iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 717 Artikel
Steckdosenleiste, Sensor, Schalter

Koogeek: Drei neue HomeKit-Accessoires im Herbst

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Der chinesische Zubehör-Anbieter Koogeek wird noch im Herbst das Lineup seiner HomeKit-Produkte um vier Produktneuheiten erweitern, drei davon werden auch in Deutschland erhältlich sein.

Steckdose

Koogeek ist bislang als preiswerter Anbieter tauglicher Smart-Home-Komponenten aufgefallen, die sich ab Werk mit Apples HomeKit-Standard verstehen. Neben einem Lampenadapter, der beliebige E27-Glühbirnen zu HomeKit einbindet, bietet Koogeek eine smarte Steckdose und eigene LED-Glühbirnen an.

Produkte, die wir uns in den vergangenen Wochen bereits genauer anschauen konnten. Während wir der Steckdose eine Kaufempfehlung mit auf den Weg gegeben haben, ist die LED-Glühbirnen durchgefallen:

Im Herbst wird Koogeek sein Lineup um vier neue Produkte ergänzen, die finalen Verkaufspreise stehen jedoch noch nicht fest.

Smart Outlet ab Oktober

Die Steckdosenleiste Smart Outlet soll ab Oktober verfügbar sein und kombiniert drei USB-Ladeplätze mit drei Steckdosenplätzen, die sich sowohl zeitabhängig steuern als auch über HomeKit an- und ausschalten lassen.

Steckdose 2

Tür- und Fenster-Sensor ab Oktober

Ebenfalls ab Oktober werden die Tür- und Fenster-Sensoren in einer EU-Variante in Deutschland angeboten.

Switch und Dimmer-Switch ab November

Ab November wird Koogeek mit zwei eigenen Lichtschaltern und einem Dimmer-Switch mit dem Taster und den Dimmschaltern von Philips konkurrieren – diese sollen ja bekanntlich über ein Software-Update in Apples HomeKit-Architektur eingegliedert werden.

Schalter

Die Schalter sollen Lampen steuern, sich aber auch als Szenen-Auslöser einsetzen lassen.

Eine Entscheidung, ob auch das Türschloss des Anbieters, das sogenannte „Koogeek Smart Lock“, in Deutschland erhältlich sein wird, steht noch aus. In diesem Jahr wird das Schloss jedoch definitiv nicht über den Teich springen.

Freitag, 08. Sep 2017, 15:00 Uhr — Nicolas
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Endlich kommt Bewegung in das Thema!!!

  • in Österreich sind die Koogeek Teile leider schwer zu bekommen..

  • Na, was denn nun – drei oder vier neue Produkte… ;D

  • Wo werden die Tür / Fenster-Sensor preislich Liegen im Vergleich zu bereits erhältlichen?

  • Werden die Lichtschalter dann nur die den L-Leiter angeschlossen, so wie es in Deutschland üblich ist? Das Modell von Eve in den USA benötigt nämlich 3 Phasen als Anschluss.

  • Die Schalter sind aber hässlich.Ich würde davon abraten. Die Geräte sind scheinbar nur HomeKit kompatibel. Wenn man später auf ein richtiges Smarthome umsteigen will, kann man die dann wegschmeißen.

    • Die Schalter sind hübsch, USA Standard Style, du Nichtswisser.

      • Ich finde die hässlich. da ein Kommentar die persönliche Meinung wiedergibt, ist das also völlig korrekt, was ich da geschrieben habe. Wenn dir so ein aufdringlicher Schriftzug gefällt, dann wärst du ja bei Samsung Habdys besser aufgehoben.

      • Dieter, lass Dich von der Legasthenie-Ratte aus Österreich nicht provozieren. ;)

  • Alexa und Google Assistant Skills fehlen bei Kogeek. Dadurch nur bedingt brauchbar. Außerdem kein GS- oder VDE-Siegel auf den Geräten. Die Frage ist: Warum?! :-)

  • Interessant, habt ihr vor diese zu testen und darüber zu berichten?

  • Die Lichtschalter und der Dimmer-Switch von Koogeek sind anders als im Artikel beschrieben keine Konkurrenz zu den Philips-Schaltern, da sie Leuchtmittel über die Stromleitung schalten bzw. dimmen. Genau so etwas fehlt bislang auf dem deutschen Markt. Die Philips-Schalter können hingegen über Funk spezielle Leuchtmittel schalten bzw. dimmen.

  • Auf Nachfrage, wann die Switches für den europäischen Markt erscheinen sollen, wurde geantwortet: „EU version will be abvilable after 6 months“ (Schade*)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21717 Artikel in den vergangenen 3736 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven