iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 867 Artikel

Warnwetter mit neuen Funktionen

DKB erhöht die Zinsen, DWD bringt Pflanzenmeldungen

Artikel auf Mastodon teilen.
49 Kommentare 49

Die Apps der DKB und des DWD haben nicht nur ihre Drei-Buchstaben-Abkürzungen gemein, die Anwendungen beider Institutionen haben auch einen Platz auf unseren iPhone-Homescreen sicher. Die Warnwetter-Applikation, weil diese die unserer Meinung nach zutreffendsten Wettervorhersagen ausspuckt, die DKB weil einmal aufgesetzte Girokonten dann doch ganz schön lange gehalten werden. Zu beiden iPhone-Applikationen gibt es heute Neuigkeiten zu berichten.

Dkb Apple Pay Small

DKB erhöht die Zinsen

Die Deutsche Kreditbank hat ihrerseits die Erhöhung der jährlichen Zinssätze für Tagesgeldkonten bekanntgegeben. Während bislang lediglich 0,4 Prozent ausgeschüttet wurden, soll ab dem 1. April ein Zinssatz von fortan 1 Prozent pro Jahr gelten. Anders als bei anderen Banken wird dieser auf unbegrenzte Anlagebeträge gewährt.

Der neue Zinssatz gilt sowohl für Bestandskunden als auch für neueröffnete Tagesgeldkonten. Nach Angaben der Deutschen Kreditbank wird dafür lediglich ein vorhandenes Girokonto vorausgesetzt. Ansonsten gibt es keine Haken: die Tagesgeldkonten kennen weder feste Laufzeiten noch Mindestanlage-Beträge.

Der Vorstandsvorsitzende der DKB, Stefan Unterlandstättner, kommentiert die Zinsumstellung:

Wir haben uns bewusst gegen temporäre Lockangebote, begrenzte Anlagebeträge und ungleiche Behandlungen zwischen Neu- und Bestandskund*innen entschieden. Stattdessen bieten wir faire Bedingungen für alle! Künftig gilt: 1% Zinsen p.a. auf unser Tagesgeldkonto, egal ob Neu- oder Bestandskund*in. Und der Anlagebetrag ist unbegrenzt. Damit schaffen wir eine attraktive, verzinste Ergänzung zum Girokonto, ideal zum Sparen und Geld verwalten.

Laden im App Store
‎DKB
‎DKB
Entwickler: Deutsche Kreditbank AG
Preis: Kostenlos
Laden

DWD bringt Pflanzenmeldungen

Der Deutsche Wetterdienst hat seine offizielle Warnwetter-Applikation in Version 4.1 um neue Pflanzenmeldungen ergänzt. Die Community-Funktion richtet sich an Nutzer der Warnwetter-App und ermöglicht diesen nun lokale Informationen zu Waldpflanzen, Obst und landwirtschaftlichen Kulturen durchzugeben.

Pflanzenmeldungen

Die Pflanzenmeldungen erfassen dabei regionale Beobachtungen zu Aussat, Austrieb, Blattentfaltung, Blühbeginnn, Blattverfärbung, Blattfallund Fruchtreife.

Der DWD erhofft sich durch das Crowd-Sourcing „eine bessere Einschätzung der aktuellen Pflanzenentwicklung in Deutschland“ zu erhalten, um damit dann Rückschlüsse auf klimatische Veränderungen ziehen zu können.

Laden im App Store
‎DWD WarnWetter
‎DWD WarnWetter
Entwickler: Deutscher Wetterdienst
Preis: Kostenlos+
Laden

02. Mrz 2023 um 11:47 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Damit verdient die DKB auch immer noch genug (was auch okay ist!). Der Einstand der Banken auf Tagesgeld liegt bei über 2%.

  • Hi, ist jmd. von euch bei der DKB und ihm wurde nicht die Gebühr für dir Girokarte belastet? AGB Zustimmung liegt der Bank vor.

  • wow 1% per anno
    Naja ob man sich da jetzt für brüsten muss darf bezweifelt werden.
    2-3% pro Monat war mal eine feine Sache. Aber was soll’s. Wir leben im hier und jetzt.

  • Bei Trade Republic gibt es 2% und wird monatlich ausgezahlt.

  • Oder man parkt sein Geld bei Trade Republic für 2% p.a. oder Scalable Calital für 2,3% p.a.
    Die Versuchung es dann zu investieren ist natürlich groß.

  • Oder C24 – jetzt 1,75% monatlich ausgezahlt. Ab 01.04. 2% monatlich ausgezahlt. Kein Limit.

  • C24 ab 1.4. 2% aufs Girokonto. Derzeit schon länger 1,75% beim Tagesgeld.
    Lahme DKB…

  • andere Banken bieten schon seit Monaten weg. Ich bin bei der DKB längst weg. Erst keine Zinsen zahlen, dann diese dumme Visa -Debitkarte pushen und zum Svhluss auch noch Gebühren für die Girokarte. Sorry DKB. Ist der Kunde erst einmal vergrault, bekommt kan ihn schwer zurück.

  • Was die Wetter-Apps angeht schaut eur mal Yr an. Dir sind sowohl in der Vorhersage-Qualität als auch in der Darstellung großartig.

  • DWD WarnWetter-App, Version 4.1.0 hat (zumindest bei uns auf iPhone 13 Mini, iPhone SE (2020), iPad (6. Generation) und iPad (9. Generation) mit neuster OS insofern einen Bug, dass bei Auswahl Nutzermeldungen jedesmal nach Öffnen der App die Nutzungsbedingungen aufs Neue akzeptiert werden müssen. Laut DWD wird wohl eine neue Version den Fehler beheben.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37867 Artikel in den vergangenen 6162 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven