iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 482 Artikel
   

Lumify: Neue HomeKit-Applikation aus München

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Mit der 3€ teuren iOS-Applikation Lumify legt der Münchner Entwickler Marcus Reul eine neue iOS-Anwendung zur Verwaltung des eigenen HomeKit-Setups vor und bietet seinen Download mit Apple Watch-Unterstützung aktuell zum Einführungspreis an.

lumy

Lumify implementiert den kompletten HomeKit-Standard und gestattet – ähnlich wie myHome, Home und Apples HomeKit Catalog – den Aufbau und die Konfiguration komplexer HomeKit-Infrastrukturen.

Die Anwendung versteht sich auf die Erstellung von Räumen, Szenen, Zonen und Gruppen, kann Trigger und Favoriten anlegen und erlaubt ihren Anwendern einmal angelegte Geräte-Einstellungen auf mehrere HomeKit-Accessoires zu kopieren. Grundsätzlich sollte sich Lumify mit allen Apple-zertifizierten HomeKit-Produkten verstehen, der Entwickler zeichnet die Elgato Eve-Serie und das HUE-Angebot von Philips jedoch als besonders detailliert getestet aus.

lumify-700

Reul schreibt:

Die Anwendung wurde mit einem klaren Fokus auf Stabilität, Nutzererfahrung und Performance entwickelt. Neue HomeKit-Geräte können einfach hinzugefügt in Räume, Zonen und Gruppen aufgeteilt werden. Sichere Deine favorisierten Einstellungen als Szenen und starte diese von der App, über Siri, die Apple Watch oder direkt vom iOS-Homescreen (auf dem iPhone 6s und dem iPhone 6s Plus).

Im Gegensatz zu den meisten Konkurrenten setzt Lumify auf eine in dunklen Farben gestaltetet Benutzeroberfläche und gruppiert die verfügbaren Geräte nach Räumen und Accessoire-Typen. Lumify ist 12MB groß und setzt mindestens iOS 9 zum Einsatz voraus.

App Icon
HomeDash - Smart Ho
Marcus Reul
4,99 €
28.93MB
App Icon
Home - Einfache Hau
Matthias Hochgatter
14,99 €
39.77MB
App Icon
myHome - Heim Autom
Joerg Wissemann
8,99 €
50.84MB
Donnerstag, 03. Mrz 2016, 9:52 Uhr — Nicolas
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • na die sieht doch endlich mal gut aus.

  • Christian Harten

    Kein Widget? Lese nirgends etwas über ein Widget, was hier ja auch recht gut angebracht wäre.

    • Jupp nutze ich bei Hue auch oft wenn Siri die Lampen nicht erkennt.

      • und das ist leider sehr oft der Fall, dass Siri nichts erkennt :-(

      • mich nervt immer mehr, dass man so genau drauf achten muss was man sagt. Es macht nen riesen unterschied wenn ich „Schalte Wohnzimmerlicht ein“ oder „Schalte Wohnzimmerlicht an“ sage. Bei „ein“ werde ich nicht verstanden und sie gibt mir ne Googlesuche in Auftrag. Auch setzt Siri meist beim ersten versuch nicht das um was ich wollte, obwohl es richtig verstanden wurde. Der zweite versuch klappt dann auf Anhieb, mit genau der selben Eingabe. Alles in allem noch eine sehr wacklige Sache. Nutze es viel mit der Watch und hier geht es mir einfach noch zu lange, bis es zum gewünschten Effekt kommt. Am iPhone, sofern es gleich richtig verstanden wird, geht das um einiges schneller.

      • Tipp damit Siri immer funktioniert ist Geräte in Räume zu sortieren und Raum mit anzugeben bei mir z.B.

        Schalte das Licht im Raum Wohnung ein

        Wenn ich bei mir Raum „Raumname“ weglasse versteht sie mich selten mit Raum „Raumname“ immer

    • Ja, ein Widget sollte bei HomeKit Apps Pflicht sein. Siri funktioniert leider nur sporadisch und bei eingeladenen Personen meist gar nicht. Ich vermisse bei allen 3 Apps die Optimierung für Apple TV!

      • Eine Homekit Integration auf dem AppleTV würde die ganzen Apps ja obsolet machen. Hier sollte Siri dann alles erledigen können, sofern sie mal zuverlässig funktioniert. ^^ Auf dem AppleTV extra ne App starten zu müssen wäre mir zu umständlich. Da wäre die Watch oder das iPhone schneller.

      • Eingeladene Personen müssen in den Einstellungen / Homekit ihren eigenen „Wohnbereich“ löschen und nur den eingeladenen stehen lassen.. Blöd ist es auf jeden Fall so..

  • Ich finde es etwas schade dass Apple als Homekit Initiator bisher keine eigene Homeverwaltungs App auf die Beine gestellt hat. Schön dass sich einige Entwickler dies zur Aufgabe gemacht haben!

  • Kommt aus München und unterstützt zu Beginn nur englisch ☺️ irgendwie sympathisch – weil HomeKit hier noch recht wenig zu bieten hat braucht es auch noch keine deutsche Oberfläche ;-).

    Weiß jmd ob ich per trigger Funktion eine Lampe blau schalten lassen kann wenn der eve room sagt es ist kalt? Oder funktioniert das nicht wegen mangelnder Push Unterstützung seitens eve? (Pläne die Anschaffung der eve Geräte)

    • Sollte gehen, zumindest bei der „Home“-App gibt es dafür Einstellungen, d.h. die Temperatur deiner Eve Room / Thermo dient als Trigger für eine Szene, die in diesem Fall kalt darstellt.
      Geht allerdings nicht stufenlos, da für jede Stufe ein Trigger erstellt werden muss.

  • Hat jemand von euch RWE SmartHome? Lässt sich das auch mit dem HomeKit-Dingens vernetzen?

  • Das fehlende Widget ist schade, das fehlt mir bisher bei allen anderen Apps.
    Hat jemand schon getestet ob man Trigger anhand von Wochentagen stellen kann? Das fehlt bei den anderen bisher auch noch.

  • Hab Rwe Smarthome funktioniert leider nicht mit HomeKit dingens

  • Stufenlos müsste es nicht sein. Aber zB rot für jetzt lüften da wert kleiner als gute Luft und kälter als 17 Grad es ist kalt .. Und dann entsprechend reagieren. Überprüft das die App selbstständig im Hintergrund im x Minuten Takt oder können irgendwelche Geräte aktiv Rückmelden?

  • Toll wäre eine Integration von Loxone!!! Die Schnittstelle hierzu ist kinderleicht anzusteuern – die Möglichkeiten wären quasi dann unbegrenzt!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19482 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven