iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 381 Artikel
Ankündigung heute oder morgen?

iPhone SE diese Woche, iPhone 12 verspätet?

60 Kommentare 60

Zunächst einmal wollen wir daran erinnern, dass wir in dieser Woche ganz gute Chancen auf die Vorstellung eines neuen iPhone SE (vielleicht auch iPhone 9 genannt) haben. Apple hat die ursprünglich für Ende März geplante Ankündigung des Geräts verschoben. Als bestmöglicher neuer Termin wird Mittwoch, der 15. April gehandelt, allerdings sei auch nicht ausgeschlossen, dass Apple das neue iPhone heute schon vorstellt.

Groesse Iphone 8

iPhone 8 Abmessungen

Es wird erwartet, dass Apple das „iPhone SE 2“ in das mehr oder weniger unveränderte Gehäuse des iPhone 8 packt, neben mit dem aktuellen und leistungsfähigen A13-Prozessor ausstattet und vergleichsweise günstig anbietet.

iPhone 12 mit LiDAR und 5G wohl verspätet

Das iPhone 12 wird infolge der Auswirkungen der Corona-Krise wohl ebenfalls verspätet erscheinen. Statt dem sonst üblichen Termin in der ersten Septemberhälfte könne es zumindest bei einem Teil der für dieses Jahr erwarteten Modelle zu einer Verschiebung von mehreren Wochen kommen. Doch sollen die Verzögerungen nicht über den Herbst hinausgehen. Dies berichtet das Wirtschaftsmagazin Bloomberg und beruft sich dabei auf mit der Angelegenheit vertraute Personen.

Bloomberg liefert auch ein paar neue Details zu den für Herbst erwarteten iPhone-12-Modellen. Dem zufolge soll sich das Design der Geräte am kantigen Gehäuse des iPad Pro orientieren, man kann sich das Ganze also auch als dünneres und größeres iPhone 5 vorstellen. Bei der technischen Ausstattung sind neben den üblichen Verbesserungen im Prozessorbereich wie von uns erwartet teils der ursprünglich mit dem iPad Pro eingeführte LiDAR-Sensor und 5G-Unterstützung zu erwähnen.

Apple wird in diesem Herbst voraussichtlich vier neue iPhone-Modelle auf den Markt werfen. Die beiden Geräte in der Pro-Reihe kommen mit unterschiedlichen Bildschirmgrößen und voraussichtlich dem oben erwähnten neuen, kantigen Design und LiDAR-Scanner. Dazu kommen den Erwartungen zufolge zwei Standard-Modelle mit einfacherer Kameratechnik und ebenfalls zwei verschiedenen Bildschirmgrößen.

Kuo Iphone 2020 2021 800x460

Bild: TF Securities / MacRumors
Dienstag, 14. Apr 2020, 6:30 Uhr — chris
60 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn die Gerüchteküche stimmt, warten uns dieses Jahr fünf neue iPhone Modelle. Wer soll die alle kaufen? Und vor allem mit was?!

    • Wer die alle kaufen soll? Denke nicht dass sich jeder einzelne alle Modelle kaufen muss.

      Und wovon man die bezahlen soll? Wir sind nicht alle arbeitslos bzw in Kurzarbeit.

      • Das glauben wirklich einige, dass alles zu ist. Wir produzieren auch weiter, warum auch nicht. Die Autoindustrie hat vorher schon stark geschwächelt, denen kam Corona gerade recht. Laut Dudenhöfer gibt es 2 Millionen Autos Überkapazitäten. Da werden wohl einige ihre Arbeit verlieren. Auch wenn ich das niemanden gönne, Arbeitslos zu werden, sollten die echt mal ihre Preise überdenken und vielleicht mal wieder kleinere Brötchen backen.

      • Aber die Corona Krise wird das Kaufverhalten mit Sicherheit negativ beeinflussen. Bestimmt auch was die Preisgestaltung angeht. Irgendwie müssen die Verluste ja wieder eingefahren werden. Nicht nur bei Apple sondern auch im täglichen Leben. Und die nächste Krise kommt bestimmt, Corona war nur die Erste.

      • Preise überdenken *facepalm* Da sieht man mal das du keine Ahnung hast.

      • Also wenn ich das Konsumverhalten von mir und meiner Familie betrachte ist das gerade in der Corona Krise stark angestiegen. Dadurch, dass man nur zu Hause sitzt und nichts machen kann, gönnt man sich öfters was beim Online-Shoppen. Der Garten wurde neu gestaltet usw. Also ich habe in den letzten Wochen deutlich mehr Geld ausgegeben als sonst. Ich denke da bin ich nicht der Einzige. Auch nach der Krise werden die Leute ohne Ende in die Fußgängezonen gehen und Shoppen oder in den Urlaub fliegen.

      • Also ich sitze bei 100% Kurzarbeit mit 100% Gehalt zu Hause und gönne mir gerade richtig!

        Schuhe aus England, neue Klamotten von A bis Z, WMF in der Küche wird massiv ausgebaut, neuer Fernseher und neues Spielzeug für den Fitnessraum. Ich denke zur Zeit gibt es nichts besseres, als einmal alles zu erneuern. Man hat die Zeit endlich dafür, sich mit diesen Dingen zu beschäftigen. Klar fließt das Geld gerade in den Onlinehandel – es kommt aber drauf an, ob man bei Zalando oder P&C online bestellt. Oder bei C&A… die ganzen Filialbetreiber… da kann man online bestellen.

        Die Kaufkraft bei uns jungen Menschen ist definitiv da, wenn man nicht alles falsch gemacht hat.

        Das gleiche Geld wird auch wieder in den Fachhandel / Einzelhandel fließen…

        Zum iPhone:
        Das iPhone 11 war doch nicht teuer beim Release! 799€ für ein iPhone 11 mit dieser Ausstattung. Puh…. was kosten andere Geräte anderer Hersteller?

        Also die Telko Verträge laufen ja weiter und ich freue mich auf das neue iPhone sehr, da ich mir jährlich ein neues aussuchen darf.

        Es wird genügend Abnehmer für die iPhones geben. Weltweit!

      • Solange noch Geld da ist zum konsumieren, geht es ja auch.

      • Tolle Erklärung.

      • Wie bekommst du denn 100% Gehalt bei Kurzarbeit, wenn nur 60% Kurzarbeitergeld ausgezahlt werden? In manchen Fällen sind das wenn Kinder vorhanden sind 67%. Aber 100% wie soll das gehen? Amt? Behörde? Wie?

      • @NeuerMac: Das Kurzarbeitergeld zahlt der Staat, dazu wird es dann noch eine Betriebsvereinbarung geben, die den Rest ausgleicht.

        Bei uns sind es immerhin 87% und der fixe Anteil der Sonderzahlungen wird ebenfalls weiter ausgezahlt – damit kommt man auch auf ca. 100% des üblichen Netto und muss so gesehen nur auf die Boni verzichten.

    • Akzeptiert der „Handy-Dealer“ Deines Vertrauens etwa keine selbstgemalten Bilder mehr?!

    • @Blub: ich denke eher, wir ALLE sollten unseren Konsum überdenken. Dieser unnötige Massenkonsum und dieses Geiz ist geil ist auf Dauer nicht gut (damit meine ich dann aber auch die produzierende Industrie, die in den letzten Jahren das Know-How in die Fertigung z.B. nach China ausgelagert haben).
      Zum Teil bekommen wir das jetzt schon zu spüren. Corona zeigt uns gerade, was bei uns bisher nicht mehr so gut gelaufen ist (weltweit).
      Würde Corona und die damit verbundenen Einschränkungen dauerhaft sein, würden vermutlich alle Klimaziele erreicht werden.
      Ich bin knappe 60 Jahre, aber den Rhein habe ich zwischen Koblenz und Bonn (an anderen Stellen vermutlich auch) in meinem Leben noch nie so sauber gesehen (wenn, dann in der Schweiz, oder Bodensee-Nähe).
      Ich befürchte allerdings, dass dieser schöne Nebeneffekt, wie einige andere auch, nach Corona auch schnell wieder verschwinden werden, wir werden wieder unsere Ellenbogen rausholen und uns wie bisher aufführen…
      (sorry für den off-topic)

    • Vor allen in dieser kritischen Situation und Zeit.

    • Na ja, keiner muss fünf iPhones kaufen. Apple würde schon reichen wenn jeder 5. Erdenbürger eines kauft. Aber mal im Ernst. Ich hatte mich aufs SE gefreut. Als nun immer klarer wurde, das es ein SE im 8er Design wird, war ich enttäuscht. Apple stand mal für Top-Design. Seit dem 6er sehen Smartphones aller Hersteller aus 4m Entfernung fast alle irgendwie gleich aus. Ich nutze z. Zt. ein 6s. Noch so eines in dem Design will ich nicht. Da ist mir die Performance und der Preis völlig Schnuppe. Warte ich also auf das 12er. Pro und Max können mir da auch gestohlen bleiben. Aber Frauen werden das sicher mögen.

  • „Kantiges Design“ – und alle so, yeah!

  • Warum IPhone 12??? Eher IPhone 11S

  • Wäre, würde, hätte. Hat ja letzte Woche super geklappt ;)

  • Ich werde mein X erst austauschen wenn es keine Updates mehr bekommt oder es kaputt geht. Der Preis habe ich immer noch im Hinterkopf, für 3 Jahre Nutzung definitiv zu teuer. Ob es eckig ist oder rund ist mir dabei relativ egal. Den LIDAR Scanner braucht derzeit wohl auch kaum jemand. AR hat sich meiner Auffassung nach bisher nicht durchgesetzt. Wegen LIDAR werde ich kein neues iPhone kaufen. Wo ich allerdings bisher am meisten beeindruckt war, ist die neue Kamera vom iPhone 11 Pro, ist ist sowas von deutlich besser als die vom X, da hätte sich fast ein Upgrade gelohnt.

    • Der Nachtmodus im 11er wird ja auch nur Softwaremäßig realisiert. Das wird
      ja nicht Hardwaremäßig über eine größere Blende realisiert. Das lässt sich
      im X locker mit NeuralCam realisieren!

    • Ich würde das X auch gerne Weiternutzen, aber seit dem Update auf iOS13 ist das FaceID Modul ausgestiegen und das nervt schon extrem. Apple will „günstige 694€“ für den Austausch haben so dass auch keine Alternative darstellt

  • Immer noch mit riesiger Notch? Dann lieber das SE2.

    • Stimmt. Weil das „Kinn“ oben und unten sogar noch mit Home Button so viel besser ist, Nicht.

      • Finde ich durchaus besser, wirkt optisch ausgewogener. Und alles, was in den Bildschirm ragt, ist ein Designfail. Apple versteckt die Notch ja selber ganz verschämt auf Promobildern.

  • Hallo, also ich warte jetzt ungeduldig auf das NEUE und möchte es kaufen! Oder meint Ihr der Kauf lohnt sich nicht… Doch lieber das 8??

    • Bei dieser Frage bin ich aktuell auch gelandet,sage mir aber,wenn schon das Design und alles gleich ist…dann doch wenigstens den neuen Prozessor.Zumal man dann auch langer Support bekommt

  • Perfekt ich hoffe auf Einstand von 2000 Eur. Gerade jetzt ist Konsum und Luxus so wichtig, man weiss ja nicht mehr wohin mit seinem Geld. Online kann man ja wenigstens noch ordentlich raushauen. Leider keine Ausfahrten in den schwimmenden Petrischalen möglich und Weltreisen auch nicht. Aber ein bisschen Luxus will man ja schon haben…

  • Ich bin gespannt,wann es kommt und zu welchem Preis.Aktuell überlege ich mir eins als Zweitgerät zuzulegen,und meine Frau braucht auch eins.

  • Wär doch mal ne tolle Idee, dieses Jahr mal auf den Kauf zu verzichten und das Geld lieber dem vor die Hunde gehenden kleinen Laden an der Ecke zu spenden. Denn der hat mit Sicherheit andere Sorgen als ein neues iPhone zu kaufen.
    Wenn jeder ein bisschen Solidarität zeigt, wird vielen geholfen.

  • Wer immer noch meint, nach Corona geht es genauso weiter wie bisher, wird demnächst eines Besseren belehrt werden. Es wird massiv Geld in ein so oder so fragiles System gesteckt und das wird nicht ohne Folgen bleiben. Wenn ich hier die eine oder andere Antwort lese, glaube ich wirklich das sich das Virus nicht nur nur auf die Lunge auswirkt sondern auch auf den Verstand.

  • Weltweit brechen die Märkte und der Konsum ein, die Arbeitslosigkeit steigt und wir als Exportnation werden dies noch massiv spüren. Nur durch unseren eigenen Konsum werden wir wohl kaum den jetzigen Wohlstand sichern können. Nach Coroana ist jeder ärmer. Aber Hauptsache Netflix und Youtube funktionen…..

  • Habe auch noch mein X, mit dem ich abgesehen von den Geisterbild durch den Radarwarner zufrieden bin. Fotos sind super. Bezahlen klappt im Supermarkt damit auch. Wozu denn schon wieder ein neues iPhone?

  • Wird langsam unübersichtlich und sehr fragmentiert die Modelpalette.

  • Ich kann diesen ganzen scheiß nicht mehr lesen. Wie oft wurde das tolle iPhone se schon angekündigt? War es nicht der März. Mann mann diese Gerüchte Nerven nur noch!

    • +1
      Danke, sehe ich auch so. Genauso wie die ganzen Leaks des kommenden iPhone 12 usw. Am Ende sind dann alle wieder enttäuscht, weil man vorher schon wieder alles wusste.

  • 5.4″. Sehr gut.
    Aber bitte mit Touch ID. Wenigstens auf der Seite.
    Oder dann beides.
    Doppelcamera .

    Gute Grösse. Preis Egal.
    Darf auch bitte ohne Kamerabuckel sein und so richtig dick. ZACK ! Gekauft.

    Wenn nicht, dann kann ich ja auch gleich beim X bleiben.

    Also 3 Grössen M,X,XL von mir aus auch XXL.

  • Ah! Da ist er wieder; der wöchentliche „Iphone SE kommt!“ Artikel.
    Wieviele Insider haben sich mittlerweile schon geirrt?! -_-

  • Es sollte ja schon vor Jahren kommen …
    Hoffentlich kommt es bald bzw jetzt sofort, dann haben diese ganzen „SE2 kommt bald/am …“ Nachrichten ein Ende.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28381 Artikel in den vergangenen 4774 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven