iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 647 Artikel

Preisgelder in Höhe von 790.000 Euro

iPhone-App „Polarized!“ erhält Deutschen Computerspielpreis 2021

11 Kommentare 11

Seit gestern Abend stehen die Gewinner des wichtigsten deutschen Förderpreises für Computerspiele fest. Der Deutsche Computerspielpreis 2021 wurde in 15 Kategorien vergeben und bricht mit verteilten Preisgeldern in Höhe von 790.000 Euro einen Rekord. Noch nie wurde so viel Bargeld unter den teilnehmenden Entwicklern und Publishern verteilt.

Polarized

Preisgelder in Rekordhöhe

35.000 Euro aus dem Topf der Preisgelder konnte sich das iPhone-Game Polarized! von Marcel-André Casasola Merkle und der in Frankfurt am Main ansässigen Entwickler-Truppe The Coding Monkeys sichern. Das Interaktive Text-Adventure wurde dafür gelobt, dass es den Machern durch die Integration der technischen Funktionen von Smartphones und Tablet gelungen sei, eine tiefe Immersion ins Spielgeschehen zu ermöglichen.

Das Spiel macht sich die Kamerafunktion und Bilderkennung des jeweiligen Endgeräts zunutze, um von Spieler*innen festgehaltene Bildelemente mit den in der Geschichte erforderlichen Gegenständen oder Situationen abzugleichen, sodass sich Clara an den Fortgang der Geschichte erinnern kann und diese weitererzählt.

Laden im App Store
‎Polarized! – MonkeyBox 1
‎Polarized! – MonkeyBox 1
Entwickler: TheCodingMonkeys
Preis: 0,99 €
Laden

15 Kategorien, 14 Preisträger

Als bestes Deutsches Spiel ist Desperados III von Mimimi Games aus München ausgezeichnet worden und sichert sich damit satte 100.000 Euro, die in diesem Jahr für das Gewinnerspiel reserviert waren. Mimimi Games wurde darüber auch als „Studio des Jahres“ ausgezeichnet, was zusätzliche 40.000 Euro an Preisgeldern nach München spülte.

Computerspiele Preis

Drei Stunden im Livestream

Pandemiebedingt wurden die Preise in diesem Jahr im Livestream vergeben, durch den Barbara Schöneberger und Uke Bosse moderiert haben. Die drei Stunden lange Aufzeichnung der Preisverleihung könnt ihr euch bei Interesse auf YouTube anschauen. Alternativ reicht euch vielleicht schon der Abstecher in die Gewinner-Übersicht, die auf der offiziellen Portal-Seite des Deutschen Computerspielpreis 2021 eingesehen werden kann.

Hier wird mit „Welten der Werkstoffe“ auch der Gewinner der Kategorie „Bestes Serious Game“ vorgestellt (Preisgeld: 35.000 Euro), der sich komplett im Browser spielen lässt.

Bildmaterial von der Preisverleihung aus dem Livestream lässt sich auf diesem Flickr-Konto sichten.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
14. Apr 2021 um 11:51 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    11 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30647 Artikel in den vergangenen 5134 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven