iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 900 Artikel
Deutschland soweit bekannt nicht betroffen

iPhone XR macht im britischen O2-Netz Probleme

18 Kommentare 18

Besitzer eines iPhone XR schlagen sich im britischen Netz von O2 derzeit mit massiven Verbindungsproblemen herum. Wie es scheint, ist der Fehler allerdings tatsächlich auf das O2-Netz in Großbritannien begrenzt, uns liegen aus Deutschland keine entsprechenden Meldungen vor.

Iphone Xr

Einem Bericht von BBC News zufolge ist ein von Apple ausgegebenes fehlerhaftes Update die Ursache. Betroffene Nutzer können teils weder telefonieren, noch Textnachrichten empfangen, zudem gebe es Probleme beim Zugriff auf Onlinefunktionen über LTE.

Britische iPhone-Besitzer sehen sich bereits seit gut drei Wochen mit den Fehlern konfrontiert, O2 und Apple nehmen das Thema offenbar jedoch erst auf den Druck von Medienanfragen hin ernst. So hat Apple nun mitgeteilt, dass der Fehler bekannt sei und mit einem kommenden Software-Update behoben werde. Aus den Stellungnahmen wird nicht klar, ob sich die Ursache direkt in der aktuellen iOS-Version findet oder bereits ein (gewöhnlich separat ausgeliefertes) Update der passenden Netzbetreiber-Einstellungen Abhilfe schaffen kann.

Mittwoch, 08. Jan 2020, 14:09 Uhr — chris
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann ich bestätigen, waren letzte Woche in London unterwegs, mit iPhone XR viele Probleme mit nicht geladenen Seiten oder endlosen Captcha Abfragen, mit iPhone 11 keine Probleme

  • Und ich dachte schon mein Handy sei hinüber – Immer wenn ich in UK bin fällt das Netz einfach aus und ich muss das Handy komplett neustarten damit es wieder anläuft – alles andere hilft nicht.
    Tritt bei mir seit 13.2.3 auf, also bereits seit dem 19. November 2019 – Das ist schon etwas länger her als „drei Wochen“

  • Warum nur mit dem Xr, ich dachte im Xs steckt die gleiche Hardware bis auf Display, RAM und Kamera.
    Ja iOS13 ist mal wieder eine Meisterleistung. Es ist das erste mal seit 6 Jahren das ich nicht updaten werde.

  • Ja in Russland mit Vodafone keine Probleme alles super! Elferpromax

  • Folgen des BREXIT? *Achtung Ironie*

  • Das Problem hatte vorletztes Jahr mit meinem se auch in London das Problem ist das verkackte Roaming von o2 die geben da nur ein halbes Mbit kp ob die das mittlerweile geändert haben

  • Wer billig kauft kauft doppelt. Betrifft in dem Falle Netz und Handy :)

  • O2 can’t do.

    Im Apfel ist der Wurm, läuft gegen User Sturm.

    Tja … … …

  • War den ganzen November in Yorkshire und Cumbria problemlos mit dem XR unterwegs. In den Dales und im Lake District die üblichen Einschränkungen. Dass Problem wird der jeweilige Stand der iOS Updates sein. Ähnlich wie die Probleme bei der Autotelefonie mit BT.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26900 Artikel in den vergangenen 4558 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven