iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 110 Artikel
Reservierungs-Service

iPhone-Vorbestellungen: Telekom-Premierenticket startet Montag

Artikel auf Google Plus teilen.
69 Kommentare 69

Fast auf den Tag genau ein Jahr nach dem Start des Telekom Reservierungs-Service für das iPhone 7 bereitet der Bonner Netzbetreiber aktuell die diesjährige Vorbesteller-Aktion vor.

Reverve

Der Reservierungs-Service für die neue Geräte-Generation Apples soll noch am kommenden Montag, 14.August starten und in diesem Jahr erstmals auch aktiv angeboten werden. Während die Telekom ihren Reservierungs-Service bzw. das sogenannten Premierenticket bislang stets nur reaktiv, also nur nachfragenden Kunden angeboten hat, darf das Angebot in diesem Jahr aktiv beworben werden. Thekenaufsteller warten bereits auf ihren Einsatz.

Wie bereits im vergangenen Jahr – 2016 startet der Reservierungs-Service am 8. August – vermeidet die Telekom die Nennung von Hersteller und Geräte-Bezeichnungen und spricht in der ifun.de vorliegenden Handlungsanweisung für Vertriebspartner ausschließlich von der erwarteten „Neuheit“ eines „Smartphone Herstellers“.

Der Reservierungs-Service soll sowohl interessierten Privat- als auch Geschäftskunden angeboten werden. Der Ablauf nach der ersten Kontaktaufnahme mit der Telekom lässt sich in drei Stichpunkten zusammenfassen:

  • Interessierte Kunden werden mit allen relevanten Kundendaten im Reservierungs-Service der Telekom erfasst.
  • Sobald „Smartphone-Hersteller Neuheiten vorstellen“, wird der Kunde per SMS oder E-Mail informiert und zur verbindlichen Vertragsbuchung eingeladen.
  • Durch einen Abgleich der Daten aus dem Vorvermarktungstool profitiert der Kunde automatisch von einer bevorzugten Belieferung. Je früher sich der Kunde beim Reservierungs-Service anmeldet, desto eher wird er bei Vermarktungsstart beliefert.

Smart Service

Neben der Telekom dürften auch Vodafone (2016: First Come, First Surf) und o2 (2016: Du wirst es lieben. Wieder einmal) die kommenden Tage zum Rollout ähnlicher Bestell-Dienste nutzen.

Donnerstag, 10. Aug 2017, 18:03 Uhr — Nicolas
69 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • SuperToaster888

    Lässt sich das ganze auch mit einem Neuvertrag verbinden? Oder zum Beispiel bis nach Weihnachten aufschieben?

    • Es geht hier darum möglichst früh ein neues iPhone zu erhalten. Wieso sollte man eines reservieren können, um es dann erst Weihnachten abzunehmen? Weihnachten gehen Sie einfach in den Shop und kaufen sich das Ding!

      • Bevor sich welche den Stress machen! Wenn ihr Magenta1 Kunde seid braucht ihr KEIN Ticket. Ihr seid sogar vor den Kunden mit Ticket. Das Prozedere hatte ich letztes Jahr durch. Habe mir ein Haufen unnötige Arbeit gemacht.

      • Auch mit magenta Vorteil oder wenn man nur direkt den richtigen magenta 1 Tarif hat. ?

    • Mit einem Neuvertrag lässt es sich verbinden, ja – Habe ich gerade heute selber bei der Telekom erfragt.

  • Ich hoffe dass Apple direkt wieder Vorbestellungen zum 2. September Wochenende ermöglicht. Und nicht wie beim 6S erst Ende September.

    Bin gespannt wann der Termin für die Keynote kommt.

  • Hat jemand von euch zufällig schon mal seinen Telekom-Vertrag im Apple Store verlängert?

    Mir wurde beim letzten Termin dort erzählt, dass das möglich sei und der Vorteil ist, dass man auch im zweiten Jahr bei Problemen noch den Ansprechpartner Apple hat, anstatt seinen Händler beziehungsweise Provider.

    Ich würde halt nur gern wissen, wie das abläuft. Also meinen Vertrag könnte ich auch jetzt schon verlängern, der läuft am 23. November aus. Allerdings möchte ich natürlich das neue iPhone dazu nehmen. Kann ich dann erst in den Apple Store und den Vertrag verlängern, wenn das neue iPhone auf dem Markt ist? Oder ab dem Tag, wo es vorbestellbar ist? Oder direkt nach der Keynote und liefern lassen, sobald verfügbar? Falls jemand damit schon Erfahrungen hat, würde ich mich über Rückmeldung freuen.

    • Du kannst erstmal den Vertrag verlängern, mit Option ohne Handy. Der ist dann etwas günstiger. Sobald das neue iPhone raus kommt, kannst du es dazu buchen. Weiß aber nicht ob das auch bei Apple in der Filiale geht.

      • Alles klar. Danke. Apple konnte es mir im Chat auf der Webseite auch nicht wirklich beantworten. Ich werde dann wohl am Wochenende mal in den Store fahren und direkt fragen.

      • Das solltest du auf keinen Fall tun. Wenn du den Vertrag ohne Handy verlängerst kannst du erst nach 3 oder 6 Monaten in einen Tarif mit Handy wechseln. Die neuen Konditionen würden ja auch erst ab November gelten. Bringt dich also nicht weiter.
        Apple ist auch kein Telekom Vertriebspartner und die können keine Verträge verlängern. Die verkaufen dir aber einen neuen Vertrag, meist von mobilcom debitel.

      • Das ist nicht richtig, Apple verlängert ganz normal deine Verträge; egal ob Telekom oder oder

      • CaliforniaSun86

        Wie kann Apple einen Mobilfunkvertrag von Telekom verlängern?

    • Apple macht seit einigen Wochen keine Verträge mehr in den Stores.

    • Das ging tatsächlich früher. Wie schon angemerkt gibt es diese Möglichkeit seit einigen Wochen nicht mehr. Die Option fällt damit raus.

      • Dank Euch für die Antworten :-) Dann werde ich am Montag auch das Premierenticket ordern.

  • Juchhu. Same procedure as every year

  • Der September ist doch die schönste Zeit ☝

  • Wenn ich das neue iPhone zum vollen Preis ohne Vertragsverlängerung kaufe, gilt das Ticket dann auch?

  • Was ist der Unterschied zwischen Friends und „for“ Friends Tarifen?

  • Hat letztes Jahr nicht geklappt ‼️

  • Warum bucht man Handys über den Provider? Da spart man doch nix sondern zahlt meistens drauf?

  • Ich würde mir niemals ein Vorserienprodukt kaufen.

    Ich warte bis März, wenn der Überdruck aus der Produktion genommen wurde.

    • Chicken Charlie

      Sehr gut! Dann lässt du ein iPhone für jemand anderen über ;)

      Geschrieben von einem iPhone 7 Plus in Jet Black das ein Vorserienprodukt ist aus dem Monat September 2016 und bisher ohne Probleme läuft :D

      • Dann ist doch gut. ich schreibe mit meinem IPhone 5S, Aus Dezember 2013. habe auch noch mein 4s beide auch keine Probleme.

    • Wenn ich so lange warte, dann ist es ja nur noch ein halbes Jahr bis das nächste Gerät auf den Markt kommt. Ich kaufe auf jeden Fall sofort, bisher hat das immer einwandfrei funktioniert.

      • Ich bin aus dem Alter, bei dem ich für andere Posen muss lange raus. Ich nutze noch mein 5S, denn es funktioniert noch 1a.

      • CaliforniaSun86

        @Denner Darüber lässt sich nicht streiten. Ansichtssache! Aber ein iPhone 5S wäre mir echt definitiv zu oldschool :)

  • Ein Jahr lang selber miterlebt und die letzten drei Jahre beobachtet. Was dieses Premiere Ticket angeht ist Telekom ein Riesen Zirkus. Das Teil bringt gar nichts, reines Marketing, man wird nicht bevorzugt.

    • Egal wann, ich habe nie am ersten Vorbestellungstag bestellt (beim 6 sogar erst zwei Tage vor Release) und habe bisher IMMER mein iPhone am Releasetag erhalten. Ob nun das Ticket ausschlaggebend war oder nicht, kann ich nicht sagen, aber ich hatte jeweils eines.

  • Reservierung schon nicht mehr möglich

    Reservierungs-Service der Telekom
    Aktion beendet
    Unser exklusiver und limitierter Reservierungs-Service endet hier. Leider ist eine Anmeldung nicht mehr möglich.
    Die neuen iPhone Modelle können Sie im besten Netz ab 09.09.2016 vorbestellen.

  • Als ob Ihr alle von der Welt abgeschnitten wärt, solltet Ihr nicht zu den Schnellsten gehören…

    Und ja, ich habe auch ein iPhone 7. Einfach irgendwann lagernd gekauft. Und ja, ich würde evtl. auch upgraden, etwas später.

    Aber es ist schon erstaunlich, was für „Sorgen“ und Prioritäten inzwischen fester Bestandteil eines Großteils unserer Gesellschaft sind…

    Worum geht’s Euch denn? Posen (niemand kann heutzutage mit einem Smartphone beeindrucken)? Noch bessere Fotos? Um was geht’s??

    Das einzig legitime Argument aus meiner Sicht ist: Einfach nur so, aus Spaß! Kann ich nachvollziehen, aber durchdrehen muss man den ich nicht gleich…

    • Ich würde die Leute hier auf dieser Seite ungerne als einen „Großteil unserer Gesellschafft“ bezeichnen.
      Ich glaube kaum, dass die Prioritäten der Gesellschafft an den Kommentaren auf einer Apple News Seite abzuleiten sind :)

    • CaliforniaSun86

      Und du meinst, du änderst jetzt die „Early Adapter’s“?? Lass den Leuten doch ihren Spaß :-))

  • Hallo zusammen,
    wie muss ich mir diesen Vorbestellerservice vorstellen? Kommenden Montagvormittag (?) besuche ich die Telekom-Website, dort wird man auf diesen Service aufmerksam gemacht und reserviert sich dann ein entsprechendes Ticket? Wann „löst“ man dieses Ticket denn dann z.B. gegen ein iPhone 7s ein? Wann wählt man den entsprechenden Tarif dazu? Wie und wann wähle ich dann alles entsprechend aus bzw. wie wird dabei dann vorgegangen? Das ist mir noch nicht ganz so klar, kann mir hier jemand weiterhelfen bzw. mir kurz erläutern, wie das abläuft?

    Danke euch
    Gruß Black_Sentinel

    • Ab dem Bestellstichtag meldest du dich im Shop oder bei der Hotline, die nehmen den Code zu deinem Auftrag von der Vertragsbestellung. Beim Vertrag sagst du was du dir ausgesucht hast.
      Bitte beachte, daß es 3 verschiedene Vertriebswege gibt, T-Punkt, Interneshop, Hotline. Je nach Weg und Mitarbeiter gibt es evtl. noch eine Option bzw bei Neuabschluß einen Rabatt. Unbedingt vorher genau ausloten was es für Angebote gibt. Ich habe schon von einem Rentner gehört, der dabei einen Studententarif rausgehandelt hat.

  • Wie jedes Jahr, eine total schwachsinnige Aktion ! Die letzten Jahre haben nämlich gezeigt: Auch mit Reservierung und was auch immer, gibts keine Garantie, ein iPhone zu bekommen. Also lasst euch nicht verarschen. Ich möchte euch auch gerne an die aufgerufene Zuzahlung aus dem letzten Jahr erinnern. Die waren nichts anderes, als eine Frechheit.

    • Oh okay, für mich wäre es das erste mal, dass ich an einer solchen Aktion teilnehmen würde. Bisher hatte ich bis Anfang 2013 ein privates iPhone, bekam dann aber ein Geschäftstelefon und habe meinen Vertrag bei der Telekom auslaufen lassen. Nunmehr bin ich daher schon 4-5 Jahre aus dem Prozedere raus, daher meine Anfrage wie es ablaufen würde da ich nunmehr wieder gerne ein Zweitgerät hätte.

      Was meintest du genau mit Zuzahlungen? War dies eine Art Bearbeitungspauschale welche man als einmaligen Betrag zahlen musste für die Bearbeitung des Auftrags? Bin mir auch noch nicht schlüssig, wie ich bestellte und ob ich diesen „Service“ in Anspruch nehmen werde.

      Grüße

      • Ich meine die Zuzahlung des Geräts zum Vertrag. Den Schock im letzten Jahr musste man erstmal verdauen. Beim Vertrag Mobil M war die Zuzahlung um die 500-600 Euro für Vertragsverlängerung beim Einsteiger-Gerät….nicht Plus. Und dann wurde bei den meisten Leuten erstmal nix geliefert. Ich habe das Gerät dann bei Apple selber gekauft. Die Kunden-Verarsche habe ich mir dann nicht mehr angetan. Also vergiss den Mist.

  • Letztes Jahr bei Vodafone innerhalb der ersten drei Stunden das iPhone 7 Plus DSW vorbestellt, das war, glaube ich, um Anfang September herum. Mitte Dezember hatte ich immer noch keines. Hab es mir dann einfach im Apple Store geholt und die Vertragsverlängerung auf lieferbares iPhone 7 in anderer Farbe geändert. Beim Provider werde ich sicher kein iPhone zum Launch mehr kaufen.

  • Moin zusammen. Habe gerade bei der Hotline mein iPhone reserviert.
    Man sagte mir, offiziell geht es am Montag los, der Mitarbeiter hat meine Bestellung aber vermerkt und wird diese am Montag eingeben…

    • Moin Moin, war bei mir das gleiche nur habe ich heute angerufen :)

    • Haha, ja das sagen sie immer. Und was passiert? Nichts.
      Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Das Ticket bringt absolut nichts. Vielleicht hat man als Magenta 1 Kunde ne Chance. Aber was letztes Jahr im Telekom forum abging war göttlich. Ich sag nur 2000 Seiten Foreneintrag. Da waren ettliche Leute, die frühstmöglich das Ticket gezogen haben und frühstmöglich in der Hotline ihren Vertrag verlängert haben und sie haben ihr iPhone erst Wochen später bekommen.
      Hätte ich auch, wenn ich nicht bei der Telekom storniert hätte und mir 3 Tage nach Release eins im Apple Store abgeholt hätte.
      Werde es dieser Jahr wieder so machen. Entweder direkt bei Apple bestellen oder die Tage nach Release online im Apple Store reservieren und abholen.

  • Konnte es gerade als Geschäftskunde unter der 2828 eintragen lassen. E-Mail Adresse musste auch angegeben werden.

  • Ich habe es heute Morgen per Chat bestellt. Es kommt ein paar Minuten später eine Bestätigungsmail mit einem Link zu einem Wallet-Pass.

  • Habe auch gerade an der Hotline registriert. 3,4 Minuten Warteschleife – Gespräch dauerte nicht mal ’ne Minute – ich freu mich auf was Neues – obwohl ich mit meinem 6S Plus eigentlich immer noch sehr zufrieden bin.

  • Auf der Webseite hatte ich auch noch nichts gefunden, aber über die Kundenhotline ging es sofort.

  • Bei mir ging es nicht. Der Typ an der Hotline verwies mich darauf es online zu machen. Ich sagte, dass ich das immer telefonisch gemacht habe. Er sagt bei ihm ginge es nicht

  • Habe auch gerade an der Hotline registriert. 3,4 Minuten Warteschleife – Gespräch dauerte nicht mal ’ne Minute – ich freu mich auf was Neues – obwohl ich mit meinem 6S Plus eigentlich immer noch sehr zufrieden bin :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21110 Artikel in den vergangenen 3641 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven