iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

Knock-App sperrt und entsperrt den Mac vom iPhone aus

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

An Knock erinnert ihr euch? Die Kombination aus iPhone-App und Mac-Erweiterung ermöglicht es, den Mac durch Klopfen auf das iPhone zu entsperren. Eine nette Lösung für alle die zu faul sind, ständig ihr Passwort einzutippen. Gut ein Jahr nach Veröffentlichung der App legen die Entwickler nun mit einem Feature-Update nach und machen es möglich, den Mac umgekehrt auch über die App zu sperren.

knock-500

Die Bildschirmsperre wird allerdings nicht durch ein Klopfzeichen aktiviert, dafür müsst ihr die Knock-App öffnen und die Kennwortabfrage für den Mac per Fingertipp aktivieren. Umgekehrt bleibt beim Anmelden aber alles beim Alten und ihr könnt die Passworteingabe weiterhin durch zweimaliges Klopfen auf euer iPhone umgehen.

Knock kommuniziert akkuschonend über Bluetooth LE mit eurem Mac. Voraussetzung für die Funktion ist dementsprechend auch ein mit dieser Technik ausgestattetes Mac-Modell. Die Entwickler nennen hier das MacBook Air ab 2011 sowie das Macbook Pro und den iMac ab 2012. Wer Knock mit dem Mac mini benutzen will, benötigt ein Modell aus 2011 oder neuer, mit dem neuen Mac Pro ist die App ohnehin kompatibel.

Die Knock-iPhone-App gibt’s zum Preis von 3,59 Euro im App Store. Das zugehörige Software-Tool für den Mac lässt sich kostenlos bei den Knock-Entwicklern laden.

Eine Hardware-Alternative zu Knock haben mit dem Sesame 2 kürzlich erst vorgestellt. Der Schlüsselanhänger sorgt dafür, dass der Bildschirm des Mac automatisch gesperrt wird, sobald sich der tragende Nutzer entfernt, und gibt diesen bei der Rückkehr des Nutzers ebenso wieder frei.

App Icon
Knock unlock yo
Knock Software Inc
4,99 €
11.47MB
Montag, 08. Dez 2014, 17:38 Uhr — chris
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Geht das auch mit sanftem tap, oder muss man wie der hipster im video sein iPhone verprügeln?

  • hi!
    Weiß jemand ob es möglich ist ein MacBook Pro 2010 mir Bluetooth LE aufzurüsten? Aber nicht über einen Dongle sondern die intere Karte zu tauschen.
    Gruß

  • hab es mal getestet und fand es etwas „unzuverlässig“. 3,59 wäre es mir nicht Wert. Mehr Spielerei als echte Alltagserlechterung. Aber nette Idee

    • In einem Büro, wo immer der Mac gesperrt sein muss, wenn man seinen Platz verlässt, vermutlich sehr praktisch. Ich habe überlegt ob sich das für Zuhause lohnt, aber ich denke nicht.

  • Hab’s mir mal gegönnt. Funktioniert einwandfrei, auch zuhause am Mac… ;-)

  • Wie sieht es mit dem Akku-Verbrauch aus?

  • Leider entsperrt sich das MacBook auch beim transport, was einen leeren akku zur folge hat

  • Dass das Entsperren mit Knock nur funktioniert wenn man eine Taste am Mac gedrückt hat damit das Anmeldefenster erscheint wird überall verschwiegen.

    Dadurch leider nutzlos.

  • „Die Bildschirmsperre wird allerdings nicht durch ein Klopfzeichen aktiviert, dafür müsst ihr die Knock-App öffnen und die Kennwortabfrage für den Mac per Fingertipp aktivieren. “

    ???
    Kann mir jemand obigen Satz erläutern? Verstehe den Inhalt nicht.

    Desweiteren würde mich interessieren, ob das „Knock knock“ auf dem iPhone auch funktioniert, wenn das iPhone gesperrt ist?!

  • Hallo,

    ich habe mir das APP jetzt auch geholt, nur wenn ich den Mac sperre dann kommt kein Anmeldebildschirm. Ich muss erst eine Taste drücken, dann kommt der Anmeldebildschirm und ich kann mit knock meinen Mac entsperren. Kann man das anders einstellen?
    Jemand eine Idee?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven