iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
Link-Tipps:

Snowden, ein LaunchCenter Handbuch, Twitter-Anagramme & mehr

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10
  • 24.000 Wörter zu Launch Center

Die iOS-Anwendung Launch Center kann nicht nur Telefonanrufe initiieren, E-Mails versenden und ausgewählte Aktionen wie etwa die Anlage neuer Termine anstoßen, sondern auch Argumente an Dritt-Applikationen übergeben und so zahlreiche Aktionen auf dem iPhone automatisieren. Wie mächtig Launch Center ist zeigt der heute von Alex Guyot veröffentlichte „Comprehensive Guide to Launch Center Pro„.

Der 24.000 Wörter lange Aufsatz widmet sich auch der kleinsten Ecke der 1,79€ teuren Anwendung, beschreibt Sinn, Aufbau und Einsatz der den angebotenen Aktionen zugrundeliegende x-callback-url und gibt zahlreiche Beispiele dafür, wie sich Launch Center Pro im Alltag produktiv einsetzen lässt. Ein ordentliches Stück Fleißarbeit und definitiv lesenswertes Material für iPhone-Nutzer, die gerne „frickeln“.

App Icon
Launch Center Pro -
Contrast Apps LLC
4,99 €
56.79MB
  • Uber geht zum Angriff über

Gestern haben wir auf die Vorwürfe des privaten Taxi-Unternehmens Lyft aufmerksam gemacht. Der App-gesteuerte Privatfahrten-Vermittler beschuldigte den Mitbewerber Uber bewusste Falsch-Buchungen in Auftrag gegeben zu haben um so die Kapazitäten des Konkurrenten zu reduzieren und selbst mehr Aufträge annehmen zu können. Heute schießt Uber zurück.

ub

In einer Stellungnahme weisen die Uber-Verantwortlichen jetzt die Anschuldigungen Lyfts zurück und bezeichnen sich selbst als Opfer unsauberer Taktiken. So sollen Lyft-Mitarbeiter 12.900 Uber-Bestellungen verursacht und anschließend wieder storniert haben. Die Theorie der Uber-Macher: Lyft will ein Übernahme-Angebot Ubers erzwingen. Popcorn!

Lyft’s claims against Uber are baseless and simply untrue. Furthermore, Lyft’s own drivers and employees, including one of Lyft’s founders, have canceled 12,900 trips on Uber. […] A number of Lyft investors have recently been pushing Uber to acquire Lyft. One of their largest shareholders recently warned that Lyft would “go nuclear” if we do not acquire them. We can only assume that the recent Lyft attacks are part of that strategy.

  • Wired-Interview mit Edward Snowden

Das US-Magazin Wired hat sich in seiner aktuellen Ausgabe mit Edward Snowden unterhalten und das komplette Interview Online zur Verfügung gestellt.

[…] Snowden is careful about what’s known in the intelligence world as operational security. As we sit down, he removes the battery from his cell phone. I left my iPhone back at my hotel. Snowden’s handlers repeatedly warned me that, even switched off, a cell phone can easily be turned into an NSA microphone. Knowledge of the agency’s tricks is one of the ways that Snowden has managed to stay free. Another is by avoiding areas frequented by Americans and other Westerners. […]

  • Anagramatron zeigt Twitter-Anagramme

Das Tumblr-Blog Anagramatron setzt auf eine quelloffene Software um den Kurznachrichten-Dienst Twitter nach Nachrichten mit gegenseitigem Anagramm-Charakter zu durchsuchen. Grandiose Ergebnisse!

lager

  • Spiele-Ankündigung Drift Stage

Die 80er-Jahre. Neon-Ästhetik. Schnelle Autos. Grelle Farben. Synthie-Musik. Eine Mischung mit dem das Film-Projekt „KUNG FURY“ (schaut euch unbedingt den Trailer an) erst im Januar fast eine Millione Dollar auf dem Crowdfunding-Portal Kickstarter einsammelte.

Das jetzt angekündigte Spiel Drift Stage setzt auf exakt den gleichen Cocktail und bewirbt in einem jetzt freigegebenen Teaser-Video seinen noch unveröffentlichten, interaktiven LSD-Trip „Drift Stage – Sunset City“, den wir im Auge behalten werden:

Trailer: Drift Stage

(Direkt-Link)

Trailer: KUNG FURY

(Direkt-Link)

Mittwoch, 13. Aug 2014, 18:11 Uhr — Nicolas
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die privaten „Taxi“-Unternehmen schaffen sich offenbar gegenseitig wieder ab. Und da heißt es, Konkurrenz belebt das Geschäft… LOL
    In der jetzigen Form weine ich dieser Sparte keine Träne nach.

  • Launch Center ist echt der Hammer! Ich benutze es regelmäßig zur Navigation an Orte wo ich öfter hin fahre mit der Navigon App und auch mit Glympse damit die Telefonnummer direkt drinn ist.

  • Der Anagram-Tumblr ist der Hammer, nur das Beispielbild mit den Vögeln ein wenig am Thema vorbei respektive Anagramatron nicht würdig. ;)

  • Gibt es das LC Handbuch auch auf deutsch?

    • Nein, denn die meisten Dokumentationen über Anwendungen sowohl für Entwickler als auch teilweise für Anwender sind auf Englisch, weil Englisch nunmal die Internet- und Informatiksprache ist.

  • wollte ich launch center nicht schon längst ausprobieren? verflixt, wenn man auch immer von so nettem trash wie kung fury abgelenkt wird. ;-)

  • Mal so aus Interesse: Wofür nutzt ihr LC aktuell? Klar ist es „mächtig“ aber seit dem nativen Launch Center fallen so Sachen wie bspw. „Taschenlampe“ weg bzw. sind nicht mehr nötig.

    Was mir zudem fehlt ist die Funktion mehrere Aktionen auszuführen – also bspw. wenn ich ans Auto komme (1) Bluetooth an (2) Navigation App an (3) Spotify an

    Irgendwie werd ich daher nicht mehr so richtig warm mit der App, da es einfach nicht so klappt bzw. die meisten Sachen dann doch wieder zu kompliziert sind oder nicht ausreichend ausgeführt werden.

  • Hm, Snowden nimmt als erstes den Akku aus seinem Mobiltelefon. Warum nur kann man den Akku bei den IPhones nicht entfernen? Das macht die Apple Geräte ja besonders interessant für die NSA und Co…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven