iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 151 Artikel

Entspannter Wartezeit-Verkürzer

iPhone-App Blox: Tetris im Setzkasten-Prinzip

7 Kommentare 7

Wir strecken unsere Fühler derzeit wieder häufiger in Richtung der Spiele-Kategorie des App Stores aus und sehen uns hier vor allem nach neu gedachten Klassikern um, die wie Mineswifter oder die Kartenspiel-Apps von Duncan Crawbuck schlicht gestaltet und einfach zu verstehen sind.

Ek3gGNaW0AYSYO

QR-Code startet App-Clip der Anwendung

Wichtigstes Kriterium ist jedoch die Möglichkeit ein stressfreies Zwischendurch-Spiel starten zu können. Eines, das keinen Zeitdruck aufbaut, nicht dazu „zwingt“ mindestens drei Sterne zu erspielen und mit einem gutem Wiederspiel-Wert punktet. Blox erfüllt diese diese Anforderungen (für uns).

Zwischendurch-Spiel ohne Stress

Die kostenfrei ladbare Universal-App präsentiert nach dem Start ein 10×10 Blöcke großes Spielfeld, in das farbige Tetris-Blöcke absortiert werden müssen. Diese kann der Spieler beliebig platzieren und sogar aus zwei parallel laufenden Zuliefer-Häufchen wählen, die jeweils den aktuellen und den nächsten Stein anzeigen.

Klingt erst mal nach Unterforderung, wird mit zunehmend gefülltem Spielfeld aber durchaus kniffelig und erfordert stellenweise ein Vorausdenken um mehr als nur zwei Schritte.

Blocks App

Drehen lassen sich die angebotenen Tetris-Steine übrigens ganz selten. Pro erreichter 100 Punkte, bekommt ihr eine 90°-Drehung im Uhrzeigersinn spendiert, die gezielt eingesetzt werden will, um eine halbwegs akzeptable Highscore abzuliefern.

Kostenlos mit kleinem Banner, 1€ ohne

Blox kennt weder Abonnements noch Coins, sondern setzt auf ein klassisches Banner am unteren Bildschirm-Rand, das ihr bei Gefallen gegen eine Einmalzahlung von 1 Euro ausblenden könnt aber nicht müsst. Der QR-Code oben im Text startet einen App-Clip der Anwendung ohne Installation.

Die Universal-App, die sich auch auf Apples neuen M1-Macs spielen lässt ist kein ausgesprochenes Highlight, hat als Wartezeit-Verkürzer aber durchaus einen Platz im Ordner zusammen mit Mineswifter, Solitaire und Co. verdient. Farbenblinde Nutzer können in den App-Einstellungen übrigens zusätzliche Block-Beschriftungen aktivieren, die das Auseinanderhalten der eingesetzten Teile vereinfachen.

Laden im App Store
‎Blox - Das Spiel der Blöcke
‎Blox - Das Spiel der Blöcke
Entwickler: Ailton Vieira Pinto Filho
Preis: Kostenlos+
Laden

Freitag, 11. Dez 2020, 15:44 Uhr — Nicolas

Fehler entdeckt? Anmerkung? Schreib uns gerne


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Was ich mich immer frage bei den Retro-Spielen: wie sieht es da mit Copyright Ansprüchen der ursprünglichen Herausgeber aus?

    Weiss daher nicht ob es ein Risiko ist Spiele mit diesen alt-bekannten Game-Elementen zu programmieren ohne verklagt zu werden…

    • Frage ich mich auch. Ich habe so viele Ideen für tolle Spiele, aber im Prinzip gab es alles schon mal in ähnlicher Form. Möchte nicht für ein kleines Spiel eine fette Klage am Hals haben.

  • Danke für den Tipp
    wird direkt nieder geladen
    sieht heftig aus da kommt Nosstalgie Feeling auf

  • Oh danke @ifun-Team. Wir sind echt auf einer Wellenlänge. Solche Spiele begrüße ich sehr.

    Was nerven mich diese Spiele wo man erstmal 20x irgendwo tappen muss, um etwas einzusammeln, dann wieder mit den eingesammelten Sternen in etwas umzuwandeln das man nicht nachvollziehen kann und stupide weiter, weiter, weiter drückt und alles nur um „einfach“ das nächste Level starten zu können. Da könnte ich die Wände hochklettern und das bei ganz simplen Spielen. Aaaaah.

  • Kami 1+2 und Sudoku Sweeper (Mischung aus Sudoku und Minesweeper) passen auch exakt in diese Kategorie. Meine Empfehlung für den, der es noch nicht kennt. Schönes Wochenende!

  • Danke für den Tipp. Das war auch das erste Mal, dass ich einen App-Clip ausprobiert habe. Nette Sache, dass man bei solch einem einfach gehaltenen Spiel fast alles in Sekunden ausprobieren kann. Und der Spielstand bleibt sogar nach der Installation des kompletten Spiels erhalten.

  • (…Wir strecken unsere Fühler derzeit wieder häufiger in Richtung der Spiele-Kategorie des App Stores aus…)

    Bitte verstärkt weitermachen! Ich finde das ein wenig nachgelassen!

    ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29151 Artikel in den vergangenen 4895 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven