iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

Fünf neue Accessoires: Ungeklärte Fragen zum Lightning-Adapter

Artikel auf Google Plus teilen.
105 Kommentare 105

Vergleicht man die Beschreibungstexte des Lightning-Adapters im amerikanischen und deutschen Apple Online Store, fällt eine Differenz sofort ins Auge. Während Apple Deutschland den Zweck des Adapters in nur einem Satz zusammenfasst:

Der Adapter verwendet eine rein digitale Verbindung mit 8 Signalen und macht aus deinem Zubehör mit 30-poligem Anschluss Lightning kompatibles Zubehör.

Kann man im US-Store auch den folgenden Zusatz lesen: „Video and iPod Out not supported„. Eine Einschränkung die uns aufhorchen lässt. ifun-Leser Michael ergänzt zwar, dass die Audioausgabe voraussichtlich nicht betroffen sein wird:

Die Funktion „iPod Out“ betrifft wohl nur die Ansteuerbarkeit der iPod-Funktion von anderen Geräten (wie z.B. einem Multifunktionslenkrad im Auto) und nicht die Audioausgabe.

Die Tatsache, dass Apples Lightning-Buchse keine uneingeschränkte Abwärts-Kompatibilität zu älteren Geräte-Accessoires gewährleistet, dürfte zukünftig jedoch für mehrere unangenehme Überraschungen sorgen. Sobald unsere Adapter eingetroffen sind, sowohl der 30-PIN zu Lightning als auch der Micro-USB zu Lightning sind wie auch die Earpods im Apple Online Store bereits verfügbar, melden wir uns erneut zum Thema.

Die Lightning-Accessoires im Überblick:

Donnerstag, 13. Sep 2012, 16:47 Uhr — Nicolas
105 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und immernoch USB 2.0!!!! Steht bei Beschreibung im store. ffs!

  • Hatte mich das auch schon gefragt. Dem wenn der neue Lightning-Connector rein digital ist, wo bleiben dann Dinge wie das nicht-Lautstärke-begrenzte Aux-Out-Signal, welches ja analog ist?

    Oder ist der Adapter aktiv, also mit verbauten Wandler-Komponenten? Das kann ich mir nur schwer vorstellen…

  • Heißt das, dass teure Multi-in von meinem
    Neuen golf cabrio was ne extra iphone schnittstelle bringt mir nichts mehr? Selbst mit adapter?

    • Soo teuer ist die Schnittstelle ja auch nicht. Aber ja, so wie es bisher aussieht wird wohl auch bei mir mein iPhone 4 mein Auto-iPhone ;)

    • Brauchst dir ja kein neues iPhone kaufen

      • Ändert ja nichts an kommenden generationen, aber dank für das geistreiche kommentar

    • Der Frage schließe ich mich an, habe auch einen neuen Golf mit iPhone Media IN, ist das jetzt für die Tonne? Bis VW Media IN auf Lightning bring könnte es durchaus ja etwas dauern.

      • Versuchs mit Bluetooth!

      • ja das geht, nur gehts halt ums prinzip. auch wegen des ladens im auto. da kauft man sowas extra zu und dann ist das ganze nicht brauchbar weil apple rückschritt statt fortschritt betreibt sowie ich das verstehe

      • @iHolic….
        bei anderen Hersteller kannst du dir wenn du immer das neueste haben möchtest alle 3 Monate ne neue Halterung mit Adaptern kaufen, oder hast aufgrund von neuer Software Pech gehabt.
        Habe lange in nem Handyshop gearbeitet und da war es an der Tagesordnung das frisch gebackene Besitzer deutscher Premiumfahrzeuge in den Lade kamen mit einer schicken Liste kompatibler Handys.
        Da stand Ende letzten Jahres immer noch Siemens drauf und das neueste war so in der Klasse Motorola Razr… und zwar das erste klapphandy…

        Und für die Vorrichtung haben die mehrere hundert € bezahlt.

        Aber du hast natürlich recht, echt ne Frechheit von Apple nach Jahren einfach den Anschluß zu verbessern…

      • Dafür kann Apple aber nix.
        Beschwere dich bei VW,das sie so schlechte Autos Bauen.

        Wenn das iPhone von VW oder Mercedes wäre,müsstest du all 6 Monate 5€ für die Wartung bezahlen.

      • Sehr richtig, micha.
        Echt ne Frechheit so einen schönen, klobigen, innovativen, und seit der ersten Generation bestehenden 30!!!!! Popligen Dock zu verkleinern, damit mehr und Vorfällen nützlichere Technik Platz findet, das grenzt ja schon an Ketzerei!

      • Kannst doch alle iphones benutzen, außer das neue. Muss man immer das neuste haben? Zumal es nicht wirklich einen Grund gibt, das 5er zu kaufen, wenn man schon ein 4s oder 4er hat, sogar 3s würde noch gehen

      • @xtian
        Es gab nie ein 3s

  • Ich glaube sehr wohl, dass über den Adapter keine Audio- und Videosignale gehen werden, da die bisher meist analog waren. Also wird man den guten alten Audio-Out am alten Dock nicht benutzen können (abgesehen davon, dass man das alte Dock mit einem Adapter wohl eh nicht richtig benutzen könnte).

  • flo.eckert@me.com

    Wäre ärgerlich, wenn iPod Out abgeschafft werden würde…. Hab mir erst vor einem halben Jahr ein iPod Interfacekit für fast 200€ eingebaut. Argggghhhh

  • Gibt es eigentlich schon ein neues Dock?

  • Vielleicht kommt das nächste Audio Out Kabel mit neuem Dock und Klinken Anschluss. Deshalb haben die jetzt den Kopfhörer Anschluss nach unten gesetzt.

    • Wäre aber schon hässlich, so einen „missbrauchten“ Klinke-Anschluss aus dem Dock neben dem Lightning-Anachluss herausstehen zu lassen.

    • Audio über Klinke ist allerdings die furchtbarste aller Qualitäten.

      • Da gebe ich dir völlig recht.
        Hab bei mir im Auto nen Audio-In Klinkenstecker.
        Erster Versuch war natürlich Klinkenkabel…
        Nach 10 Minuten dann wieder Radio angemacht und nen Kabel gekauft welches den Dockanschluß auf die Klinke (und USB zum laden) umsetzt.
        Perfekter Sound…

    • Dann könnte man aber die neuen Docks nur noch mit neuen iphones / pods brtreiben, dass wäre sehr doof!

  • 1 Pol für einen Euro – beim Kauf von 29 Polen gibts den 30. geschenkt ..

    Pfff. Preis ist echt mal wieder typisch Apple – gibbet bestimmt bald auch für nen Bruchteil auf Ebay

    • Wohl kaum wenn es ein aktiviert Digital/Analog wander ist ! Offenbar kapieren manche hier gar nicht dass das iPhone 5 komplett auf digitale Ausgabe umgestellt wurde.

      • …blödsinn…!
        Oder glaubst Du das die Kopfhörer einen D/A Wandler eingebaut haben…?
        Digital wirst Du kaum hören können…?!

  • Klingt so, als wenn die iPod/iPhone-Steuerung der Alpine Autoradios nicht mehr funktioniert…

  • Das die Steuerung mittels externer Geräte, wie dem Multifunktionslenkrad kann ich mir nicht vorstellen. Schließlich funktionieren die ganzen HiFi-Anlagen – wie man in der Keynote gestern gesehen hat – ebenfalls mit dem Adapter. Und da wird die externe Bedienung doch auch funktionieren…

  • Blöde frage:
    Was mach ich mit dem kleinen Lightning auf USB?
    Der gezeigte USB Anschluss nimmt doch dann die Kabelseite auf,die normalerweise an den pc angeschlossen wird oder?

  • Heißt das jetzt auch, dass mein Autoradio mit iPod Control
    (Kenwood) mit USB Anschluss, mit dem neuen Lightning
    nicht mehr kompatibel ist?

    MfG

  • Das heißt ich kann den Adapter nicht zwischen iPhone5 und meinem BMW iDrive Y-Kabel verwenden…? Na super… das heißt also warten das BMW einen neuen Adapter mit Lightning Anschluss heraus bringt, das kann sich ja nur um Jahre handeln…

  • Sind wir mal ehrlich, der Dock Connector hat schon längst ausgedient und es war nur noch eine frage der Zeit wann dieser Ausgedient hat. Des weiteren musste Apple auch was für die Zulieferer was machen, den dadurch kommt wieder Bewegung in diesen Markt und wir als Kunde werden über kurz oder lang davon Profitieren. Ein Adapter kommt bei mir nicht ins Haus, zum einen werde ich mein iPhone 4S(teve Jobs) nicht verkaufen sondern als meinen Wecken weiter hin benutzen womit ich somit auch mein erst gestern gekauftes Philips DS3100/12 Pure Dockinglautsprecher System weiterhin benutzen kann und für das baldige iPhone5 werde ich mir ein weiteres Lightning Kabel holen für Auto zum Laden, Freisprechanlage läuft bei mir sowieso über Bluetooth.

    • Video Out ist eine von vielen Grundelementaren Dinge vom iPhone für mich. Sonst kann ich das Neue iPhone und ein Autoradio von 1000Eur nicht gebrauchen. Ebenso den Videodockanschlus am TV. Aber Das 4s wird’s ja noch 2 Jahre geben was ich dann wiederum locker 2 Jahre benutzen könnte. Also wenn das mit einem rein Digitalen Anschluss nicht geht dann kann ich mir „das ist ausgedient“ in die Haare Schmieren.

  • Heyho, ja und was ist mit der tomtom Halterung im Auto? Da passt weder ein Adapter zwischen iPhone5 und dock, noch das 5er so. Ich schmeiss die doch nicht einfach weg… Sinnlos

  • Es wird auch unheimlich viele Anwendungen geben, wo der Adapter überhaupt nichts nützt. Denkt nur mal an die vielen Hifi-Anlagen, die über einen Docksteckplatz verfügen. Bei den meisten wird es rein vom Platz her gar nicht passen, und wenn doch, wird das ganze eine viel zu „zerbrechliches“ Konstrukt sein. Vielfach wird das auch im Auto mit Lösungen ab Werk für Probleme sorgen.

  • Mal schaun, wie groß das Aufschreien ist bei denen, die Besitzer des z.B. IODocks sind.
    Ich hoffe nur, daß mein MIDI-Interface im nächsten iPad noch einsetzbar sein wird…

    Ich finds echt beschissen…

  • Achja: Mal sehen, wie lange es dauert, bis Samsung „rein zufällig“ einen brandneuen Adapter entwickelt hat, der sich nun sogar in beiden Orientierungen einstecken lässt und deutlich kleiner ist, als der vorherige Adapter…

    …like anything you’ve ever seen before!

  • Wenn ich den hässlichen Adapter auf die docking station stecke, und dann noch das iPhone obendrauf, kann ich auch gleich mit Klötzchen Türme bauen!!!
    Ging der nicht en bisschen tiefer, Apple???
    Da muss man ja Angst um sein iphone haben!!!

  • Oh Mann. Nur noch schlechte Nachrichten:
    Teurer, kein LTE, inkompatible Adapter….

    Ich kann das bisherige iPhone 4 über meine Bose Anlage im MX-5 übers Lenkrad komplett steuern.

    Es wäre jetzt schon wichtig ob der Wandler das unterstützt und ich ihn gleich mitbestelle ????

  • Eine Frequenz von dreien, und diese auch nur bei einem Netzetreiber und das auch nur in manchen Städten nenne ich bewußt KEIN LTE !!!

  • Gibt’s denn seitens Apple nichts zu erfahren?Es kann ja nicht sein, dass Leute, die sich für teures Geld Stereoanlagen oder ähnliches gekauft haben, die Wiedergabe nicht mehr über das Gerät steuern können. Und jetzt kommt mir nicht mit anderen Herstellern, die auch bei Ihren Geräten Design und Steckplatz erneuern. Für andere Geräte werden auch keine Harman Kardon oder Bang & Olufsen Docks implementiert…

    • ….es nervt….ich hab ein JBL radial….wie soll das mit dem Adapter aussehen?!
      würg….
      Oder schlimmer noch…. ich legs davor hin und nutze das 20cm Kabel….
      super….

      • Boah, dann kauf dir ein iPhone 5 und lass dein 4er in deiner supertollen Anlage, Problem gelöst? Ja? Danke!!!

  • Warum ist der Lightning auf Dock Adapter erst am Oktober Versandfertig? Das kanns doch nicht sein…

  • iCharger und Bluetooth?

    Isch bin ja kein so doller Fan von Apple/iPhone, aber:
    Im Auto oder an einer Kompakt-Anlage möchte ich kein Gerät mehr mit Kabel anschließen müssen, es soll bitte per Bluetooth funktionieren!
    Das Kabel braucht man doch nur noch zum Aufladen oder für Zubehör, welches kein Funk unterstützt. Hat man noch einen Blutdruck- oder Blutzuckermesser, so kann man den Adapter verwenden.
    Im Auto wäre die Unterstützung des Bluetooth Profiles rSAP sinnvoll. Die wir-wissen-es-besser-als-die-Kunden aus Cupertino wollen aber weiter ihre Pferde reiten.
    Anyhow, das Kabelproblem sehe ich langfristig nicht. Nutzt Bluetooth!
    Sicher bin ich aber, dass Apple den Stecker auch deswegen geändert hat, damit es Firmen verklagen kann die glauben, dass €29 für einen Adapter kein „fairer“ Preis für einen 79 cent Artikel sind. Bis demnächst vor Gericht also ihr „bösen“ Taiwaner.
    Auch kann Apple mit dem neuen Adapter sicher bald einen kabellosen iCharger an die süchtigen Massen verkaufen.

    • 1. Bluetooth Audio hat eine Scheiß Qualität, das scheint dir egal sein aber vielen Nutzern und meiner High-End Anlage von Bose sicher nicht ;)
      2. Das Kabel lädt dazu noch gleichzeitig, zwingend notwendig bei längeren Fahrten und auch Navigation.

      Solange Bluetooth nicht 1a HiFi liefert und gleichzeitig over the Air Laden kann, was beides unmöglich ist, ist es keine ernsthafte Alternative für Profis, allenfalls als Notlösung

      • Bose, hört, hört

      • Sorry, wer bose als highend bezeichnet, hört sicherlich auch keinen klanglichen Unterschied zwischen Bluetooth und jeder anderen Verbindung. Weil dein total überzogener Bass eh alle klanglichen Unterschiede zu nichte macht….

      • @DanseMacabre: Erstklassiger Kommemtar!

      • iCharger und Bluetooth?

        Du nimmst den Unterschied zwischen Kompakt- und High-End-Anlage wahr?

        Das Kabel zum Aufladen kann ich während einer langen Autofahrt zusätzlich nutzen, auch wenn ich Audio über Bluetooth übertrage. Und im Auto bleibt von „High-End“ eh nicht mehr viel übrig.

        Offensichtlich hat Apple mit AirPlay auch viele Hersteller von „Mid-Anlagen“ bezüglich hinreichender Qualität überzeugt; übrigens auch deren Kunden…

  • Warum Lightning auf 30poligen Anschluss ?

  • …oder anders ausgedrückt…: Warten aufs iPhone6

    …ob Steve Jobs das iPhone auch so rausgebracht hätte…?!

  • zu LTE
    ich glaube Apple und Telekom hatten immer eine innige Beziehung und haben sie auch nicht nach dem ( SIMLOCK FREE IPOHONE for ALL of US)aufgegeben. Was jetzt geschehen ist: Apple hat eine Matrix aufgelegt und angefangen die LTE Verfügbarkeit in Deutschland nach Providern aufzuteilen; da lag Telekom mit ihrer doch besten Netzrinfrastruktur vorne. ALso hat man sich entschlossen,nachgedacht, vielleicht auch nicht lange genug!!!! ok- deal mit Telekom in die dafür vorgesehen Netze. That’s it, we do LTE – fine… next thing!!!!!!
    Somit haben wir natürlich den Focus auf Exklusivität.!! Aber ich glaube Apple ist nicht alleine der Schuldige, da hat die Telekom schon auch ein wenig eigennützig gehandelt.

    Lightening:
    Musste sein… auch wenn es mir weh tut aber diesen Schritt haben wir auch ein wenig forciert ( die Anwender die immer was neues- dünneres-flacheres -innovativers ) etc. wünschen. Sicherlich, das Handy hätte auch 4.75 oder 5 Zoll gross werden können, aber mal ehrlich…..wollen wir das, ein IPAD in der Hosentasche ( Kritik ist erwünscht aber nur konstruktive ). Das wäre nicht Apple-Like und hätte uns auch gewundert. Somit bleib in einem 4 Zoll Chassie nicht viel übrig um – Neues – hinein zu packen. Da muss was weg!!!
    Und das Naheliegenste ist nun mal der Connector.
    Und: In einem anderen Beitrag mit einem Satz kurz erwähnt: Es kurbelt die Wirtschaft an. Ja, Apple steht in der Pflicht was zu machen, auch wenn das hier nicht der Ort für solche Theman ist.

    Also, abwarten und testen ob alles so bei euch funktioniert.
    Viel Glück

    • Ich glaube die Telekom war selbst überrascht dass sie zufällig auch eine der Frequenzen besitzt die Unterstützt werden.

      Ich betone nochmal: die Telekom hat drei Frequenzen, und nur in einigen Städten wird LTE gehen und dann nur in saureren Verträgen oder saftigen Aufpreisen.

      Man kann Apple aber nicht richtig die Schuld geben. Es gibt weltweit 36 (!) LTE Frequenzen und keine Hardware (!) die alle Frequenzen abdeckt.

      Ich sehe das pragmatisch, LTE ist teuer und kaum bis gar nicht verfügbar. In 1-2 Jahren werden wir dann auch multiband-iphones bekommen und vermutlich auch annähernd flächendeckend LTE von allen Anbietern.

      • Rumpelstielzchen

        Nein, ich hatte nicht vor, eine spezielle Person anzusprechen. Ich bin ja immer hin und her gerissen zwischen Fremdschämen und Belustigung, wenn ich hier die Kommentare lese. Das passt halt alles zu den täglichen Beobachtungen in real life. Man sollte eonfach mal die Kirche im Dorf lassen und das iPhone als das sehen, was es ist. Das ist schon lange kein exklusives Lifestyleprodukt mehr, jeder (sorry) Spacko rennt mit so einem Teil rum.
        Doch einige bilden sich da anscheined immer noch mächtig was drauf ein, und mir geht das mittlerweile so auf den Zeiger, wenn mich einer anquatsch „Oh, ein iPhone 4S…blablabla“, dass ich wohl hauptsächlich deswegen bald das Lager wechseln werde.
        Alles, was ich oben geschrieben habe, war im absoluten Ironiemodus und mit einem breiten Grinsen im Gesicht…genauso ernst zu nehmen, wie etwa 70% der Kommentare in diesen Threads.
        Man muss halt ne Menge Schrott lesen, um an essentielle Informationen zu gelangen. Aber das wird sich wahrscheinlich auch nie ändern…

  • Ist mit Video Out nur das analoge Videosignal gemeint, das nicht mehr verfügbar ist? d.h. ein digitales HDMI-Signal ist noch zu bekommen?
    Oder ist _gar kein_ Videosignal mehr aus dem Lightning-Port herauszubekommen, also weder analog noch digital?
    Mit ersterem könnte ich leben, letzteres wäre allerdings übel…

  • Also BMW macht Werbung mit iPhone 5 und angeblich gibt es von BMW auch schon einen neuen Adapter (F30 glaube ich)

    • Is nur Schweine teuer so ein neuer dreier. Ab 35.000 Ocken, nicht grad ein Schnäppchen für jedermann. Soll er aber auch nicht sein:-)

      • @Undersiege: Du gönnst Deinem neuen iPhone keinen BMW als Zubehör? ;-) Jetzt knauserst aber ganz schön rum ^^ Ich steh auf hochwertiges Zubehör :D

  • Thunderbolt, Lightning …
    Merkt ihr was?
    Das sind die Typenbeinamen amerikanischer Jagdflugzeuge aus dem 2. Weltkrieg.
    P 47 Thunderbolt, P38 Lightning.

    P36 Aircobra, P40 Tomahawk, P51 Mustang, P81 Shooting Star wären noch als Namen für neue Anschlüsse zu vergeben, unter anderen …

  • aber nein, als nächstes kommt erst mal Messerschmitt ;)

  • Nun mal eine Frage von einem absoluten Menschen mit 2 linken Händen was diesen Bereich der Technik angeht (Signale Audio und Video usw…)
    Habe ein Bose SoundDock Portable mît dem alten Anschluss.Kann ich da nun diesen Adapter drauf machen und das neue IPhone drauf machen? Vom Platz her passt das-aber kann der nun das Singal so verarbeiten das meine Musilk auch vom 5er gespielt wird?Wäre schon gut zu wissen….

  • EarPods sind gerade nicht mehr im Apple Store bestellbar :(

  • Dann noch den Adapter extra für 30€ kaufen oder was?
    Ich glaub es hackt :P

  • Rumpelstielzchen

    Absolut cool, das 5er trennt dann ja viellecht tatsächlich wieder die Spreu vom Weizen. Endlich wieder Zeiten, wo nur diejenigen mit dem aktuellsten Applemania-Teil rumlaufen, die sich das auch wirklich leisten können (oder müssen).
    Wird ja auch ganz schön teuer, wenn man den ganzen Maschinenpark austauschen muss.
    Das kann einem ganz schön zusetzen, wenn zu den Autoleasingraten auch noch die Apple, High-End-Anlagen und Lightning Dock Connector Raten dazukommen.
    Und das bei einer Technik, die doch nun gegenüber einem 4S weder optisch, noch funktional einen wirklichen Mehrwert erkennen lässt. Und nächsten Jahr kommt dann das 5S in gleichem Gehäuse, während die ehemaligen Kopierbuden aus Asien meilenweit davongezogen sein werden.
    Sorry, aber jeder, der von einem 4S auf ein 5er umsteigt, sollte mal ein ernsthaftes Gespräch mit (s)einem Psychologen in Erwägung ziehen oder sein körperliches Schicksaal einfach wie ein Mann akzeptieren :-)

    • Sag mal war das jetzt zufällig auf mich bezogen?!?!
      Glaube mir ich kann mir das leisten….und notfalls tausche ich auch den ganzen „Park“ aus….aber vorher wird man doch mal locker klären können ob es gewisse Kompatibilität gibt.
      Denn nur wegen einem Anschluss eine Anlage neu zu kaufen die ansonsten noch den gleichen technischen Stand hat macht betriebswirtschaftlich einfach keinen Sinn…und das versuche ich zu vermeiden.Ich stimme dir zu,dass es viele gibt die sich das Zubehör und Co.nicht leisten können.Aber diese „Spezies“wird hier kaum kommentieren sondern 24Std.mit dem IPhone spielen und rumdaddeln…

    • @rumpelstielzchen: SO GEIL !!! UND SO WAHR…ich freu mich aufs 5er, aber nur weil ich kein 4s inzwischen mehr habe. ansonsten werden in den nächsten monaten wieder rekorde an ratenverträge in good old germany abgeschlossen :)

  • Nicht ganz richtig.

    Beim Nano steht geschrieben:

    „Für einen dünneren iPod nano mussten wir komplett umdenken: Der 30-polige Dock-Connector musste durch etwas ersetzt werden, das neuer, kleiner und besser war. „

  • Schon irgendwie witzig daß JETZT plötzlich alle aufwachen und merken was der neue Connector bedeutet …

  • ich habe eben bei apple angerufen und die dame hat mir versichert, dass der neue anschluss alles kann, was auch vorher ging (entsprechenden adapter vorausgesetzt). also auch, was für mich extrem kaufentscheidend ist, der anschluss im auto und die fernbedienung übers lenkrad. sollte ich ihr vertrauen?

  • Das wäre der Hammer, wenn bei einem neuen Gerät weniger möglich ist, als bei einem alten. Ich habe die Möglichkeit gerne genutzt, der Verwandtschaft Filme vom iPhone zu zeigen, indem ich dieses an den altertümlichen Fernehern angeschlossen hatte. Wenn das nun nicht mehr geht, war es das eh für mich. Oder auch falls die Ansteuerung per Autoradio nicht mehr funktioniert. Dann wird der Donnersong auf Apple umgedichtet.

    • …an den altertümlichen fernseher angeschlossen…okay. welcher eingang? ubs auf scart ? :) oder…mein ich ernst, bei den alten tv anschlussmöglichkeiten.danke

  • Also den Adapter kann man in Sachen Audio knicken habe grad an meiner Yamaha Anlage probiert die erkennt den IPod Nano 7g mit dem Adapter nicht!! Janz schlechte Nummer!!

  • Nach längerer Probezeit noch mal ein Statement … Dieser Stecker ist Schrott ! Innerhalb 9 Monate musste ich zwei mal neu kaufen ! Bevor jetzt einer wieder schreit musste vorsichtiger mit umgehen… Ich habe diesen Stecker nicht über alle Masse strapaziert! Nur normal genutzt ! Hier wird minderwertige Qualität teuer verkauft !

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven