iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 206 Artikel
Bis zu 10 Sekunden

iPhone X: Apple untersucht Anruf-Verzögerungen

Artikel auf Google Plus teilen.
52 Kommentare 52

Die erste Wortmeldung in Apples offiziellem Support-Forum ist vom 8. Dezember. Damals berichtete der Anwender „Rakeshvma“ von einem Problem seines iPhone X, das im Alltag zu einer deutlich verzögerten Rufannahme führte.

Anruf Hinzufuegen

Jedes Mal dann wenn neue Anrufe auf dem iPhone X eingingen, so die Problembeschreibung, würden knappe 10 Sekunden verstreichen, ehe Apples Flaggschiff das Display zum Annehmen des Anrufs einblenden würde. Klingeln würde das Gerät in der Zeit jedoch kontinuierlich.

Zwar ließen sich die Probleme mit einem Neustart kurzfristig beheben, nach 10 bis 20 Anrufen würden die Symptome jedoch erneut auftreten.

Inzwischen ist die Diskussion zur Anruf-Verzögerungen auf satte 15 Seiten angewachsen und hat die Financial Times nun zu einer Kontaktaufnahme mit dem iPhone-Konzern motiviert. Gegenüber dem Wirtschafts-Blatt hat Apple angegeben, die Berichte untersuchen zu wollen, bestätigt aktuell jedoch kein größeres Problem mit dem iPhone X.

Die Financial Times schreibt:

The bug is the latest problem to plague Apple’s tenth-anniversary smartphone […] Complaints among Apple customers about its software quality have also been steadily mounting in recent months. In December, it rushed to patch a significant security flaw in its Mac operating system, forcing a rare apology from Apple.

Apple soll sich erst kürzlich dazu entscheiden haben, in diesem Jahr auf die Freigabe größerer iOS-Funktionserweiterungen zu verzichten und will sich in iOS 12 vor allem um die Verbesserung der iPhone-Performance und der Geräte-Zuverlässigkeit kümmern.

Montag, 05. Feb 2018, 11:24 Uhr — Nicolas
52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ahhhhhh ich dachte das wäre normal, ich habe das auch ich hab mich schon gewundert warum meine Freunde so schnell auflegen und ich anrufe verpasse, ich dachte das liegt an mir dass ich es einfach zu spät höre ….. na dann Apple

  • Man muss halt warten bis die von der NSA auch abheben, was soll daran schlimm sein? ;-)

  • Ich habe das Problem, dass bei der Eingabe der Telefonnummer es 2-3 Sekunden dauert, bis die erste Ziffer erscheint und gleichzeitig ein Ton. Alle anderen Wählarten machen kein Problem. Hat jemand eine Erklärung. Trat nach einem Update Mitte letzten Jahres auf. Model IPhone 7.

  • Freue mich jetzt schon auf iOS 12 :D

  • Auch beim wählen dauert es einige Sekunden bis es anfängt zu wählen. Der verzögerte Anruf ist auch auf dem 8 plus meiner Frau zu bemerken wie auch bei meinem X.

  • Was kann das „supertolle“, irre teure X noch alles nicht…die Fehlerquote ist ganz schön hoch…

    • …bei dir gar nichts, denn du hast es anscheinend nicht

      • Du bist ja soooo cool…einen blöderen Kommentar habe ich selten gelesen…stimmt, ich habe kein X…werde auch keins kaufen… da kann ich die 1300€ gleich in den Müll schmeißen…lebe weiter kritiklos in deiner Appleblase…

    • Sind ja nicht alle betroffen, ich habe ein iPhone X, kann aber persönlich keinen der genannten Fehler bestätigen.

    • ok, den frischen Pudding an die Wand nageln geht definitiv nicht, Selbstheilung ist auch eher unwahrscheinlich. Psychoanalytik – ja, da könnte ich dir ein paar Apps suchen. Aber fliegen, ja fliegen kann es, wobei es das nur unter Zwang macht. Also auch eher unwahrscheinlich, dass es in freier Wildbahn es von sich aus tut. Tauchen liegt auch noch drin. Ob die Hinweise auf Selbstzerstörung als echt gewertet werden könne – ich weiss nicht. Aber dass es hin und wieder am Boden zerstört ist, kann belegt werden und ist seit dem ersten iPhone dokumentiert. Ich denke, das ist die sogenannte Apple-Konstante.
      Vielleicht können dir andere auch noch Tipps geben?

    • Wenn man keins hat, kann man ja nur drüber nörgeln!
      Wenn du eins hättest wüsstest du die Vorzüge gegenüber dem 8(Plus) zu schätzen!

  • Apple stand mal für Qualität….hach waren das noch schöne zeiten

    • Apple OSes hatten schon immer Bugs (wenn auch weniger als die Konkurrenz). Mit steigender Komplexität werden das natürlich nicht weniger.

      • Aber es ist immerhin die eigene Hardware. Wie wäre es erst, wenn das OS auf vielen Plattformen laufen müsste?

      • Genau, sie schaffen es nicht mal das es auf einer handvoll eigener geräte anständig läuft. Wenn es so verbreitet wäre wie windows, mann wäre das ein bugfest, will gar nicht daran denken

    • ..stimmt, jetzt leider nur noch für ($) Quantität :/

    • Ich weiß auch nicht, warum ich den Apple-Schrott seit Jahren kaufe und mich ständig darüber ärgere, dass keiner der reißerisch publizierten Fehler bisher aufgetreten ist. Im Apfel ist schon lange der Wurm drin, so gut laufen die Geräte bei mir!

    • leider hast Du Recht, unter Steve Jobs war die Marke wirklich Kult und stand für Qualität, jetzt machen es uns die Chinesen, Franzosen, Bulgaren und Koreaner vor

  • Ich kann es leider nicht testen. Bis ich die 10-20 Anrufe reinbekommen habe, Hab ich ein neues iPhone :-)

  • Herzlichen Glückwunsch an alle, die der Meinung sind, dass Leute die kein iPhone X haben, sich nur keins leisten können.

    An alle anderen iPhone X Nutzer… tut mir leid für euch. Aber das wird Apple hoffentlich bald korrigiert haben.

  • In der Tat hat Apple schon einmal besser ausgeliefert.

    Ich habe auf dem X immer wieder mal Aussetzer.
    Phone übergreifend. Passiert vll 1 mal in drei Tagen.

    Dabei ist es egal welche apo. Telefon, Telegram, Browser … Alles total verzögert. Teilweise sieht es eingefroren aus

  • Na dann hab ich auch noch einen: mein iPhone 7 bzw. per Bluetooth gekoppelt, mein Fahrzeug, hat letztens auch ewig geklingelt, aber es kam kein „annehmen“ Button. Gleicher Fehler, anderes Modell !
    Und: ich könnte mir sehr wohl ein iPhone X leisten, bin aber nicht bereit, für so ein unausgereiftes Gerät so viel Geld raus zu schmeißen !

  • Welchen Grund haben Nicht-iPhone-X-Nutzer, das iPhone X bei jeder Gelegenheit runterzumachen? Mir fallen nur folgende Gründe ein:
    – Neid
    – Profilneurose
    – Narzissmus
    – Dummheit

    • Darf ich den wahren grund nennen? Man macht sich lustig über die jünger, welche ein total überteuertes smartphone kaufen, das lange nicht das geld wert ist was es kostet. Und das nur um immer das neuste gerät zu haben und damit angeben wollen.

      • Ach, eine Kombination aller genannten Punkte kann es auch geben = Simon :D

      • und Mitleid mit jenen, die eines vom Geschäft bekommen und es benützen müssen.

      • Danke mike, genauso ist es bei mir. Muss mich mit dem iphone x beruflich rumschlagen. Privat nutze ich seit dem iphone 4s android geräte und würde mir nie wieder ein iphone kaufen. Wer einmal die vorzüge von android kennt fühlt sich bei ios extrem bevormundet. Ich will mein gerät benützen wie ich will und nicht wie apple es vorschreibt. Deshalb hatte ich beim iphone 3g und 4 immer ein jailbreak drauf, ohne wurde ich fast wahnsinnig

    • @toto
      Gäääähn…deine Kommentare zeigen dein Niveau…

  • Mal etwas Offtopic: Hat jemand auch das Problem, dass die Screenshots auf dem iPhone X teilweise nicht so funktionieren wie sie sollen? Neuerdings erscheint links unten der Screenshot ja zum Bearbeiten und anschließendem Speichern oder kopieren etc. Bei mir tritt häufig das Phänomen auf, dass der Screenshot nach Betätigen der Tastenkombination nur in der CameraRoll gespeichert wird, quasi wie früher. Oft ertönt auch kein Screenshot Sound, so dass man nicht weiß ob es geklappt hat oder nicht.
    Bug, Feature, Pillepalle?

  • Ich habe heute morgen festgestellt, dass alle älteren SMS von mir weg sind, obwohl die Funktion deaktiviert ist und ich keinerlei Update, Backup oder ähnliches gebacht habe. Ist da was bekannt?

  • Ich bin ja oft über Apple am meckern, aber mein X macht tatsächlich keine Probleme! Es läuft wunderbar und ist IMO das beste iPhone seit dem 4S! Mit dem Kauf habe ich alles richtig gemacht. :-)

  • Ich habe ein wenig Probleme mit dem iPhone X und dem Bose QuietComfort 35 Wireless (Version 1). Ab und zu (c.a. 1x pro Stunde) habe ich einen kurzen, aber hörbaren Audio-Aussetzer. Ich habe schon geglaubt, dass das ein generelles Bluetooth-Problem ist, z.B. wenn ein anderes Bluetooth Gerät im Bus in die Nähe kommt, dass das BT sich dann eine andere Frequenz suchen muss. Kann das sein? Und gibt es das Problem auch mit anderen Kopfhörern?

    • Das kenne ich von meinen QC 30. Da es bei meinen AirPods aber nicht auftritt, liegt es wohl an Bose.

      • Danke für den Hinweis. Mich wundert aber, dassdas all den Produkttestenr und Besprechern hier in den relevanten Mac-Medien nicht aufgefallen ist. Denn ich habe mir den QC 35 aufgrund der guten Testergebnisse gekauft. Und jetzt muss ich mit dem aber zugegebnermassen nicht so grossen Manko leben :(

        Viele Grüsse,

        Robert

  • Also das mit der Anrufverzögerung habe ich nun auch schon ein paar Mal auf meinem iPhone 6 beobachten können …

  • Auf meinem 5S hab ich regelmäßig das gleiche Problem. Das Telefon klingelt, ich kann den Anruf aber nicht annehmen, weil der Anruf auf dem Display nicht signalisiert wird.

  • Die Anrufverzögerungen kann ich bestätigen. Seit dieser Woche (kw 6-18) kann ich dies feststellen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23206 Artikel in den vergangenen 3972 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven