iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 317 Artikel
Noch keine offiziellen Zahlen

Langsame Verbreitung: Erst 40 Prozent nutzen iOS 13

92 Kommentare 92

Apple selbst hat bislang noch keine Zahlen zur Verbreitung der jüngsten iOS-Betriebssystem-Familie veröffentlicht. Auf der entsprechenden Webseite informiert der Konzern noch immer über die Popularität von iOS 12.

Ios 12 Verbreitung

Dies, so Apple mit Stand 6. August, sei auf 88% aller Geräten installiert, die im App Store aktiv sind. 7 Prozent nutzen weiterhin iOS 11, 5 Prozent eine noch frühere Version.

Bis die offiziellen Zahlen vorliegen, bieten Statistik-Dienstleister wie Mixpanel eigene Auswertungen an. Demnach kommt iOS 13, 20 Tage nach seinem Debüt, bereits auf 40% aller aktiv genutzten Geräte zum Einsatz.

Was sich erst mal stattlich anhört, liegt jedoch deutlich unter dem Vorjahresniveau. Damals kam iOS 12 bereits auf gut 50 Prozent, selbst iOS 11 wurde schneller auf den Geräten der Community abgelegt und verzeichnete nach vergleichbar langer Verfügbarkeit bereits eine Verbreitung von ~45%.

Ios 13 Verbreitung

Mittwoch, 09. Okt 2019, 15:38 Uhr — Nicolas
92 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kein Wunder nach den Startschwierigkeiten. Abwarten ist das beste was man machen kann/sollte.

    • Ich finde 40% nach einen Monat nicht gerade wenig.

    • Woher wusste ich, dass der erste Kommentar mit „Kein Wunder“ beginnt?

    • Was für Startschwierigkeiten? Ich hatte zu keiner Zeit irgendwelche Probleme.

      Nur weil Apple mal mehr Updated als Normal? Das ist pure Panikmache durch die Medien und der Normalbürger glaubt es.

      • Ich hatte auch mit keiner 13er Version (Beta) nie Probleme. ( und auch noch nie mit all den älteren großen Updates, noch bevor ich seit 13 Betatester bin.) Auch jetzt mit der offiziellen 13.1.2-Version ist alles Top !
        Ich weiß gar nicht was viele so schreiben und für Probleme haben… Ist mir echt unverständlich und ich kann mir keinen Reim drauf machen warum ‚es‘ bei Einigen funktioniert und bei anderen nicht… ??.

      • Kein Kommentar.

      • Ich hatte keine. Also gab es keine. Es zählt nur „ich“

      • Ja genau, Panik mache durch die Medien… also bei manchen Leuten kann man sich echt nur an den Kopf fassen.
        Mal hier die Kommentare gelesen die letzten 2 Wochen?

      • Ich hatte jedenfalls massive Probleme, bis ich zurück auf 12 bin.

      • Es freut mich ja, dass du keine Probleme hattest (sie zumindest nicht bemerkt hast); deutlich mehr Usern ging es da, gerade auch im Vergleich zu den Vorjahren, aber anders. Mir übrigens auch. Von den verspätet oder auch noch gar nicht ausgelieferten Features ganz zu schweigen.

        Was die pöse Presse angeht: kauf dir ’nen /o\ Aluhut!

      • Der erste seines Namens

        @Piet

        Und wo bitte nimmst du die Info her, dass „deutlich mehr“ User Probleme haben? Wo? Aus einem iPhone-Forum für Nerds (nicht falsch verstehen, zähle mich da auch zu) in denen am Ende nicht mal 100 Kommentare über Probleme zu finden sind? Bei gefühlt gleich vielen Kommentaren von Nerds bei denen es gut läuft? Und von den Millionen „Normalos“, die iOS 13 auch schon installiert haben brauchen wir ja gar nicht erst anfangen.

      • Es grüßt der Apple Mitarbeiter was habe die bezahlt

  • Wen wundert’s?
    Ich fliege ja auch nicht vom BER weg…

  • Bei der komischen Update Reihenfolge dieses Jahr vermutlich kein Wunder. Welcher Ottonormal Nutzer hat denn Bock innerhalb von 3 Tagen jeweils ein Update zu machen?

    • Welcher “Ottonormalo” macht den aktiv Updates? Die laufen von alleine in der Nacht und gut ist. Den Endanwendern im “real life” ist nicht mal klar über was hier berichtet wird und die ganzen Kommentatoren hier schrieben. Nur die “Nerds” beschweren sich. Endanwender, also Dein “Ottonormalo” ist hoch zufrieden. Auch wenn das hier niemand glauben wird.

      • Wieso sollte ein Ottonormalverbraucher zufrieden sein, wenn sein Handy nicht wie gewohnt funktioniert?
        Der Nerd weiß (hoffentlich) die Hintergründe,
        Der „normalo“ nicht.

      • Der erste seines Namens

        Der „Normalo“ merkt aber nur gravierende oder offensichtliche Fehler. Der „Normalo“ bemerkt ganz sicher keine Exchange Probleme oder sonstige Probleme, die hier tagtäglich erwähnt werden.

      • Warum sollte etwas nicht funktionieren? WhatsApp läuft.

      • Für mich ist JEDES Update, und sei es auch nur eine App, wie Weihnachten. Immer ein kleines Fest…

      • Funktioniert seit iOS13 NICHT mehr richtig mit der originalen externen Apple Bluetooth Tastatur!

      • WhatsApp meinte ich bzgl der externen Tastatur

  • Kann es sein dass die Autokorrektur viel viel schlechter geworden ist? Vor allem Umlaute bei „für“ und „über“. Das hat bei iOS 12 besser geklappt und nervt mich tierisch…

    • Ja, das ist mir auch aufgefallen. Das mit den Umlauten klappt, bei mir, fast gar nicht mehr.

    • Ist die reinste Katastrophe geworden, erkennt kein Wort mehr und Umlaute nimmt er kaum noch an.

    • Der erste seines Namens

      Ich dachte auch schon, ich hätte was falsch eingestellt aber die Autokorrektur ist einfach zum vergessen. Wo da das Maschine Learning mit der Zeit irgendwo den Schreibstil oder oft verwendete Wörter bemerken soll ist mir ein Rätsel.

    • Oh mein Gott! Jaaa! Habe ifun auch schon geschrieben ob nur ich der einzige sei.

    • @ castor: Die Autokorrektur ist wirklich schlimm geworden.
      Gestern ein richtiges Wort ausgeschrieben und es wurde 7 mal geändert.

    • Das ist echt komisch. Ich empfinde die Autokorrektur als sehr gut. So gar bei Deutsch/Englisch gemischten Texten.
      Besonders wenn man das „Wischen“ verwendet ist es schon erstaunlich, was für Worte erkannt werden! l
      Also ich kann nicht klagen. Auch keine Probleme mit Umlauten. Was mache ich anders?

  • Kann man nicht mehr die Desktop Seite anfordern per langem Klick auf das refresh icon in safari?

  • Die wenigsten Nutzer außerhalb der Tech-Bubble wissen, dass es ein Update gibt. Auf den iPhones kommen dieses Jahr wohl nur verzögert oder gar keine Benachrichtigungen, dass es ein iOS-Update gibt. Otto-Normalnutzer weiß nichts von iOS 13.

  • Vielleicht liegt es einfach daran, dass iOS 12 stabil läuft…

  • Bei mir bleibt bei einem von insgesamt vier Apple-Geräten das Schlosssymbol, links neben dem Akkustand, dauerhaft stehen.

  • Ist das Update so eine Verbessrung
    3 d Touch ist eine Katastrophe

    Die Mail Tasten sind bekloppt

    Das Abspiel im gesperrten Zustand geht bei deutlich weniger Apps

  • Bei mir läuft iOS 13 super. Nur der Homescreen ist etwas laggy. Selbst auf dem iPhone 11 Pro.

  • Simon-Aus-Berlin

    In meiner gesamten Familie wurde weder auf dem iPhone noch auf dem iPad auf ein Update hingewiesen. Erst nach manueller Abfrage, wobei es in den Einstellungen ja heißt, dass die Geräte in der Nacht automatisch updaten sollen.
    Selbst wenn das nicht für die „großen Updates“ gilt, wäre eine Info ja praktisch. Nicht jeder hat die Termine im Kopf und wartet nur darauf zu aktualisieren. Vielleicht also ebenso ein Grund..?

    • Die iPhone-Nutzer die ein großes Update nicht interessiert, brauchen es auch nicht. Die sind zufrieden mit dem was sie haben…
      Es interessiert aus meiner Erfahrung in meinem großen Umfeld ÜBERHAUPT KEINEN.
      Hinweise auf ein großes Update gibt es zuhauf, steht in Google, steht hier in iFun (who the Fuck ist iFun???) steht in anderen Nachrichten…
      Ich habe schon wie oft all meinen Freunden, die ein iPhone haben, die App iFun empfohlen. Die sagen aber alle, brauche ich nicht, interessiert mich nicht, was soll ich damit. Und damit fängt und hört alles auf, m.E.
      Sehr viele wissen überhaupt nicht wie sie ein Update installieren sollen??????? Da bekomme ich die schiere Krise….
      Die wissen einfach gar nichts über das iPhone, was für eine tolle Kiste das eigentlich ist, und auch, was Apple leistet….
      Yes – schafft die iPhones und sowieso alle Handys ab.
      Mittlerweile hat jeder eins, aber für was??? WhatsApp, WhatsApp und abermals WhatsApp. Vielleicht noch bissi Fotos, aber wie sie die ordnen, ablegen und evtl. noch bissi bearbeiten, weiß auch kaum einer. UND, keiner will ja erreichbar sein, sind genervt wenn sie belästigt werden. Alles schön inkognito, blaue Häkchen sind ausgestellt (wie sie das nur geschafft haben???) denn keiner will und möchte sofort auf eine Nachricht antworten…
      So schaut’s….
      Habe fertig !!!

  • Die Frage ist hier eigentlich dann auch, wann wurde jeweils die automatischen Updates gemacht bzw die Benachrichtigung dazu?

    Ansonsten machen dies ja erstmal nur die „Nerds“ und die Bekannten und Freunde der Nerds ;-)

  • Bleibe erst mal bei 12.4 mit meinem Jailbreak auf dem iPhone X. Sehr zufrieden.

  • Würde ja, aber bekomme beim iPhone 6 kein Update.

  • Bei uns daheim laufen läuft nun ein iPad Pro, ein iPhone X und 2 iPhone 8 mit iOS 13 und ich bin eigentlich recht zufrieden. Bugs sind mir mir unter 13.1.2 nicht mehr aufgefallen…Lediglich bei 13.0 hatte ich nen paar Rucker und 2 Abstürze. Das iPad Pro hat es beim Update auf 13.0 sogar zerschossen…musste ich aus dem Backup wiederherstellen.
    Naja…ich update trotzdem gerne sofort (bin halt ungeduldig) und werde das auch weiter so handhaben….
    Ich hoffe bloß Apple hat nicht zu viel der iOS 12 performance in iOS 13 verspielt ;)

  • Rechnet man die verkauften Devices dazu, weshalb 13.0 ja unbedingt und stark fehlerbehaftet mitgeliefert wurde, zeigt es klar, dass noch Vieles im Argen liegt und man warten sollte, bis Apple endlich die Fehler eleminiert und die Entwickler von gekaufter Software in die Puschen kommen, und ihre Fehler ausmerzen. Aus meiner Sicht ist dieses iOS (mittlerweile ja bei 13.1.2) das schlechteste, das in Umlauf gebracht wurde. Andere mögen das vllt anders sehen.

  • Hat jemand auch das Problem mit einer extrem kurzen Akkulaufzeit mit der Beta von iOS 13.2? Ist bei mir innerhalb 6 Stunden leer, trotz Stromsparmodus und wenig Nutzung. Lädt am pc auch so gut wie nicht .

  • Hi Allen hier
    Ist bei jemanden nach dem aktuellsten Update auch das iOS eingefroren für ein paar Sekunden ?
    Und dann startet der Home Screen neu ???

  • Mehr als Android je erreichen würde xD

  • Bei so vielen fehlern die vorher schon angekündigt işte es erheblich viel find ich :-)

  • Kein Wunder bei dem Schrott hätte ich das vorher gewusst würde noch ios6 laufen bei mit

  • iOS 13 ist ja auch das neue iOS 11. Sehr viele Fehler und Probleme. Sogar schlimmer als iOS 11. Mich würde es nicht wundern, wenn man die Probleme erst mit iOS 14 beheben wird wie bei iOS 12 und vorher lieber neue Memojis einbaut.

  • Solange man gezwungen ist für eine ordentliche Synchronisation von Erinnerungen und Notizen auch das neueste macOS zu installieren kommt kein neues iOS mehr drauf. Das hätte Apple besser lösen können! Eigene Geräte ausschließen ist doch Mist!

    • Im Moment funktioniert die Synchronisation von Erinnerungen ja nicht mal unter iOS 13 Geräten, ja nicht mal zwischen der Watch und dem damit gekoppelten iPhone. Deshalb müssen wir einfach abwarten wie sich die Synchronisation nach diversen Bugfixes entwickeln wird. Und halt keine Aktualisierung des Formats in iOS durchführen, denn dann geht es ganz sicher nicht mehr.

  • Erstaunlich ist, dass es 40 sind. Die Wuslität dieses Releases ist atemberaubend schlecht.

  • Bei der großen Anzahl von Geräten (iPhone 6) die mit iOS 13 rausfallen, war zu erwarten, das die Verbreitung deutlich langsamer stattfinden wird, bis die 6er von den Nutzern aussortiert werden wird eine Weile dauern.

  • Wen wunderts. Ich hab seit meinem iPhone 3 keine so fehlerträchtige iOS Version gehabt

    • Damals war das OS auch nicht so komplex mit so vielen Funktionen, und es musste nur auf einem kleinen Teil der Geräte laufen – iOS dagegen läuft ab dem iPhone SE, das sind einige Generationen!

    • Lieber Erklärbär iTimCook, Ich schrieb „SEIT meinem iPhone 3“ und nicht „damals bei “ … Erst den VHS-Kurs verstehendes Lesen zu Ende machen und dann hier alberne Posts schreiben! … nicht gleich vor Aufregung umgekehrt.

  • Ich denke, dass viele Firmen das Update noch nicht erlauben bis alle Apps mit iOS 13 rund laufen. Wir dürfen es noch nicht aktualisieren, da MobileIron und die diversen Apps damit nicht zuverlässig laufen würden…

  • Mal ein bissi OT.
    Ich kann einfach nicht begreifen warum Apple die „Notizen“ nicht auf die Watch bringt???
    Das schreie ich schon seit der Watch 1. Jetzt gibt’s mittlerweile die 5er/IOS 13/ Watch OS 6.1 und nichts passiert!!!???
    Ich drehe langsam durch.
    Das ist für mich doch das Normalste, dass Apple seine hauseigenen, wichtigen Apps, auf die Watch bringt?
    Warum muss ich mir da eine Google App draufladen? (Google Notizen)

  • Liegt wohl an der Unglückszahl…

  • iPad Mini4
    Safari funktioniert nicht richtig, zerstört manchmal den vorher einwandfreien Aufbau von Websites.
    Die Lautstärkeregelung stimmt nicht, wenn man sie ändert „flackert“ die Anzeige hin und her und korrigiert oft wieder zurück.

    Nur weil iOS 12 funktioniert hat habe ich dieses Update auf 13 gemacht.
    Das war das letzte Mal, bevor Apple nicht endlich zur Vernunft kommt und einsieht, dass man für die ganze Kohle die sie einkassieren auch 100% Leistung bringen müssen. Was glauben diese Spinner in Cupertino eigentlich wer sie sind?

    • Ich geb dir vollkommen Recht und sehe das genau so! Selbstüberzeugt und arrogant könnte man den Laden mittlerweile nennen. Oder hinterlistig. Ich habe auf iOS 13 upgedatet und hab nur noch Ärger damit. Wenn man wenigstens als normaler User leicht wieder zurück könnte, wäre das alles halb so schlimm. Aber einen im Regen stehen lassen und auf Updates warten lassen ist das letzte!

  • Kein Wunder, es gibt noch einige Bugs, seit meinem Update gab es schon 2 oder 3 weitere Updates. Ich hätte besser auch noch gewartet.

  • Das Update auf iOS 13 ist bisher das schlechteste, das ich jemals gemacht habe. So viele Dinge sind in der Handhabung schlechter als vorher und nebenbei völlig überflüssig. Besonders die Änderungen im Safari bringe mich hier zur Verzweiflung. Wer braucht als erste eine ReaderAnsicht, wenn er eine Internet Seite öffnet.

  • Wo ist eigentlich der Doppelklick bei Webseiten bin, der dafür sorgt, dass auf Seitenbreite vergrößert wird?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26317 Artikel in den vergangenen 4465 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven