iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 861 Artikel
Handy-Hülle gegen Werbeanrufe

Megadeal der Woche: Telekom fordert Werbeeinverständnis

Artikel auf Google Plus teilen.
44 Kommentare 44

Die Umstellung war abzusehen, dennoch stößt der Zwang zum Werbeeinverständnis nicht nur auf Zustimmung. Die Telekom hat damit begonnen ihren seit Sommer 2015 angebotenen „Megadeal der Woche“ nur noch für Kunden bereitzustellen, die sich für den sogenannten Telekom Informationsservice anmelden.

Megadeal Infoservice

Erst wenn ihr dem Netzbetreiber euer Einverständnis erteilt habt, euch für „individuelle Beratungsangebote“ per SMS, MMS, E-Mail und die telefonische Kontaktaufnahme zur Verfügung zu stellen, ermöglicht euch die Megadeal-App auf die häufig kostenfreien Spezialangeboten zuzugreifen.

Während die Aktionsangebote für Mobilfunk- und Festnetzkunden in den vergangenen Jahren auch auf klassischem Weg über den Webbrowser abgerufen werden konnten, setzt die Telekom seit Anfang September die damals neu gestartete App zum Zugriff auf die Werbe-Angebote voraus.

Die App soll für eine engere Kundenbindung sorgen und die Telekom hofft, dass sich die Nutzer fortan über Push-Mitteilungen auf dem Laufenden halten lassen. Gleichzeitig wurde das Angebot ausgebaut und zusätzlich zu den Wöchentlichen Spezialangeboten versprechen die Macher Rätsel und Gewinnspiele.

Server-Probleme beim aktuellen Megadeal

Und damit nicht genug. Anwender, die ihr Werbeeinverständnis erteilen, haben derzeit schlechte Karten den aktuellen Megadeal mitzunehmen. Die Telekom und der aktuelle Marketing-Partner caseable, die derzeit eine kostenfreie Billig-iPhone-Hülle mit individuellem Druck anbieten, weisen zur Stunde darauf hin, dass es zu Problemen bei der Order kommen kann:

Aufgrund von erhöhtem Traffic kommt es zurzeit zu Problemen im Webshop von caseable! Bitte habt ein wenig Geduld. Wir arbeiten gemeinsam mit caseable an einer Lösung.

Laden im App Store
Mega-Deal
Mega-Deal
Entwickler: Telekom Deutschland GmbH
Preis: Kostenlos
Laden
Mittwoch, 29. Nov 2017, 10:09 Uhr — Nicolas
44 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie so oft im Leben: Es gibt halt doch nix geschenkt!

  • Dr.Koothrappali

    Ist eben nichts umsonst auf dieser Welt!

  • Billigkram gegen nervende Werbenachrichten und -Anrufe? Meine Entscheidung wäre da eindeutig!

  • Der Deal lässt sich einlösen, nur die Seite von Caseable ist aktuell überlastet.

    Bis zum 5. Dezember hat man jedoch Zeit die Hülle zu bestellen…
    Einem Geschenkten Gaul schaut man eben nicht ins M…

    • Das ist mittlerweile aber auch echt peinlich. Jetzt regelmäßig die Seiten der Partner down bei solchen Deals.

      Kann die Telekom nichts für aber sollte man doch als Teil des Deals klären, dass da skalierbare Server temporär helfen.

  • Dann kann ich die App ja wieder löschen. Danke.

  • Aber dieses Einverständnis kann man dich sicher wieder aufheben, sollte es zu viel werden

    • … schreibt der Facebook/Twitter/Insta/SnapChat/Google-etc.-Nutzer, der seine Daten dort ohne jegliche Gegenleistung und ohne einen Gedanken darüber zu verschwenden hergibt. Da sind meine Daten bei der Telekom sicherlich 10 mal besser aufgehoben.

  • 20€ Hülle = billig? Naja ich finde grundsätzlich Hüllen in der Preisklasse nicht billig. Qualität mal abgesehen

  • Leute ganz ehrlich – es gibt nix umsonst.
    Dir Deals sind grundsätzlich gut und Angebote kann ich annehmen oder eben nicht wenn ne Info kommt.

    Und Billig finde ich die Hüllen nicht verarbeitet.

    Weiterhin finde ich es gut wenn auf Performanceprobleme beim Partner des Deals hingewiesen wird. War in der Vergangenheit schon anders und da gab es grosses Geschrei obwohl die Sache an sich ne Woche läuft und es in der Regel am 2ten Tag wunderbar funktioniert. Wichtig ist erstmal dass der Deal gesichert ist.

  • Die sollten lieber mal endlich die Daten in derApp speichern bei den Gewinnspielen. Ständig neu den Namen eintippen -.-

  • Ein Provider ist ein Provider. Da erwarte ich Spitzenleistungen und sonst nichts.
    Betrieben die rosa Ex-Monopolisten tatsächlich das mit Abstand beste Netz, bräuchten sie weder Nachrichten-Seiten, noch Trallala und Hopsasa.

  • Naja, nur Werbungen die direkt nur von der Telekom kommen geht ja noch in Ordnung.

  • also Billighülle würde ich so nicht sagen, der Gutschein hat immerhin einenn Wert über 19,90€ und die Zustimmung zur Werbung gibt man so häufig und bekommt dafür nix…

  • Geht auf jeden Fall schon mal in die App unten auf Datenschutz und Haftung. Da sollte man schon mal die Haken raus nehmen.
    Wo genau im Account kann ich denn den Rest abschalten?

  • quid pro quo….

    Ich (Telekom) gebe dir das (Megadeal) und bekomme dafür von dir (Telekom-Kunde) das (deine Daten).

    Einfache Rechnung….

    Ohne Gegenleistung gibt (verschenkt) keiner etwas.

  • Ich habe neulich einen DSL Tarif online abgeschlossen. Ich bekam dann einen Anruf vom Sachbearbeiter „zum Abgleich der Daten“. Letztendlich ging es ihm nur darum das Werbeeinverständnis, was ich deaktiviert hatte, von mir einzuholen, so hatte ich das Gefühl. Das hatte er nämlich breit diskutiert und ein paarmal „positiv“ argumentiert, dass mich das ziemlich genervt hat. Bin natürlich eisern geblieben.

  • Weiß einer wo man die Werbeerlaubnis wieder Widerrufen kann? Gibt es irgendwo im Kundencenter / App ein Häkchen?

  • Hauptsache, ich kriege noch meinen Tesla Model X in Magenta!

  • hat irgendjemad das schon geschafft mit der Bestellung der Case???? Bricht bei mir immer wieder mit Fehlermeldung ab ;O(

  • Hab auch ein superdeal für die Telekom. An die Deutsche Telekom: Ihr könnt mich völlig umsonst und werbefrei am Arsch lecken!

  • Seit heute 8Uhr versuche ich die Case-Bestellung abzuschicken. Keine Chance. Der Server von Caseable ist nicht erreichbar, bzw. stürtzt während der Bearbeitung ab. Wie kann die Telekom nur mit solchen Unternehmen Geschäftsbeziehungen eingehen, die noch nicht mal in der Lage sind, eine stabile Internetverbindung aufrecht zu erhalten?!

    • Bei mir genau das Selbe! Heute auch kein Erfolg, komme mittlerweile nicht einmal mehr auf die deutsche Internetseite von Caseable. Kommt echt gut an, wenn solche „Deals“ nicht verwendet werden können.
      Aber Hauptsache die Telekom hat für den Code, welcher im einzig aufrufbaren EN-Store übrigens nicht akzeptiert wird, bereits die Einverständnis zur „individuellen“ Kundenberatung bekommen.

  • Habs grad bestellt…Seite läuft jetzt! ca. 100 Versuche…Dafür keine Versandkosten!

  • Erfolgreich bestellen können ! Seite läuft wieder

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21861 Artikel in den vergangenen 3758 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven