iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 495 Artikel
   

iPhone SE: Verpackung scheint Namen zu bestätigen

Artikel auf Google Plus teilen.
68 Kommentare 68

Selbst knappe vier Tage vor dem Apple-Event am 21. März, sind die Spekulationen um die Geräte-Spezifikationen des neuen 4-Zoll-iPhones noch nicht abgeflacht. Aktuell wird über die mögliche Integration eines 4K-Video-Modus spekuliert, mit dessen Hilfe Apple das kleine Gerät auf Augenhöhe mit dem iPhone 6s katapultieren könnte.

se

iPhone SE: Die Geräte-Verpackung soll den Namen bestätigen

Immerhin: Der Name des iPhone 5s-Nachfolgers dürfte inzwischen feststehen. So sind auf dem chinesischen Twitter-Pendant weibo.com inzwischen die ersten Bilder der Geräte-Verpackung aufgetaucht und passen zu den Gerüchten der vergangenen Monate: Apples neues 4-Zoll-Gerät stellt sich mit der Bezeichnung „iPhone SE“ vor und verzichtet auf die 5 im Namen.

Es bleibt abzuwarten, welche Bedeutung Apple dem neuen Akronym zuordnen wird. Special Edition, Small Edition, Second Edition? Vielleicht kommt das Wort Edition auf der Montags-Keynote auch gar nicht vor. Wir lassen uns überraschen. Um 18 Uhr geht es los.

Donnerstag, 17. Mrz 2016, 9:12 Uhr — Nicolas
68 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Fängt ja schon wieder bei 16GB an. Ich dachte man würde mal langsam bei 32GB anfangen…

  • Und was zum teufel ist mit den MacBooks?? Ich will rumors :D

  • @ifun
    Geht es um 18 Uhr oder 19 Uhr los?
    Ich dachte das event ist 10 Uhr Lokalzeit. Kalifornien ist +9 Stunden für uns, wäre also bei uns 19 Uhr.

  • Small Edition ist auch mein Tipp …

  • Ich verstehe gar nicht, wieso so ein Geschrei über ein neues iPhone-Billigmodell gemacht wird.
    Zumindest mich persönlich interessiert das gar nicht.
    Ich hoffe, das neue iPad wir den Montag noch retten…
    Neue 15″ MacBooks fänd ich viel spannender.

    • Ich verstehe gar nicht, wieso so ein Geschrei über Mac Books gemacht wird.
      Ich habe keins, ich brauche keins, ich will keins… Also interessiert es mich persönlich mal gar nicht!
      Ich hoffe das neue IPhone kommt noch vor Ostern in den Verkauf!!
      :-)

      • Hättest eins, würdest du nie wieder was anderes wollen, vor allem in Kombination mit nem iPhone. Bekannter braucht ein neues Laptop, weil das Mainboard seines 2 Jahre und 6 Monate alten Dell Laptops abgeraucht ist. Auch die Festplatte zeigt nach gerade mal 800 Betriebsstunden schon einige fehlerhafte Sektoren und prophezeit einen baldigen Ausfall, SMART Status: kritischer Zustand. Reparaturkosten bei Dell 400 Euro, bei 900 Euro Kaufpreis, witzig! Kulanz so kurz nach Garantieablauf? Fehlanzeige! Jetzt greift er zum Macbook, absolut richtige Entscheidung. Er hofft daher auf neue Modelle.

      • Mein erstes und letztes MacBook hat 15 Monate gehalten, bevor es einfach nicht mehr anging. Mainboard abgeraucht. Nur 3 Monate über Garantie hinaus hat Apple und der Händler jegliche Kulanz/Gewährleistung abgelehnt. 1.300 € im Arsch. Nie wieder.

      • Danke für das negative Beispiel, das brauchen manche hier.

      • Ich mag Apple ja, allerdings brauche ich kein Mac Book. Der/das?! Laptop meiner Freundin von Samsung ist schon 4 Jahre alt und läuft immer noch wie am ersten Tag.
        Und ein Ipad kann definitiv mehr als nur surfen und spielchen abspielen, man mags kaum glauben xD Somit bin ich rundum zufrieden.
        Ehrlich gesagt, brauchen tue ich auch kein neues IPhone, das alte 4er läuft und läuft und läuft…
        Da aber immer weniger Apps funktionieren wird man ja schon fast genötigt ein neues zu kaufen ;-)

      • Mein 8 Jahre altes Samsung R560 läuft auch noch wie am ersten Tag, allerdings habe ich es in den Jahren 4-5 Mal komplett zerlegt, gereinigt, und die Wärmeleitpaste getauscht. Dient jetzt nur noch als Amazon Prime Player am TV. Dennoch möchte ich mein MBP nicht mehr missen. ;-)

      • Also gegen die Hardwarequalität von Apple gibt es nichts zu argumentieren.
        Aber das OS… – Oh man. Alles schön bunt und mächtig durchgestylt.
        Wenn ich etwas schaffen will, dann lieber Win 10.
        Meine Meinung.

      • Die Garantiezeit beträgt 12 Monate und die gesetzliche Gewährleistungszeit beträgt 24 Monate. Hatte damit im Apple Store noch nie Probleme. Hatte sogar mal ein Airport, wo ich ein Stecker abgebrochen hatte und der wurde im Apple Store auf Kulanz kostenlos gegen neues Gerät getauscht obwohl ich nur gefragt hatte, was es kostet.

    • Weil es evtl. Menschen gibt, die gerne ein 4″ iPhone haben wollen!?

    • Auch wenn es klein ist erwarte ich kein billiges iPhone.

  • SE = Schnarch Edition. Nix anderes.

  • Ich frage mich ja, ob es jährlich erscheinen wird. Ich habe vom 5s auf das 6s+ gewechselt. Wollte eigentlich bei 4″ bleiben aber das 5s war mir dann einfach schon in die Jahre gekommen. Habe mir dann 4,7 und 5,5 Zoll angesehen und mir ist das 4,7″ unhandlicher vorgekommen – beim Plus greife ich irgendwie automatisch immer direkt mit zwei Händen zu. Muss aber gestehen, dass ich die 5,5″ einfach nicht gut in der Hose verstaut bekomme. Mein nächstes iPhone wird dann also wieder kleiner und ich tue das Plus als einen Test ab, welcher für mich persönlich nach hinten los ging. ABER ich werde mein Plus sicher nicht mit großen Verlust bei eBay verkaufen um zum SE zu greifen. Das nächste iPhone ist fest für 2017 eingeplant. Und dann möchte ich schon gerne ein SE2 oder SE3 haben, welches dann auch mit dem 4,7 und 5,5 Zoll Gerät zusammen vorgestellt/verkauft wird.

    • Die 4,7 empfinde ich auch als unglückliches Zwischending. Für die Einhandbedienung sind 4 Zoll geil und bei den 5,5 greift man wirklich direkt mit beiden Händen zu.

    • @ Tino: Ging der Test nur nach hinten, weil du das 6 Plus schwer in die Hosentaschen bekommst oder wieso? An sich ist das 6 Plus nämlich ein geiles Teil.

      @ Melanie: Unglückliches Zwischending? Das ist denke ich von Person zu Person verschieden. Es gibt auch Menschen mit großen Händen die das 4,7″ mit einer Hand bedienen können. Bin auch eher einer der vom Handling her zum 4″ iPhone greifen würde, aber ich hab mich wegen der Produktivität mit dem Gerät, dann für das 6 Plus entschieden.

      • Was kann man denn mit dem Plus mehr machen? Ich kann bei meinem 6S noch Nachrichten tippen, während ich mich mit einer Hand im Bus festhalte. Dank griffiger Hülle habe ich da noch nicht einmal Angst bei ;)
        Für Menschen mit kleineren Händen würde ich dann das SE als produktiver ansehen.
        Eventuell denke ich irgendwann anders, wenn die Augen nachlassen.

      • @ Herbert: Was heißt mehr machen. Ich denke es geht eher um einfacher. Kommt halt darauf an in oder für welchen Bereich man das 5,5″ iPhone benutzt.

        Es gibt halt Apps die durch die Größe vom Bildschirm profitieren. Diagramme, Verträge, kleine Programmierarbeiten (Korrekturen), längere eMails beantworten, große Datenmengen eingeben, Filemanagement, Publishing, etc …
        Im Privatbereich fallen mir Videos, Filme, eBooks, Nachrichten etc … ein.

        Natürlich gibt es auch Benutzer denen die Größe egal ist. Liegt an der Person und an den Bereich. Ich habe das 4″ und 4,7″ gehabt. Jetzt habe ich das 5,5″ und es ist schon ein großer Unterschied für mich.

      • dazu kommt der landscapemode auf dem homescreen. auf dem mopped (navi) sehr hilfreich bei der bedienung auf dem parkplatz.

  • SE sieht doch fast aus wie 5E ;-)

  • Ich verstehe die ganze Aufregung nicht. Es kommt ein IPhone raus, das endlich mal wieder Sinn macht.
    Das 5SE hat ne handliche Größe und hoffentlich alles an Neuerungen des 6S.
    Billig? Verstehe ich nicht. Eher Sinnig. Ich brauche kein IPhone, damit die Leute das sehen, was ich hab, sondern will ich die Technik in kompaktester Form. Ich hoffe die Cam schaut nicht raus, sonst bin ich zum 3. mal von Apple enttäuscht und werde mal schauen, wer meinen Wünschen eher gerecht wird.

  • Ich freu mich auf ein kleiners IPhone, dann kann ich vielleicht doch mal mein 4S in Rente schicken.
    Und ich hoffe auf 16GB, mehr brauche ich nicht.

  • Schon lustig… in den meisten Fällen steht SE ja für Special Edition… Und hebt eine Wertigkeit oder einen Gehalt hervor.
    pple bedient sich wohl sehr bewusst daran, um (mal wieder) einem 08/15 Lowtech Gerät eine Wertigkeit zu verleihen, die wohl allenfalls im Namen liegt.

    Angesichts der wachsenden iPhone Konsumenten Schafe befürchte ich aber eine allgemeine Umdeutung der „Special Edition“. Ich befürchte es wird genug iZombies geben, die Apple auh noch diesen marketing Mist abkaufen

  • Übrigens, in ein iphone 5 bringt man problemlos 4.3 „.
    In ein iphone 6 bringt man auch 5“.

    Das 6+ war mir dann einfach zu gross und ich hebe es mit relativ grossem verlust wieder verkauft.

    Ich tippe auch , das dass 5se so um die 700€ kosten wird.
    64 Gb natürlich dann 810€.
    Das dürfen sie dann wieder behalten.

  • Kann mir mal jemand mal auf die Sprünge helfen? Seht ihr was logisches hinter der Produktpalette mit den dazugehörigen Namensgebungen?

    kleine: Iphone SE
    normale: Iphone 6s
    große : Iphone 6s+

    Was soll das SE bedeuten? und wieso SE? Sonderedition? Macht das sinn? Vor allem logischerweise sollte das Design ja an der 6er reihe angepasst sein? und nicht an das mega alte 5s Design-.-

    Wieso hat Apple so ein durcheinander bei der Produktbezeichnung?Und keine klare Linie.

    Logisch wäre für mich:

    kleine: Iphone 6s Air oder so für das kleine abgespeckte Iphone
    normale: Iphone 6s kein Zusatz weil es so die Basis ist
    große: Iphone 6s+ oder vollt durch das + ein pro machen, angelehnt an dem Ipad und Macbooks

    und ab Herbst in einem neuen Design dann.

    kleine: Iphone 7 Air
    normal: Iphone 7
    groß: Iphone 7 pro

    Ich verstehe nicht das sie eine einheitliche Linie finden.. siehe Iphone c und jetzt SE…

    Das gleich gleiche fehlt mir in den anderen Prodruktreihen wie dem Ipad und Air.

    • Also, ich habe noch das 5S und finde dieses Teil vom Design her wesentlich schöner und wertiger als das 6er. Auch von der Größe her spricht es mich mit seinem 4″ eher an als das 6S+. Ich liebäugel auch auf des 5 se weil es eben dem 5S ähnlich vom Design ist und ich dieses bequem in jede Tasche bekomme. Aber das ist nunmal Geschmacksache. Jeder kann für sich entscheiden, was er möchte und wozu er es benötigt. Nur, wenn ich mich für das 5se entscheide, nicht mehr mit 16 GB. Blödsinn ist auch die Schimpferei auf eine jeweilige Marke. Ich hatte Anfangs auch ein Sony-Erikson, ein Samsung S3 und war mit beiden zufrieden. Aber ich stehe zu Apple, da ich auch beruflich seit über 15 Jahre mit Apple-Computern arbeite und ich sehe, wie oft meine Kollegen über ihre „Windows-Kisten“ geschimpft haben und ich entspannt durcharbeiten konnte. Bis heute keinen Crash, keinen Virus; alles läuft wie am ersten Tag. Und ich habe 5 Macs, der älteste ist 16 Jahre, langsam aber läuft; der jüngste 3 Jahre. Also, jeder soll mit dem arbeiten, was ihm am Liebsten ist.

  • Ohje…. Wie kann man sich denn soviele Gedanken über eine Namensgebung machen…. Wieso Raider und jetzt Twix und für einige Wochen wieder Raider?

    Ich wäre gerne mal soweit um mir nur noch Gedanken um sowas machen zu müssen…. Respekt ;)

  • das eigentliche problem wird sein:
    es kommt das iphone 5se in abgepeckter version und 4″ raus.
    es wird durch die technik ein flopp und alle schreien wieder „seht ihr, 4″ will keiner/verkauft sich schlecht“
    und damit ist 4″ für apple gestorben.

    :(

  • Steht „SE“ nicht für Speed und Enhanced?

  • Gönnt doch einfach denjenigen, die sich auf die 4″ freuen, dass Apple ein zusätzliches Modell raushaut.
    Wenn man nicht den lieben langen Tag auf sein Smartphone glotzt, sondern einfach nur ein wenig textet, telefoniert, sport-apps, ein wenig i-netz, etc. nutzt, reicht das kleine völlig.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19495 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven