iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 756 Artikel
   

Mark the Spot: T-Mobile, bitte nachmachen

32 Kommentare 32

attmarkspot.jpgWohl in erster Linie um das zuletzt leicht zerschossene Image wieder gerade zu rücken, bietet der amerikanische iPhone Exklusiv-Provider AT&T nun eine kostenlose Support-Applikation für alle Bestandskunden an. Die Anwendung hilft beim Übermitteln gefundener Schwachstellen in der Netzversorgung und erlaubt allen AT&T-Kunden den schnellen Versand von Fehler-Benachrichtigungen. Inklusive der aktuellen GEO-Position lassen sich mit „Mark the Spot“ (US AppStore-Link) abgebrochene Gespräche, schlechte Datenverbindungen und miese Sprachqualität per Touchscreen-Tapp anzeigen. Eine Applikation die jeder Netzbetreiber anbieten sollte.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
07. Dez 2009 um 16:05 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    32 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34756 Artikel in den vergangenen 5637 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven