iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 452 Artikel
Kurz notiert

TV Spielfilm mit Zahlen, Motorrad-Navi von Sygic, Qixxit und VBB

Artikel auf Google Plus teilen.
5 Kommentare 5

TV Spielfilm zählt 300.000 Live-Nutzer

Die Live TV-Applikation der Programmzeitschrift TV Spielfilm freut sich 9 Wochen nach ihrem Start über 300.000 registrierte Nutzer in Deutschland. Dies gibt BurdaNews-Geschäftsführer Burkhard Graßmann gegenüber dem Medien-Portal Meedia zu Protokoll.

live

Wie viel Prozent der jungen Anwender (der Anteil der 18 bis 49-jährigen beträgt satte 80%) sich jedoch für das kostenpflichtige Abo-Angebot entscheiden werden, lässt sich aktuell noch nicht einschätzen.

TV Spielfilm live offeriert euch mehr als 70 Sender (hier haben wir die Sender-Liste eingebettet, gerade im regionalen Bereich ist jedoch vieles Doppel) und kombiniert in seinem Angebot sowohl den Zugriff auf alle wichtigen öffentlich-rechtlichen als auch auf auf die privaten Haupt- und Spartensender aus Deutschland – viele davon in HD-Qualität.

Laut Graßmann soll langfristig auch die Option zum zeitversetzten Fernsehen in das 9,99/Monat teure Premium-Angebot integriert werden.

App Icon
TV SPIELFILM - TV P
TV Spielfilm Verlag
Gratis
51.85MB

Motorrad-Navi von Sygic

Sygic, 2009 der erste Anbieter einer Fahrzeug-Navigation im App Store – eigenen Angaben nach, die „am häufigsten heruntergeladene Offline-Navigationsanwendung der Welt“ – hat eine Navi-Lösung für Motorradfahrer angekündigt, die Anfang nächsten Jahres erhältlich sein soll.

Die Biker-App verspricht die Community-basierte Navigation für Motorradfahrer mit Offline-Kartenfunktionen und will kuratierte Ausflugsziele anbieten. Sygic MotorBike, so der vorläufige Name der neuen Anwendung, wird im ersten Quartal 2016 erhältlich sein und dann die Auto-Navi und den hauseigenen Blitzer-Warner ergänzen.

Der Benutzer kann mit der riesigen begeisterten Motorradfahrer-Community in Verbindung treten, andere Fahrer herausfordern, beim Planen von Ausflügen und Urlaubsfahrten Zeit sparen und um die ganze Welt navigieren.

Qixxit mit Ticket-Kauf

Die Mobilitäts-App Qixxit integriert in ihrer aktuellen Version endlich die Direkt-Buchung von Fahrkarten bei der Deutsche Bahn. Das Bahn-eigene Angebot plant die Buchungsfunktion zudem noch auf weitere Verkehrsträger auszuweiten, verzichtet jedoch auf die Nennung zukünftiger Kooperationspartner.

Die integrierte Buchung von DB-Tickets soll jetzt den ersten Schritt in diese Richtung kennzeichnen. Praktisch, denn: Qixxit greift bei der Suche von Reiseoptionen direkt auf die Live-Auskunft der Deutschen Bahn zurück. So erhalten die Nutzer auch während laufender Streik-Phasen aktuelle Daten. Wer in den Einstellungen des Portals „Live-Auskunft“ aktiviert hat, erhält nur die Reisedaten von Zügen, die auch tatsächlich fahren.

App Icon
Qixxit - Reiseplane
Deutsche Bahn
Gratis
52.25MB

VBB-App komplett neu

Da wir uns gerade beim öffentlichen Nahverkehr in Berlin aufgehalten haben: Die iOS-Anwendung des Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg, kurz VBB, wurde komplett überarbeitet und steht Dienstag als iFahrinfo v3 zum Download im App Store bereit.

iOS 9-optimiert, wurde vor allem der Ticket-Kauf verbessert. So bietet die App jetzt den Direktkauf per Kreditkarte – „Ohne Anmeldung, in nur einer Minute zum Ticket“ – und offeriert ihren Nutzern nun endlich auch die Touri-Angebote Welcome- und CityTourCard.

In der App lassen sich Häufig genutzte Verbindungsauskunft auf der Startseite sichern, Routen können per SMS, E-Mail, Twitter, Facebook oder WhatsApp geteilt werden.

Für das gesamte Netz des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB) können nun Handytickets erworben werden! Daneben bietet die App in bewährter Qualität sämtliche Fahrpläne von über 1.000 Regionalverkehrs-, S-Bahn-, U-Bahn-, Straßenbahn-, Bus- und Fährlinien mit über 13.000 Haltestellen im über 30.000 km² großen Gebiet.

App Icon
VBB Bus Bahn
HaCon Ingenieurges
Gratis
38.12MB
Donnerstag, 17. Sep 2015, 16:30 Uhr — Nicolas
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Motorrad-Navi: Was ich suche ist eine einfache (!) Lösung um Routen, nicht unbedingt nur fürs Motorrad, vorher am Rechner oder in der App zu planen und dann abzufahren. Wir sind letztes Jahr mit den Mopeds (50er) nach Südfrankreich gefahren. Hierzu habe ich die Route vorher bei Motoplaner.de geplant und dann in Navigon am iPhone importiert. Das war sehr umständlich weil man ständig mit Zwischenzielen arbeiten musste damit Navigon nicht von sich aus die „bessere“ Route wählt. Das schöne war dann aber, dass wir wirklich kleinste geteerte Straßen abgefahren sind die wir mit „normalem“ Navi niemals gefunden hätten.

    • Kay mit einem ... !

      Sowas geht auch mit der App von Sygic.
      Man muß halt nur die Route mit dem Finger ziehen bis es passt, was etwas umständlich ist.
      Ich erhoffe mir von der Motorradapp das man vorgeschlagene Community Routen sharen kann das wäre mal ein Zugewinn.

    • Sehr geile Idee, mit ner 50er so eine Tour zu machen. Hast Du vielleicht einen Reisebericht online?

  • Schau dir InRoute an. Eines der nützlichsten (itelligenten) Reiseplaner Apps. Mit einem Knopfdruck dann nach Navigon/TomTom/GoogleMaps etc. exportieren.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19452 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven