iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 203 Artikel
Angekündigt für 39 Euro

iPhone XR Clear Case: Apples Kunststoffhülle kostet 45 Euro

Artikel auf Google Plus teilen.
121 Kommentare 121

«Von Apple entwickeltes Zubehör, darunter durchsichtige Cases werden ab 39 Euro inkl. MwSt. verfügbar sein.» Mit diesen Worten hatte Apple bei der Vorstellung des iPhone XR eine eigene transparente Schutzhülle für das inzwischen nachgefragtesten iPhone 2018 angekündigt.

Apple Case Iphone Xr

Passiert ist bekanntlich nicht viel – zumindest nicht aus Richtung Cupertino. Der Markt wurde hierzulande vor allem von No-Name-Anbietern versorgt, Ende Oktober sprang mit Spigen dann ein erster großer Drittanbieter in die Bresche und bietet seitdem sieben an das iPhone XR angepasste Hüllen an.

Jetzt ist Apple nachgezogen und bietet nun iPhone XR Clear Case für 45 Euro an. Als frühesten Liefer- bzw. Abholtermin gibt Apple den 7. Dezember an.

Es ist dünn, leicht und liegt gut in der Hand – mit diesem Case bleibt dein iPhone XR sichtbar und ist zusätzlich geschützt. Es passt perfekt über die Tasten, damit du sie optimal benutzen kannst. Seine Oberfläche hat eine kratzfeste Beschichtung – außen und innen. Du möchtest kabellos laden? Lass das Case einfach auf deinem iPhone und leg es auf dein Qi Ladegerät.

Zum Preisvergleich: Das transparente Silikon-Case von Spigen kostet 9,99 Euro.

Produkthinweis
Spigen Ultra Hybrid, iPhone XR Hülle, 064CS24873 Einteilige Transparent Handyhülle Durchsichtige PC Rückschale mit... 9,99 EUR
Mittwoch, 05. Dez 2018, 17:46 Uhr — Nicolas
121 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • +1
      herstellungskosten vermutlich deutlich unter 1$. gewinnmaximierung steht über allem. apple hat einfach jeglichen anstand verloren. aber warum machen sie es so? weil sie es scheinbar können und keiner der kunden apple dafür bestraft.

    • Was regt ihr euch auf? Ich sehe hier genug Leute die für ein Smartphone über 1000 Euro ausgeben :-) Vielleicht merken doch manche das Apple inzwischen ein Gieriger JKonzern geworden ist, dem man freiwillig alle Daten anvertraut und als nächstes alle noch ihre Zahldaten mit Apple Pay an Apple weiter gibt :-)

      • prettymofonamedjakob

        Apple hat immer noch keinen Zugriff auf diese Daten…

      • ‚freiwillig alle Daten anvertraut‘

        Das macht man bei Google doch genauso? Der Unterschied: Google verdient sein Geld mit dem Verkauf der Daten. Apple verdient sein Geld mit dem Verkauf von Geräten usw.

  • Liegt da noch irgendwas in der Packung was den Preis rechtfertigt?

  • Bin absoluter apple fanboy aber das würd ich mir ja im Leben nicht kaufen.

  • Gekauft!
    Aber bei eBay vom Chinesen für 6,99 in Silikon, schön rutschfest…

    Materialwert? 20 ct?

    • prettymofonamedjakob

      Gerade bei durchsichtige Hüllen sollte man nicht sparen. Sonst kann man gleich 100 Stück bestellen. Die werden nämlich schneller gelb als man gucken kann.

      • Ja, vor X Jahren

      • Nein, leider immer noch.

      • Habe von Amazon die „ESR iPhone XR Hülle“ und bin super zufrieden.
        9,99€ für eine extrem hochwertig wirkende Hülle.
        Einfach nur dreist was Appel da wieder mal abzieht

      • Zum Preis von 3€ incl. Versand von eBay gleich 3x für das X genommen. Sind okay und bei 3x komme ich weiter als die teuren, die sich nach einiger Zeit auch verfärben. Bisher hat es leider keine über ein Jahr geschafft ohne Verfärbung. :-(

      • Stimmt, leider schon viele getestet und auch von guten chinesischen Herstellern. Muss man mindestens einmal im Jahr nachkaufen. ( Nichtraucher :) )
        Mein Preis in China beim Großhändler 20RMB = ungefähr 3€.

  • Ich hab‘ beim Lesen der Push-Nachricht erstmal ein lautes Lachen von mir gegeben ^^

  • 45€. Mehr muss man nicht sagen, oder? Einfach nur noch abzocke.

  • Wie man Plastik in Gold verwandelt…

  • 45€… das sind nochmal wieviel DM? Für ein bisschen Plastik. Jetzt spinnen sie aber wirklich.

  • Aber die Diskussion ist doch jetzt schon alter Hut. Ja klar gibt es Hüllen, Watchbänder, Cases wo anders günstiger. Und weiter. Wer Bock hat soll die halt kaufen und wer nicht, der halt nicht. So lange es Alternativen gibt, ist doch alles gut. Das jetzt wieder der Schrei wegen böses böses Apple rumgeht … *schnarch*

    • Es sagt halt auch viel über die Philosophie / die weichen Faktoren des Unternehmens aus. Und Tim wird ja aktuell nicht müde auf unterschiedlichsten Events von den weichen Faktoren (Moral, Anstand, etc) zu sprechen.

      Da darf man schon mal kritisch sein.

    • Ich glaube, dass sie damit versuchen die Zubehör-Industrie anzustacheln! Somit gibts immer super viel Zubehör in allen Farben und Variationen für alle erdenklichen Apple Geräte (zum Beispiel ein Transport-Case für den HomePod!?)
      Allerdings ist das auch nur eine Theorie….
      Die Silikon-Hüllen allerdings waren mir immer den Preis wert, weil sie leicht an und abzumachen sind, guten Schutz bieten und innen mit Fell ausgestattet sind, sodass Kratzer durch Krümel oder anderes Gewese verhindert werden ;)

  • Die sind doch nicht mehr ganz sauber..

  • Dafür ist es ja auch die beste Hülle die es jemals gegeben hat.

  • Ich hätte so eine gerne für mein Xs Max bitte!

    • mein Xs Max wird von der Spigen Crystal clear umschlossen ;)
      die sieht praktisch gleich aus, bis auf den Spigen-Schriftzug im unteren Seitenbereich vom Silikon

      ich bin TOP zufrieden mit der und kann se nur empfehlen :)

  • Vergilbt die dann nicht für 45€?

    • Ich frage mich wie die das mit der Kratzfestigkeit innen und außen hinbekommen haben.

      Mein altes 5s hatte innen von gerade solchen Hüllen hässliche Pünktchen vom Staub in die Aluumrandung bekommen. Wenn das hier auch so ist, würde ich es den Geniusses über die Theke hinterherwerfen.

  • Schnapper! Fehlt mir nur das passende Telefon dazu. Kurz überlegen…NICHT!

  • „What ruined Apple was not growth … They got very greedy […]“ -Steve Jobs

    Apple hat aus seinen Fehlern nichts gelernt. Sie kriegen den Hals einfach nicht voll. Unfassbar. Das Problem ist aber auch, dass Leute es scheinbar zu dem Preis auch kaufen.

  • Sind da Diamanten eingearbeitet? ;)

  • Ist dieser Laden eigentlich noch Ernst zu nehmen?
    45€…Wer das kauft, dem ist nicht mehr zu helfen

  • für original Apple doch noch viel zu billig ;)

  • Wenn man halt zu blöd ist, bei Amazon kurz zu suchen, dann hat man es wirklich verdient abgezockt zu werden. Aus China für 1€ inkl Versand für die ganz schlauen.

  • Leute guckt euch Apples Preise an und trotzdem wirds gekauft…
    Bin gespannt wann Apple den Bogen überspannt und nix mehr gekauft wird…

  • Junge, junge, junge! Die haben sie doch nicht mehr alle! 45€ für ne durchsichtige Hülle.

    Hätte man sich ansonsten mit Apple Pay kaufen können.

  • Also so langsam wird’s echt lächerlich… was für Pfeifen sitzen denn bitte da in der PR Abteilung?? Die müssen doch mal merken, dass sie sich beim Kunden immer mehr ins Aus katapultieren

  • So langsam müssten doch auch mal beim letzten die Groschen fallen, was das für ein Laden ist…

  • Tja irgendwie müssen sie ja den Umsatz steigern/ bzw. Halten wenn schon die Stückzahl der verkauften IPhone zurückgeht

  • Hab das von Spigen und bin sehr zufrieden, macht das iPhone zwar bisschen dick, aber wenn ich schon ne Hülle hab, dann wenigstens eine die auch wirklich schützt, und nicht wie die ChimpCases zB, wo das Display bei Sturz trotzdem bricht.

  • Apple scheint völlig das Maß zu verlieren. Als bisher überzeugter Apple-User nehme ich immer mehr Unzufriedenheit bzgl. Produktqualität und Preisgestaltung in der Apple-Community wahr …

  • So langsam muss man sich ja schämen wenn man etwas bei Apple einkauft. Man wird so offensichtlich verarscht! Das ist Mittlerweile so offensichtlich, dass man als „nicht mehr ganz sauber“ abgestempelt wird, weil auch der letzte Mensch begriffen hat wie wenig man in den letzten Jahren für sein Geld in dem Laden bekommt. Das letze Argument ist noch iOS… und das hat die Hülle schließlich nicht. Oh je, wie lange dauert es bis sie das auch noch mit dem iOS verspielt haben.

    Dieser Cook und alle die das vorantrieben sollten weg. Beim Tim Cock kommt hier der alte COO durch der nur Zahlen sieht.

    Ist euch eigentlich aufgegangen wie wenig positive Stimmen es gegen den allgemeinen Tenor „alles ist zu teuer“ gibt. Irgendwie sind wir doch alle einer ähnlichen Meinung. Wann schnallt es Apple?

    • Kein CEO den du da hinsetzt wird da wieder das alte Unternehmen draus machen, es ist einfach nicht möglich. Ich mag auch nicht was mit Apple passiert aber die sind auch einfach nicht mehr das niedliche Kleinunternehmen, das sie noch zu Jobs Zeiten waren. Jobs war brilliant – ohne riesen Hierarchien, Vorstandsboards und Zuständigkeiten. Nun sind die inzwischen ein multimiliarden Dollar Weltkonzern und nicht mal Steve selbst säße da heute noch, er hat Cook doch für Apples zu erwartende Zukunft eingesetzt, nicht um sich selbst zu ‚ersetzen‘. Apple lebt halt trotz Cooks moderner Donglehood Mondpreise Philosophie immernoch ganz gut von der eigenen Legende, ansonsten hat es für mich nichts mehr mit dem sympatischen, smarten Tech-Underdog von damals zu tun.

  • Absurd. Einkaufspreis 45 cents, Verkaufspreis 45 Euro …

  • Jedem der das zu dem Preis kauft gehört auf den Kopf geklopft!

  • Wie schneidet den das Case beim „Droptest“ ab? lol

    Deswegen habe ich ein Case von „UAG“ welches Military Droptestet ist meinem iPhone eine hohe relative Sicherheit verspricht und liegt im ähnl. Preissegment !! Meine Empfehlung…

    Einen Sturz von 80cm Höhe sollte ein Case abkönnen – das ist die durchschn. Tischhöhe !!! Alles darüber ist reine Zugabe! Und die Cases von UAG liegen weit darüber!!!!

  • Was wollt ihr alle, da ist die normale Marge drauf wie bei den Iphones und co. auch. ;-)

  • Ist bestimmt wieder aus einem HighTech Material aus der Raumfahrt, wie die Apple Plastik Bändchen für die Watch für knapp 60 Euro. ;)
    Andere sagen eben PVP oder Silikon oder TPU.
    Damit kann man aber kein 30 Cent Produkt für 50 Euro verkaufen

  • Manchmal frag ich mich wer hier alles kommentiert. Geht doch mal raus an die frische Luft und wenn ihr schon dabei seid schaut doch mal was z.B. VW für Radkappen verlangt. Oder noch besser fragt mal warum eine Golf Außenspiegel Kappe (auch nur Plastik) 3xx€ kostet. Hier wird immer so getan als würden alle anderen Firmen dieser Welt am Hunger Tuch nagen und nur Apple nimmt Apotheker Preise.
    Wenn einem die Preise, warum auch immer, nicht zusagen. Einfach nicht kaufen.

    • Puh. Die Radkappe ist ein Produktdesign und individuell, kann man von langweiligem durchsichtigem Plastik nicht behaupten. Davon erhält man auch 4 Stk. Und eine Abdeckung für einen Außenspiegel wird lackiert und unterzieht sich mehrerer Arbeitsschritte. Nett von dir das schönzureden aber merkste selbst…hoffentlich…

  • Silicone oder Leather Cases wären mir lieber gewesen

  • Ich hab eine Billighülle. Ist sofort gelb geworden. Davon mal ab: Es gibt genug Leute, die wollen wegen €45 nicht hier oder da ewig rumsuchen, ausprobieren, Foren lesen. Die gehen bei Apple rein, kaufen iPhone + Hülle und gehen wieder raus, fertig. No hassle.
    Wer einen (guten) Job hat, für den ist Zeit Geld.

    • Selten so einen Schwachsinn gelesen. „Guten“ Job heißt in deinem Fall also Geld, Geld und Geld. Der Krankenpfleger leistet mehr als ein Bankangestellter und verdient nur einen Bruchteil. Und der der kümmert sich um DICH und nicht nur um dein Geld… schade, durch Leute/ Kinder wie dich geht die Gesellschaft zugrunde…

      • Aber das Konzept hat er doch gut erfasst. Viele (gerade Ältere) kaufen es eben alles zusammen. Ob der Value passt bleibt dann Nebensache.

        Für mich würde der Value im Vergleich zu den Xs Leather Cases nicht passen.

      • Ganz ehrlich, den Schwachsinn hier schreibst du. Ich kann User nur zustimmen. Es gibt nunmal Leute, die müssen nicht jeden Euro 10 mal umdrehen, die wollen einfach dass es passt und fertig. Und wenn du die Original hülle von Apple kaufst, hast du die Garantie das es passt. Andererseits kannst du eben auf Amazon suchen und eine günstige bestellen, dann passt die eventuell nicht 100%ig oder weist andere Mängel auf. Und wenn du nunmal das Geld hast, dann kaufst du dir halt ein iPhone und die Hülle und hast wahnsinnig viel Zeit und ärger gespart. Wenn du auf Amazon eine Hülle kaufst sparst du dafür Geld. Und ja, das Krankenpfleger schlecht verdienen ist unfair und nicht richtig, aber ein Bankangestellter oder einer dieser bösen Manager in Topfirmen leisten mehr als du dir vielleicht vorstellen kannst. Die haben vielleicht keinen körperlich anstrengenden Job, aber dafür haben die eine große Verantwortung und müssen ihren Kopf für Fehlentscheidungen hinhalten. Außerdem arbeitet ein Manager nicht nur 8 Stunden am Tag und die Freizeit die der dann mal hat, will der sich nicht mit sowas wie Hüllen suchen rumärgern.

      • Topmanager bekommen dann zum Dank eine Abfindung und einen noch besser bezahlten Job in einem anderen börsennotierten Unternehmen – unter ‚Kopf hinhalten‘ versteht der Rest der Menschheit irgendwie etwas anderes ;-)

        (Und den Pfleger musst Du mir zeigen der nach acht Stunden seine Patienten ‚fallen lässt‘ und nach Hause rennt. Und am Wochenende sitzen die natürlich alle zu Hause bei der Familie ……… Nicht)

  • Ich hole mir für jedes iPhone alle Schutzhüllen/Cases seit Jahren bei Aliexpress.
    Das dauert meist 2 bis 4 Wochen, aber die Hüllen kosten dann auch nur 1 bis 3€.
    Dort kann man zwischen hunderten von Designs wählen.
    Natürlich ist nicht jede Hülle hübsch oder super verarbeitet, aber ich habe dort so viele Hüllen gefunden, die mir insgesamt besser gefallen haben als alles, was man hier bei MediaMarkt, aber auch bei Amazon.de finden kann.

    Die durchsichtigen Hüllen, die Apple hier verkauft, kosten in der Produktion übrigens weniger als 10 Cent. Ähnliche Hüllen gibt es in Chinashops bereits ab ca. 50Cent zu kaufen.

  • Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. In meinen Augen macht Apple hier alles falsch was man nur falsch machen kann. Es ist die falsche Zielgruppe, denn die XR Fraktion gehört eher zu den geizigeren, somit werden die sich sicherlich keine Hülle für 45€ leisten. Wie will der Gauner Tim nun das als Wohltat für die Menschheit rechtfertigen? Ich rate nur jedem der sein Geld so verschwenderisch aus dem Fenster wirft und solch einen Kauf in Erwägung zieht, doch lieber in sinnvollere Dinge spenden sollte. Selbst ich muss mich mir an dieser Stelle sehr für Apple Fremdschämen. Pfui.

  • Die gleiche gibst bei Amazon für 10€ und ist genau 1zu1 hab sie schon 2 Wochen und bin zufrieden

  • Suche eher für das XS ein transparente dünnes Case das auch wirklich passt.

  • Wer sich für 1500€ nen Handy kauft, wird wohl die paar Taler noch übrig haben.

  • Ja ja, immer meckern. Ich frage mich hingegen: warum gibt es die nicht für mein XS Max in Gold?
    aus welchem Material ist denn die Hülle genau? Auch diesen hässlichen TPU, dass nach kurzer Zeit richtig kacke aussieht?

    Ich habe bereits mehrere der Hüllen, die ihr für 10 euro verlinkt habt zu Hause und finde die alle richtig Mist. Ich suche einfach nur eine Hülle die dann Apple Ledercases ähnlich ist und eventuell in etwas härteren Material. Und dann wirklich DURCHSICHTIG. Nicht irgendwie künstlich irgendwelchen hässlichen Kanten etc.

    In inzwischen haben mich alle die Hüllen zu Hause locker 45 Euro gekostet und ich habe mir letzte Woche nun doch wieder eine Lederhülle von Apple geholt. Die sind vom Stil her immer noch die schönsten und fühlen sich fertig an.

    Wenn die dritt Anbieter wirklich was vernünftiges produzieren würden, dann kann ich diese Kritik hier verstehen. Aber unter den Voraussetzungen kann ich den Artikel und die Kommentare einfach nur auslachen.

  • Dafür werden die Spigen Hüllen nach 2 Wochen vergilbt

  • Man hört hier nur das Gemecker auf hohem Niveau!! Einfach nicht kaufen und sich mit einer 7-10€ Hülle zufrieden geben ^^

  • Ich habe mir mal eine Chimpcase Hülle für das iPhoneX (schwarz) gekauft. Billiger Mist für 20€ und nun habe ich Macken in meinem Gerät, weil sich dort der Dreck festsetzt.
    Schafft Apples transparente Hülle das Gerät staubkornfrei zubekommen, dann ist es mir wert.

  • Krass, wie hier der Männermob einen derartigen Firmenhass entwickeln hat. Habt ihr kein Leben oder warum gehen euch solche Konsumthemen derart nah?

    • Hihi. Das hab ich mir auch gedacht.
      Wenn diese Hülle nicht vergilbt dann ist sie mir auch 60€ wert.
      Denn die billigen kaufe ich nichtmehr. Die haben mein iPhone 5s damals total zerkratzt und vergilben nach kürzester Zeit. Seitdem empfehle ich gern die Ledercases. Sehr gut verarbeitet und tolle Haptik.

  • Bin am Ende mal auf die Qualitätstests und die UV-Beständigkeitstests gespannt. Da wird sich zeigen, wie hochwertig die Hülle ist, und ob sie ihr Geld am Ende auch wert ist, oder nicht.
    Dem ganzen pöbeln von wegen, gibts anderswo für billiger, bei gleicher Qualität, glaube ich erst, wenn es Tests beweisen. Denn bis jetzt waren die Zubehörprodukte von Apple meist langlebiger und besser verarbeitet, als die günstigen Alternativen, zumindest nach meiner Erfahrung (und der, etlicher Bekannter und Freunde) und auch von Tests meist so empfunden.
    Ob dies dann den Aufpreis wert ist, kann, nach den Tests, jeder für sich entscheiden, wenn aber jemand dies beurteilen möchte, ohne es getestet und in der Hand gehabt zu haben, dann ist das unqualifiziertes Geblubber.

  • Mit Apple-Fans kann man’s ja machen.
    Man braucht kein Sparfuchs zu sein um eine Hülle für ein Viertel dieses Preises zu finden, die keinen Deut schlechter ist. Und selbst bei diesen verdient noch die gesamte Vertriebskette ordentlich daran.

  • Naja 45€ ok oder, es ist schließlich designed in California ..
    :-8

  • Wenn die nicht gelb wird und nach längerer Zeit immer noch formfest bleibt, dann hat Apple einen geilen Job gemacht.

  • Freunde der Nacht, ist nicht die ganze Diskussion irgendwie unnötig?
    Es fühlt sich so an als ob man sich einen Mercedes kauft und dann am Preis der Fussmatten feilschen will. Vielleicht sind manche einfach auch vor den Kopf gestoßen, weil sie merken, dass Apple eigentlich (für Sie) zu teuer ist. Beim Gerät lügt man sich vielleicht noch in die Tasche, bei der Hülle wirds dann offensichtlich.

    Ausserdem will Apple doch offensichtlich eine Lucus Marke sein. Was Haptik etc angeht sind sie doch auch die Besten. Wie hier einer schreibt, ich kann nicht zu Luis Vuitton gehen und eine Hartz IV Edition von Canvas Bags erwarten.

    Im Ergebnis bleibt aber jedem die Freiheit mit dem Geldbeutel abzustimmen.

    Sicherlich ist die Preispolitik (Macbook Air, Macbook, Macbook Pro) schwer verständlich und bei vielen sind die Schmerzgrenzen oder das Budget ausgereizt.

  • Ich hab Apple Aktien…finde den Preis völlig OK. Je mehr Leute von dem überteuertem Scheiß kaufen, desto besser für mich.
    Aktien halte ich schon 20 Jahre…

  • Cases vom elago find ich toll.. eine günstige Alternative mit Qualität .. meiner Erfahrung nach zumindest .. sehr dünn und liegen gut im Griff. (0.2 mm). Somit verliert das iPhone Design nicht seiner Ursprung und Detail. Nur so als Tipp:

    https://www.elago.com

    Wegen durchsichtigen Hüllen habe ich ebenso sehr viele günstige Varianten ausprobiert .. nach kurzer zeigt gelb und härter geworden. Der Preis den hier Apple dafür verlangt liegt vermutlich an die Materialen die dafür benutzt werden. Kinderfreundlich, Umweltfreundlich, Gesundheitsfreundlich etc… bin auch gespannt auf die ersten Berichten und Erfahrungen .. bis dahin, bin ich mit elago Produkten sehr gut bedient.

    Schönen zusammen

  • Alles gut – wie ich gerade erfahren habe, gibt es auch für die neue XR-Hülle keinen Kaufzwang

  • Ist schon lachhaft,auf der einen Seite ein Smartphone für 850 Euro und mehr kaufen und dann billiger Chinamist an Hülle für 1 Euro drum machen.

    Die Apple Hüllen passen wenigstens perfekt. Teuer, überteuert ja schon, aber Original Zubehörist bei jedem Hersteller überteuert.

    Was für ein rum geflenne hier.

    Keiner muss bei Apple kaufen ! Oder seid Ihr Meckerer entmündigt das ihr dort kaufen müsst ?

  • Genau so ist es. Das is wie dicke SUV fahren, und dann über teure Alufelgen jammern. Oder über Sprit. Naja jammern immer auf hohem Niveau, das is Deutschland.

  • Was regt Ihr Euch auf? Keiner wird gezwungen diese Hülle zu kaufen (freie Marktwirtschaft?). Ich rege mich auch nicht auf, dass Louis Vuitton Schals für über 500.-€ verkauft. Wenn sie nach wenigen Jahren nicht vergilbt, wie alle meine bisherigen Hüllen von (Spig…. und anderen) die sich schon nach einigen Wochen häßlich gelb verfärben (als ob ich Kettenraucher wäre), zahlt sich das vermutlich aus!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24203 Artikel in den vergangenen 4123 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven