iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 573 Artikel

Smart aber noch unausgereift

Liberty 4 ausprobiert: Ohrhörer mit Herzfrequenzsensor

Artikel auf Mastodon teilen.
5 Kommentare 5

Seit Ende Januar bietet der auf Audio-Produkte spezialisierte Anbieter Souncore seine neuen In-Ear-Kopfhörer Liberty 4 an. Besonderes Ausstattungsmerkmal sind neben der Geräuschunterdrückung ein integrierter Herzfrequenzsensor und die Haltungsüberwachung, die einer zu starken und zu häufigen Beugung des Nackens entgegenwirken sollen.

Soundcore 4 Liberty

Wir haben die neuen Bluetooth-Ohrhörer ausprobiert und sind von der Audioqualität, der Bedienung und der Handhabung ganz angetan die smarten Funktionen jedoch sind leider noch zu unausgereift.

Herzfrequenz nur in der Soundcore-App

Nehmen wir beispielsweise die nun ab Werk integrierte Analyse der aktuellen Herzfrequenz, die über die Kopfhörer automatisch erfolgt und eigentlich für kontinuierliche Messwerte sorgen könnte. Das Problem: Die Daten werden ausschließlich in der Soundcore-Applikation des Herstellers angezeigt und weder an Apples Health-App übergeben, noch ist ein manueller Export vorgesehen.

Herzfrequenz Soundcore

Produktiv nutzen lässt sich die Funktion damit ausschließlich über die Soundcore-Applikation, in der nun ein neuer Sportbereich angeboten wird. Die Idee: Wer hier Trainings anlegt und diese durchführt, der kann Zielwerte für die gewünschte Herzfrequenz festlegen und wird dann akustisch über deren Über- beziehungsweise Unterschreiten informiert.

Die deutschsprachigen Hinweise ertönen dabei jedoch so häufig, störend und energisch, dass man diese bereits nach fünf Minuten im Training wieder abschalten möchte, da laufende Podcasts oder Musik sonst andauernd unterbrochen werden.

Auch die in der App angelegten Trainings, die für die Herzfrequenz-Überwachung mit akustischen Hinweisen gestartet werden müssen, lassen sich nicht an Apple Health übertragen.

Haltungsüberwachung mit Signalton

Mit der Haltungsüberwachung wollen die Liberty 4 Anwender vor einer zu gekrümmten Ruhehaltung bewahren und machen mir einem akustischen Signal auf einen zu weit nach vorn gebeugten Nacken aufmerksam. Einmal kalibriert funktioniert diese auch gut, hat aber mit dem gleichen Problem wie auch die Herzfrequenz-Ansage zu kämpfen. Die Hinweise sind (für unseren Geschmack) zu energisch und zu häufig. Wer hin und wieder mit eingesteckte Ohrhörern einschläft, der wird durch den Signalton zudem auch regelmäßig wach gemacht.

Haltung Soundcore

Ansonsten solide

Was die akustische Wiedergabe angeht, handelt es sich bei den Liberty 4 um sehr gefällige In-Ear-Ohrhörer, die einen sehr breiten Klang und eine solide Geräuschunterdrückung anbieten. Diese kann zwar nicht mit den AirPods Pro von Apple mithalten, kommt aber etwa zu 75 % aProzent an die Störgeräusch-Unterdrückung Apples heran. Die weichen Silikon-Kappen sind sehr angenehm zu tragen, jucken nicht und werden in vier Größen mitgeliefert

Settings Soundcore

Die Tastenfunktionen sind frei konfigurierbar und lassen sich ähnlich zuverlässig wie bei den AirPods bedienen, obgleich Soundcore hier auf mechanische Tasten und nicht auf ein druckempfindliche System setzt.

Als bequeme In-Ear-Ohrhörer mit ausgeglichenem Klang sind die Liberty 4 eine zufriedenstellende Investitionen. Wer die In-Ears jedoch vor allem wegen ihrer Herzfrequenz- und Sportfunktionen interessant findet, der sollte einen Bogen um die in schwarz und weiß erhältlichen Ohrhörer machen.

Produkthinweis
soundcore by Anker Liberty 4, Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit Noice Cancelling (ANC), ACAA 3.0, Duale dynamische Treiber... 122,39 EUR 149,99 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
02. Mrz 2023 um 13:11 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Die Haltung könnte Apple doch theoretisch auch anbieten. Bestehende Sensoren haben die Kopfhörer doch eigentlich.

  • Mir wären InEars ohne Gummiaufsatz lieber. Aber so etwas hat Soundcore überhaupt nicht mehr im Programm.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37573 Artikel in den vergangenen 6114 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven