iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 867 Artikel
Wenig Überraschungen

Kräftigerer Akku: Im Inneren der Apple Watch Series 3

Artikel auf Google Plus teilen.
59 Kommentare 59

Nachdem die Reparaturservice-Experten von iFixit bereits einen Blick in das Innere des iPhone 8 werfen konnten, hat das Team nun auch die aktuelle Version der Apple Watch auf den Seziertisch gelegt und gewährt einen detaillierten Blick auf die Hardware-Verbesserungen der nunmehr vierten Geräte-Revision.

Akku

Zu den offensichtlichsten Änderungen gehört Apples neuer Akku. Dieser fällt im Gegensatz zum iPhone nicht etwa kleiner als sein Vorgänger, sondern etwas größer als in der Apple Watch Series 2 aus. Der neue Akku liefert jetzt 1.07 Whr (279 mAh bei 3.82 V) und damit rund 4 Prozent mehr Energie als der 1.03 Whr Akku, der in der Series 2 verbaut wurde. Und nicht vergessen: Die Series 2 lieferte bereits 32 Prozent mehr Akku-Kapazität als die allererste Apple Watch mit ihrem 0.78 Whr-Akku.

Die Verbesserungen bei der Stromversorgung dürften auch begründen, warum die erste Apple Watch nicht von der neuen Herzfrequenz-Anzeige unter watchOS 4 profitieren kann. Als einzige der vier gefertigten Modelle versteht sich die Original Apple Watch nicht auf die Auswertung der Ruheherzfrequenz.

Ansonsten geizt der Blick in das Geräte-Innere mit Überraschungen. Laut iFixit unterscheidet sich die Series 3 nur marginal von ihrer Vorgängerin. Anders formuliert: Die Series 2 hätte mit den richtigen Chips bestückt, bereits als LTE-Modell eingesetzt werden können.

[…] we’re tempted to speculate that the Watch hardware has been LTE-ready for a generation already. The antennas and display haven’t changed much, and there’s some new silicon, but that’s about it. In another twist, this watch now comes with a barometric sensor. The thing is… the Series 2 had a barometer too. So this “brand new” hardware existed in the prior generation, albeit in a different location.

Alle Teile

Montag, 25. Sep 2017, 17:37 Uhr — Nicolas
59 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei mir hält die Series 3 ohne Cellular bei moderater Nutzung 2 Tage durch.

  • 4% hahaDas ist keine Erwähnung wert.

  • Hat denn auch die GPS-Version den größeren Akku oder lediglich die LTE-Variante? Ich finde diese Information einfach nicht…

  • Also is die S3 ohne LTE eine etwas bessere S2

  • Ja die Series 3 hat selbst mit hoher Nutzung des Herzfrequenzsensors beim Workout eine lange Lebenszeit! Bin echt zufrieden im Vergleich zu meiner Series 0

  • Christian Harten

    Series 3 Cellular gekauft. Angezogen am Sonntag um 11 Uhr morgens, abends um 23 Uhr ausgezogen, ausgeschaltet, heute morgen wieder um 8 Uhr angemacht und ich habe aktuell nach ca. 22 Stunden am Arm noch 65% Akku. Ich bin begeistert!

    • Und wie klappt das telefonieren mit der Watch ohne iPhone?

      • Die Antennen sind nicht so der Hammer. In einem Gebiet mit relativ schwachen Netz musste ich zwei Telefonate abbrechen, da mein gegenüber mich nicht verstanden hat

      • @Skipperjimbo: Was anderes hätte ich auch nicht erwartet. Das gleiche Problem habe ich unterwegs auf der Autobahn auch mit dem iPhone. Wenn das Netz zu schwach ist, kann nichts gescheites rauskommen.
        Interessant wäre: Wie ist das bei gutem Netz (mind. 3 Empfangsbalken)?

      • Überraschend gut!

  • Hab die Watch 3 ohne LTE und bin vom Akku mehr als begeistert! Zwei Tage jetzt mit einer Ladung und das obwohl eine Stunde Ausdauer und viel Musik gehört wurde. Super!

  • gibt es zur Series 2 einen Unterschied bei der Wasserdichtigkeit?

  • Bin ich der einzige, der immernoch fasziniert davon ist, wie „viel“ Technik in so ein kleines Gehäuse passt? :D ist schon Wahnsinn….Ein ganzer computer am Handgelenk :)

  • Der Akku ist definitiv besser….Habe eben 1 1/2 Stunden trainiert und sie morgens runtergenommen. Und noch 80%.

  • Habe iWatch 2 und mein Akku hält 3 Tage … inkl. Täglicher Nutzung Was habt IHR ????

  • @all: Wie sieht es denn eigentlich aus, hat auch die GPS-only Variante die Antenne im Display (falls man mal einen Anruf innerhalb der vier Wände über die Uhr führen und nicht das iPhone direkt in die Hand nehmen will)? Oder ist dies nur der LTE-Variante vorenthalten?

  • Also ich hab die cellular. Bin von der 0 gewechselt.

    Das sind Welten!

    Meine alte hatte heute um die Zeit vielleicht noch um die 50%.

    Die neue hat nun noch 87% :P

    Damit kann ich gut leben.

  • Ob man die Krone mit dem roten Punkt gegen eine „Standard“-Krone tauschen kann??Die Uhr wäre echt Überlegung wert, da ich für meine S2 nen Abnehmer mit nem guten Kurs hätte – aber die rote Krone ist für mich ein KO-Kriterium…

  • Hallo. Danke für die vielen Erfahrungsberichte mit der neuen Uhr. Ich hab die Nike Version bestellt und muss noch warten. Ich bin gespannt wie der Akku bei mir hält. Ich würde gerne Runtastic Nike und Podcast laufen haben und ohne IPhone joggen gehen. Dafür mit AirPods und LTE.

    • Leider geht bei der Runtastic Standalonw App derzeit noch kein Sprachcoaching. Insofern bringt es mir nicht viel. Ich lasse mir gerne die Zwischenzeiten, die Entfernung und die Herzfrequenz mitteilen.

  • Warum kann man „angeblich“ NUR die Apple Watch Series 3 mit Apples Induktionsplatte laden? Was ist daran anderes?

  • „aber die rote Krone ist für mich ein KO-Kriterium…“

    Dafür gibt’s Aufkleber, SCNR ;)

  • Also mich würde einmal interessieren wie lange sie beim Wandern inkl. GPS Aufzeichnung der Tour wirklich hält. Apple gibt auf seiner Batterie Laufzeit Seite ja nur 4h an

  • Erstmal ein Wort zur viel diskutierten roten Krone, die ja wahrlich nicht zum Designanspruch Apples passt. An die rote Krone gewöhnt man sich schnell. Außerdem sieht man sie ja nicht, wenn man sie trägt. Bei der silbernen Edelstahlvariante fällt die rote Krone, meiner Meinung nach, am wenigsten negativ auf. Bei der Edelstahlausführung in schwarz fällt sie am meisten auf. Aber nun zur Watch selber: Ich bin vollauf zufrieden mit der Apple Watch 3 LTE in Edelstahl. Hatte vorher die gleiche als Serie 2. Ich hatte mir die Serie 3 eigentlich nur aus Neugierde gekauft, weil sie gerade im Münchner Store vorrätig war, als ich dort war. Wollte sie testen, hatte aber nicht geplant, sie zu behalten. Jetzt, nach zwei Tagen, möchte ich Sie nicht mehr hergeben. Die Watch 3 ist so viel schneller als die Serie 2. Alleine deswegen. Sogar Drittanbieter Apps, die sonst gar nicht oder ewig langsam aufgingen, sind Ruck zuck da etc. Telefonieren funktioniert einwandfrei. Qualität ist 1A. Sowohl draußen, als auch in geschlossenen Räumen. Sprechendes Siri ist auch ein riesen Vorteil. E-Mails und Nachrichten ohne iPhone empfangen: auch sehr angenehm. Etc etc. Über die Akkulaufzeit kann ich nach zwei Tagen extrem intensiver Nutzung nichts schlechtes sagen. Zb heute: 90 min Fitness- und Krafttraining aufgezeichnet. 20 km Radfahrern aufgezeichnet. Zwei kurze Anrufe getätigt. X-mal Mails gecheckt. Diverse iMessage geschrieben. Viel Push Mitteilungen erhalten von Nachrichtendiensten und sehr viel ausprobiert und rumgespielt. Wie man das eben so mit einem neuen Apple-Produkt macht. Bin heute um halb sieben aufgestanden und gleich die geladene Watch angelegt. Jetzt ist es 20:55 Uhr und ich hab nach 13,5 Stunden Hardcore-Nutzung noch 54% Akku. Das finde ich ganz beachtlich.

    • Danke für den ausführlichen Erfahrungsbericht!

    • Wie hast Du das mit den E-Mails hinbekommen?
      Laut Apple funktionieren die nicht ohne iPhone bzw. sind nicht bei den Dingen aufgeführt, die auch ohne gehen sollten. Ich bekomme jedenfalls keine zugestellt bzw. beim Senden passiert auch nix und die E-Mails gehen erst raus, wenn das iPhone wieder verbunden ist.
      Beim Senden von SMS kommt bei LTE auch eine Fehlermeldung und bei Karten bekomme ich keine Routen, was eventuell an der Telekom liegen könnte (hatte ich mal gelesen).
      iMessage funktioniert hingegen auch unter LTE perfekt.

      Ansonsten bin ich echt zufrieden. Hatte vorher noch keine und wollte nur mal schauen, was mittlerweile geht und bin echt beeindruckt.
      Akku ist aus meiner Sicht auch vollkommen ausreichend, wenn man sich daran gewöhnt, das Teil halt nachts zu laden.

  • Ich bin super zufrieden mit der 3 ! Die 1 hat 18 h gehalten und nun ist die drei schon 1 Tag an und hat noch 76 % und ich nutze sie sehr viel, nicht nur als Uhr:)

  • Geht die S3 LTE ausschließlich mit Telekom? Nutze Drillisch (O2). Hab ich da keine Chance auf Telefonie mit der Watch?

  • Für mich klingt das sehr vielversprechend. Hab aktuell noch die 1. Generation. Akkuladestand abends gegen 23 Uhr liegt meist bei 30% – an wesentlich aktivieren Tagen bin ich gegen 20 Uhr bereits in Gangreserve. Ich freu mich :)

  • Werden „cellular“ auch Notifications von Apps auf die AW gepusht, wenn sich das iPhone ausserhalb der WLAN- und Bluetooth-Reichweite befindet? Es geht um Apps, für die es keine native AW-App gibt.

    • Ja, erfreulicherweise funktioniert das. So lange das iPhone selbst eine Internetverbindung hat aber nicht in der Nähe der Uhr ist, kommen auch Notifications von Apps an, die es auf der Watch nicht gibt. Und dies auch über die Mobilfunkverbindung der Uhr. Ich habe beispielsweise im Mobilfunknetz schon mehrere Notifications der iFun-App erhalten, während das Smartphone im Büro in der Schublade lag.

  • Meine ging gestern wieder zurück.
    Die Akkulaufzeit war in der Tat ganz OK.
    Bin darauf angewiesen während des Bereitschaftsdienstes immer 100% erreichbar zu sein.
    Dort wo ich Sport betreibe ist LTE/UMTS eher schwach oder gar nicht vorhanden.
    Dass die AW3 nur LTE/UMTS kann war mir klar, aber auch bei zwei Balken LTE/UMTS (auf dem Iphone) ist kein Verbindungsaufbau möglich.
    Vermutlich ein grundsätzliches Problem mit der vergleichsweise kleinen Antenne.
    Schleppe ich halt dieses Jahr weiter das Iphone mit für Telefonie/Musik.

    Mal schaun wie es 2018 mit der Empfangsstärke ausschaut.

    Steffen

    • Sicher, dass nicht vielleicht ein WLAN in der Nähe ist (z.B. ein Telekom Hotspot, captive Portal), mit dem sich die Watch verbinden will, aber nicht kann weil die Nutzungsbedingungen akzeptiert werden müssten? Das ist leider aktuell noch ein Fehler im WatchOS4…

  • kurz offTopic – was könnte man für eine Series 1 in Edelstahl und Sportarmband verlangen (unabhängig der Preise der Ankaufportale, ebay….

    Das Sportband ist natürlich neu :D
    Die Uhr hat minimale Gebrauchsspuren (wie sie sich nach 1,5 Jahren zeigen) – aber keine sofort erkennbaren Kratzer

  • Wie lange muss man die Apple Watch 3 laden, bis sie wieder ganz voll ist?

  • Hi zusammen, hat einer von euch schonmal probiert wieviel Std. der Akku hält wenn man BT und WLAN kompl. ausschaltet? Geht das überhaupt? Ich habe (noch ) keine Apple Watch, deswegen frag ich :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21867 Artikel in den vergangenen 3759 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven