iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 480 Artikel
   

Lese-Tipps: 57 iOS 9-Funktionen, 7 Design-Regeln, 36 Mini-Abos

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

57 iOS 9-Funktionen

David Pogue, der ehemalige New York Times-Redakteur, dem wir noch immer das erste iPhone-Musical der Welt zu verdanken haben, schreibt ja inzwischen für das Nachrichtenangebot des Internet-Giganten Yahoo.

pogue

Und genau hier könnte ihr jetzt einen Blick auf Pogues erste Bestandsaufnahme des Herbst-Updates auf iOS 9 werfen. Der 52-jährige Buchautor hat sich 57 kleine und große Neuerungen notiert, diese mit je zwei bis drei Sätze kommentiert und eine Liste der interessanten Betriebssystem-Ausbauten zusammengestellt.

7 Design-Regeln

Erik Kennedys Essay 7 Rules for Creating Gorgeous UI wurde bereits Ende November 2014 veröffentlicht, hat im vergangenen halben Jahr aber nichts an Aktualität eingebüßt.

Der Interface-Designer widmet sich den unterschiedlichen Gestaltungs-Prinzipien von iOS 6 und iOS 7, versucht die Vorzüge flacher Bedienoberflächen zu ergründen und zeigt (sehr spannend) viele der beispielhaft sezierten UI-Elemente auch in einer virtuellen Seitenansicht, mit deren Hilfe sich das Schlagwort „flat design“ erstmals greifbar erklären lässt.

design

36 Mini-Abos

Dieser Link führt zum Wall Street Journal. Das Wirtschaftsmagazin widmet sich den inzwischen überall anzutreffenden Mini-Abos und hat einen Online-Rechner entworfen, mit dem sich die monatlichen Kosten, die ihr für Dropbox, Spotify, Apple Music, Netflix und Amazon Prime bezahlt, in wenigen Sekunden ermitteln lässt.

Da sich die finanzielle Belastung der meisten US-Dienste nur unwesentlich von den in Europa gültigen Monatsgebühren unterscheiden, lohnt sich der Ausflug in den Artikel „Find Out How Much You Really Pay for Entertainment“.

spotify

Mittwoch, 08. Jul 2015, 15:29 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hörbücher?

    Gibt es dafür auch Regeln, wie man möglichst ohne Aufschrei in den Medien die Funktionen entsorgen kann/darf?

    • weißt du elv, ne zeit lang war dein hörbuch-gesülze noch witzig. mittlerweile ist es nur noch sehr ätzend. warum kaufst du dir nicht einfach mal ein analoges buch!? oder fragst mal bei der freiwilligenagentur, ob die dir nicht einen vorleser vorbeischicken können? ich mein, ich dachte, dass first-world-problems schon haareraufend sind, aber für deine „probleme“ muss noch eine ganz neue definition gefunden werden. ohne mist, du brauchst hilfe! SOFORT!

  • Amazon Prime kostet in den USA 99 Dollar? Wird wohl an Prime Music liegen. Also gibts dann irgendwann auch bei uns ganz oder gar nicht? Hier und da mal nen Film streamen kommt ganz gut, für Musik brauche ich das sicher nicht. Naja ich ich will ja hier auch kein Fass aufmachen. Bin aber glücklich nur ein einziges Abo der dort gelisteten zu nutzen.

  • Nicht sehr hilfreich mit den Abos, wo kann ich einstellen welche Abos ich habe es gibt da durchaus ja mehrere möglichkeiten zB Netflix, iCloud Drive, Dropbox.

  • „The subtle simulation of 3-D in our interfaces seems far too natural to give up entirely.“

    Sagte Ive nicht, dass die Menschen wissen wie Maschinen funktionieren und keine 3D Sachen / Skeumorphismus mehr brauchen? Ich gab ihm da nie recht, und scheinbar bin ich nicht mal einzige. Gut so!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19480 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven