iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 408 Artikel
Meater-App jetzt auf Deutsch

iPhone-Grillthermometer mit und ohne Display

13 Kommentare 13

Grillthermometer mit iPhone-Anbindung sind nichts neues mehr, über die letzten Jahre hinweg aber wesentlich funktionsreicher und vor allem auch günstiger geworden. Bei uns finden derzeit die Modelle von Inkbird mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis Verwendung.

Inkbird IBT 4XS 2

Die kleine Version mit zwei Temperaturfühlern gibts schon für 30 Euro, wer 60 Euro locker machen kann, schaut sich das Modell mit vier Temperaturfühlern an. Beide Versionen bieten zusätzlich zur App-Anbindung auch die Möglichkeit, die Temperatur auf einen Display abzulesen.

Meater: Kabellose Messonde für den Grill

Einen anderen Ansatz verfolgt da gegen das noch recht junge Produkt Meater. Hier müsst ihr allerdings auf ein Display verzichten, denn die Macher des Bluetooth-Zubehörs setzen auf eine vollständig kabellose Lösung, die Technik ist vollständig in die Messsonde integriert.

Meater erlaubt mit seinem Doppelsensor das Messen von Grillgut- und Garraumtemperatur gleichzeitig. Mangels Display seid ihr hier jedoch vollständig auf die Nutzung der App angewiesen. Die gute Nachricht: Die Meater-App ist in der neu veröffentlichten Version nun auch in einer deutschen Sprachversion erhältlich.

Meater Thermometer

Die Lokalisierung der App macht dann auch die Verwendung des integrierten „Smart Guided Cook System“ für alle Nutzer einfacher. Nach Eingabe einiger Daten zum Grillgut berechnet die App die benötigte Garzeit und Temperatur, inklusive zusätzlicher Tipps für das perfekte Gelingen.

Der Spaß hat allerdings seinen Preis. Für einen einzelnen Meater-Sensor muss man derzeit 89 Euro investieren, in Kürze soll es auch ein Viererset mit Ladestation zum Set-Preis von 299 Euro geben.

Laden im App Store
‎MEATER® Smart-Fleischthermomet
‎MEATER® Smart-Fleischthermomet
Entwickler: Apption Labs
Preis: Kostenlos
Laden
Freitag, 03. Aug 2018, 20:42 Uhr — chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • smart hin oder her, aber grillen tu ich des grillens wegen. eins der wenigen dinge, die ich persönlich nich smart brauch.

  • Ist ganz interessant für kurzes Grillgut. Für Long Jobs wie Pulled Pork muss ich dann mein IPhone draußen stehen lassen um den Link zu nutzen??

  • Du kannst entweder ein altes Gerät daneben legen, welches als Bridge ins WLAN fungiert, oder du musst dich innerhalb der BT-Reichweite aufhalten!

  • Oder man hat ein ganz klassisches kabelgebundenes Thermometer und sitzt sowieso mit auf der Terrasse und hört wenn es piept.
    Ich kann hier auch nicht nachvollziehen wie man so viel Geld für so ein Gadget ausgeben kann!
    Aber es wird eben einfach alles smarter und vielleicht braucht die Menschheit deswegen Uhren die einem sagen das man sich mal wieder bewegen muss.

  • Ich hatte bis vor kurzem noch das GrillEye System, mit dem ich super zufrieden war. Ich bin jetzt jedoch auf MEATER umgestiegen. Das hat den Vorteil, dass es auch beim Drehspieß wunderbar einsetzbar ist, ohne dass ich mit dem Kabel Probleme bekomme. Auch für Longjobs ist es wunderbar geeignet, da ich über die MEATER Cloud auch von unterwegs überwachen kann. Ich muss also nicht in BT und nicht mal in WLAN Reichweite sein. Ich bin mehr als zufrieden.

  • Einfach iPhone mit auf den Grill legen. Guten Appetit!

  • Hab den inkbird mit 6 fühler (war günstiger als mit 4 fühler) bin bis jetzt sehr zufrieden. Das gerät hat eine anzeige die man wechseln kann (zu den verschiedenen fühler) und per Bluetooth kann man jeden fühler variabel einstellen! Hat für 3-2-1 sparerips wunderbar geklappt

  • Grillthermometer für 89 Euro. Und das dann schön in das Billig-Discounter-Fleisch stecken.
    Ach nee, alle nur vom Metzger, bio, artgerecht und regional, hab ich vergessen… ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28408 Artikel in den vergangenen 4779 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven