iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 064 Artikel
Für begrenzte Zeit

Apple TV+: Serien und Filme auch für Nicht-Abonnenten kostenlos

29 Kommentare 29

Wer Apple TV+ nicht ohnehin schon kostenlos nutzen kann, hat nun die Möglichkeit, verschiedene darin enthaltene Serien und Filme ohne Abo anzusehen. Apple ermöglicht den Zugriff auf ausgewählte Produktionen für begrenzte Zeit kostenlos. Anlass dürfte das derzeit gesteigerte Interesse an Videodiensten sein.

Apple Tv Plus Kostenlose Serien

Falls ihr das Apple-Angebot also nicht schon durchgeschaut habt, könnt ihr mit dem im Rahmen der Aktion angebotenen Material ein paar weitere Tage lang die Zeit totschlagen. Die folgenden Sendungen und Filme gibt es für begrenzte Zeit kostenlos, ihr müsst euch für den Zugriff lediglich mit eurer Apple-ID bei Apple TV+ anmelden. Der Zugriff ist von iOS-Geräten, Apple TV oder auch vom Webbrowser aus möglich.

  • Servant (10 Folgen)
  • For all Mankind (10 Folgen)
  • Little America (8 Folgen)
  • Dickinson (10 Folgen)
  • Die Elefantenmutter (1 Std. 36 Min.)
  • Helpsters (13 Folgen)
  • Snoopy im All (12 Folgen)
  • Vier Freunde und die Geisterhand (7 Folgen)
Montag, 13. Apr 2020, 16:21 Uhr — chris
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist denn die jeweils erste Staffel komplett? Aus „10 Folgen“ kann ich das nicht erkennen.

  • Kann jemand etwas von der Liste empfehlen?

    • For all mankind. Ist etwas für jeden der etwas für alternative Geschichte übrig hat. Was wäre passiert wenn die Russen zuerst auf dem Mond gelandet wären?

      • Ist dies eine Fantasy-Serie? Oder eher so eine Dokumentation a la Galileo mit so einem „was wäre wenn? Man weiss es nicht!“ … Ding? Also Apple TV lockt doch in der Masse gesehen viel zu wenige Leute. Ich habs seit Januar gratis, aber nie genutzt, weil die App eh überladen und nervig aufgebaut ist. Ausserdem macht es optisch keinen Unterschied, weil selbst mit Abo alles vollgeknallt ist mit Werbung für das Apple TV+ Abo. See wirkte interessant, dann wurde klar wie wenige Folgen es hat und die allgemeinen Kommentare waren eher negativ, auch hier. Ich bin sehr wählerisch, muss ich zugeben. Apple TV hat 0 Angebot was sofort würde sehen wollen, naja, See könnte, aber nicht mit 10 Folgen. Die knallt man bis Nachmittag beim Binge-Watching weg. Hab gerade Dark angefangen. Na da hat man Inhalt. das braucht ewig. Schön.

    • Je nach Interesse. The servant ist supsense/Thriller, worauf ich persönlich nicht so stehe. Ist aber trotzdem eine gute Serie. Wenn du dich vom Apollo Fieber anstecken willst, ist For All Mankind eine sehr gute Serie. Dickinson gefällt mir auch sehr gut. Jedoch sind diese drei Serien wirklich sehr unterschiedlich und Geschmacks abhängig.

    • For all Mankind ist MEGA!
      Servant ist sehenswert, aber nicht grandios.
      Dickinson hab ich nach der Hälfte abgebrochen – war nicht ganz mein Fall.

      Von den übrigen Apple TV+ Serien kann ich noch „The Morning Show“, „See“, „Truth be Told“ und „Amazing Stories“ empfehlen. Die sind aber über die ersten paar Folgen hinaus nicht gratis, sondern erfordern ein Abo.

    • Elefantenmutter, …wer Tierdokus mag

  • Truth Be Told und Home Before Dark sind mit Abstand die imho besten Serien auf Apple TV+, aber hier nicht dabei (ein Schelm wer…).

  • Kann mir bitte jemand erklären wofür man Apple TV+ benötigt bzw. welchen Nutzen das für mich hat?

    • Also um die Frage deutlicher zu beantworten als Melvin: braucht man nicht. Ist nur die nervige Startseite und Werbeseite, wenn man an seine gekauften Inhalte bei iTunes möchte.
      Es ist so ein Mini-Streaming-Dienst mit 1% Content der anderen, aber immer hin fast gleicher Preis, je nach Anbieter.
      Qualität soll hier ganz vorn stehen. Ahja… weil Trash und B-Movies überhaupt keinen Platz in der Gesellschaft haben. Womit dann auch ST TOS nie Erfolg gehabt hätte, oder es nie gegeben hätte in Apples Welt. Oder Knight Rider, A-Team, Ein Käfig voller Helden usw.
      Netflix und Prime haben nur einen winzigen Teil der mich interessiert, ATV+ aber hat nichts. Für mich.

      Nutze es gratis und mache dir ein Bild davon. Ich denke viele Fürsprecher hier, würden längst nicht mehr zahlen, müssten sie überhaupt zahlen.

  • Oh da kann ich ja dann doch mal reinschauen.

    Meine 12 Monate Gratisphase musste ich zwangsläufig nach 2 Wochen schon beenden.

    Bei der letzten China-Reise im Oktober funktionierte DiDi (chinesisches Pendant zu Uber und auch für offizielle Taxen verwendbar) ohne Update nicht mehr. Auto-Uodate hat nicht funktioniert sondern ich sollte mich mit meinem NZ-Account einloggen über den ich damals die App gekauft habe, da die App nicht im deutschen Store ist. Das geht allerdings nicht so einfach sollte man noch laufende Abonnements bei Apple laufen haben. Wenn man den Account (wenn auch nur kurz) wechselt, werden alle laufenden Abonnements gekündigt, was bei AppleTV+ eine sofortige Beendigung zur Folge hatte.

    • Ich wechsel regelmäßig meine Accounts und mir wurde noch nie automatisch ein Abo gekündigt. Auch nicht Apple TV+…

    • Ich hab Abos auf verschiedene Apple IDs am Laufen und kann jederzeit hin und her wechseln ohne irgendwas kündigen zu müssen.

      • Nee das klappt mit laufenden Abos nicht. Hab selbiges Problem und kann aktuell nicht mehr den Store wechseln. Vielleicht gibt es eine unterschied zwischen Drittanbieter- und OnBoard Abos?

      • Also um es konkret zu machen:
        Ich hab eine US Apple ID mit mehreren Apple Channel Abos, darunter Apple TV+, HBO, SHOWTIME u.a. – und ich hab eine deutsche Apple ID (meine Haupt ID) mit zwei laufenden App-Abos (Infuse und iConnect Hue). Ich kann problemlos zwischen den IDs wechseln.

    • Das ist völlig unlogisch, denn ein ID Wechsel hat ja noch nicht die jeweilige Kündigung einer ID zur Folge, logischerweise müssen dort die Abos weiterlaufen. Irgendwas stimmt da bei dir nicht. Dann müsste es ja auch bei jedem iPhone Wechsel ein Problem geben, denn da meldet man seine ID ja an dem alten Gerät auch meistens ab, und dann?

      • Apple hatte dies aber eingebaut. Das wurde hier auch vermeldet. Damit solle verhindert werden, dass man laufende Abos ohne Apple Gerät hat. Ich denke es kommt darauf an, auf wievielten Geräten die ID aktiv ist. Ist sie nur auf dem einen iPhone, kann ich es mir sehr gut vorstellen. Ist ein weiteres Gerät gemeldet, Apple TV, iPad usw… sollte die Frage seitens Apple wegfallen und Abos weiter laufen.
        Ich wechsle auf einem Gerät auch manchmal. Aber ist nicht wegen Abos, sondern damit das alte Gerät aus der Cloud ist. Mir wurde auch noch nie gemeldet, dass meine Abos gekündigt werden müssten. Aber wäre es das einzige Gerät mit der ID, denke es ist möglich, macht jedenfalls sinn.

  • Weiß jemand bis wann das Angebot gilt?

  • Sorry Leute, da ist immer noch nichts dabei was mich veranlassen könnte da mal rein zu schauen bzw ein Abo abzuschließen.

  • Vlt bin ich zu doof, aber bei mir erscheinen in der AppleTV-App aufm phone 2 Knöpfe: „Kostenlose Folge wiedergeben“ (Einzahl, also nur eine Folge) oder „Gratis testen“ (also Probeabo starten). Wie genau mache ich es nun, dass ich eine Staffel wie angekündigt kostenlos schauen kann, OHNE gleich ein Probeabo am Hals zu haben? Irgendwie undurchsichtig .

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28064 Artikel in den vergangenen 4729 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven