iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 720 Artikel
Warme Farben gefragter

iPhone XR: Erste Modelle vergriffen, neue Apple-Videos im Netz

71 Kommentare 71

Knappe drei Stunden nach dem Vorbestellstart des iPhone XR ist es um die Verfügbarkeit der preiswertesten iPhone-Modelle 2018 noch relativ gut bestellt.

Gelb Koralle Red

Von den 18 unterschiedlichen Modellen – die Farbvarianten Schwarz, Weiß, Blau, Gelb, Koralle und (PRODUCT)RED werden je mit 64GB, 128GB und 256GB Speicher angeboten – sind lediglich drei nicht mehr zur Lieferung am 26. Oktober verfügbar.

Vergriffen sind laut Apple:

  • 64GB Gelb – Versand erst in 1–2 Wochen
  • 64GB Koralle – Versand erst in 2–3 Wochen
  • 64GB (PRODUCT)RED – Versand erst in 1–2 Wochen

Doch selbst die vergriffenen Modelle können alle noch zur Abholung am 26. Oktober in Apples Filialgeschäften vorgemerkt werden.

Neue Apple-Videos zum iPhone XR

Um euch die Wartezeit zu verkürzen bieten sich zudem zwei neue Apple-Videos an, die die heute früh verlinkten Blogger-Filmchen ergänzen.

Introducing iPhone XR und iPhone XR — Spectrum machen farbenfrohe Reklame für die LCD-Geräte und beanspruchen zusammen keine zwei Minuten eurer kostenbaren Freizeit.

Freitag, 19. Okt 2018, 11:54 Uhr — Nicolas
71 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Koralle ist ne sehr schöne Farbvariante, hätte ich nicht das X, würde meine Wahl auf das XR in dieser Färbung fallen. Bin schon gespannt, wie das XR in der Praxis abschneidet. Vor allem das LCD-Display im Vergleich zum OLED.

    • Gestern habe ich gelesen das ein Tester total begeistert war von dem Display, ihm gefiel es sogar besser als das OLED Display vom Xs, von dem Aluminiumrahmen war er auch sehr angetan, auch dieser Rahmen hat ihm besser gefallen als der Stahlrahmen vom Xs. Hätte ich kein X würde ich definitiv das Xr kaufen.

  • Die rote Version verstehe ich ja, das rot ist ziemlich geil, schon am 8er aber gelb und Koralle? Hässlich.

  • Wird wohl nicht die hohe Nachfrage der 3 Varianten sein, sondern die geringere Produktionsmenge! Apple wird von den „Standard“ Farben mit Sicherheit mehr produziert haben als von gelb, Koralle und Rot!

  • So ein Mist. Dann kann ich meine Bestellungen ja stornieren. Hatte gehofft, dass endlich mal wieder die neuen iPhones für längere Zeit vergriffen sein werden. Naja vielleicht gibts ja echt mal ne richtige Neuerung und dann klappt’s auch wieder mit dem Geld verdienen ;)

    • Ach behalte sie ruhig, dann bin ich jemand der sie dir 100€ unterm Apple Preis abkauft….#fail

      • Das Risiko besteht ja zum Glück nicht. Ich kann sie ja zurückschicken und bekomme mein Geld zurück wenn ich sie nicht los werde. Rot und Koralle habe ich jetzt mal behalten. Mal gucken ob man die los wird an ein paar ungeduldige ;)

    • Wollte grad was dazu sagen, aber hier steht in der Kommentar Funktion – seid nett zueinander- dein Glück …

    • Eigentlich finde ich persönliches Bashing auf Foren wie hier abstoßend.
      Aber nun muss ich das doch loswerden: Dein „Geschäfts“-Gebaren finde ich ziemlich verwerflich.
      Tsiss.
      Die Welt ist einfach schlecht….

      • Glaub das ist einfach nur ein Dummschwätzer oder wie das auf Neu-Deutsch heißt: Troll!

      • Ich find’s auch asozial, aber wenn es echt Menschen gibt die so dumm sind, dass sie auch nur einen Cent MEHR als die UVP bezahlen, haben die es wohl auch nicht anders verdient.

      • Warum? Ist legitim.

        Noch ist Angebot und Nachfrage ein legitimes Geschäftsmodell.

        Jeden morgen steht ein idiot auf, und wer so doof ist, sich ein Gerät zu einem überhöhten Preis zu kaufen, dem gehört es nicht anders.

      • Warum soll das verwerflich sein? Ich kaufe etwas und verkaufe es teurer weiter an Leute, die verpasst haben pünktlich zu bestellen. Handelt ein Gebrauchtwagenhändler auch verwerflich, weil er etwas verkauft, was er zuvor günstiger eingekauft hat?

      • Das ist leider so dass es viele Menschen gibt, die mehr bezahlen als es ursprünglich gekostet hat. Es wird teilweise richtig gut daran verdient. Hier währe der Staat gefragt, dem Einhalt zu gebieten. Es hat sich mittlerweile eine „Schattenwirtschafft“ entwickelt, wo „Raritäten“ teuer weiter weiterverkauft werden, kaum ein Produkt bleibt davon verschont, zumindest wenn es rar oder anfangs rar ist, es werden teilweise richtig schöne Gewinne erwirtschaftet. Zuletzt konnte ich das bei der limitierten Playstation 4 pro beobachten, es wurden Preise bis 3000€ und mehr verlangt, UVP war 499€, man musste schon sehr sehr sehr viel Glück haben um eine für 499€ zu bekommen, Amazon als Beispiel war in 5 Minuten ausverkauft, natürlich konnte man bei Amazon die PlayStations dann zum Release Tag für deutlich mehr Geld kaufen. Viele „Reseller“ vergessen dabei dass der Gewinn eigentlich versteuert werden muss und man im schlimmsten Fall wegen Steuerhinterziehung dran ist, darauf hat mich mal meine Steuerberaterin hingewiesen, wegen einem ähnlichen Thema. Über das Thema Steuerhinterziehung könnte man solche Leute -per Anzeige- zur Vernunft bringen, machen tut das wahrscheinlich niemand, auch die großen Verkaufsplattformen währen hier gefragt, solche Produkte zu sperren, das Problem ist, die verdienen daran mit, ich kann mir auch vorstellen dass so ein ausfiltern, mit viel Arbeit verbunden ist, vielleicht sogar technisch unmöglich ist, also bleibt alles wie es ist, auch wenn man sich darüber ärgert.

      • Das nennt sich Marktwirtschaft. Warum sollte so etwas verboten werden? Niemand wird gezwungen sich eine PlayStation pro für 3000€ zu kaufen. Aber wenn eine solche Gewinnspanne der Markt hergibt, warum nicht. Du hast dadurch doch keine finanziellen Schaden.

  • Also das LCD Display ist für mich der größte Kritikpunkt am XR. Mit OLED hätte ich eventuell sogar das genommen. Aber in der Preisklasse noch nen LCD zu verbauen ist echt frech. Das gibt’s bei Android schon in der Mittelklasse. Wenn man einmal nen OLED hatte, will man einfach nichts anderes mehr.

    • Geht mir genauso. Die OLED Displays sind schon verdammt gut.

    • Das ist falsch. Huawai hat evenfalls neue Smartphones vorgestellt das OLED (Pro) gibt nur ab 999€. Dazu noch eine eigene Speichergröße damit da noch extra kasse gemacht wird.
      Die LCD Version kostet 799€. :D

      So viel dazu!

    • Außérdem ist LCD nicht gleich LCD, genau wie OLED nicht gleich OLED ist.
      Apple verbaut im XS den besten Bildschirm für Konsumente ÜBERHAUPT. (ifun berichtete)
      Dabei haben andere schon seit Jahren OLED im Angebot.

      Ich tippe mal der LCD im XR wird auch extrem gut abschneiden.

    • Warum? Habe X, 6S, 5S zuhause und wenn ich ehrlich bin, so ein toller Unterschied ist bei den Modellen (ausser der Displaygröße) jetzt nicht zu sehen, das ich jauchzen und frohlocken muss.

      Zudem sind die Apple Retinas ja eh ne klasse für sich.

      Ich wüsste wirklich nicht, warum ich für einen OLED 300 Euro Aufpreis zahlen sollte.

    • Was ist daran ein Vorteil wenn ich Angst haben muss das mein Display einbrennt? Auch die Haltbarkeit der OLED Technik ist deutlich kürzer als bei herkömmlichen LCDs. Meine Apple Watch Gen 0 hat relativ schnell Pixelfehler bekommen, natürlich erst nach der Garantie, es gibt nichts schlimmeres als Pixelfehler! Apple stellt die Displays nach einem bestimmten natürlichen genormten Farbschema ein, so sollen Farbunterschiede eigentlich kein Thema sein. Die LCD Technik hat sich auch deutlich weiter entwickelt, schaut euch mal im Blödmarkt die Samsung TVs an, die haben kein OLED verbaut, Samsung verzichtet bisher darauf OLEDs in TVs einzubauen, das Bild der TVs ist echt der Hammer, auch wenn ich nie so einen TV von denen kaufen würde.

  • Gäbe es das XS in Farbe hätte ich das gelbe genommen.

  • Ich finde es gut, dass Apple endlich genug Geräte vorproduziert, von ein paar Farben abgesehen.
    Ich musste in den letzten Jahren oft länger warten, weil ich nicht die schnellste war. Aber gerade in dem Jahr, wo ich mir seit Jahren das erste mal kein neues iPhone kaufe, bringen die genug raus. Aber was soll’s. Schön für die anderen.

  • Wenn es kleiner wäre, hätte ich es bestellt.
    Warum werden die Dinger immer größer??

    • Damit sie schneller aus der Hand fallen und kaputt gehen :P

    • Damit die Akkukapazität groß genug sein kann. Auch wenn das natürlich kein Hersteller zugibt ;-)

    • Damit sie als Innovation irgendwann wieder kleiner werden können. Ich vermute auch das viele Dinge irgendwann die Apple Watch übernimmt -macht sie im Prinzip jetzt schon- und das iPhone weniger aus der Tasche muss, deswegen macht es auch Sinn die Displays anwachsen zu lassen, das ist deutlich bedienfreundlicher als ein Mini Display. Außerdem kann man bei großen Displays mehr Geld verlangen.

  • Andreas Konrad Müller

    Also ich bin immer wieder von dem OLED begeistert , obwohl ich nur das X habe. Dagegen sieht das 8er- Display meiner Tochter schon recht alt aus. So wird es also erst später ein neues IPHONE werden…

  • Ich habe zum XS gegriffen verstehe aber nicht wieso man LCD schlecht redet. Beides hat vor und Nachteile.
    Bei einem LCD reicht beispielsweise eine geringere Pixeldichte aus, damit es das menschliche Auge nicht mehr erkennt. Auch die Helligkeit ist meist höher und Farben werden realistischer dargestellt. Wobei das Apple beim CD sehr gut hinbekommen hat, bei Samsung ist es meist einfach nur ein unrealistischer Farbbrei. So gesehen ist der Preis für das XR echt fair, auch wenn es im Vergleich zu Android immer noch teuer ist.

    • genau! als hätten die 8er und die Modelle davor schlechte Displays….ist ja albern die Behauptung.

    • Aber nur im Vergleich zur Mittelklasse oder den Chinesen. Die Highend Geräte liegen fast bei dem Kaufpreis, die Androiden haben allerdings einen deutlich schlechteren Support als bei Apple, Preis/Leistung ist bei Apple deutlich besser, wenn man mal den Kaufpreis in Relation zum Support, Garantie und zum Wiederverkaufswert sieht, wenn ich natürlich nur dem reinen Kaufpreis sehe, sehen die Androiden meist besser aus. Ich würde mir lieber ein älteres iPhone kaufen, als jedes Android Gerät, alleine schon wegen der Sicherheit, die für mich das höchste gut ist.

  • Habe im Schweizer Store vorbestellt und habe, obwohl ich sofort bestellt habe, ein Zeitfenster vom 26.10.-30.10. erhalten. Scheinbar erschien in der Schweiz nur der 26.10. als Datum hat nie!!
    Bei euch in Deutschland erscheint „nur“ der 26.10. als Lieferdatum.

    Haben noch mehrere Schweizer ein Lieferfenster anstatt den 26.10. erhalten?

  • Aufm Smartphone wäre mir Oled nicht so wichtig. Kuk ja keine 4k HDR Filme im Dunkeln auf dem Teil. Beim Tv ist Oled allerdings Alternativlos.

  • Mensch, kommen keine Silicon oder Leder hüllen ????

    Ich glaube ich stornier meine Bestellung…

    Werde keine Billig hüllen kaufen….

  • Also ich verstehe den Hype um das OLED-Display nicht – im rechten Winkel gehalten, ist alles prima. Leicht gekippt wird’s schön bläulich. Wenn man es wieder gerade hält, wirkt es ziemlich schmutzig gelblich. Das bekommen die bei Samsung und Huawei echt besser hin. Fand das bei dem XS so unangenehm (und angesichts des Preises echt nicht angemessen), so dass ich es zurück gebracht hab. Bin jetzt mal gespannt auf das XR-Display. Wenn das genauso gut ist, wie beim 8er, dürfte alles prima sein – da kann ich beim besten Willen ohne Lupe keine Pixelstruktur erkennen – und tolle Schwarz-Werte bringen mich beim mailen und Whatsappschreiben irgendwie auch nicht weiter.

    Wahrscheinlich bin ich einfach anders und ja, Ihr dürft jetzt alle feststellen, dass ich keine Anhnung habe :-)

    • Ist bei mir genau das Gleiche, genau so wie du es beschreibst. Bläulich bei leichtem Winkel und gelblich bei weißem Hintergrund. Und ich muss immer lachen, wenn ich die Lästereien über die schlechtere DPI lese. Und das noch von teilweise sehr renommierten „Influencern“… Wenn ich mein iPhone 8 neben ein X/Xs halte, ist die Schrift auf meinem 8er und auch farbliche Details viel deutlicher zu erkennen. Das war auch der Grund warum ich von meinem 6er zum 8er gegangen bin- und nicht zum X.

      Jetzt wird es das Xr, heute morgen bestellt. Und das nicht weil es billiger ist. Sondern weil es das für mich bessere Display hat, den besten Akku und wohl die schnellste Systemleistung (danke der geringeren Auflösung). Und weiter kann ich die Marketing-Opfer mit ihrem Oled-Hype belächeln :-)

      Als ich das erste iPhone X in der Hand hatte dachte ich erst das Display wäre kaputt. Bis ich dann gemerkt habe, dass alle so sind. Verstehe den Hype um Oled nicht. Bessere Schwarzwerte und Kontraste ok, aber das ist bei einem Smartphone wohl ziemlich egal, wie oben bereits geschrieben, bei einem Fernseher könnte ich es ja noch verstehen…

    • Haha kann es sein, dass du Truetone benutzt hast? Da kann ich den Effekt nämlich nachvollziehen, aber ansonsten nicht

      • Nein, Celo, das hat mit Truetone nicht zu tun. Die Änderung des Farbspektrums war bei dem XS, das ich vorübergehend hatte, rein vom Blickwinkel abhängig. Schön war vor allem der Farbverlauf von oben gelb zu unten bläulich bei Anwendungen mit Text und viel hellem Hintergrund… Hab den Verkäufer im Apple Store gefragt, ob das normal ist. Ihm ist das erst aufgefallen, nachdem ich ihn explizit drauf angesprochen hatte. Blöd, dass er es jetzt nicht mehr aus dem Kopf bekommt ….

    • Die Frage ist einfach, was würde passieren wenn eine Fachzeitschrift dieses Merkmal als Negativ beschreiben würde. Wer will oder kann sich eine Klage von einem reichsten Konzern auf dem Planeten leisten. Ich sehe es auch so, du bist nicht anders, die meisten nehmen es nicht wahr, einmal drauf aufmerksam gemacht worden sieht es jeder Mensch. Bin auch einer der aus dem Grund auf das iPhone XR wartet, wünschen würde ich mir eine Neuauflage vom SE2, gleiches Gehäuse mit Randlosem LCD. Das Leben ist aber Leider kein Wunschkonzert ;-)

      • Neuauflage SE mit randlosem Display würde ich auch sofort nehmen – echt nicht nachvollziehbar, warum Apple die vorhandene Nachfrage hier ignoriert! Na ja, nachdem alle Fachzeitschriften das XS so hochjubeln, kommt in Cupertino vielleicht nix an ;-)

    • Bei mir genau das Gleiche, du sprichst mir aus der Seele!

  • True Tone war auf beiden Geräten zum Vergleich aus.

    Ich vermute es ist einfach Gewohnheitssache. Aber wozu an etwas schlechteres gewöhnen, wenn ich das bessere sogar billiger bekomme? :-)

    • Ich danke Dir, Ste – angesichts der sonst überwältigend positiven Bewertungen diverser Fachkenner dachte ich schon, dass ich der einzige mit nem Knick in der Optik bin :-)
      Aber Spaß beiseite, man muss sich hier schon fragen, was die Industrie hier treibt. Profit ok, wir leben in einer Marktwirtschaft, aber der Nutzen ist schon fraglich…

  • @robb: Ich gehe mal davon aus, das Du die Mehreinnahmen versteuerst. Dann ist es Dein gutes Recht, das Prinzip Angebot und Nachfrage für dich zu nutzen ;-)

  • Nicht nur preiswerter, sondern auch noch ohne systembedingte Gefahr von Phantombildern dank LCD anstelle von OLED. Kein Wunder, daß die Geräte schnell ausverkauft sind.

  • Gestern 1x Weiß 128GB und 1x Rot 64 GB im GK Bereich der Telekom mit Reservierungsticket bestellt, kommen beide nächste Woche. Top!

  • Ich habe gestern auch beim Koralle XR zugeschlagen.

    Löst nun mein IPhone 5 s ab

  • Bei der Stückzahl wundert mich das nicht.

  • Hat das Jemand in Koralle schon in der Hand gehabt?
    Wenn es mehr Orange als Rosa ist würd ich es mir wohl kaufen.
    Sonst bleib ich beim Roten 8 Plus.
    Bin Orange Fan, aber nicht für die Holländer!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25720 Artikel in den vergangenen 4374 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven