iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 702 Artikel
In der Apple-Kantine gefilmt

iPhone X: Das beste „inoffizielle“ Video bislang

Artikel auf Google Plus teilen.
89 Kommentare 89

Wir haben hier heute Vormittag noch darüber diskutiert, was es mit den in den letzten Tagen gehäuft auftretenden „inoffiziellen“ YouTube-Videos zum iPhone X auf sich hat. Es ist davon auszugehen, dass die meisten der oft wackelig gefilmten Geräte Apple-Mitarbeitern gehören, die diese im Rahmen eines erweiterten Testlaufs benutzen. Da stellt sich natürlich die Frage, inwieweit Apple vielleicht sogar auf die Verbreitung solcher Videos aus war?

Ein nun von Brooke Peterson auf YouTube veröffentlichtes Video beendet diese Spekulationen. Als Tochter eines Apple-Mitarbeiters besucht sie ihren Vater in der Apple-Firmenzentrale und bekommt dabei Gelegenheit, das neue iPhone ausgiebig und unter anderem bei der Nutzung mit Apple Pay und Face ID zu filmen. Es ist kaum anzunehmen, dass ein Apple-Mitarbeiter dies zulässt, ohne den entsprechenden Segen „von oben“ zu haben. Ohnehin ist Besuchern die Nutzung von Foto- und Videokameras im Inneren der Apple-Firmenzentrale normalerweise strikt verboten.

In dem unten eingebetteten Video von Peterson wird es ab Minute 2:10 interessant. Brooke filmt ihren Vater beim Bezahlen des Mittagessens in der Firmenkantine „Caffè Macs“ mit Apple Pay und hat danach ausgiebig Zeit, vor der Kamera mit dem iPhone X herumzuspielen. Ob Apples Werbeabteilung das Video letztendlich abgesegnet hat oder nicht kann uns allerdings auch egal sein. Im Gegensatz zu den vielen unansehnlichen 5-Sekunden-Videos der letzten Tage sehen wir das neue iPhone hier schön und angemessen in Szene gesetzt.

Update

Das Originalvideo wurde entfernt, hier eine alternative Quelle. Anscheinend war die Veröffentlichung doch nicht autorisiert. Sollte dem tatsächlich so sein, macht uns die Naivität der beteiligten Apple-Mitarbeiter sprachlos.

Dienstag, 24. Okt 2017, 16:56 Uhr — chris
89 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • An der Seite vom Phone, ist das ein Demo-Code or Reg-nr für Leihgeräte?

  • Der Vater sagt selber ex statt ten! Oh Mann, da hat Apple was angerichtet!

    • Oh ja, ein Super-Gau. Da sagt jemand zur römischen Zahl X, X statt Ten. Die Marketing-Chefs werden diesen absolut riesen Fehler, der Milliarden kosten wird, sicher bereuen.

  • Und die Mutter noch 6 oder 6s. Obwohl der Vadder bei Apple arbeitet. Das heißt doch dann für mich, dass ich mir nicht auch unbedingt n neues X dieses Jahr kaufen muss.

  • Schön, dass der Vater das iPhone „X“ nennt und nicht „ten“ ;)

  • Haha und das soll kein Offizielles „inoffizielles“ Video sein…
    Wer soll denn da verarscht werden.

    Vor allem als sie das Telefon bekommt ganz andere Kamera. Sieht man ja auch in der Spiegelung.
    Auch wie sie es vorführt sowas von einstudiert…
    Ich lach mich schlapp… Zufalls Video…

  • Sah so von den offiziellen apps ganz geil aus. Bestelle ich mal am Freitag mal schauen :)

  • Ob das so offiziell war wenn es bereits nicht mehr verfügbar ist :p Schade, wollte es eigentlich ansehen

  • lustig… ihr vater hat selbst beim zahlen iPhone X gesagt nicht 10, danach korrigiert er sie ja 10 zu sagen :-P

  • Das war ja schneller vorbei als Calli am Salatbuffet! ;)

  • Vielleicht täusche ich mich ja, aber ist das iPhone X wirklich so dick wie es aussieht?
    Hat man da schon Vergleichsdaten mit dem 8er?

  • Bin gespannt ab wann es Freitag bestellbar ist bei der Telekom.

    • Ich hoffe/ vermute mal schon um Mitternacht. zumindest beim 8/8Plus war die Telekom schon mal mindestens um 2 Uhr bereit zum Vorbestellen (also Online). :) also ich bleib ein bisschen wach und guck mal ab wann es losgeht :b

  • Ich hoffe ihr habt das Video gesichert ;)

  • Video wurde vom Nutzer entfernt. Dann ist die Tante wohl jetzt ihren Job los

  • einfach nach der alten URL googlen und man findet die neue (noch)

  • Schade hätte mir das gerne angesehen, jetzt ist es weg…

  • hat apple so eine angst vor einem flop das die sogar selber „leaks“ rausbringen…
    lolz.

    • Leider ist den meisten der IQ von einem durchschnittlichen Ami nicht klar. Die dachten wohl wirklich an nichts als sie das Video machten und hochladen.

      • oh super, du hast mal einfach so alle ami‘s in eine schublade gesteckt. bravo. dein iq ist bestimmt auch besonders hoch.

      • Steck Dir Deinen Rassismus sonst wo hin! Aber was für einen IQ soll man von einem Rassisten wie Dir auch schon erwarten …

      • @Alex: „Rassismus“ ist ein sehr weit dehnbarer Begriff. CMK hat lediglich seine Meinung veräußert, die er von einem durchschnittlichen Amerikaner hat. Das nennt man Meinungsfreiheit. Ich bin Türke und Moslem. Ich muss mir seit 10 Jahren weitaus krassere und schlimmere Sachen von Leuten und der Welt anhören und trotzdem lebe ich noch und habe bis heute niemals die Definition „Rassismus“ verwendet oder beleidigt.

        Wenn du schon bei so einer harmlosen Sache so austrickst und beleidigend wirst, dann hoffe ich nicht, das du, deine Religion oder dein Glauben plötzlich zur Zielscheibe von ganz großen Mächten wird, so dass du dir, zum Beispiel wir wir Moslems, sich anhören müssen wir seien alle Terroristen und würden anders glaubende als Feinde haben.
        Totaler Bullshit und Schwachsinn. Mein Freundeskreis besteht überwiegend aus Deutschen, Christen und sonstigen Menschen aus aller Welt und wir verstehend uns blenden. Ich war oft auf Kommunionen eingeladen und meine christlichen Freunde waren herzlich eingeladen bei unseren Festen teilzunehmen.
        Also bitte nicht gleich die Rassismus-Keule schwingen sondern faktisch argumentieren und diskutieren. Lieben Dank.

  • Bei dem Kerl stehen morgen früh die Umzugskartons auf dem Bürotisch…

  • Ist das nur der Fischaugeneffekt oder sieht das in echt auch so scheiße aus?

  • Rein optisch, schaut es einfach Super aus.

  • Habe ich das richtig gelesen? Bei “Tipp” steht “ Welcome to iPhone 8”?

  • Plastikteller und Plastikbesteck bei Apple? Dachte die seien so Umweltbewusst???

  • Manfred Drescher

    die gute Brooke darf sich jetzt um einen neuen Job kümmern, vielleicht bei google ?

  • Es ist einfach nur noch hässlich das X. Gleiches ideenloses Design seit nun drei Jahren. Jetzt noch zusätzlich mit Bling-Bling-Rahmen und No-Go-Aussparungen am oberen Rand. Wird Zeit, dass Apple Jony in den Ruhestand schickt und neue Wege geht.

  • patrick schulze

    ich vermisse auf allen videos das bluetooth symbol und das gps ortungssymbol. sollten das wirklich immer alle ausgeschalten haben oder wird es die anzeige nicht mehr geben?

  • „ab Minute 2:10“? Das Video ist doch nur 1:15 Min lang?

  • „Das Video wurde vom Nutzer entfernt“… :-(

  • Das Video wurde schon am 15. September, also vor mehr als einem Monat gemacht (Sieht man im Video auf dem Kalender im iPhone).
    Da konnte sich jemand wohl nicht mehr länger gedulden :D

    • Deshalb kann ich auch nicht glauben, dass das Video offiziell ist.
      In der Keynote und auf der Homepage von Apple sieht man genau, wie das iPhone X aussieht – da braucht es keine zusätzliche unscharfe „inoffizielle“ Videos. Wenn ich der Chef von so einem Konzern wäre, wäre es mir peinlich solche Dinger in Auftrag zu geben…
      Ich kann mir gut vorstellen, dass da die Tochter wohl uuunbedingt ein Video damit machen wollte und hat versprochen, es nicht vor dem offiziellen Verkaufsstart zu Veröffentlichen, und konte es jetzt wohl nicht mehr abwarten (wäre auch untergegangen ab dem 03. November, ab da ist Youtube voll von iPhone X’s).

  • Wieso hat das iphone keinen silbernen edelstahlrahmen?

  • Lampen und Kamereschnellzugriff im Mitteilungscenter.. Fängt ja gut an mit den Bugs.. und das bei dem Preis..

  • Sieht einfach nur räudig aus, das Teil – hoffentlich floppt es hart, damit Apple mal ans Nachdenken kommt …

  • Also falls das Video wirklich vom 15.September stammt (der Tag wird im Kalender des iPhones angezeigt), dann hat die gute Brooke, das iPhone anscheinend schon an diesem Tag in der Hand gehabt und gefilmt. Ich kann mir vorstellen, das das Video allerdings NACH der offiziellen Vorstellung auf der Keynote hochgeladen werden durfte.
    Da nun sowieso die ganze Welt weiß, wie das iPhone X aussieht und wie es sich bedienen lässt, macht eine Entfernung des Videos keinen wirklichen Sinn.
    Es sei denn, da steckt wirklich ein Marketing-Schachzug dahinter und man hat einen angeblichen „Leak“ inszeniert.

  • Das Mädel sieht ja auch ganz nett aus ;)

  • Bricco, ich bin sowas von bei dir! Bling Bling Effekthascherei, unterirdisch hässliche Ohren und Animojis für den Kindergarten. The next Generation, das wird also die neue Apfel Klientel … der KiGA. Und für diesen Schrott mehrere Wochen warten und 1300€ zahlen. Unter Steve wäre Ivy längs arbeitslos. Mal ehrlich, was die Rauchen, will ich mir auch rein ziehen. Noch grottiger gehts doch nicht mehr. Beim 8plus bin ich nochmal dabei, aber das X Gedönse definitiv NO. Dieser Dreck kommt mir nicht ins Haus

  • Sehr geiler Leak! Ich denke da ist niemand entlassen worden, warum? Für mich macht genau „dieses“ Video noch mehr Bock auf das iPhone TEN!!!! Nicht die Keynote wo man das X nur aus gefühlten 900m zu sehen kriegt (nicht die Leinwand!)! Danke für diesen geilen Leak! Ich bin schon auf der Vorbesteller-Liste bei VF! Ja und es wird das GROSSE iPhone X in spacegrey!!! ;-)

  • Die Moppeltusse sieht schon so aus, als würde ausschließlich Pizza konsumieren.

  • Das video wurde inzwischen vom Nutzer entfernt!

  • Schon lustig, seit Jahren beschweren sich hier die Leute dass die iPhones immer dünner werden, dadurch auch unhandlich werden etc. Da wird ein iPhone dann mal 0,4mm dicker und alle kritisieren genau das.

    Apple Bashing ist wohl einfach angesagt, egal was Apple macht.

  • Video 100% gestellt und dann auch wieder rausgenommen. Soll damit authentischer wirken!

  • Wieder ein Ort wo gegessen und getrunken wird (ein Cafe also) und wieder GAAAAANZ AUSVERSEHEN. Klar, Wers glaubt. Dass Apple immer sowas an Orten passiert wo gegessen und getrunken wird.

    Mittlerweile gehören doch solche „Leaks“ zur PR dazu.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21702 Artikel in den vergangenen 3735 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven