iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 472 Artikel
   

Kraftvoll. Apples neuer iPhone-Spot

Artikel auf Google Plus teilen.
34 Kommentare 34

With the power of iPhone 5s, you’re more powerful than you think. – Apples neuer iPhone 5s Clip ist mit seiner Laufzeit von 90 Sekunden nicht nur gut drei mal so lang, wie die durchschnittlichen iPhone-Werbevideos; der jetzt veröffentlichte Spot will sich diesmal auch nicht wirklich auf einen Themenschwerpunkt festlegen, sondern zeigt mehr als 10 Facetten des iPhone-Einsatzes im Alltag.

Von der Pulsmessung über die iPhone-Kamera, über die Zeitlupenaufnahme, bis hin zu Song-Komposition, der Navigation im Freien und der Sternkarten-Anzeige. Die 90 Sekunden rufen den iOS-Skeptikern noch mal Apples Selbstverständnis entgegen: Ihr könnt mit dem iPhone nicht nur spielen, sondern auch kreativer, produktiver und effektiver durch euren Alltag tanzen. Einverstanden.

Powerful

(Direkt-Link)

Mittwoch, 23. Apr 2014, 8:37 Uhr — Nicolas
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Im TV ist er übrigens nur 60 Sekunden lang.

  • Ich weiß nicht was ihr denkt aber ich finde Apple ‚disst‘ in diesem Spot auch Samsung mit dem Sportler der seinen Puls oder misst :DD
    Ich persönlich finde das Hammer Geil!!!!! :))

    • Wenn man das sehen will, sieht man es auch.

    • Hans Werner von Umwucht

      Nur das ich die Pulsmessung via Armband doch besser gelöst finde, eher ein Punkt für Samsung, aber naja jeder wie er es sieht…

    • Hm ich denk es ist ein netter Seitenhieb, da Samsung die pulsmessung über die Kamera als Feature verkauft hat, apple hat das nie als Feature genannt und zeigt es nun nebenbei in nem Werbespot, nebst Sternengucker App. Seitenhieb.
      P.S. 133 Puls nach dem Seilspringen, Respekt xD

  • Sobald die ersten Takte der grauenvollen Musik einsetzen, muss ich mich zwanghaft übergeben ;)

  • Welche app wird denn da zum übersetzen des Schildes benutzt??

  • Apple sollte mal ein bisschen mehr neue Hardware auf den Markt werfen, anstatt längst Bekanntes zu bewerben.
    Der April neigt sich dem Ende zu und Apple sucht (anscheinend) verzweifelt nach Innovationen.
    Wenn Apple tatsächlich das ein oder andere was in der Gerüchtenküche seit geraumer Zeit angepriesene Spielzeug rausbringt, müssten sie so langsam mal damit anfangen.

    • Und gerade das ist es nicht! Nutze mal das Taschentelefon mit all seinen Möglichkeiten und wenn Du dann an ein Limit stößt, dann ist der Ruf nach neuer Hardware sinnvoll. Es gibt andere, die Hardware auf den Markt „werfen“ und was dabei heraus kommt, sieht man beim Fingerabdruck-Scanner von Samsung.

    • Aha … Und warum? Das 5S ist jetzt gerademal etwas über ein halbes Jahr alt. Warum neue Hardware? Wieso und wo sucht Apple „verzweifelt“ Innovationen? Ich kann da nix erkennen. Wo haben andere Firmen einen Vorsprung, der diese Aussage rechtfertigt? Anscheinend kennst du dich mit Apple und deren Produktzyklus nicht aus, denn wüsstest du, wann Hardware kommt.

    • Also Apple besteht eurer Ansicht nach nur aus dem iPhone? ;-)

      • Der ganze Beitrag hier handelt vom iPhone. Wenn Du mit Deinem Post die ganze Apple-Produktpalette meinst, dann solltest Du das erwähnen.

      • Vor allem, Wolfgangster, wo siehst du „Verzweiflung“? Diese Meinung hast du wohl ziemlich exklusiv.

    • Für neue Hardware ist kein Spot wichtig. Das berichten schon alle Sender von alleine.

      Der Spot ist auch nicht für dich, sondern für die milliarden Menschen, die noch kein Smartphone haben und nicht wissen was sie damit machen können.

  • Mit welcher App funktioniert die Pulsmessung?

  • Prinzipiell sind die Möglichkeiten beeindruckend, aber nicht beschränkt auf das iPhone 5S und vermutlich nicht Mal auf das iPhone im Allgemeinen.

    • Darum ist es halt Werbung. Da geht es nicht darum, zu informieren sondern nur darum, etwas zu verkaufen.
      .
      Ich kann deshalb auch nicht verstehen, wie sich hier ständig an Werbeclips hochgepusht wird.

      • Der beste Werbespot war der zu Weihnachten dieses Jahr. Der war wirklich schön anzusehen, dagegen waren die von Samsung und Nokia ziemlich übel. Aber die Clips schau ich einmal aus Interesse an und dann auch nicht mehr.

    • Das ist doch normal und vergleichbar mit Auto-, Kaffeemaschinen oder sonstiger Werbung. Es gibt nicht die große Innovation bei einem Produkt, welches schon X Jahre auf dem Markt ist und „nur noch“ weiterentwickelt wird. Und wenn es Innovationen gibt, dann haben sie einen immer kleiner werdenden Anteil am Gesamtfunktionsumfang.

  • Schöner Spot, der aber eher die Möglichkeiten eines Smartphones allgemein bewirbt.

  • Ist echt ein nettes Apple typisches Video.

    Allerdings geht es hier weniger um das iPhone selbst, sondern um die gezeigten Apps und was man mit diesen machen bzw. wie man sie einsetzen kann.

    Allerdings alles auch sehr spezifisch, ist man kein Musiker, braucht man die ersten 30 Sek nicht beachten, sehr spezifisch auf manche Gebiete gerichtet.

    Sinnvolle und praktische Sachen für jedermann würden mich da mehr interessieren.

  • Kraftvoll, aber nur im Vergleich zum Windows TV-Spot. Der ist sowas von einer Zumutung…

  • Wie heißt denn die App die einen Schalter aktiviert um bei Tipp auf LAUNCH die Rakete zu starten?

    Müsste was sein, was via Bluetooth oder WLAN (in der Wüste eher unwahrscheinlich) wenigstens irgendne Stromversorgung schaltet.
    Auf der Apple Seite steht dazu nix…
    Gustav

  • Hmm, naja. Mich haut der Spot nicht aus den Socken. Ich mochte die sehr schlichten Spots mit Fokus aufs Wesentliche mehr.
    Wenn dieser Spot hier im Fernsehen läuft erinnern sich doch die meisten Zuschauer hinterher gar nicht mehr daran was denn nun eigentlich gezeigt wurde und warum. Viel zu viel Gedöns.

  • Gibt es eine Auflistung der Apps, die hier verwendet werden? Die meisten habe ich noch nie gesehen. Habe allerdings auch nur ein 4S – gibt es die Apps für mein Telefon?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19472 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven