iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 824 Artikel

Eine App für alles

Jelbi: Berliner Verkehrsbetriebe wollen ÖPNV- und Sharing-Angebote verknüpfen

12 Kommentare 12

Ein von den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) initiiertes Bündnis für Mobilität soll künftig Busse und Bahnen, Sharing-Angebote, Taxis und On-Demand-Services unter einen Hut – oder besser in eine App bringen. Jelbi, der Name des Angebots, wurde vom von Berlinerischen „Jelb“ für „Gelb“ inspiriert, der Hausfarbe der BVG.

Schon in wenigen Monaten soll die neue App für alle Nutzer an den Start gehen. Technisch basiert das System auf Trafi, einer App, mit deren Hilfe bereits ein vergleichbares Angebot im litauischen Vilnius realisiert wurde. Nutzer können damit von der Routenplanung über die Reservierung bis zur Bezahlung alles in einer Anwendung erledigen.

Jelbi Bvg

Der BVG zufolge haben innerhalb kürzester Zeit mehr als 25 potenzielle Partner ihr Interesse bekundet, deren Angebote sich dann über mehrere sogenannte Mobilitätshubs im Berliner Stadbereich miteinander verknüpft finden.

An diesen Orten an Knotenpunkten des öffentlichen Nahverkehrs finden Fahrgäste künftig eine Auswahl von verschiedenen Sharing-Fahrzeugen – vom Auto, über Fahrräder und Roller bis künftig (sobald sie auf den Berliner Straßen zugelassen sind) auch elektrische Kickscooter. Gebucht wird ebenfalls bequem über die Plattform-App. Je nach Lage und baulichen Möglichkeiten können auf den Hubs außerdem zusätzliche Serviceangebote wie Toiletten, Kioske oder Packstationen entstehen.

An der Gitschiner Straße in Kreuzberg, in unmittelbarer Nähe des U-Bahnhofs Prinzenstraße, läuft bereits der Bau des ersten Hubs in Kooperation mit der Gewobag. Die Fläche stellt als Partner die landeseigene Wohnungsgesellschaft Gewobag zur Verfügung und bietet damit ihren Mieterinnen und Mietern zusätzliche Mobilitätsmöglichkeiten in ihren Quartieren an. Auch die beiden nächsten Hubs entstehen auf Gewobag-Flächen am U-Bahnhof Jakob-Kaiser-Platz sowie am Straßenbahnknoten LandsbergerAllee/Petersburger Straße.

Danke Henning

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
18. Feb 2019 um 18:03 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    12 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30824 Artikel in den vergangenen 5162 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven