iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 343 Artikel

Zwei neue Auswahl-Optionen

Kopieren und löschen: iOS 16 jetzt mit flüchtigen Screenshots

Artikel auf Mastodon teilen.
25 Kommentare 25

Neben der Einführung der prozentualen Akku-Kapazitätsanzeige erfüllt die gestern Abend ausgegebene, fünfte Vorabversion von iOS 16 einen weiteren, häufig vorgetragenen Nutzerwunsch und vereinfacht zukünftig auch das Arbeiten mit Bildschirmfotos.

Zwei neue Auswahl-Optionen

Der Eingriff ist nicht weltbewegend, dürfte Anwendern die täglich mehrfach mit Bildschirmfotos zu tun haben jedoch ein Lächeln ins Gesicht zaubern. So ergänzt die jüngste Vorabversion des iPhone-Betriebssystems die drei schon bislang verfügbaren Auswahl-Optionen beim Schließen der Screenshot-Vorschau und zwei neue Wahlmöglichkeiten.

Zu „In ‚Fotos‘ sichern“, „In ‚Dateien‘ sichern“ und „Bildschirmfoto löschen“ gesellen sich neu „Als Schnellnotiz sichern“ und „Kopieren und löschen“ hinzu.

Screenshot Menu

Dies gibt Anwendern fortan die Möglichkeit Bildschirmfotos über die bekannte Tastenkombination (Seiten- und Lauter-Taste) aufzunehmen, diese zurechtzuschneiden und umgehend wieder zu löschen – die Screenshots aber dennoch für den weiteren Versand als Kurznachricht oder in sozialen Netzen noch immer zur Hand zu haben und das soeben aufgenommene Bildschirmfoto umgehend in entsprechenden Apps einfügen zu können.

Für ein aufgeräumtes Fotoarchiv

Mit dem entscheidenden Vorteil, dass diese nicht mehr das persönlichen Fotoarchiv vermüllen. So werden Bildschirmfotos in iOS 16 fortan eine deutlich flüchtigere Natur haben und direkt wieder verschwinden, nachdem diese weitergereicht bzw. an den Adressaten verschickt wurden.

Warum Apple ausgerechnet die Ausgabe der 5. Vorabversion der nächsten großen iPhone-Aktualisierung dafür genutzt hat zwei schon ewig kursierende Nutzerwünsche endlich umzusetzen, wird wohl ein Geheimnis bleiben. Über die Tatsache, dass nun sowohl die Akkuanzeige eingeführt als auch die Screenshot-Bearbeitung verbessert wurde, darf sich aber in jedem Fall gefreut werden.

Akku Anzeigen Ios 16

09. Aug 2022 um 12:31 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Cooles Feature, muss oft die Fotos danach wieder löschen, das Hilft

  • Es wäre langsam mal Zeit, dass man ganze Ordner / Alben auf einmal auswählen und löschen könnte – unabhängig davon, ob da jetzt zehn oder zehntausend Fotos drin sind…

    • Kannst du doch über die 3 Punkte oder in der Übersicht lange auf das Album tippen.
      Oder meinst du etwas anderes?

      • Nein. Das geht nicht so einfach. Nach wie vor sind Alben nur Lesezeichen. Man kann alle auswählen und dann löschen, muss aber das Album dann extra löschen. Umständlicher geht es kaum. Die Fotos App ist nach wie vor leider sehr schlecht. Für Fotografen völlig ungeeignet.

      • Wenn Du davon sprichst, dass Alben nur Sammlungen, bzw. Referenzen zu den Originalen in der Mediathek liegen, stimmt das. Das ist in den meisten Fotoverwaltungs-Apps für Konsumer der Fall.

        Zu Fotografen: kaum einer von Ihnen wird die Fotos App von Apple nutzen, sondern eher die Verwaltung von Lightroom. Warum auch?

      • Es nutzen sogar sehr viele.

      • verdammte Axt, nicht der schon wieder

        Die Alben sich auch von der Logik nicht so gedacht das man die Fotos gleichzeitig damit löscht. Das wurde so absichtlich so gebaut und ist kein Fehler.

        Einfach in das Album gehen alle Fotos markieren und löschen.

      • Das stimmt. Da gibt es keine Logik.

  • Sehr nice! Das hab ich bisher sehr oft schon so gemacht. Musste dafür aber immer noch den Umweg durch das share menu gehen. Solche Kleinigkeiten sind, was ich an Apple mag, oder mochte. In den letzten Updates (14 und 15 hatte es mehrere solche mühsamen Umwege)

  • Auch der Signalton bei Iphone Suche hat sich verändert.. Sehr nice.

  • Kann man nicht das Foto teilen (aus dem Bearbeitungs-Screen vom Screenshot) und dann nach dem teilen einfach nicht speichern sondern eben löschen?

  • Kann man die Tastenkombination „Seite & Lauter“ für Screenshots auch deaktivieren? Macht mir zu viele ungewollte Screenshots.

  • Ich würde mir wünschen, dass wenn ich Fotos für „ausblenden“ ausgewählt haben, dass dann nicht nochmal zusätzlich ein Feld kommt in dem ich das Ausblenden bestätigen muss. Da denke ich jedes Mal „für wie blöd halten die uns eigentlich?“ Schließlich wählt man diese Funktion ja nicht versehentlich aus und falls doch ist ja nichts verloren. Total hirnrissig.

  • Wäre schön wenn da in Zwischenablage kopieren und Bild löschen stehen würde – sonst könnte man meinen die Kopie wird direkt wieder gelöscht

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37343 Artikel in den vergangenen 6071 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven