iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 570 Artikel
Programmierbarer Schalter

Logitech Pop: Neue Version mit HomeKit kompatibel

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Den „schlauen Schalter“ Logitech Pop haben wir bei seinem Erscheinen letzten Herbst ja ausführlich vorgestellt. Jetzt ist eine überarbeitete Version des Wandtasters mit HomeKit-Anbindung im Anmarsch: Den neuen Logitech Pop Smart Button stellt der Hersteller als ersten programmierbaren Schalter mit HomeKit-Anbindung vor.

Logitech Pop

Bis auf die HomeKit-Anbindung bleibt der Leistungsumfang dabei offenbar unverändert, der neue Schalter lässt sich ebenfalls mit drei verschiedenen Funktionen belegen und ist laut Logitech wie sein Vorgänger auch mit nicht HomeKit-zertifizierten Geräten wie Sonos-Soundsystemen oder dem Harmony Hub kompatibel. Die Konfiguration mit HomeKit-Geräten gestaltet sich dem Hersteller zufolge jedoch deutlich einfacher und lässt sich direkt über Apples Home-App erledigen. Bislang war für die Verwaltung der Schalter eine von Logitech separat angebotene App nötig.

Per Pressemitteilung hat Logitech bislang nur die US-Preis veröffentlicht. Demnach soll der Schalter wieder in mehreren Farben erhältlich sein und im Paket mit der benötigten Bridge 59,95 Dollar kosten, einzelne Smart Buttons lassen sich zum Preis von 39,95 Dollar hinzufügen. Der Verkauf soll in Kürze exklusiv über den Apple Store starten.

HomeKit nur mit neuer Bridge

Um die HomeKit-Funktionen zu nutzen, ist zwingend die neue Bridge nötig. Wohl um Verwechselungsgefahr auszuschließen hat Logitech den Schalter auch von Pop Home Switch in Pop Smart Button umbenannt. Für Besitzer der älteren Version verspricht Logitech immerhin ein Softwareupdate, mit dem der Leistungsumfang um neue, nicht mit HomeKit zusammenhängende Funktionen erweitert wird.

Dienstag, 18. Apr 2017, 10:44 Uhr — chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Heißt: neue Bridge und alte Schalter = Homekit? Oder nicht??

    • Siehe letzter Absatz, die alten Schalter erhalten zwar ein Update, werden aber nicht HomeKit-kompatibel

      • Das lese ich anders. Die alte Bridge erhält ein Update ist aber damit nicht Home Kit faehig.

        Die alten Schalter benötige eine neue Bridge um Home Kit kompatibel zu werden.

  • Harmony Hubs sind doch HomeKit kompatibel?

  • Wieviel Bidges kann ich an mein Router setzen? HomeKit ist für mich keine Lösung wenn ich für alles eine Bridge brauche. Elgato Eve Lösung finde ich da besser, außer die lange schaltzeit.

    • Schließe ich mich an. Heimautomatisierung sollte nicht heißen ich brauche einen eigenen Serverraum für die 50 verschiedenen Bridges, sondern: Alle Geräte funktionieren mit EINEM gemeinsamen Empfänger – gerne dem AppleTV!

      Ehe diese Problematik nicht gelöst ist, zählt das Zeug für mich als Spielerei und wird einfach nicht gekauft…

      • Da wirst du bei den Herstellern keine Freunde mit finden. Die verkaufen dir nämlich liebend gerne Technik im Wert von ein paar Cent für 60€ als Bridge.

      • Naja, die Philips-Bridge gibts im Paket schon für 10€
        Das finde ich preislich sehr ok.

      • Wo gibt es das?

  • Überschrift falsch. Nicht der Button wird HomeKit-fähig, sondern die Bridge. Wie bei Tado, Hue usw.

    Alles Fake. Alles nicht echt HomeKit. Alles ZigBee mit Bridges.

    Bald habe ich dann mehr Bridges daheim als in Venedig sind. Hahahahha

    • Genau das sieht das Konzept von Apple aber vor. Neben der Möglichkeit iPads und Apple TV 4 per Bluetooth anzusteuern sieht Apple nur die Lösung per Bridge vor. Eigene Funkstandards hat man nicht. Wäre ja auch nicht sinnvoll. Für Dinge die nicht Sicherheitsrelevant sind tut es Zigbee ausgesprochen gut. Ich stimme aber zu, dass es besser wäre, wenn sich die Hersteller auf eine einzige Bridge einigen könnten. Aber das wird nie und nimmer passieren, dazu ist Homekit viel zu unbedeutend.

  • Aus welchem Material sind die POPs? Könnte man die mit etwas bastelei in eine Busch-Jäger Schalter „friemeln“? Also auseinandernehmen? Warum? Weil die Schalter neben meinen klassischen Schaltern einfach Fremdkörperartig wirken würden.

  • Ich habe mal gelesen dass der Pop von Logitech extrem viel nach Hause telefoniert.
    Hat jemand dazu mehr Informationen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20570 Artikel in den vergangenen 3554 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven