iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 408 Artikel
   

iPhone-Videos auf alt mit dem Vintage Video Maker

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

vintage.jpgDer Vintage Video Maker (2,39 Euro) hat einen kleinen App-Tipp verdient. Das Spaß-Programm für alle 3GS-Besitzer verwandelt die mit dem iPhone gedrehten Videos in ruckelnde Schwarzweiß-Filme aus den 20er Jahren oder gibt gibt ihnen mittels Streifen und übersättigten Farben die Ästhetik eines in den 60ern gedrehten Super 8-Films. (Danke Chris)

Donnerstag, 12. Nov 2009, 8:07 Uhr — chris
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Cool darauf hab och lange gewartet!
    Hol ich mir :)

    • Expertenmeinung

      Optische drittklassige Videos kannste auch direkt mit jedem Nokia machen – ohne Zusatzsoftware :)

      • Willst du damit ERNSHAFT behaupten das die Kamera vom IPhone besser wäre als die von nem Nokia? Nehmen wir mal die gleiche Klasse ins Auge.. da tummeln sich N95,N96 und N97.. und die haben ALLE bessere Kameras als das Iphone!

        Und NEIN ich würde mein IPhone NIE WIEDER gegen nen Nokia,Sony oder Motorola tauschen aber der Vergleich von Iphone Kamera mit Nokia Kamera und dann behaupten drittklassige Videos würde Nokia machen ist einfach nur lächerlich !

        Wenn wir von deiner Annahme ausgehen dann filmt das Iphone im Vergleich zu Nokia echt noch in Super8 Qualität , schwarz weiß versteht sich !

      • was nützt das beste Objektiv, wenn die Software Banane ist. Ich wundere mich immer wieder, was für tolle Bilder und Videos das IPhone produziert.

      • Expertenmeinung

        So ERNSHAFT :) war das ja auch nicht gemeint…

      • Manchen Leuten fehlt leider der Humor oder nehmen Kritik zu ernst ;-)

      • @Karl

        Natürlich ist die Kamera eines iPhone besser als die eines Nokia. Man sollte schon von der Materie eine Ahnung haben und nicht immer die angegebenen Werte als Vergleich heranziehen. Diese safen nämlich überhaupt nichts über die Qualität aus. Und in der Praxis konnte das iPhone ebenfalls unter Beweis stellen dass es eine bessere Kamera als so eine Nokia Gurke hat. Ach ja, ich war 10 Jahre lang Nokia User. Nur so nebenbei.

      • Ja die iphone kamera… Nur tagüber bei sonnenschein zu gebrauchen, zoomen bequem abends zuhause mit gekaufter zoomsoftware. LEUTE!!! also meinn958gb funzt da zu JEDER tageszeit. Und mit sehr guten bildern.
        Und: sag niemals nie. Die allermeisten leute auf der welt haben sich noch nicht entschieden, sprich: haben noch kein smartphone. DIE entscheiden den endkampf.

        Ausserdem: wenn microsoft etwas herausgeben wuerde das nur mit deren hardware läuft, nur in exklusiven m$ läden zu kaufen wäre und das seine software nur aus einer einzigen m$ kontrollierten quelle käme, dann würde die ganze welt aufschreien und die eu kartellbehörde wuerde so saftige strafen wegen missbrauch der marktmacht etc. Aussprechen dass denen hören und sehen vergehen wuerde. Aber das blueht apple auch noch.
        Aber was mich langsam echt hier ankotzt ist, dass ihr das alles auch noch toll findet und auf alles andere unqualifiziert rumhackt :-(

        so langsam denke ich dass mein nxtes handy ein n97 nachfolger ist.. Obwohl ich mein 3gs liebe. ;-) Aber apple ist eine diktatur und so mancher hier ein blinder follower.

        Wacht auf! BITTE!

  • Expertenmeinung

    Wenn Videobearbeitung – dann ReelDirector – bissle teurer – aber viiiiel mehr Funktionen und beeindruckende Ergebnisse! Check it out!

  • Irgendwie paradox, neue Technik zu benutzen, um Sachen wieder auf alt zu trimmen 

  • Das Programm ist wirklich cool, damit kann man glaub ich auch den Ton durch Klänge solche Stummfilm Melodien ersetzen oder dem rattern der ersten Projektoren.

  • An dieser Stelle auch zu empfehlen das Pendant im Fotobereich: „CameraBag“ es simuliert Fotos aus alten Kameras.
    Oder wenn man Spaß haben will ist OldBooth zu empfehlen, das macht Portraitfotos mit ausgetauschten Köpfen von alten Portraits. Muss man gesehen haben.

  • Interessant,

    Aber Filmbearbeitung am iPhone wäre nicht so mein Ding. Das geht alles schneller und besser mit Final Cut.

    Trotzdem interessant was alles für Apps programmiert werden. Das ist wenigstens mal was lustiges im Gegensatz zu den ganzen Furz-Apps.

  • Ja…nettes Programm. Fängt jetzt wohl an wie vor einiger Zeit bei den Fotos. Für jede/n Funktion/Filter eine App.
    Für Fotos gibt es mittlerweile zwei Programme, die alles Nötige beherrschen. Camera Genius zum aufnehmen (besser als Snapture) und Photogene zum bearbeiten. Wem das nicht ausreicht, der kann sich umsonst mit der Photoshop-App noch ein paar nette Filter dazuholen. Die ganzen anderen Lomo und Filter Programme sind mehr als überflüssig….

  • Hat jmd mal die App getestet? Bei mir startet es irgedwie nicht. (3GS)

  • auch ein lustiges program für retro freunde => polarize

    kann man fotos im polaroid stil machen.

  • Warum kann ich denn keine Videos hier sehen?
    Wäre für Hilfe dankbar.

  • Zitat Tom:
    ——————————————————————————————-
    ..“Ausserdem: wenn microsoft etwas herausgeben wuerde das nur mit deren hardware läuft, nur in exklusiven m$ läden zu kaufen wäre und das seine software nur aus einer einzigen m$ kontrollierten quelle käme, dann würde die ganze welt aufschreien und die eu kartellbehörde wuerde so saftige strafen wegen missbrauch der marktmacht etc. Aussprechen dass denen hören und sehen vergehen wuerde. Aber das blueht apple auch noch.
    Aber was mich langsam echt hier ankotzt ist, dass ihr das alles auch noch toll findet und auf alles andere unqualifiziert rumhackt :-(

    so langsam denke ich dass mein nxtes handy ein n97 nachfolger ist.. Obwohl ich mein 3gs liebe. ;-) Aber apple ist eine diktatur und so mancher hier ein blinder follower.

    Wacht auf! BITTE!“
    ——————————————————————————————-

    Nur mal so, bis Apple bei der Marktstellung ankommt vergeht noch sehr viel Zeit. Vielleicht tritt das nie ein, denn Apple hat große Firmen bislang noch nicht im Visier. Und dann stelle ich mal eine Behauptung auf: Hätte Microsoft in seiner Vergangenheit ähnliche Benutzerfreundlichkeit, Standardtreue und Innovationsfreude wie Apple an den Tag gelegt, wäre kein großes Interesse an Beschwerden aufgekommen. Doch IE, das OS, das GUI, der Umgang mit dem Wettbewerb gingen leider alle in eine andere Richtung.

    Selbst das mobile OS kam erst durch Drittanbieter wie HTC in die Gänge und fristete zuvor ein bescheidenes Dasein.

    Ein Vergleich der beiden Unternehmen ist eh schwierig, da MS nur Software verkauft (Ausnahme Zune und Xbox) und Apple Hardware und OS.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20408 Artikel in den vergangenen 3527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven