iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 341 Artikel
   

Kaufen erlaubt: T-Mobile gibt Zweit-Phones an Bestandskunden ab

Artikel auf Google Plus teilen.
55 Kommentare 55

Update: Die zusätzlichen Geräte kosten den regulären Preis, also 499 Euro für die Variante mit 16 GB und 399 Euro für die kleinere Ausführung mit 8 GB Speicher. Die seit 7. April angebotenen Sonderpreise für iPhones sind nur in Verbindung mit einem Vertragsabschluss gültig. Wer sein altes Gerät vor Ablauf der Zweijahresfrist vom SIM-Lock befreien will, kann dies laut Auskunft der T-Mobile-Hotline gegen eine Gebühr von 99 Euro tun. /Update Ende

take2tmob.pngWir fangen mal vorne an: Das iPhone, so der bisherige Deal, gibt es bei der Telekom nur mit gleichzeitigem Abschluss eines 2-Jahres Vertrags. Bestandskunden haben so keine Möglichkeit, ihr 8GB-Modell gegen eines der 16GB-Klasse einzutauschen bzw. zu upgraden. Doch die aktuelle Firmenpolitik scheint sich geraden zu Gunsten des Kunden zu verschieben.

Nach euren ersten Comments haben uns nun gleich zwei eMails erreicht die über erfolgreiche Telefonate mit der T-Mobile Kundenhotline berichten. Arne, zum Beispiel schreibt:

„Schon seit längerer Zeit versuche ich bei T-Mobile ohne Vertragsverlängerung und 10 Euro Mehrpreis pro Monat von 8 auf 16 GB upzugraden – gegen Geld natürlich.
Heute erhielt ich einen Anruf, dass es jetzt offiziell das Angebot für Bestandskunden gäbe ein 16GB Iphone ohne sonstige Bedingungen zu erwerben und mit dem Bestandsvertrag zu nutzen. Preis: 499,-
Ich bat die Dame mir eines zu schicken, sie sagte “ja gerne, kommt mit Rechnung per Post – Lieferzeit max. 1 Woche“

Und macht in der folgenden Mail gleich auf ein paar Ungereimtheiten aufmerksam:

  • Macht irgendwie keinen Sinn wenn man überlegt, dass: Bestandskunden den gleichen Preis zahlen wie Neukunden ohne dass T-Mobile irgend einen Vorteil davon hat (warum verlangen Sie nicht t.B. 599,–?)
  • Die Geräte ja wohl wirklich subventioniert sind
  • Sie damit den Markt selber mit „alten“ Geräten überschwemmen denn wasglauben die was die Leute damit machen? Ab zu Ebay wo es dann gecrackt wird, oder?

Einzige Erklärung die ich sehe ist wirklich: Das UMTS Dingens kommt bald
oder sogar: Der Vertriebsweg ändert sich und T-Mobile will möglichst noch so
viel Hardware wie möglich verkaufen?

Neben ausreichend Kleingeld und einem bestehenden Vertragsverhältnis ist natürlich auch hier der „richtige“ Kundenberater ausschlaggebend. Bei drei Telefonaten mit der Telekom bekamen wir auf unsere Anfrage, zwei Absagen und ein „Ja das ist möglich“.

Samstag, 19. Apr 2008, 12:38 Uhr — Nicolas
55 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das is ja wohl mal viel cooler jetzt. kein ebay-gesuche mehr, sondern einfach jemand kennen der schon eins hat und dann über den das eigene ordern. *latte*

  • wenn ich das richtig verstanden habe gilt das aber nur für t-mobile kunden, die schon ein 8 gb haben, richtig? Ich, der ein 16 gb hat, kann mir also nicht noch ein zweitgerät für abermals 499 holen, oder?

  • Nun ja. Du könntest es verliehren und mit ZIPhoen die IMEI ändern. Dann gibts wohl auch ein neues…. hab ich gelesen #räusper#

  • also mein vorteil aus der sache ist jetzt das ich ein Zweitiphone mit 16 GB für 499 € erwerben kann ??? Wenn ich schon ein 8 GB Model habe ???

  • @max: gilt für alle die wir complete Tarif haben, ist also egal ob du 8 oder 16 hast…

    @christopher: ja, aber du kannst dir auch noch ein 8gb holen…

  • Die ersten beiden „Ungereimtheiten“ machen doch Sinn:

    das Gerät kostet numal 499, t-mobile darf doch nicht mehr verlangen!
    War es nicht so, dass bei dem Verfahren mit vodafone bestätigt wurde,
    dass die Telefone nicht subventioniert sein dürfen, damit die Tarifbindung
    in Ordnung geht ?

  • das sind ja geile news, hehe, das würd ich ja sofort machen !!! Bloß wie muss ich jetzt verfahren ??? Wo melden und was sagen ???

    danke @ timo

  • @ Galagah:

    Nun aber auch für das ZWEITE muss dann doch auch ein Vertrag abgeschlossen werden, oder? Es sei denn das man wie oben beschrieben sein iPhone tauscht, einen Upgrade macht!

  • nein kein Vertrag, nur das Gerät !

    Vom handY aus die 2202 anrufen und Berater in den Sprachcomputer sagen :)

  • @timo beil:

    Meinst du mich? Also wenn ich einen T-Mobile iPhone Kunden kenne, kann der mir (natürlich für IHN slebst ;-) ) einfach OHNE Vertrag ein z.B. 16GB iPhone für 499Euronen bestellen?

  • Ich frage mich gerade ob es dann auch eine UMTS Upgrad Möglichkeit geben wird, wenns denn im Juni kommt.

  • Kann ich auch ein 2tes 8Gb Modell erwerben?

  • Wie siehts denn dann mit dem Simlock aus? Aus T-Mobile Sicht, wäre der Simlock auf eine Karte natürlich wichtig! Aber irgendwie ist das ja unlogisch, eine Karte und 2 Handys… Das alte Handy wäre ja dann eigentlich total überflüssig, denn man hat ein besseres und mit anderen Karten kann man es nicht nutzen.
    Das schreit ja förmlich danach, dass die Telekom zum Unlocken aufruft

  • Nja das würde ich so nicht sagen, in den USA ist es ja genau so möglich, man kann sich zum bestehenden Vertrag ein neues iphone dazukaufen. Die gehen dann halt davon aus das man es „in die Schublade steckt“…
    Aber ist doch cool, da ordere ich doch gleich mal eines für meine Frau.

  • @timo beil:
    Also kommt man so an ein iPhone OHNE Vertrag? Was der BESTEHENDE iPhone Tarif Kunde dann NUTZEN kann wie er möchte?

    Nur noch einmal zur Klarstellung :D

  • Ja, meine Güte, wie oft denn noch…

  • Aber ich werde trotzdem Ziphone & Co Nutzen müssen um einen Betreiber meiner Wahl zu nutzen…?

  • @iPhone Free, nein, T-Mobile hat die schon entsperrt, extra damit man das nicht selber machen muss und die garantie behält.
    Deß Weiteren ist noch ein Empfehlungsschreiben von Vodefone dabei.

  • @Luca
    mein absoluter lieblingscomment seit laasaangem!!!!!!!

    Respekt :o

  • echt jetzt Luca? Das ist ja Klasse. Dann muss ich mich gar nicht ins jailbreaken einlesen. Aber warum machen die das? Die sind doch Konkurenten?? Oder hat T-M Voda übernommen?

  • @ Luca
    in den USA kann man auch so ein iPhone kaufen ohne vertrag man muss nicht erst einen abschließen um sich dann ein zweites zu kaufen

    und mit dem UMTS iPhone ,dass a) noch nicht sicher ist
    und b)nicht mehr Funktionen bringt

    wird das warscheinlich nicht möglich sein,da die Verträge mit dem UMTS
    iPhone teurer werden(hab ich irgendwo gelesen)

    Die 2. iPhones sind gelocked

    @Luca
    du hast noch vergessen das ein 100€ Gutschein für Vodafone drin ist
    und man sich gratis mit einer Vodafone Karte ins T-Mobile Netz einwählen kann um EDGE besser nutzen zu können *fuck* ;)

  • @slodde
    ich hoffe das war ironisch gemeint *hae* *fuck*

  • Hi,

    habe gerade beim Service Center angerufen, laut Auskunft der Kundenberaterin, ist es nicht möglich ein vorhandenes 8GB iPhone in ein 16Gb iPhone zu tauschen.

  • lol
    das ist mal wieder typisch t-mobile!
    es kommt immer darauf an welchen netten Herren oder Dame man zum sprechen kriegt ob man sein Anliegen durchsetzen kann.

    oder das ganze stimmt doch nicht!?!

  • Tauschen kann man auch nicht :) man kriegt ein 2tws für den Vollpreis was Langsam klar sein sollte ;)

  • lol auf slodde *bier* der ironie nichtmal erkennt wenn sie ihm in den arsch tritt :P

  • achso ich hab die antwort von Basti so interpretiert das man generell kein 2. iPhone nehmen kann.
    ja das ist klar da wär t-mobile schön blöd

  • ja stoß ich auch mit an *bier*
    hoffe da geht einem ein *bling* auf
    oder er hat es ironisch gemeint und wir sind so dumm :P

  • Öhm ich habe 2 Original iPhones von T-Mobile wär doch aber doof mir für den selben Preis ein neues 16gb zu holen, wenn ich es auch für weniger Geld aus den USA bekommen kann, oder?
    Bekomme 16 Gb aus Amerika für 320 Euro.. Unlocken kann ichs auch selbst.
    Meine sind schließlich auch beide Jailbroken :p

  • @alexandros naja, das stimmt nicht so ganz. Wenn du dir ein iphone im Apple Store kaufst kannst du das „legal“ nur mit der beiligenden Sim benutzen. Wenn du aber schon einen Vertrag hast kannst du dir sogar bei At&T ein weiteres holen.

    Ich fände es schon eine Frechheit wenn auf UMTS iPhone keine Upgrad Möglichkeit bestände, bei jedem anderen handyvertrag kann ich ja auch während der vertragszeit von SE K800 auf k850 upgraden wenn ichs voll bezahle. Wenn das hier wieder nicht möglioch ist (was ich befürchte) war das mein letztes „legales“ iPhone.

  • @Luca
    Warum sollte man nicht Upgraden können? Bei T-Mobile galt schon immer:“In einen höherwertigen Tarif wechseln ist immer möglich.“
    So kannst du dann, wenn ein neues UMTS-fähiges iPhone 2.0 kommen sollte auch ohne Probleme aus deinem jetztigen Complete M in den neuen 5,- € teureren Complete M (2) mit UMTS-Flat wechseln.

    Du freust dich dann wie ein Schneekönig und kannst groß rumpralen, dass immer up to date bist. Bis du dich irgendwann wundernst, warum sich an der Geschwindigkeit eigentlich verändert hat und du es dann doch noch raffst, dass dein aktulles iPhone überhaupt nicht in der Lage ist UMTS wiederzugeben.

  • Hi zusammen,
    komme gerade aus den USA zurück und da werden die iPhones reichlich knapp.
    In Atlanta konnte ich gerade noch ein 16 GB ergattern, die 8er waren komplett aus.
    In New York gab’t in allen Apple-Stores kein einziges mehr, weder 8 noch 16, genausowenig wie eine Info ob da noch welche nachkommen sollen.
    Bei AT&T gab’s noch beide Modelle, aber die wollen gleich im Store den Vertrag aktivieren.
    Es riecht schwer nach UMTS. Allerdings frage ich mich, was die Amis davon haben werden. Das neue Gerät wird also noch ein paar andere Neuerungen mitbringen müssen.

    Ach ja, auch eine Time Capsule 1TB hat die Reise mit mir angetreten. Es leben der Dollar-Kurs :-)

    Grüsse vom Junkie

  • Sehr wahrscheinlich verlängert sich der Vertrag mit dem zweit-iPhone um weitere 24 Monate. Wenn ich ein neues Handy (kein iPhone, kein iPhone Vertrag) will, dann verlängert sich der Vertrag ja auch auf weitere 24 Monate! Anders kann ich mir das nicht erklären. :(

  • Wie teuer wird aber ein 8GB Iphone sein?
    99 Euro, 249 Euro oder 399 Euro?
    Oder es richtet sich nach dem Tarif den man hat?

  • @Pedder: schau dir das update in der news an, sollte die sache klarer machen.

  • @iPhone Junkie
    Den Geruch nach UMTS kann ich persönlich jetzt nich so vernehmen aber den Geruch nach der neuen Generation iPhones auf jeden Fall :P
    Wofür braucht USA UMTS?

  • usa braucht erst mal breitband internet bevor sie UMTS rausbringen!
    Obwohl die Sterne momentan für ein UMTS iPhone stehen.
    ob es wirklich im juni kommt ist die andere Frage

  • pedder guck auf der tmobile homepage, richtet sich nach dem Tarif ..

    Wie man oben in der Mail lesen kann, ist es möglich gegen Zahlung einer ablôse von 10 euro pro Monat Restlaufzeit seinen Vertrag sofort mit 24 Monaten Restlaufzeit und einem neuen handy zu verlängern, diese Praxis wurde zum Beispiel. Beim wechsel vom 8gb aufs 16 gb iPhone genutzt, bis jetzt die Möglichkeit mit dem zweitiphone eingeräumt wurde… Ich denke mir dass es wenn es in nachster Zeit ein umts iPhone geben sollte, es wieder auf die 10 euro ablôse pro Monat zzgl. Gerätepreis hinauslaufen wird… Aber das sind alles nur spekulationen :)

    @ Robert nein Vertragslaufzeit wird auch nicht verändert, einfach nur Geld gegen Gerät nicht mehr und nicht weniger…

  • @Sluft: Ich will natürlich nicht nur den UMTS Vertrag sondern vorallem auch das UMTS iPhone.

  • Also vielleicht nochmal zur Klärung: Ich bin Bestandskunde mit 8GB Iphone und XL Tarif seit dem ersten Tag.
    Jetzt bekomme ich OHNE Vertragsverlängerung und OHNE 10 Euro pro Monat Aufpreis und OHNE sonstige Auflagen für 499,– Euro ein neues 16 GB iphone und behalte natürlich mein 8GB.
    Dies ist – laut der Dame die es mir angeboten hat – ein reguläres Angebot für alle Bestandskunden.

    Ob mans braucht ist ein anderes Thema, aber da mein 8GB schon mehrfach den Küchenboden aus größerer Höhe erreicht hat passt mir das Angebot ganz gut ;O)

  • meins hat leider schon ganz andere unterlagen als den Küchenboden gesehen :(

  • @Alexandros und Arne

    Haben eure iPhones diese Stürze genauso gut überstanden wie damals in diesen „iPhone torture“- videos gezeigt wurde?

  • Nachdem meins paar mal in der Fabrikhalle rumgeflogen ist,habe ich es gegen
    Garantie bei Apple getauscht !!! :)

  • Meins ist mir mit der oberen linken Kante auf den Boden gefallen jetzt sind die Lautstärke tasten demoliert und ich kann nicht mehr von Lautlos auf Laut wechseln… damit wird iPod & Telefonfunktion so gut wie unbrauchbar…
    Bei iPhonedoctor kostet die Reperatur 99 Euro das werd ich jetzt auch machen…

  • also ich hatte Glück im Unglück:
    als ich die Treppe runter gelaufen bin weil das Telefon geklingelt hat (nich das iPhone) hielt ich das iPhone in der Hand und es ist mit der linken oberen Kante gegen die Granit-Stufen-Kante gefallen und es ist „fast“ nix passiert.ich hatte nur einen großen Spalt bei der Stummstell Taste
    ich habe mein iPhone aufgeschraubt und und mit einer Feile und einem Hammer und Schraubenzieher die Beule rausgehauen es hat aber nicht viel gebracht die beule ist zwar draußen aber das Gehäuse lässt sich nicht ohne spuren öffnen *fuck* :(
    dann kam mir die Idee die Backplate und den Chromring schwarz anzumalen also mach ich mich auf den Weg zum Obi.
    Die „Fachverkäuferin empfahl mir den Hauseigenen Obilack
    ok alles schön schwarz angemalt,SAH auch sehr toll aus bis ich es einen Tag in der Hose getragen habe hat und sich der Lack fast komplett aufgelöst mit ein bisschen Alkohol ließ sich auch der Rest entfernen
    und jetzt lass ich es so wie es ist.
    Also mein Tipp geht NIE zu OBI

  • gibts irgendwas um die lautstärketasten zu deaktivieren und lautlos und laut per software einzustellen?
    das würde mir helfen!
    ich denke auch nicht dass es das gitb aber… vllt!?

  • @Björn82

    Eigentlich hat meines den Sturz gut überstanden, zwei starke Macken in dem silbernen Rahmen, aber sonst keine sichtbaren Schäden. Allerdings habe ich seitdem – und vorher nie – ziemlich oft einfrieren, aufhängen, Pixelfehler die plötzlich wieder wochenlang weg sind und so ein Zeug.

  • Ist es jemandem bisher gelungen dies zu bestätigen?

    „Wer sein altes Gerät vor Ablauf der Zweijahresfrist vom SIM-Lock befreien will, kann dies laut Auskunft der T-Mobile-Hotline gegen eine Gebühr von 99 Euro tun.“

    Mir wurde bereits 2x an der Hotline eine Entsperrung verweigert…

  • habe gerade eins bestellt. Das soll lt. Hotline ohne Simlock sein. Kann das jemand bestätigen?

  • So, mein 16GB ist da – MIT Simlock – ich habe aktiviert und jetzt gehen sowohl das alte 8GB als auch das neue 16 GB mit der gleichen Karte problemlos ;o)

  • So,..und noch einmal!
    Wenn du ein Iphone hast, 16Gb oder 8Gb, Complete Tarif egal, kannst du
    dir ein zweites Iphone, OHNE weiteren Vertrag, OHNE weitere Bindung kaufen!
    Was das UMTS Iphone angeht,….IN AMERIKA IST UMTS NICHTMAL AUSGEBAUT! Ergo….was sollen die damit???
    Macht keinen Sinn, ein UMTS Iphone auf den Markt zu bringen, wenn man das passende Netz nicht hat!!!!!! Logisch, oder????

    So und nun kauft euch einfach ein zweites Iphone!! :-)

    Gruß
    der freundliche Hotliner

  • bardstale: ich glaube auch erst wenn es offiziell von apple bestätigt wird, aber schonmal an fremdmärkte wie europa mit weitaus besserer umts abdeckung, oder den am stärksten umkämpften multimediamarkt mit Japan wo 2g garnicht mehr funktioniert UND was meinste was ein mögliches umts iphone in den usa auslösen würde…? Damit könnte der durchbruch von umts in den usa angekurbelt werden und apple hätte erneut eine „innovation“ zu vermelden als treibende kraft des ausbaus…

  • Pingback: News-Mix: 2.0 - Firmware-Feature im Video, Studenten-WG, T-Mobile Infos

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21341 Artikel in den vergangenen 3678 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven