iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 303 Artikel
   

Kauf-Stadtpläne fürs iPhone – brauch‘ ich das?

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

stadtplandienst_640.jpg

Mit Googles Karten bringt das iPhone bereits kostenloses und stets aktuelles Kartenmaterial von aller Herren Länder mit. Von daher scheint es auf den ersten Blick absurd, sich zusätzlich noch Stadtpläne im App Store zu kaufen. Doch erweiterte Informationen wie Sehenswürdigkeiten oder öffentliche Verkehrsmittel und der blitzschnelle Zugriff darauf machen die bislang 26 von Envi.com angebotenen Stadtpläne deutscher und österreichischer Städte nicht nur für iPod touch-, sondern auch für iPhone-Besitzer interessant. Drüben bei iFUN haben wir uns das Angebot näher angesehen.

Samstag, 27. Jun 2009, 19:12 Uhr — chris
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • naja sicherlich nicht schlecht.. da ich auf dem Land wohne brauche ich sowas nicht..

  • weiß jemand ob man die stadtpläne auch ohne internet nutzen kann?

  • ja, das is u.a. auch der clue der sache

  • ganz nett, aber ich suche solche pläne eher für städte im ausland, wo man das inet teuer bezahlen muss

  • Naja, da finde ich OffMaps besser, da man das Kartenmaterial JEDER beliebige Stadt kostenlos downloaden kann (muss dann aber auf die Straßensuche verzichten) und das nur für lächerliche 1,99USD. Desweiteren finde ich en Screenshot hier nicht sonderlich übersichtlich: http://www.ifun.de/images/stor.....t2_550.jpg

  • Also für mich ist das Bild viel zu voll gestopft. Ich mag die schlange Variante über Google. Nur doof ist das Google das downloaden verbietet und es so keine Offmap Variante von Google gibt.

  • OT: Die News gehen bei Twitter immer 2-3x raus. Nicht, dass das eure Berichterstattung nicht wert wäre, aber ein wenig unübersichtlich ist es schon :)

    • Sind dabei unser plugin zu überarbeiten. Bislang twittern wir auch (automatisch), wenn wir noch mal Hand an Rechtschreibfehler etc. legen. Bald nicht mehr ;)

  • Bin gerade im Ausland unterwegs und benutze eine gekaufte offline Karte von einer speziellen Stadt.

    Sowas gibts natürlich nicht für jede Stadt – hat mir aber viel Ärger erspart.

    Map Caching habe ich auch versucht aber da muss man jede gewünschte Zoomstufe vorher cachen um volle Flexibilität zu behalten. Daher war ich froh, dass es eine komplette Karte der Region zu kaufen gibt.

      • Also ich finde sowohl im deutschen als auch im amerikanischen Store nichts…

        Hat sich wohl jemand mal wieder einen Scherz erlaubt…

        Was mich allerdings wundert, dass Sygic in der Europa Version gerade nicht im Appstore gefunden wird…

  • OffMaps macht da deutlich mehr Sinn, da man damit immer die Pläne der gewünschten Stadt runterladen kann. Als Kartenmaterial wird dort OpenStreetMap („Wikipedia für Karten“) eingesetzt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21303 Artikel in den vergangenen 3671 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven