iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 720 Artikel
Ende-zu-Ende verschlüsselt

Live-Standort teilen: WhatsApp gibt neue Funktion frei

Artikel auf Google Plus teilen.
49 Kommentare 49

Die Facebook-Tochter WhatsApp wird ihre Applikationen für iPhone und Android im Laufe der kommenden Wochen um eine neue Funktion zum Teilen des aktuellen Live-Standorts erweitern. Diest teilt das Unternehmen in seinem Hausblog mit.

Standort

Ähnlich wie bei Glympse lässt sich das Teilen des Standorts dabei auf Wunsch aktivieren, auf einen bestimmten Zeitraum begrenzen und kann jederzeit manuell beendet werden. Laut WhatsApp ist das Feature zudem, wie auch die Nachrichten-App selbst, Ende-zu-Ende-verschlüsselt.

Ab heute veröffentlichen wir eine neue Funktion, mit der du deinen Live-Standort in Echtzeit mit Freunden und Familie teilen kannst. Egal, ob du dich mit Freunden triffst, du nahestehenden Menschen mitteilen möchtest, dass du in Sicherheit bist, oder deinen Weg zur Arbeit teilen möchtest – der Live-Standort ist eine einfache und sichere Methode, anderen Menschen zu zeigen, wo du dich gerade befindest.

Um die Standort-Freigabe zu nutzen müssen Anwender einen Chat mit einer Person oder einer Gruppe öffnen. Die neue Funktion zum Teilen des „Live-Standort“ kann dann unter „Standort“ im Anhang aktiviert werden. Anschließend kann jede Person im Chat den Standort auf einer Karte in Echtzeit mitverfolgen. Wenn mehrere Leute in einer Gruppe ihren Live-Standort teilen, sind alle Teilnehmer auf derselben Karte zu sehen.

Laden im App Store
WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
Laden
Mittwoch, 18. Okt 2017, 8:33 Uhr — Nicolas
49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Na endlich?! OMG!
      Schau‘ Dir mal „Circle“ an – Du nimmst gerade dran teil!

      • komm, verkriech dich wieder. jedes mal diese vögel hier, ganz schlimm

      • Ich weiß nicht, vor wem ich mehr Angst haben soll. Vor Leuten, die bei jedem noch so bedenklichen Entwicklungen „Na endlich“ schreien oder vor Menschen, die „The Circle“ schauen und das alles für bare Münze nehmen.

      • Upd, da hab ich wohl bei dem ein oder anderen nen Nerv getroffen…

  • Wo kann man das ein bzw. ausschalten? Hab da nichts gefunden!

  • sollten lieber mal was fur die watch machen :/

  • Fanboy Funktion, damit die Kinderchen noch mehr Daten an Fratzenbuch liefern, wie naiv muss man sein?

      • Das Thema nicht ernst zu nehmen ist wirklich naiv.

      • Warum? Ihr tut so, als ob euer Leben davon abhängt, benutzt es doch einfach nicht.

      • …Aber die Entscheidung darüber treffe doch letztlich ich. Sollte mir also völlig egal sein wer welche Daten von mir bekommt, ist das sicher nicht naiv sondern bewusst.

    • „Fratzenbuch“ ist mittlerweile genauso unwitzig wie „Windoof“.

    • …was mich immer wieder wundert, das hier immer nur ans Heute gedacht wird. Was glaubt ihr was Facebook, Goggle und co. mit euren Daten macht. Die sind für die Zukunft bestimmt, sie arbeiten damit, werden an Versicherungen verkauft usw. Und eines Tages möchtet ihr vieleicht eine günstige Versicherung oder einen gut bezahlten Job. Na, klingelts bei euch.

      • Immer dran denken: Irgendwann müssen wir auch alle sterben…

      • Filmtipp: The Circle

      • Sehr Paranoid, wenn die die Daten weitergeben und nicht nur selber nutzen. Dann haben sie schneller keine „Kunden“ als sie sich umsehen können.

        Ach ja und nur weil man Facebook hat, heißt das noch lange nicht das man dort überall Kommentiert, nur seine Party Bilder postet und seinen Action Hobbies Live geht. Ähnliches gilt für WhatsApp.

        Die dort Ihr ganzen Leben haben, sind die wo die Erziehung der Eltern schon total versagt hat. Denn die wären dafür verantwortlich gewesen, Ihnen den Umgang mit den Internet bei zubringen und nicht irgendwelche Lehrer in der Schule.

    • Die Daten hat WhatsApp bzw. Facebook eh schon. Nun dürfen dich nur deine Freunde noch Tracken.

    • Wohl eher „wie naiv muss man sein“ wenn man glaubt, dass Facebook die Daten nur dann bzw erst jetzt kriegt, wenn du’s mit deinen Freunden mit der dafür vorgesehenen Funktion teilst. Denkst du, die hatten vorher keinen Zugriff auf deine GPS Daten, bzw auf deine Fotos, aus denen sich wunderbar Standortdaten lesen lassen?

    • Interessant wäre, wie stark die Funktion am Akku saugt, im Vergleich zu Glympse und anderen.

  • sollen lieber mal endlich push reparieren. kann doch echt nicht so schwer sein……..

  • Und fürs iPad. Nicht mobile genug was ein scheiß …

    • Ja, aber einen PC client haben ne? Weil der auch viel Mobiler ist als ein iPad? Scheißdämliche Argumentation, stimme ich zu.

      Wenn’s du’s notfalls mal brauchst, geht der Workaround mit Whatsapp web, wenn du den Chrome browser nimmst. Nicht das gleiche, aber immerhin etwas.

      Wenn du’s aus Safari versuchst, blocken die Vögel das natürlich auch noch absichtlich.

  • Hoffentlich kann man dann endlich wieder die Lautstärke bei Videotelefonie verstellen. Das geht bei mir nämlich seit der letzten version nicht mehr und nervt total…

    • Deinstallieren und lieber Threema verwenden :-)

      • Threema ist und bleibt eine insellösung und hat gerne mal probleme mit nachrichten die einfach nicht ankommen. Ich hab schon mehrfach versucht freunde da hin zu locken aber mit solchen Fehlern gibt es einfach keine chance…

      • Hilf sicherlich, wenn er dann keine Kontakte mehr hat, mit denen er dann Videotelefonieren kann…

  • Die sollten erstmal die Push Benachrichtigung wieder im Griff bekommen, das funktioniert immer noch nicht. Das nervt mich am meisten!

    • Deinstallieren und lieber Threema verwenden :-)

      • Dann würde er nicht mal merken ob die Nachrichten gepusht werden, denn er hat keine Kontakte mehr.

      • BinGo, warum beteiligst du dich an der Gesellschaft, wo du doch ganz offensichtlich ein Riesenarsch bist?

      • Threema hat sehr wohl Nutzer – Sehr viele sogar. Warum behauptest du anderes?

      • Geht gar nicht BinGo! Sollte das irgendwie witzig sein? Bekomm mal Haare am Sack Junge! Bin GOOO!

      • @ich +1 Mir gehen diese Kinder hier wirklich auf den Sack. Keine Erziehung und ein IQ von unter 100. Kommentare bitte nur noch mit Registrierung zulassen iFun!

      • Ahja sehr gut du Baby @Ich, wenn du klein Beleidigen musst. Es ist Fakt das WhatsApp mehr User hat wie Threema.

        @Melanie, such einfach mal nach den Usern Zahlen. Dann wirst du sehen was ich meinte.

        @Markus, ich bin alt genug um zu wissen das Haare am Sack nur stören. Also rasier du dir deine 3 erst mal ab bevor du hier kommentierst. Ist mir aber schon klar das du es nicht verstehen kannst, würdest du vor dem Posten einfach mal die Nutzerzahlen von beiden Messangern vergleichen würdest du schnell sehen was ich meine.

  • Donnerwetter, das habe Sie ja mal wieder schön bei Telegram abgeguckt, mal sehen wann sie die Sticker erfinden…..

  • „Dein Account ist nicht für Einkäufe im Store für deutsch gültig.“ Du musst in den Store für österreichisch wechseln, um Käufe tätigen zu können.

    hat noch jemand diese Meldung, wenn er updaten möchte?

  • Ich find das super! Einsatz Szenario wäre zum Beispiel nen Ski tag mit Freunden oder nen Festival. Es gab zwar schon andere Apps dafür aber die hatte nunmal niemand installiert. Jetzt gibt einfach jeder für den Tag seinen Standort bei WhatsApp frei und man muss nicht mehr nach jeder Abfahrt in der Gruppe fragen an welchem Lift die Leute stehen :) gute Sache…!

  • Bruce al wissend

    War mit Google Maps, schön längst möglich. Sogar länger als nur ein paar Stunden, es gibt sogar unbegrenzt.

  • Boah, zum Glück nicht meine Baustelle. Fast alle meine Kontakte bei Threema, wundere mich immer wieder, dass es bei WA noch so viele Nutzer geben soll.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21720 Artikel in den vergangenen 3737 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven