iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 474 Artikel
   

iPhone 6: Warteschlange vor dem New Yorker Apple Store

Artikel auf Google Plus teilen.
125 Kommentare 125

Während wir für die Vorstellung des iPhone 6 mit dem 9. September bereits einen offiziellen Termin haben, kann man über den Verkaufsstart nur spekulieren. Die Erfahrung ebenso wie entsprechende Planungen der Telekom lassen allerdings den 19. September als mehr oder weniger sicher erscheinen. Gut zwei Wochen also noch, dies hält hartgesottene Kaufinteressenten allerdings nicht davon ab, sich heute schon anzustellen.

iphone-6-schlange-500

(Bild: Siampod/Twitter)

Vor dem Apple Store in der New Yorker 5th Avenue haben sich bereits die ersten Wartenden eingefunden und wollen mit Campingstühlen und Schlafsäcken ausgestattet dort die Zeit bis zum Verkaufsstart auf der Straße verbringen.

iWatch erst 2015

Während es in der Tat sehr wahrscheinlich ist, dass die bislang fünf Apple-Fans am 19. September tatsächlich ihr neues iPhone in Händen halten, stehen die Chancen für die Mitnahme einer iWatch oder was auch sonst Apple nächste Woche vorstellen wird eher gering. Dem Vernehmen nach wird Apple am Dienstag ja tatsächlich ein neues „Wearable“ ankündigten, auf den Markt soll das Gerät allerdings wohl erst 2015 kommen.

Donnerstag, 04. Sep 2014, 7:13 Uhr — chris
125 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Diese Art von PR ist beleidigend für den Verbraucher. Kein Mensch glaubt mehr, dass die Wartenden nicht bezahlt sind.

      • Du glaubst gar nicht, was Leute alles machen um vermeintlich im Mittelpunkt zu stehen…

      • Ich denke auch, die sind echt.
        Es gibt halt Leute und Leute.
        Ein Freund, der in einem Appleprodukte führenden Laden in Ddorf arbeitete, erzählte mir mal zu Zeiten des Bildröhren-iMacs, dass jemand ihn um einen leeren iMac-Karton gebeten hat. Mit dem ist der Knabe dann stundenlag durch die Gegend, frei nach dem Motto „Guck mal, was ich tolles habe“…
        Und es hat auch was drolliges…
        Man kann hingehen, sich das Schauspiel anschauen, ein paar Äpfelchen mitnehmen…
        (ein „Nicht füttern“-Schild hab ich da noch nie gesehen)

      • Wer sagt denn, dass die nicht für das 6s anstehen?

      • also, ich bin auch hier und mich hat keiner bezahlt!
        inzwischen sind wir schon ca. 50 die hier einen riesen gaudi veranstalten..
        macht echt spaß als erster weltweit ein iphone 6 zu haben…

      • die sind alle von samsung …

      • Diese Art von Menschen sind eine Beleidigung für den Rest der menschlichen Rasse, mit Hirn.

      • Kann mir nicht vorstellen, dass die bezahlt sind. Amis stellen sich heut zu Tage für alles an.

        Vor wenigen Tagen wurde in LA der erste Dunkin Donuts geöffnet -guess what- Leute haben sich über 12h vorher angestellt.

        Der Thrill und die Tatsache, dass die ersten Kunden Goodies bekommen und man aufjedenfall ins Fernseh kommt scheint zu reichen, sich Tage vorher anzustellen.

      • Keine Sorge, Leute, die behaupten schon anzustehen, können spätestens in drei Tagen hier nichts mehr posten, da ihr Akku leer ist. :)

      • In drei Tagen? Was habe die für ein Phone? So nen Akku will ich auch haben!

      • Hast du ne Ahnung…

      • Die Leute werden bezahlt! Zum Teil zumindest…
        Habe gerade auf einer amerikanischen Seite ein Interview gelesen, in dem der ehemalige 1. in der Schlange seinen Platz für 1250$ verkauft hat. Die Leute dort werden von App Producern gesponsert, bzw bekommen das neue iPhone dann bezahlt, das hat zumindest der Kerl im Interview gesagt!

    • Ich komm mit! Den Spaß mach ich mit! *lach* Wann wollen wir los?

      • In NYC? Wäre den Spaß wert. Aber höchstens den Abend vorm Start.
        Naja ich verstehe das, stand ja selber für das. 5s in Sindelfingen an, nur um gesagt zu bekommen, dass es kein Gold mehr gibt. So far, habt Spaß. Darum geht’s.

  • ..bei dem guten Wetter zur Zeit in NX kann man das ja mal machen…

  • Krass, naja ich werd mir eins bestellen, wann’s dann kommt ist mir eigentlich egal.

  • Die Leute sind dich verrückt. Damals beim iPad hatte ich es sogar n Tag vorher per post erhalten. Die Nachrichten haben dann dem ersten am Apple störe interviewt und gefragt „wie fühlt man sich als erster iPad Besitzer in Deutschland“ lol

  • Das ist nicht cool – das ist krank…

    • Ja… Aber der Funfaktor bestimmt nicht schlecht.

    • Immer wenn ich diese Bilder und Berichte sehe schäme ich mich ein bisschen ein iPhone Fan zu sein.

      • Warum? Schämst du dich auch Autofahrer zusein weil so viele nicht wirklich richtig fahren können?

      • Ich schäme mich auch, wenn ich sehe, dass man den Leuten erlaubt etwas zu tun, was sie tun wollen. Wieso sind die nicht arbeiten? Schickt die Arbeitspolizei hin! Und verprügelt sie mit schwarzen Stiefeln! Scheiß auf die Freiheit der Einzelnen. Idiot.

      • Ich schäme mich auch, wenn ich sehe, dass man den Leuten erlaubt etwas zu tun, was sie tun wollen. Wieso sind die nicht arbeiten? Schickt die Arbeitspolizei hin! Und verprügelt sie mit schwarzen Stiefeln! Scheiß auf die Freiheit der Einzelnen. Idi*t.

      • sry 4 doppelpost^^

  • Heute schon anstellen: irgendwie verdammt krank. Mein 3GS tut es immer noch…

    • Tu uns ein Gefallen und sag nicht, dein 3GS tut es immer noch. Es tut es nämlich bestimmt nicht…

      • Was soll das…natürlich funktionieren meine zwei 3GS noch. Lass doch diesen Kindergartenquatsch.

      • Mein 3G wird auch noch genutzt. Klar die neusten Apps laufen nicht mehr, aber man kann telefonieren, Nachrichten schreiben und sogar bequem Mails abrufen, und Musik hören. Also, was will man mehr?

      • Das, was Du da beschreibst, wird wohl so lange gehen, wie der Akku hält. Aber für diese Sachen brauchste auch kein iPhone.

      • Die Tochter von meinem Kumpel hat auch noch eins. Es läuft auf jeden Fall noch.

      • Den Akku kann man wechseln und auch bei eingeschränkten Funktionen wäre das 3GS z.B. einem S2 vorzuziehen – ich sehe keinen Grund der gegen ein „altes“ iphone spricht.

      • Na klar funktioniert es noch. Aber das tut auch noch mein altes Siemens S65. Mit beiden kann ich auch telefonieren und SMS schreiben. Von einem aktuellen Smartphone erwarte ich aber mehr. Und das kann weder das 3Gs noch das Siemens leisten. Meins dient nur noch meinem sechsjährigen Sohn als Streaming Device. Und das tut es tatsächlich noch. Der Akku ist übrigens noch in Ordnung :)

      • Hab noch ein 2G im Betrieb. Läuft super mit Whited00r! Immer diese Prolleten Kommentare…

  • Abgefahren… Wie kann… Ohje *sprachlos* die Verkörperung des Superlatives von Apple-Fan …

  • Die haben wohl den Schuß nicht gehört

  • Dass die einfach nur mal in die Medien wollen, kann sich wohl keiner vorstellen? ;-)

  • Für die ist es insgesamt einfach nur ein Spaß. Krank ist es sicher nicht.

  • Sascha Migliorin

    Witzig wäre, wenn sie die Präsentation Live auf dem Handy verfolgen, und einer dann wieder heim geht, weil ihm das iPhone 6 nicht gefällt. :-)

  • Ich kann mir nichts Schöneres vorstellen als so ein entspannter Campingurlaub mitten in NY City! Und wenn ich dann noch – quasi als Nebeneffekt – der erste mit dem neuen iPhone bin, war’s doch ein perfekter Sommer!

  • Ganz ehrlich: Die sehen Alle aus, als ob ihnen die eine oder andere Hirnwindung fehlen würde!
    Wenn die mal nicht von Apple bezahlt werden, daß sie da stehen?!

  • Was regt ihr euch auf? Immer diese Verurteilungen.

  • Nehmen die sich ne Woche Urlaub?!?
    Müssen die nicht arbeiten? Kinder? Frau? Haustiere?! Verstehe das nicht :D

    Man hat doch nix davon wenn man es zuerst hat… oh man.

  • Tjaaaa ein glück das man reservieren und sich das zum release liefern lassen kann! Klar nicht das gleiche feeling ^^ aber was solls! Haben die 14 tags urlaub genommen ???

  • Es gibt Sachen die gibts eigentlich nicht

  • Auch so etwas kann ein event sein :) Jedem das seine.
    Und wer weiss, ob nicht der ein oder andere seinen „wertvollen Platz“ schlicht nur verkauft :o

    • Was ist denn für dich eine Warteschlange? Wenn an der Kasse vor dir 5 Leute stehen, ist das eine Wartereihe, oder was? Und die Meldung ist wohl eher, dass diese 5 Leute jETZT schon anstehen.

  • IDie Jungs machen sich doch nur n gag.
    Wenn ich ein new Yorker Teenager wäre, würde ich das vielleicht auch machen…

  • Das Schlimmste an der Sache ist, dass diese Spinner auch noch mediale Aufmerksamkeit bekommen.

  • *Kopfschüttel* was soll man dazu noch sagen… Nur dumm sowas!

  • der typ links mit rotem shirt is ein mitarbeiter wenn ich mich nicht irre. war erst vor kurzem dort.

  • Jedem das seine. Ich habe zwar besseres zu tuen, aber wenn Apple mein Hobby wäre würde ich dies wohl auch tuen. Wir Deutschen sind wie immer viel zu „genormt“…

  • Das war mal vor 3 oder 4 Jahren lustig, aber das glaubt nun echt kein Schwein mehr, dass die das wirklich machen und Nichtsnutz von einer PR bezahlten Studenten sind.

  • die spinnen die römer äääh amis

  • „Leben und Leben LASSEN“ – Es könnte sooo einfach sein…..

  • „Leben und Leben LASSEN“ – Es könnte sooo einfach sein…..

  • So ein Schwachsinn, warum sollte Apple die bezahlen. 2 Wochen sind zwar echt hart aber es macht doch auch Spaß. War letztes Jahr auch zwei Tage in München. Wann kann man schonmsl kostenfrei in der Innenstadt campen. Und in nyc ist es ja wärmer als bei uns.

    Und dann muss man noch bedenken. Oft sind die dort beruflich für Technik Firmen oder Handy Test Seiten e.t.c.
    Dass ist natürlich dann auch für die Firma eine tolle Werbung.

  • Als Apple-„Fan“ doch sehr befremdlich sowas zu sehen und zu lesen. Fremdschämen!

  • Bei denen stimmt doch was nicht, hätten sich mal anstellen sollen, als es Hirn gab !

  • Alles Lemminge ohne eigenes Leben.

  • Tja, das gibt’s bei Samsung nicht, die Laden sind immer voll und Geräte gehen nur für 1€ mit Vertrag raus. Apple ist eben Kult und die Geräte sind dann innerhalb Tagen ausverkauft und keiner will dann Wochen warten. Das Anstehen hat aber auch einen ganz realistischen Grund. Denn es gibt viele Promis oder Stinkreiche, die wollen ein iPhone sofort und zahlen dafür auch mal 5000$ oder mehr. Geld spielt da keine Rolle. Also 2 Wochen anstehen und dann mehrere tausend $ verdienen, ist doch ein guter Verdienst. Verfolgt doch mal die Angebote in eBay. Das iPhone 5s wurde bis 3000€ hochgesteigert.

    • Der Erste der es verstanden hat! Danke. Alle anderen Nörgler denken sie können in die Köpfe anderen sehen. Von nichts ne Ahnung, aber anderen Leuten vorhalten sie hätten ne klatsche. Sicherlich ist es sehr früh sich anzustellen aber JEDER hat seinen Grund dafür es jetzt zu tun. Warum urteilt hier fast jeder so abwertend? nur weil er einen zu kleinen Horizont hat und es nicht versteht, muss er niemanden beleidigen oder Mist schreiben.

      • Deine Argumentation lässt sich ebenso nicht pauschalisieren. Für mich persönlich hat jeder in der Schlange keinen wirklichen Lebensinhalt. Wer damit Geld verdienen will, verdient es offenbar an anderer Stelle zu wenig. Ich würde mir allenfalls jemanden organisieren, der sich für mich die Beine in den Bauch steht – da wird sich schon wer mit kleinem Horizont finden…

      • Rop dein Horizont ist anscheint auch nur so groß das du nicht erkennen kannst / möchtest das vielleicht andere Leute spaß an dingen hat an denen du kein spaß hast ;)

      • Siehst du ROP, genauso Leute, die so argumentieren wie du, meine ich. Jetzt auch noch – trotz eventuellem Nachdenken – so zu schreiben wundert mich.

      • W aus F: Weil es für mich keinen einzigen, verdammten, sinnvollen Grund gibt, sich wochenlang in eine Schlange zu stellen. In anderen Ländern gibt es Menschen, die gleiches tun, um nicht zu verhungern! Doch in unserer Spaßgesellschaft ist ja alles legitim… und nur weil ich nicht in die Köpfe anderer schauen kann, sehe ich keinen Grund nicht kritisch zu sein. Im Endeffekt stehen sie alle für ein Smartphone an, nichts weiter – ganz gleich ob es später weiterverkauft wird oder nicht, sind die Motive alles andere als löblich. Werte und Ideale haben sich allerdings so gewandelt, daß es mich nicht wirklich überrascht.

      • @ROP
        Fang bitte nicht auch noch an, über die allgemeine Ungerechtigkeit der Welt zu reden. Was zum Teufel hat dieses Thema mit hungernden Kindern in Afrika zu tun?? Haben die etwas mehr davon, wenn keiner in NY campt? Das ist die selbe dumme Argumentation wie sie einige „Besserwisser“ bei der Icebucket Challenge hatten. „Ich kipp mir doch kein Wasser über den Kopf, wenn andere verdursten.“ Dass nur durch diese gratis Werbung über 50 Mio zustande gekommen sind, versteht wohl keiner- aber egal zurück zum Thema.
        Du willst einen Grund warum man da sitzen sollte? Wenn ich lese, dass mit den ersten Geräten auf Ebay 3000€ zustande kommen, dann frag ich mich warum ich da noch nicht gezeltet habe xD.
        Und jeder der in 2 Wochen keine 3000€ verdient, sollte genauso denken.

      • Genau: Ein Hoch auf den Kapitalismus… *kotz*

      • @ROP
        Ja genau, ein hoch auf Kapitalismus!
        Kotz empfinde ich eher bei den naiven Weltverbesserern, die denken sie seien um so viel besser als alle anderen, selber aber in einem wohlhabenden Industriestaat leben, und immer wieder ihre Phasen bekommen in denen sie 10-100€ spenden, oder 2 Tage irgendwo aushelfen und denken sie seien dadurch überhaupt nicht egoistisch.

      • Gibt es für Euch nur schwarz oder weiß? Natürlich ist ’n neues iPhone ‚was Schönes und man kann sich daran erfreuen. Dazu muß man aber kein Kapitalist sein. Ebenso kann man es bescheuert finden, sich Wochen vorher für ein Produkt anzustellen und „trotzdem“ gutes Geld verdienen. Jeder, wie er es mag. Allerdings gehöre ich auch zu den Leuten, die das Anstellen für ein Industrieprodukt als eher sinnfrei betrachten. Egal, es gibt soviele andere Meinungen…

    • Als Gründe hinzu kommt noch dass man sowas einfach mal just4fun machen kann, wenn man die Zeit hat. Ist bestimmt lustig, mitten in der Innenstadt von NY zu campen :D
      Diejenigen, die jetzt schon da sind, wollen teilweise nur den Rekord von letztem Jahr (18 Tage) brechen. Da geht’s sicherlich nicht um Apple-Fanatismus sondern einfach nur um den Gag.
      Auf Macrumors steht außerdem, dass ein paar davon „professionelle linesitters“ sind, sprich von anderen Unternehmen bezahlt werden um da zu stehen und Werbung zu machen.

  • Tja da gönne ich es mir als verkäufer einer mobilfunk kette das iphone 1-2 tagen vor release tag, während ihr schön warten könnt… Handy verkäufer zu sein ist schon was tolles :)

  • Da kann man nur hoffen, daß irgendwann, vor dem 19. September, ein großer Regen kommt der den ganzen Dreck von der Straße spült! (Taxi Driver)
    Das ist doch alles nur noch lächerlich, diese ganzen Appleidioten!
    Das regt mich allmählich auf. Wenn ich unbedingt so ein hässliches Ding haben will, dann besorg ich mir in einem halben Jahr eins! Aber 400€ billiger.

  • The first in line for the iPhone 6 have been paid to be there
    This happens every year – some crazy people will line up to wait for the new iPhone to be released, and usually they will line up well before the device is even announced. If you remember, there was actually a Japanese performance artist who lined up for the iPhone 6 back in February, but he didn’t quite make it until the launch. The new set of „first in line“ have shown up in NYC, but they aren’t really there for the iPhone, they are there for the money.

    Brian Ceballo and Joseph Cruz have made some good money doing this, estimating about $7000 over the past 5 years, including $1250 this year alone in order to give up the front of the line to Jason and Moon Ray. And, neither pair actually wants the new iPhone 6 for themselves. Ceballo and Cruz represent electronic reseller BuyBackWorld, and the Rays are promoting an app from VideoMedicine, which is basically Skype between patients and doctors. Beyond those four, there is also the stalwart, Robert Samuel, founder and owner of professional line-waiting service S.O.L.D. or Same Ole Line Dudes, who charges customers on an hourly rate to get an iPhone.

    Whatever the reasoning for their being in line, they have a pretty solid wait. The new iPhone won’t even be announced for another 6 days, and no one is quite sure when the phone will be made available for purchase. The rumors are putting the release on September 19th, and everyone waiting has been there since this past Sunday, which would challenge the record for waiting of 18 days. Quelle: Phonearena

  • Warum arbeitet niemand von denen „just4fun“ mal ehrenamtlich zwei Wochen für eine gemeinnützige Organisation…

    • Warum machst du das nicht jetzt anstatt hier Kommentare zu schreiben ;)

      • Zerbrich Dir mal nicht meinen Kopf. Ich arbeite genug ehrenamtlich, um mir den Kommentar zu erlauben. ;)

    • Weil man davon nix hat. Entweder sie verkaufen das phone für viel Geld und verdienen daran dann, oder sie sind solche Fans dass sie es unbedingt als erster haben wollen. Alles schön und super wenn Leute ehrenamtlich arbeiten oder helfen, aber vielleicht schon mal dran gedacht, dass das gar nicht jeder will?!

      • Ja, genau – warum denkt eigentlich nicht jeder nur an sich und materielle Güter?! Guter Vorschlag ennienns…

      • Habe nicht gesagt, dass das jeder tun sollte oder tut, sondern nur dass nicht jeder so ein Wohltäter ist oder sein möchte.
        Ich lebe in Deutschland, und wenn ich mich an so einer Schlange anstelle um das iPhone als erster zu bekommen oder es für viel Geld verkaufe, dann tue ich das für mich, und auch wenn das für dich traurig ist, so funktioniert die Welt.

  • DerKaterKarlo™

    Erste Welt Probleme:
    sonst wo auf der Welt stehen die Menschen für Wasser und medizinische Behandlungen Schlange…
    Verrückt…

  • z.b. die Security vom Apple Store. Die sind da ganz gut darin ;-)

  • Dass apple es nötig hat auf diese weise werbung zu machen ist schon traurig. Die leute sind 1000% bezahlt von apple. Su dumm ist nichtmal der grösste apple-fan.

    • Das glaubst du, in Deutschland machen das auch einige, zwar nicht 14 Tage aber 3-4 Tage vorher und von einem meiner Bekannten weiß ich dass er 100% nicht bezahlt wird.

  • Warum sollten die bezahlt worden sein?!

    die Leute wollen einfach nur im TV gezeigt werden und ne Festival artige Party feiern ;)

    Bekloppt ist es.. Aber auch echt!

  • Da hat ipt mal wieder die hälfte weggelassen:
    die 2 typen im blauen shirt waren die ersten und werden von nem iPhone Ankaufportal gesponsert (BuyBack World). dann kamen 2 neue und haben den ersten beiden den Platz für 1250$ abgekauft um werbung für ihre eigene App zu machen, weil jetzt jeder darüber schreibt, dass sie an erster stelle sitzen. Quelle: http://www.cnbc.com/id/1019675.....09
    in Amerika macht doch keiner was für lau…

  • Ganz offenbar zuviel Geld, und nix zu tun – das sagt eine Menge über die Klientel.

    • Sagt ausgerechnet einer in Deutschland.

      Da gibt’s mehr für Lau als hier.
      Erst mal informieren und dann posten.

      Ist doch cool wenn die Leute warten, aber es gibt immer welche spießigen Korinthenkacker die sich über alles aufregen, grade hier in D
      Ganz schlimm die „alternde“ Generation um die 50. kommen wohl mit ihrer nachlassenden Potenz nicht klar. ;-)

  • Hahaha hatte ich mir auch gedacht !

  • Die müssen ja was an der Birne haben deswegen hat Apple ja auch die dümmsten Käufer .

  • Ich gönn mir das neue iPhone auch, aber dafür anstehen ist doch sinnlos. Ich bestelle es lieber per post und dann wird’s geliefert. Ob’s am 18,19 oder 20. kommt ist mir dann auch egal.

  • Übrigens, stehen dort auch teils Mütter und Väter mit ihren Jugendlichen Kindern, Arbeiter, die in Schichtdienst arbeiten, Rentner, Studenten, Selbständige, Youtuber, Moderatoren; Arbeitslose fast gar nicht, ein paar die Krankfeiernde etc. Sollen sie doch alle ihren Spass haben . Aus welcher Motivation auch immer. Schön das sich Menschen so für eine sache begeistern können. Mich freut das all diese glücklichen Gesichter zu sehen. <3

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19474 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven