iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 408 Artikel
   

iPhone OS 3.0: Termin-Teilnehmer & iPhone als Modem II

Artikel auf Google Plus teilen.
49 Kommentare 49

teilnehmer2401.pngZwei weitere Nachträge zum iPhone OS 3.0. Zum einen macht uns Leser Stefan auf den in der Kalender-Applikation neu hinzugefügten Menu-Punkt „Teilnehmer“ aufmerksam und schreibt in seiner eMail:“Hallo ich habe gerade entdeckt dass man im Kalender endlich auch Personen zu einen Termin hinzufügen kann, also sozusagen Termine versenden kann…“ Klingt gut, viele von euch dürften darauf bereits gewartet haben.
Zum anderen tummeln sich im Web die ersten Anleitung zur Aktivierung der hier beschriebenen Modem-Funktionalität auf deutschen Geräten. Damit es hier zu keinen Missverständnissen kommt: Aktivieren lässt sich das Tethering-Modul nur auf Geräten mit mit installierter Entwickler-Beta des iPhone OS 3.0. Mehr Infos dazu finden sich in diesem Macrumors-Forum – die deutsche Schritt-für-Schritt Anleitung gibt es bei Florian Schimanke.

Freitag, 20. Mrz 2009, 13:38 Uhr — Nicolas
49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • klingt super, hab ich schon vermisst, aber

    wichtig wäre endlich mal eine Terminanzeige im Lock-Screen wie bei HTC oder dem Cydia-Programm Intelliscreen. Nur deswegen muss ich immer den Unlock fahren.

  • Erstelle zwei Warnhinweise und platziere diese strategisch zu deiner Arbeitsweise.
    Geburtstage lass ich mich z.b. einen Tag vorher erinnern und am gleichen Tag, bevor ich aus dem Hause gehe. Dann sehe ich morgens die Erinnerung im Lock-Screen und kann einen Tag vorher noch reagieren (Geschenke kaufen) wenn notwendig. Über Nacht kann man es schon mal vergessen aber am gleichen Tag weiß ich eigentlich, wann was zu erledigen ist.

    Erst dacht ich mir auch immer, ein Today Screen fehlt mir. Aber das ist eigentlich garnicht so schlimm…

  • Nee das is aber nich das wahre!
    Ich find diese Lockscreen (permanent) Anzeige viel sinnvoller! So hat man wie bei Intelliscreen einfach mal 2 Tage vorher die Anzeige und man wird nich mitten in der Nacht geweckt, wenn ein Tagesevent mit einer Erinnerung 3 mins vorher oder ein Tag vorher eingestellt ist

    Aber wie man sieht, haben die Entwickler von Apple auch Cydia druff und wissen, was bei deren Kunden ankommt und was gefragt ist! ;)
    Denn der Installer war lange vor dem Appstore im Umlauf und Apple klaut einfach nur Ideen…

    Ideal wäre doch endlich mal eine Firmware, bei der ich einfach kein Cydia oder Installer mehr brauche! Ist das denn so schwer???

    • ähm, der Installer war eher da als der App-Storen, was nicht beweist da Apple nicht die Idee dazu hatte. Hätteste damals was von der Materie verstanden, hättest du gewusst das es vorgesehen war einen App-Store nachzuliefern.

      • Also dass Apple schon, während der Installer aufgetaucht ist, so etwas wie einen App-Store geplant hatte wäre mir absolut neu.

        Ursprünglich wollten sie das System aus Sicherheitsgründen nie öffnen!

  • Ich würde es gut finden wenn im Kalender endlich mal die Geburtstage synchronisiert würden und es für den Kalender bessere und vor allem längere Erinnerungstöne ( Alarmtöne ) gäbe.
    Ich verpasse die hälfte meiner Termine weil ich den Warnhinweis überhöre.

    • Meine Güte, das merke ich erst jetzt (Vista)! Zwar werden die Geburtstage mit Outlook syncronisiert, aber nicht in den Kalender eingetragen! Sh*t, jetzt muss ich manuell alle Kontakte mit dem Kalender abgleichen, ob sie auch wirklich drin sind.

      Danke für den Hinweis.

      • hm … bei mir macht outlook automatisch eine kalender-serie wenn ich in einem kontakt einen geburtstag eintrage. aber keine ahnung ob ich dazu irgendwann irgenwo mal ein haekchen gesetzt hab *shrug*

      • Normalweise erstellt Outlook kalendereinträge zu Geburtstagen und diese werden auch als ganztägige Termine auf das iphone synchronisiert.
        Das iphone sebst speichert Geburtstage, schreibt diese jedich nicht in den Kalender. Warum diese pipifax Feature das wahrscheinlich für Apple Programmiere in einer halben Stunde geschrieben wäre fehlt, ist mir unbegreiflich.
        Wer kein Outlook hat der muss von Hand alle Geburtstage in den Kalender schreiben. Und dies obwohl die Geburtstage bereits auf iphone gespeichert sind !

      • *fuck* Tipp für Outlook Geburtstage und Sync mit Iphone:

        Outlook erstellt wie schon erwähnt automatisch einen Kalender Eintrag wenn einem Kontakt ein Geburtstag hinzugefügt wurde. Dies wird dann auch natürlich in den Kalender des Iphones gesynct.
        Dafür muss auch keine Einstellung geändert werden in Outlook!!!!

        Wenn man aber einem Kontakt per iphone ein Geburtstag hinzugefügt wird, wird dieser zwar in den Outlook Kontakt synchronisiert jedoch erkennt Outlook diese Veränderung nicht richtig und erstellt somit keinen Kalendereintrag der nötig wäre zur Erinnerung im iPhone.

        *bling* Tipp: Nach dem sync mit Outlook die Kontakte nach geburtstagen sortieren einmal auf das Geburtstagsdatuim doppelklick und schon erkennt es Outlook udn erstellt einen Kalendereintrag.

  • Sagt mal wo kann man sich eigentlich die 3.0 ziehen? Auch wenn sie Beta ist nur für Entwickler gedacht ist, kann man sie doch bestimmt irgendwo bekommen oder?

  • Also ich habe die 3.0 auch drauf, und ich habe diese Schaltfläche „teilnehmer“ nicht.

    Weder wenn ich einen Termin anlege, noch wenn ich einen Editiere. Vielleicht hängt das damit zusammen das ich MobileMe user bin. Vielleicht aber auch daran das der nette Tipgeber an einem Exchange gehangen hat.

    Ich weiß nur das ich diese Schaltfläche nicht habe (hätte Sie aber gerne).

    • Ich hänge am Exchange und am Mobile Me … derzeit scheint es nur für Exchange User zu gehen, was im Hinblick auf MobileME aber wenig Sinn macht es dabei zu belassen. Wie gesagt ist die erste 3.0 Beta da werden „hoffentlich“ noch ein paar folgen …

  • Die kann man on vielen portalen Laden!!!

    Achtung aktivieren kann man Sie nur wenn man am Developer Programm teilnimmt das kostet 100€ (99$).

    Sonst ist dein iPhone nutzlos, und noch was;
    Da ich viele bekanntschaften habe, auch zahlreiche Entwickler, diese meinen ALLE: beta, beta wirklich brauchbar ists noch lange nicht!

    Man kann damit arbeiten, es gibt aber noch viele viele Bugs.

  • @boardi
    selbst wenn du es ihrgendwo findest bringt es nichts da es nur zusammen mit einem apple developer account für 99$ zusammen läuft

  • wer es doch testen will, den kann ich in mein developer programm eintragen.

    Wie soll das gehen hab ich grad gefunden?

  • Wenn ich des jetzt richtig verstanden hab, kann man doch nicht nur 3G oder edge nehmen sondern den iPod touch auch als W-Lan-Stick benutzen oder? Gibts da auch schon ne möglichkeit des zu aktivieren?

  • Die 10€ könnte man zB auch für Bier ausgeben!

  • hi ben, wo bekomme ich einen wlan stick für 10€? also ich m

  • Ich hab die Tethering Funktion gerade mal probiert. Klappt einwandfrei!
    (3G, T-Mobile, 3.0)

  • tantetrudeausbuxtehude

    für mich deutet dieser neue button viel mehr darauf hin, dass ich endlich , wie im Treo, per Fingertipp
    Teilnehmer aus den Kontakten (hoffentlich samt Adresse) hinzufügrn kann

  • Hallo.
    Nur mal eine kurze Frage.
    Kann man die 3.0 Beta auch ganz normal verwenden.
    Also wenn man es installiert, als ganz normales Telefon verwenden.
    Oder geht es nur als Testgerät?
    Habe es nämlich versucht und dann habe ich in iTunes die Meldung bekommen, das die Aktivierung nicht beendet werden kann.
    Und das das iPhone nicht als Test-Gerät registriert ist (frei übersetzt) und dann war zwar noch ein Link, mit dem man auf die iPhone Developer Seite kommt, habe aber nichts gefunden, von wegen registrieren.
    Für die Beta habe ich mich registriert und auch die Jahresgebühr für Entwickler habe ich bezahlt.
    Hattet ihr das auch?

    SG

    • Also ich hab zwar nur nen touch hab aber schon oft gelesen, dass man für die Developer-Beta sich auf der DEV-page registreiren muss und dann aber zusätzlich dem developer-programm beitreten muss, was 99$ kostet… Auf die frage mit dem telefonieren kann ich dir leider nicht antworten, aber das iphone dev team wird bald eine custom FW releasen, mit der man auch unregitrierte iPhones und touchs mit der FW voll funktionsfähig bespielen kann..

    • Telefonieren klappt noch.
      Aber nochmals: Es handelt sich um eine Beta, die nicht für den Alltag gedacht ist!

  • Danke.
    Bin jetzt drauf gekommen, was man machen muss.
    Telefonieren geht auch.

    SG

  • Wenn ihr Tetherng und MMS in der 3.0 aktivieren wollt, dann ladet einfach die Datei
    http://rapidshare.com/files/21.....Archiv.zip
    herunter und spielt die enthaltene ipcc-Datei via iTunes auf euer iPhone (bei gedrückter alt / shift -Taste auf „nach Updates suchen klicken und die Datei auswählen). Dann das Gerät neustarten und fertig.

  • Pingback: Die wichtigsten News der letzten Tage: Alle Infos zum iPhone OS 3.0

  • Pingback: Sehenswerte Videos: Dexter, Augmented Reality, iPhone als Modem

  • Hi !

    Wer das neue iPhone OS 3.0 gern auf seinem iPhone testen will, dem kann ich gerne das iPhone bei Apple Developer Connection registrieren, gegen einen Unkostenbeitrag von 5 EUR.

    Es lohnt sich – die Beta läuft stabil und die neuen Funktionen (MMS, Copy + Paste, Voice Memo, Shake to shuffle…) erleichtern einem den Umgang mit dem iPhone im Alltag ungemein. Gefällts nicht, lässt sich jederzeit wieder die letzte Version wiederherstellen. Einstellungen werden beim Update übernommen.

    Bezahlt werden kann per PayPal. Die Freischaltung erfolgt dann binnen Minuten und in einer Bestätigungsemail wird der Link zur neuen Firmware, sowie eine kleine Anleitung mitgeschickt.

    Bei fragen einfach eine Mail an: iphonesdk29@googlemail.com

    Gruß

    Dennis

  • Pingback: iFUN.de/iPhone :: Alles zum iPhone − iPhone OS 3.0 Beta5: Mini-Neuerungen IX

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20408 Artikel in den vergangenen 3528 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven