohlen einen Schraubendreher besorgt und die rechte Schraube unten minimalst angezogen und nun ist wieder Ruhe :)

  • Ich hatte das Problem mit dem Knarzen unten rechts und in der Höhe des Sim-Trays ebenfalls. Habe mir dann ,wie hier schon von einigen empfohlen, einen Schraubendreher besorgt (2,50€ bei Amazon) und die rechte Schraube unten minimalst nachgezogen und siehe da, nun ist wieder Ruhe :)

  • Bei mir ist das knacken unten rechts in der Ecke. Sehr ärgerlich, kann man dies bei der Telekom oder Apple reklamieren?

  • Also ich hab mein iPhone 6 seit gestern, hab es auch gestern noch bemerkt. Es knackt unten rechts! Schrauben nachziehen hilft tatsächlich, jetzt knackt nichts mehr!!

  • Hey…hab jetzt das 5. Austauschgerät iphone 6 -64 GB. Display ist immer noch locker. Mir wurde vom freundlichen Mitarbeiter im Apple Store Berlin gesagt, es gibt derzeit keine iPhone 6 ohne Mängel. Es gibt Probleme mit dem Display Hersteller, die Displays wären zu klein für den Rahmen. Wir haben zusammen 3 neue Ausgepackt und der Mangel war bei allen dreien deutlich zu sehen. Mir wurde geraten erstmal abzuwarten und dann später nochmal tauschen….

  • Na toll … Ich hab schon keine Lust mehr auf das sechser :-( meins ist heute gekommen und es knackt . Schicke ich morgen wieder zurück … Sooo doof

  • Prima, dass es schon iPhone 6 mit Force Touch gibt. ;-)

  • Also bei mir ist es so das ich mein silver iPhone 6 schon zweimal bei Apple hat und es wurde beides Mal das Display gewechselt. Einmal wegen der verrutschten Frontkamera und einmal wegen eines toten Pixels. Soweit so gut! 3 Wochen seit dem letzten Tausch trat bei mir das selbe Problem mit dem Knirschen auf. Ich darf jetzt noch einmal mein iPhone zu Apple schicken! Und das jetzt schon das dritte mal! Schön langsam nervt mich das gewaltig! Ich möchte jetzt eigentlich ein neues iPhone von Apple haben da ich dieses ewige einsenden satt bin!

  • habe ein iphone6 in spacegrey. Habe das erste wegen verrutschter Kamera getauscht seit diesem Zeitpunkt 4 mal wegen loser unterer rechten Ecke getauscht heut kommt von Apple ein neues und was soll ich sagen das selbe Spiel wieder. Ich verzweifelte langsam. Ich war immer zufrieden mit Apple aber bin es nach der 5 Tausch Aktion in nur 14 Tagen langsam am durchdrehen. Das kann doch nicht sein.

  • 6 mal getauscht wegen die selber problem, knacken unten rechst oder oben links… Keine lust mehr. :(

  • Ich hab nun das dritte iPhone 6.

    Im September habe ich mein ersten bekommen durch meine Vertragsverlängerung, im Januar bin ich dann zu Apple weil mein iPhone im linken unteren Bereich immer geknackt hat und dadurch teils auch nicht mehr reagierte. Nach drei Stunden warten bei Apple bekam ich ein neues da auch noch ein akkufehler festgestellt wurde.

    3 Monate später wieder das selber Problem ein knacken im linken unteren Bereich des Displays.
    Ich bin dann wieder zu Apple dort erklärte man mir erst das ja nur die Schrauben locker seien. Schrauben wurden festgezogen knacken war noch vorhanden.
    Dann kam ein anderer Mitarbeiter schaute es sich 2 Minuten und meinte sie bekommen ein neues und erklärte mir dann das das iPhone leicht gebogen sei und daher das knacken kommt. Das iPhone hält wohl nur eine drucklast von 40 Kilo aus und wenn man es in der Hosentasche hat kann es so leicht verbiegen.

    Naja mal schauen wie lange es nun hält und nicht knackt. Meinte zu dem Mitarbeiter schon bis in 2 Monaten.

  • Hatte mein iPhone auch. Hab einfach die rechte Schraube festgezogen und nun ist das Geräusch weg…

  • Lustige Sache. Hab mir das Schraubendreher Bit Kit von iFixit geholt und hab die Schrauben auch mal geprüft. Beide waren locker. Danach nochmal auf die rechte untere stelle gedrückt und ein letztes knacken und es war eingerastet.

    Gestern war ich beim Apple Store und die sagen: „Ja ist bekannt, da ist die „Verleimung“ des Displays nicht ordentlich.“ –> VERLEIMUNG!!! Wow. Einschicken hätten die zwar gemacht, ich fragte aber auch nach festdrehen: „Nein das bringt nichts, das ist die „Verleimung“!“.

    Soviel zum Thema. Es knackt nichts mehr nach dem festdrehen. Warum wollten die mich denn verapplen?

  • Ich habe ein iPhone 6 (Spacegrey, 16GB), und habe ein knackendes Geräusch unten rechts fast direkt unter dem Touchscreen. Kann mir jemand erklären wie man dass wegkriegt? Danke im Vorraus.

  • Hey ihr! Ich habe eine LÖSUNG (!) und zwar hat es bei mir geholfen die Schrauben unten links und rechts nochmal vorsichtig (!) festzuziehen! Jetzt knackt hier erstmal nix mehr ;-)
    Der Display ist nämlich nur reingesetzt und verschraubt und nicht (!) verklebt was viele vermuten…

  • Also mein iPhone 6 64GB wird jetzt zum 5. Mal wegen knacken and den unterschiedlichsten Stellen getauscht. Ich glaub‘ mein nächstes Telefon wird von einer anderen Marke sein. Schade.

  • Habe nach einem Sturz nach 1er Woche gebrauch (Display gesplittert, Ramen mit Macken) ein neues Gerät dank Apple Care+ erhalten.Dieses hatte unten links einen „Kratzer“ !HINTER! dem Display und hatte auf der Rückseite unten an dem „Kunststoffeinsatz“ teilweise keine Eloxierung..Wurde ebenfalls Problemlos getauscht. Nun das 3e Gerät und ich habe jetzt ebenfalls das knacken (kann sein das es direkt so war-habe es aber erst nach 2 Wochen gemerkt). Gerät ist immer in einem SunCase wenn es „am Mann“ getragen wird und ich achte schon darauf es nicht in eine Gesäßtasche zu tun, um ein biegen zu vermeiden..Nachdem ich nun eure Beiträge gelesen habe, werde ich es wohl NICHT nochmal umtauschen denn scheinbar geht „schlimmer-immer“. Habe nun Schraubenzieher bestellt und hoffe das sich die Sache nach dem Festziehen erledigt.
    Ansonsten ist es ein TOP Gerät meiner Meinung nach. Ist mein erstes Apple nach 5 Jahren treuem Android User..

  • Habe das Problem auch. War deswegen extra in einem Apple-Store. Dort wurde mir vom Austausch abgeraten, da dieses Problem bei fast allen Geräten auftrete.

    Das war ich bisher von Apple nicht gewohnt…

  • Es gibt heutzutage kein perfektes iPhone mehr!!! Defekte Vibrationsmotoren, viel zu lockere Tasten, nicht richtig verklebte Displays, defekte Home Buttons, schepperndes Gehäuse..
    Mein inzwischen achtes 5S knarzt auch!!

  • ..die Konkurrenz aus Japan, Korea oder Taiwan sind was Qualität angeht, Apple meilenweit voraus..

  • Habe das Problem auch seit 2 Tagen, davor gings aber 3 Monate gut.

    iPhone 6 Spacegrau 64 GB

  • Mein Iphone 6 ist 4 Wochen alt.
    Es knackt unten rechts. Schrauben nachziehen hilft tatsächlich, jetzt knackt nichts mehr !

  • Habe dass Problem auch. Der Spalt unten rechts ist zusammendrück…..

    Vor einer Stunde ausgepackt!!!

    Die genaue und gute Verarbeitung vom 5 er ist hier leider nicht gegeben!!!

    So etwas rauszugeben ist eine Frechheit!!!!!

  • Ich habe auch bei meinen iPhone 6 Silver 64gb rechts unten das Knacken gehabt, mit Schrauben anziehen war das Problem gelöst.

  • Hab genau das selbe Problem mit dem Display
    Richtig lächerlich das die so teure Geräte verkaufen und es nicht hinbekommen den Display richtig festzumachen

  • Mein iPhone 6 (64GB) knackt auch am Display. Allerdings ist dies auf der linken Seite. Etwa unteres 1/3 vom Display.

    Es funktioniert zwar noch alles, jedoch wird es mit der Zeit echt nervig…

    Apple hat mich in letzter Zeit schon öfters enttäuscht, wobei ich ein totaler Apfel-Freak bin und so gut wie alles vom Apfel besitze. Dennoch habe ich schon an ein Handywechsel gedacht.

  • War mit dem knackenden iPhone im Store, nach fünf Minuten und einem erfolglosen reperaturversuch durch den Techniker habe ich ein neues bekommen (6, 64GB). Zehn Minuten später war die Sache erledigt. Service kann apple.

  • Habe den ProtectionPlan, sonst wäre ich schon arm!

    1. Expressaustausch: Anfang Juni 2015
    neues iPhone erhalten, wieder der gleiche Fehler auf höhe der Lautstärketasten, Apple hat es bis anfang Juli nicht geschafft den Betrag auf der Kreditkarte freizugeben, sodass der 2. Expressaustausch nun erst stattfinden konnte.

    2. Expressaustausch: Anfang Juli 2015
    neues iPhone erhalten, wieder der gleiche Fehler auf höhe der Lautstärketasten… Ich sehe nicht ein bei einem 799€ (!) Gerät das ganze selber wieder hin zu biegen. Sorry mal! Mittlerweile habe ich einen eigenen Kundenberater, ein weiteres Gespräch folgt heute. Ist alles bei YouTube dokumentiert…

  • Ich habe das selbe Peoblem. Erst bemerkte ich das das IPhone gebogen ist, nun fiel mir auf das das Display locker ist. Der Support sagt, es wäre rohe Gewalt gewesen, obwohl ich mein Handy nur in der vorderen Hosentasche hatte.

  • Habe drei mal ein 1:1 Tausch bekommen, alle 3 Handys waren schon bei Lieferung fehlerhaft und das in 2 Monaten. Das iPhone 6 ist was die Verarbeitung angeht ein Witz genau wie der Service bei Apple die einem sofort die Schuld dafür geben. definitiv mein letztes iPhone soviel ist klar. Apple sollte sich schämen

  • Aktuell das dritte Gerät, dass zweite war top, leider verrutschte hier wieder die Frontkamera wie beim ersten 6er! Schade das 6er ist für mich das schönste iPhone ever! Werde so lange tauschen bis es passt! Denke selbst das 6S wird die Probleme haben, da Bauart bedingt.

  • Der freundliche Herr im AppleStore Q-Damm kannte das Problem und hat die Schrauben meines knackenden iphone6 nachgezogen. Jetzt ist alles ok.

  • Hat mein IPhone seit einem Sturz. Kratzer waren keine drauf,aber seitdem erstreckt sich das knarzen die komplette linke Seite herunter…total nervig und von irgendwas biegen wird es auch nicht besser!

  • Bei mir tritt genau dieses „Problem“ auf. Bei einem Premium Produkt nicht akzeptabel. Ich schicke es ein.

  • Ich persönlich habe das IPhone 6 Silber 64 Gb das Problem mit dem Display habe ich nicht aber rechts neben der Hometaste knarzt es wenn ich draufdrücke .

  • Mein iPhone ist jetzt ein halbes Jahr alt ( Silber 64GB ) . Habe auch das Klicken rechts neben dem Homebutton. Und ein schöner Deadpixel ist nun auch im oberen Bereich ersichtlich. Total nervig….

  • Wir haben seit ca. 6 Wochen ein silbernes 64GByte S6 und seit gut 3 Wochen knartscht die rechte untere Ecke.
    Jetzt lese ich hier im Forum haufenweise über das gleiche Phänomen aber ob und wie es die Leute gelöst haben lese ich nicht. Oder habe ich zu schnell drübergescrollt?

  • Korrektur: IPhone 6, nicht S6 (Samsung)

  • Hallo, hatte das Problem auch.
    Habe mir einen passenden Schlüssel für die beiden kleinen Schrauben an der unteren Seite bestellt (Kostenpunkt ca. 2€)
    Jede schraube einfach mal komplett raus und wieder rein gedreht und richtig fest gezogen (waren vorher leicht locker) und kein knacken mehr :)

  • Hi
    Ich habe das Problem auch und hab es zur Reparatur nach holland versendet und leider waren die Techniker nicht in der lage den fehler zu finden. Die schicken es einfach unrepariert zurück. Das ust echt ne sauerei, zumal ich schon seit 2 wochen kein handy habe.nun muss ich nochmal ne woche warten, bis die es endluch reparieren. So ein schlechten service hatte ich von apple ich nich nie.

  • Bei meinem iPhone 6 habe ich auch bemerkt das es unten links geräusche von sich gibt da ich nicht weiß ob es ein defekt von apple ist oder sonstiges immer wenn ich drauf drücke kommt dieses geräusch und das nervt mich echt sowas erwartet man nicht von einem 800 euro handy das handy ansich funktioniert einwandfrei (3 monate in gebrauch)

  • Ich hab mein iPhone 6 vor 2 Wochen gekauft und an beiden Seiten des Bildschirmes knackt es ich weis jetzt nicht was ich machen soll weil es ist mir nich runtergefallen oder sonst was es ist 1 Tag nach Kauf passiert oder bessergesagt hab ich es entdeckt. Könnt ihr mir helfen weil ich keine Lust hab es einschicken zu müssen!

  • Habe mein iPhone wegen der verschobenen Frontkamera eingeschickt und ein generalüberholtes Produkt zurück bekommen.
    Bei dem neuem Gerät verschiebt sich die Frontkamera wieder und der Bildschirm knackt auch!

  • Auch bei mir ist das ein Thema im unteren Drittel links außen nach nichtmal 1Jahr. Am Anfang noch recht leise ist es nunmehr laut und stört !! Bekommt man da noch was auf Kulanz ?? Gibt es da Erfahrungen wie man sowas angeht ?? Danke und Gruß an die Apfel Gemeinde

    • Problem gelöst !! Wie bereits von anderen mitgeteilt habe ich mir einen passenden Schraubenzieher gekauft (rund 2 EUR ) und fix festgedreht !! Kein knacken mehr !! Gruß

  • Bei mir hat das Display ebenfalls unten rechts geknackt. Beim 1. mal habe ich ein generalüberholtes iPhone erhalten. Dann hatte ich wieder das knacken und den Halbmond bei der Frontkamera – Displaytausch. 2 Tage später ziehe ich mein iPhone aus der Tasche und höre es dabei knacken. Schau darauf und habe einen Riss drin und wenige Sekunden später einen zweiten…. Apple weigert sich jedoch etwas zu machen und wirft mir einen unsachgemäßen Umgang vor obwohl das Gehäuse keinerlei Kratzer hat und das Display erst 2 Tage alt war…

  • Ich habe mein Iphone jetzt gut 8 monate und gestern fiel mir das knacken am Display auch auf. vorher hatte ich es irgendwie nicht wahrgenommen. Jedenfalls ist es auf der rechten Seite bis zur Mitte zu hören. Locker ist am Display nichts, auch ist es mir selber nie runtergefallen. Leider habe ich erst in ein paar tagen einen termin im AppleStore, wo ich hoffe, dass man diesen fehler beheben kann oder mir ein Austauschgerät geben kann.
    Es ist schon ärgerlich, dass so ein teures gerät ( und das ist es einfach bei über 740€) einfach sollche mängel hat!
    ich traue mich seit gestern nicht mal mehr mein Iphone in die Hand zunehmen, weil ich angst habe, dass mir das Display abfällt :/

  • Bei meinem iphone ist es so
    Das wen ich auf dem display ein dunkeles hintergrund bild habe sehe ich die tastatur so ganz leicht.
    Was kann ich tuhn?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19490 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven