iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

iPhone-Absatz: China läuft USA den Rang ab

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Nachlese aus den gestern veröffentlichten Rekord-Quartalszahlen Apples. Erstmals in der Geschichte das iPhones konnte Apple mehr Smartphone-Einheiten in China als in den USA verkaufen. Zwar half der Umstand, dass das zweite fiskalische Quartal auch das chinesische Neujahr einschloss, die erstmalige Umkehr des Kräfteverhältnisses ist aber dennoch erwähnenswert.

china

Bei der Telefonkonferenz, in deren Rahmen Apple im Anschluss der Quartalszahlen-Bekanntgabe auf die Fragen der Finanz-Analysten reagierte, widmete Cupertino dem chinesischen Markt besondere Aufmerksamkeit.

Das zurückliegende Quartal auf dem chinesischen Festlang sei „incredible“ verlaufen. 71% Wachstum im Vorjahresvergleich konnten den Umsatz auf knapp 17 Milliarden Dollar erhöhen.

Beim iPhone-Verkauf habe Apple ein Absatzplus von 70% festgestellt – Apples Smartphone-Marktanteil dürfte hier gegenüber dem vergleichbaren Vorjahresquartal um 9% zulegen. Der Mac verzeichnete 31% mehr Verkäufe als im Vorjahresquartal. Trommelwirbel: Die im chinesischen App Store generierten Umsätze verdoppelten sich.

Apple und China wachsen sich gegenseitig ans Herz. Der Enthusiasmus ist Cupertinos Chef-Etage deutlich anzumerken. Ein Auszug aus dem Transkript der Telefonkonferenz:

So really and truly, everything you look at in China was extremely good. We have been working significantly on expanding our ecosystem there […] We worked significantly on our online store, and our online store revenue was up over three times year over year. You probably heard us say before, we’ve opened several stores in China recently. We’re now at 21 in greater China and we’re on track still to achieve 40 stores by the middle of next year. […] As you probably heard me say before, I’ve never seen as many people coming into the middle class as they are in China. That’s where the bulk of our sales are going. So we’re really proud of the results there and continue to invest in the country.

Dienstag, 28. Apr 2015, 15:11 Uhr — Nicolas
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Dass Apple vermehrt Wert auf China legt konnte man ja schon an der Apple Watch Präsentation erahnen.

  • Ja wie jetzt? Ist etwa nicht mehr Deutscheland Hauptabsatzmarkt?

  • Laut einem Freund von mir, der bei Seele arbeitet sind auch in China in den nächsten Jahren die meisten Baustellen und Planungen angedacht, weltweit getrachtet. Alleine in Shanghai wird gerade der 6(?) von 8 Stores gebaut.

  • Ich war kürzlich in China und war überrascht, wie viele Chinesen ein iPhone hatten und das war nicht mal in Shanghai oder Peking, sondern in 长沙. Die Chinesen lieben das iPhone, das iPhone 6 habe ich gefühlt in jedes zweiten Chinesen Hand gesehen. 中国人都真的爱他们的手机。

  • Also die Amerikaner waren mir zwar nicht die liebsten…aber vor China habe ich noch vieeeel mehr Angst…

    (Auf lange Sicht gesehen würde) ich mir wünschen dass es dort mal so richtig kracht…

    • wie meinst du das? ich als mensch wünsche mir einfach mal das es nirgendwo mehr kracht!

      • Agree kendoo!!!

        Leute haben Angst vor etwas was nicht greifbar für sie ist und sie nicht verstehen…
        Ist eben eine extrem undifferenzierte und unreflektierte Aussage!

        Als Mensch sage ich ich das ich mich für diesen „ICH“ schäme!!!

  • Apple gibt sich auch mit den Kopierten zufrieden da sie den Cod frei gegeben haben .

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven