iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 119 Artikel
   

Jetzt offiziell – iPhone in Österreich: 2 Tarife, Vertrag für 24 Monate

Artikel auf Google Plus teilen.
49 Kommentare 49

Update: Jetzt auch ganz offiziell nachzulesen auf der iPhone-Seite von T-Mobile Austria. Danke Vidi.

Das das iPhone nach Österreich und damit zu T-Mobile kommen wird, haben wir euch Gestern gesagt. Heise-Mobil hat nun die ersten Infos zu den wohl kommenden iPhone-Tarifen von T-Mobile Austria:

  • tarifeupdate.jpgIm Classic-Tarif zahlt man 39 Euro monatliche Grundgebühr und bekommt dafür 1.000 Freiminuten in alle österreichischen Netze sowie 3 GByte Datenvolumen. SMS kosten 25 Cent in inländische Netzen und 30 Cent ins Ausland. Über das Kontingent hinaus vertelefonierte Minuten kosten 25 Cent pro Minute (Sprachbox 15 Cent), zusätzliche Datenübertragung 10 Cent pro MByte.
  • Für den Supreme-Preisplan fallen 55 Euro monatlich an. Dafür sind statt 1.000 Freiminuten je 1.000 Minuten netzintern, ins Festnetz, in andere Mobilnetze und zur Sprachbox sowie 1.000 SMS in alle österreichischen Netze enthalten. Die übrigen Bedingungen und das Datenguthaben sind gleich.

Die Gerätepreise liegen mit 399€ (8GB) und 499€ (16GB) auf deutschem Niveau.

Donnerstag, 13. Mrz 2008, 19:25 Uhr — Nicolas
49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Frechheit! Soviel günstiger als in Deutschland und mit mehr Sachen. :(

  • Komisch wenn das wirklich so kommt. Dann wären die Öschis ja die einzigen mit nur 2 Tarifen… *bling*

  • Sauerei! Wir in D sind doch immer die Doofen….

  • Naja. Wenn man die Lupe ganz genau drauf hält, dann sind sie gar nicht so preiswert.KEINE DATENFLAT, und teure SMS

  • Naja. Aber im Vergleich zu D ist es schon deutlich günstiger. Ne echte Datenflat braucht fürs iPhone doch eh keiner.

  • das is echt um einiges günstiger o.0
    ..und 3gb daten sollten wirklich reichen ^^

  • Hab ich mich verlesen oder sind es wirklich 1000 Freiminuten ? Da hat man ja seine Fixkosten von 50€ sicher. In DeutscheLand wird es es da leicht mal teurer (85€ letztes Monat)!

  • nicht jammern!
    Dafür habt ihr das iphone seit gut 5 Monaten und jetzt kommt es erst zu uns!

  • Hehe,
    Bei uns waren die Tarife immer schon billiger als bei euch Piefke!
    Nicht mal Apple konnte uns da was anhaben, morgen werd ich gleich um 7 Uhr in der Mariahilferstrasse antanzen ;-)

  • also ich finds voll unfair gegenüber Deutschland wir zahlen 49€ und bekommen 100 Freiminuten 40 frei SMS haben zwar eine Datenflat, aber sobald man über die 200 MB (bei complete m) im Monat kommt wird man im nächsten Monat bestraft

  • jap du hast 1000minuten um 39€ die du nach lust und laune vertelefonieren kannst (in österreichische netze), beim supreme tarif sogar noch mehr.

    sind doch ganz nett muss ich sagen, sehr sehr sehr (!) schade dass beim complete keine sms dabei sind.

    nur um unseren deutschen freunden mal was von unseren handybetreibern zu erzählen:
    bei 3 gibts zb. 6€ GG, 6c in alle netze, 6c bekommst retour/min wennst von jmd angerufen wirst, 1000sms wennst unter 27 bist und 1gb datenvolumen auch noch fallst dir den tarif mit einem motorola anmeldest.

    in dem licht schaun die iphone tarifen dann doch nicht mehr so billig aus ;)

  • PS:
    Nach 3 Monaten kannst du bei T-Mobile gegen 40 Euro ein Downgrade auf einen günstigeren Tarif machen. ;-)

  • das hat nix mit unfair zu tun. falls das wirklich so kommt ist das ein sehr gutes beispiel dafür, wie günstig die telekom ihre sachen an den mann bringen würde, wenn in deutschland das nicht ständig von der bundesnetzagentur (regulierung) verhindert würde. beschwert euch also bitte beim staat, der ja schließlich auch dafür sorgt, dass wir für tv-sender die wir so gut wie nie schauen mehr als 50€ pro quartal blechen müssen und noch ne menge anderer gemeinheiten auf lager hat.

  • Naja, die Schluchtenscheißer finanzieren ihre Tarife für Inländer ja auch mit teurem Roaming für Ausländer

    *SCNR* (Ja, ich weiß, dass das nicht wahr ist)

    Im Ernst, so dolle sind die Tarife ja auch nicht – Vieltelefonierer haben sicher ihren Spaß, doch sind die ja nicht die Hauptzielgruppe vom iPhone.. das waren eher die Mobilsurfer, und die nutzen in Ösiland doch recht stark UMTS.. warum dann eine Datenflat, gell – die nehmen’s bestimmt auch so (siehe Irland, ohne Datenflat und VisualVoicemail)

    Frage an die Österreicher, meine lieben Nachbarn: Wie schaut’s bei euch mit EDGE aus? Verfügbar, und wie gut?

    PS: Was ist denn nun, dachte die Vertragsbindung besteht um volle Funktionalität zu fairen Preisen zu ermöglichen?

  • ich kann meine wut in diesem moment garnicht beschreiben!!!!! nach laaaaangem warten dann doch entschieden ende jänner ein iPhone über ebay zu holen – 500 euronen, da es ja damals hieß es kommt spätestens bis weihnachten!!! naja…damals war ich total happy… a1 vetrag gekündigt… t-mobile fairplay plus + 3gb daten dazu … kostenpunkt 55 euro…
    !!!!!!!!!!!!!!!!! z

    kann man eig. mit der 1.1.4. firmware, die ja t-mobile österreich tauglich ist, mit einem geljailbeakten und aktiviertem iPhone telefonieren ohne unzulocken??? befinde mich ja im “richtigen” netz…

  • @mdk
    neidisch ha!?
    :P :D :) ;) *latte*
    ps.: edge geht bei uns fast über all sogar in den schluchten hab selbst schon ein iPhone
    :D

  • @Phil: Richtiges Netz, aber falscher Tarif…

  • @Phil: Erstmal, tut mir leid für dich, aber ärger dich nicht zu stark: schließlich hattest du ja dein iPhone vor allen anderen.

    Zu deiner Frage: Ein iPhone ist ab Auslieferung nur für das jeweilige Netz entsperrt für das es gedacht war: USA/AT&T,GB&IRE/O2,FR/Orange und DE&AT/T-Mobile

    Trotzdem ist es nicht gesagt, dass ein T-Mobile iPhone auch mit einer D1 Extra-Card funzt: Falls das jemand mal testen will, bitte bitte ;)

    Soweit ich weiß bringt dir aber die offizielle Verfügbarkeit gar nix.

    greetz

  • selbst in schluchten??? hehe :P sorry :)

  • kann mir jemand meine frage beantworten??

    kann ich mit 1.1.4. telefonieren ohne einem unlock wenn ich eine t-mobile sim habe… theoretisch müsste das ja möglich sein ode??

    befinde mich ja quasi im richtigen netz…

    hmmm

  • Für was braucht man bitte 1000 Minuten zur Mobile-Box, wenn man Visual-Voice-Mail hat? Oder ist das bei den Österreichern was anderes, als die Mailbox? Das ist doch Nonsense, aber Hauptsache man konnte was zusätzlich dazuschreiben. ;)

    @ Phil
    Dein iPhone ist nicht automatisch entsperrt nur weil du bei T-Mobile bist. Die Entsperrung läuft über die Seriennummer. Wenn du bei T-Mobile AT ein iPhone kauft, wird die Seriennummer deinen iPhones in einer Datenbank hinterlegt und bei der Aktivierung über iTunes wird deine Seriennummer des iPhones mit der für deine Mobilfunknummer (über SIM erkennbar) hinterlegte Seriennummer abgeglichen. Danach ist das iPhone entsperrt falls du einen jeweiligen Tarif hast…

  • Sorry für die vielen Rechtschreibfehler… Habe zu schnell losgeschickt. :(

    @ Phil
    Aber dein iPhone ist nicht freigeschaltet nur weil du bei T-Mobile bist. Hoffe du hast die obige Begründung verstanden. Deine Seriennummer und deine Mobilfunknummer taucht einfach nicht in der Datenbank auf die bei der Aktivierung über iTunes abgeglichen wird und daher wird dein iPhone nicht entsperrt.

  • hmm..
    ach… sowas ist wirklich ärgerlich!!!!!! echt… kann garnicht beschreiben wie wütend ich bin!!!!!

    da hab ich soooo lange gewartet… dann doch zugeschlagen da es hieß es kommt spätestens zu weihnachten….
    und dann DAS!!!!!!!!!!

    ich zahl jetzt haargenau dasselbe bei meinem tarif.. also auch 55 € für 1000 min überall hin + 1000 sms + 3 gb

    arrrr…
    sorry leute

  • noch was…
    ihr sagt das iPhone ist nicht freigeschaltet… das ist mir nach den genannten gründen schon klar…
    aber… wenn ich jailbreake und aktiviere…
    was steht denn das quasi noch im weg???

    sorry wenn die frage dumm ist..

  • Den 55€ Tarif würde ich nehmen! Scheiß auf die Datenflat. Jeder denkt, das wäre was tolles, aber wer erstmal ein iPhone hat merkt schnell, dass auch 200MB völlig ausreichen! 4x1000Min und 1000!!! (hallo?!) SMS – ein Traum…ich wander aus!

  • @Flo: Ich bin vor allem neidisch, dass in AT die meisten Leute so gut drauf sind – vielleicht liegts ja am guten Essen..

  • @Phil:

    Es gibt nur dumme Antworten, keine dummen Fragen.

    Leider kommt es darauf an aus welchem Land dein iPhone ist: Nur wenn du eines aus Deutschland, eher sogar nur aus Österreich hast wird es ohne Apple-Vertrag nutzen können (also mit Jailbreak & Hactivation, ohne Unlock).

    Ein iPhone aus Amerika ist nur für AT&T entsperrt. Wenn du dieses jailbreakst und hactivatest kannst du in Amerika mit einer AT&T SIM-Karte telefonieren (sorry für denglisch). Der Unlock schaltet das Baseband nur für alle Karten/Netze frei.

    Zumindest in der Theorie.

  • @mdk
    Liegt an der guten Luft :D :D :D

  • @mdk
    kann schon sein aber wenn du dich mahl bei uns umschaust wirst du drauf kommen das wir 5-netz betreiber haben wie viel habt ihr den?

  • Naja, ECHTE Netzbetreiber haben wird vier…also kein großer Unterschied.

  • Edge Abdeckung bei uns in Österreich liegt bei 99%, sprich überall wo ich telefonieren kann gibts auch EDGE, anders sieht das bei uns mit Hotspots aus, da seid ihr besser dran. Gibt’s ca 200…

  • Tausche gut erhaltene Hotspots gegen 960SMS :P

  • an alle Österreicher im Forum:
    wir Sehn uns bei der EM !!!
    Und dann ist Schluß mit lustig.
    Fuck auf eure Tarife wir werden dafür Europameister!!!

    Haut rinn Jungs und Mädels

  • Mal ein Hinweis, weil immer die Preise in Österreich mit denen in Deutschland verglichen werden:

    Österreich hat eine ähnliche Einwohnerzahl wie Niedersachen und ist von der Fläche etwas größer als Bayern.

    Ich behaupte mal, dass es wirtschaftlich günstiger ist, Österreich mit Mobilfunk zu versorgen als Deutschland und dass auch daher der Preisunterschied herkommt.

  • @uatsch, das Netzt in D steht doch und die Betriebskosten sind minimal. Die deutschen Preise sind einfach Phantasiepreise.

  • Quatsch, das Netzt in D steht doch und die Betriebskosten sind minimal. Die deutschen Preise sind einfach Phantasiepreise.

  • Naja SteFUN ganz stimmt das so nicht. Mit Schuld an den hohen Preisen ist auch die Regulierungsbehörde…

  • was in unserer Regierung läuft bidde noch normal ab??? Wenn ich nur an die ganzen DB-Streik’s denke, wird mir schlecht.

  • Ich sag jetzt mal was ganz böses:

    In Deutschland wird genörgelt wo es geht, keiner will für etwas Geld bezahlen, nichts ist gut genug – aber billig muss es sein, die Regierung ist generell für jeden Misstand verantwortlich, Deutschland ist wichtiger als der Rest Europas und überhaupt sind die Deutschen ja so arm – überall werden Sie ausgenommen und benachteiligt.

    Die Gewerkschaften diktieren den Unternehmen was sie zu zahlen haben sonst wird gestreikt. Passt was nicht wird wieder gestreikt.
    Und dann wundern sich alle dass nichts weitergeht in Deutschland…

    Seid mir nicht böse, aber als Nicht-Deutscher hat man vom Deutschen mittlerweile Eher das Bild des Nörglers und eher unangenehmen Kunden und Gast.

    Ausserdem frage ich mich warum immer mehr Deutsche auswandern und dann im Ausland erst wieder alles nach deutschen Maßstäben messen und alles schlecht machen was ihnen nicht passt.

    Sicherlich sind nicht alle so, ich habe sehr viele liebe Freunde und bekannte in Deutschland, aber offensichtlich ist das liebste Hobby der Deutschen zu nörgeln.

  • unfassbar, aber auch klar!

    ich weiss nicht ob es noch keinem aufgefallen ist, aber meine theorie ist ja, den deutschen geht es immer noch zu gut!
    und deswegen ist es auch nur hier möglich uns nach strich und faden zu verarschen und auszunehmen wie weihnachtsgänse!
    egal in welchem bereich der neuen technologien und medien, bei uns ist alles unfassbar teuer und nebenbei leben wir hier noch in der steinzeit.
    der komplett verzerrte kommunikations- und netzzugangsmarkt ist einzig und allein aufgrund der telekom so wie er jetzt ist. nicht vergessen, der grösste anteilseigner von diesem mafia verein ist unser ehemals demokratischer staat!!!
    welche interessen verfolgen sie wohl?
    es ist skandalös, kriminell und völlig wettbewerbswidrig wie und mit welchen methoden die telekomiker ihre vormachtsstellung mit der politik im rücken durch drücken!!!

    jeder der irgendein produkt des rosa (des gelben aber auch) riesen nutz gehört gesteinigt, na gut, aber jedenfalls ein wenig gefoltert gepaart mit aufklärung!

    also, nicht rumnölen, sondern sich dort wo der umrechnungskurs gut genug ist ein iphone holen und den provider seiner wahl nehmen, für alles andere habe ich kein verständniss mehr…..

    schoinen abend noch

  • @andreas80

    wie recht du hast!
    das ist das deutsche bewusstsein, was in jahrelanger arbeit geprägt wurde und zwar dahin gehend, dass der fürsorger sich um alles kümmert.
    daraus resultierte der perfekte domestizierte primat, der gar nicht mehr weiss, was es bedeutet eigene entscheidungen zu treffen und diese auch noch zu verantworten.
    statt dessen wird genölt was das zeug hält, aber wenn es darum geht etwas zu verändern, ist es in der persönlichen komfort zone doch irgendwie gemütlicher und man setzt sich wieder schön mit seinem dosenbier vor die glotze…
    denn morgen ist ja auch noch ein tag zum weiter motzen…..

    schlimm ist das, ganz schlimm……

  • Ich bin eigentlich keine Berufsnörgler! Aber mal im Ernst: JEDER (egal welcher Nationalität) muss doch akzeptieren, dass die deutschen Tarife das schlechteste Preis/Leistungs-Verhältnis haben…

  • Heiße Diskussion hier ;-) Weicht nur a bissal vom Thema ab :-) mich würde der Altersdurschnitt hier interessieren? ;-) Sei’s wie’s sei… kann sich e keiner helfen…

  • @Flo: Hm, ich weiß einfach nicht worauf du hinauswillst – was willst du mir mit den Netzbetreibern sagen? In DE haben wir T-Mobile, O2, Vodafone und E-Plus – und natürlich zig kleine Anbieter ohne eigenes Netz – das weißt du aber sicher selber, wenn du schon so fragst..

    Ich hatte das mit Leuten und Essen ernst gemeint, falls du das in den falschen Hals bekommen hast. (Und auf die Tarife bin ich nicht neidisch, weil in AT der Mobilfunk aus diversen Gründen immer schon günstiger war)

    Ich geb einfach mal vorsorglich ein *bier* aus, wieder gut? ;)
    greetz

  • Hab mir schon das letzte Mal gedacht, wie ich die Tarife in D gesehen habe:
    Österreich ist einfach besser! =)

    lg Patrick aus Wien

  • Hallo an die Ösi!

    Die nette Damenstimme der Telephonanlage erzählte mir veim Wartren, das der FairPlayPlus Tarif jetzt nur noch 25 Euro kostet. Leider weiss die HP und der Agent mit den ich gesprochen habe nix davon. Derzeit sind alle wegen dem Iphone aus dem Häuschen. Der Andrang scheint enorm zu sein. Eh klar, die Ösi waren jetzt schon fast 1,5 Jahre auf das Ding.

    Der Clou dabei ist, wenn man dann noch ein FairClick – Tarif als OPTION dazu nimmt. Hat man dann ein IPhone – Supreme – Package (war nicht 1000 min in jedes Netz, aber ich denke 1000 ingesamt reichen den meisten Leuten). Der W-Lan Zugang ist bei allein Datentarifen automatisch inkludert. D.h. 25 + 20 = 45 = (fast) Iphone Supreme. :D. Mein Iphone ist schon unterwegs aus der USA :) nächste Woche nehme ich mir ein SIM-Only (=keine Vertragsbindung) in der beschriebenen Zusammensetzung … geil oder :D

    lg
    Joseph aus Wien

  • übrigends….

    mein iPhone funtioniert OHNE unlock mit meiner normalen t-mobile sim.. *hehe*

    musste nur miz ziphone jailbreaken und aktivieren… *hehe*

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21119 Artikel in den vergangenen 3642 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven