iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 490 Artikel
   

LISTEN: RealNetworks meldet sich mit belangloser Klingelton-App zurück

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Aus Buffering… wird Klingeling… oder so ähnlich. RealNetworks, verantwortlich für den sagenumwobenen RealPlayer, meldet sich mit der neuen Klingelton-Applikation Listen im App Store zurück und lässt Fragen über die Zukunftspläne des einstigen Online-Giganten laut werden.

listen

Was macht Listen? Listen, dies geht aus den Presseinformationen zum offiziellen Start der bereits seit einigen Wochen verfügbaren Anwendung hervor, ist eine App, die Freizeichentönen neues Leben einhaucht und es Usern ermöglicht, ihre Anrufer mit Musik und Statusnachrichten zu unterhalten.

Ein Konzept, das wir von ähnlichen Angeboten aus Kreisen der Netzanbieter kennen. Trotz Telekom-Logo auf der offiziellen Webseite des Jungen-Leute-Dienstes können derzeit nur Kunden von Vodafone Deutschland das LISTEN-Angebot nutzen und werden dafür ordentlich zur Kasse gebeten.

Wir zitieren aus der aktuellen Preisliste für das mittlere Angebot LISTEN STANDARD:

Mit LISTEN STANDARD kannst du neben einem Freizeichenton, der für alle deine Anrufer abgespielt wird, noch zusätzlich für maximal 5 Personen individuelle Freizeichentöne zuweisen. Dir steht der gesamte Musikkatalog (kostenlose & kostenpflichtige Titel) sowie alle Statusnachrichten zur Verfügung. Zusätzlich erhältst du bei der Registrierung von LISTEN STANDARD 10 Credits für den Erwerb von Freizeichentönen. Du benötigst für einen Freizeichenton aus dem kostenpflichtigen Musikkatalog 2 Credits. Monatliche Bereitstellungsgebühr € 2.49 pro Monat Für iOS Benutzer mit Apple Pass € 2.69 pro 30 Tage € 6.99 pro 90 Tage € 13.99 pro 180 Tage € 25.99 pro 365 Tage

Ein Offerte, die ihr euch auf der Zunge zergehen lassen müsst.

App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB
Montag, 26. Jan 2015, 13:53 Uhr — Nicolas
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Twittelatoruser

    Belanglos? Klingeltöne sind das A und O der Geräte! ;)

    • Es sind ja noch nichtmals Klingeltöne. Es geht hier um Freizeichentöne, sprich: derjenige der dich anruft hört nicht tuut…tuut….tut sondern wird mir Musik zugemüllt die ich ihm aufzwinge. Ich zahle dann dafür 26€ im Jahr ohne selber einen Nutzen davon zu haben. Das ist ja wie Geld drucken oder wie die Rundfunkabgabe…

      • PS: mir ist klar dass der erste Kommentar ironisch gemeint sein sollte, aber Klingelton ist schlichtweg nur falsch ;)

  • Darauf habe ich seit 5 Jahren gewartet (Sarkasmus-Alarm)

  • Ach der gute alte Real Player, eins der ersten Dinge die ich auf einer frisch formatierten Kiste installiert hatte…… Daaaaamals

    • Zu der Zeit wo man den Real Player noch benutzen sollte war meine Internetverbindung so langsam das ich kein Interesse an Videos aus dem Internet hatte ;)

  • …und ich als erstes gelöscht habe…

  • Hallo,
    Weis nicht was das soll!
    Manchmal sollte ifun/iPhone auch überlegen was man Berichtet!
    Da wird ein Abo abgeschlossen wenn man sich Registriert in der App registriert etc. etc. wer will sowas!
    Ausser Kommentaren für solche Apps bringt das nichts!
    Oder Woolt Ihr Testen wie die User auf sowas reagieren?
    Berichte über solche Apps erstellen
    Die Absolut fürn Hugo sind!
    Nur Damit man was Berichtet hat!
    Das könnt Ihr doch besser!

  • tja wo ist den mein Kommetar
    Von Heute Nachmittag! Net da

  • ist ein Abo
    Warum wird sieas empfohlen und Beschrieben!
    Das könnt Ihr besset

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19490 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven