iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 675 Artikel

Siri sucht jetzt anders

Kein BING mehr: Apple verzichtet auf Microsofts Dienste

26 Kommentare 26

Apple hat sich gegen eine Fortsetzung der Kooperation mit Microsofts Suchmaschine BING entschieden und wird die von Siri (unter iOS) und der Spotlight-Suche (unter macOS) angezeigten Web-Suchergebnisse zukünftig ausschließlich von Google beziehen.

Siri Suche

Dies teilte Cupertino heute gegenüber amerikanischen Medien mit und führt den Wunsch zur Konsistenz als Grund für die Umstellung an. Laut Apple soll die Anzeige von Web-Suchergebnissen so wieder plattformübergreifend vereinheitlicht werden.

Anstatt wie bislang auf Google als Standard-Suchmaschine in Safari zu setzen, Microsofts BING jedoch für die Anzeige von Spotlight- und Siri-Suchen zu bemühen, kümmern sich Googles Algorithmen fortan um das komplette Programm.

So heißt es in der Stellungnahme Apples:

“Switching to Google as the web search provider for Siri, Search within iOS and Spotlight on Mac will allow these services to have a consistent web search experience with the default in Safari. We have strong relationships with Google and Microsoft and remain committed to delivering the best user experience possible.”

Google soll Apple 3 Milliarden zahlen

Seit dem Start des ersten iPhones 2007 setzt Apples Smartphone auf Googles Suchergebnisse. Bereits in den Werkseinstellungen des iPhone-Betriebssystems ist Google als Standard-Suchmaschine eingetragen und übernimmt die Websuche innerhalb des mobilen Safari-Browser.

Während Google noch 2010 jährlich gut 100 Millionen US-Dollar für den Platz der Standard-Suchmaschine im iPhone gezahlt hat, soll dieser Betrag 2014 auf eine Milliarde Dollar gestiegen sein; in diesem Jahr soll Google schon 3 Milliarden Dollar in die Hand genommen haben, um weiterhin von Apple präferiert zu werden.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
25. Sep 2017 um 19:24 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    26 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33675 Artikel in den vergangenen 5462 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven