iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 459 Artikel
   

iPhone 6: Neu und schon ganz schön fertig

Artikel auf Google Plus teilen.
59 Kommentare 59

Die heute von Sonny Dickson lancierten Fotos der unten abgebildeten iPhone 6 Rückseite ergänzen die am Freitag veröffentlichten Schnappschüsse und lassen eine relativ klare Musterung des Rückens der anstehenden Geräte-Generation zu.

alt

Beim Blick auf die leicht mitgenommenen Kunststoff-Nähte(?) mussten wir an das nun schon drei Jahre alte Bild, des in Würde gealterten iPhone classic denken.

Seit den Aufnahmen von Remy Labesque steht fest: Täglich benutzt scheinen Apples Produkte – die Alu-MacBooks ebenso wie das iPhone der ersten Generation – mit der Zeit eher zu «reifen» als zu «altern».

ip6

Warum die Antennen-Brücken auf den nun veröffentlichten Bildern – diese dürften auch den zukünftig runden True Tone LED-Blitz bestätigen – jedoch schon so mitgenommen aussen, steht nicht fest. Ausschussware aus Vorab-Produktionen? Vielleicht.

Wenn alles wie geplant läuft sind wir am 9. September schlauer.

Dienstag, 12. Aug 2014, 15:58 Uhr — Nicolas
59 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ach irgendwie wird’s dadurch auch nicht schöner…

  • ich denke das ist Ausschussware da ja bekanntlich (htc) die Verbindung zwischen Aluminium und Kunststoff nicht ganz einfach ist.

  • Ich vermute die seltsamen Balken bleiben, vielleicht gefällt uns die Optik doch nach ein paar Tagen, wie damals beim iphone 5, mit dem Glas auf der Rückseite.
    Genial wäre es wenn es aber doch anders veröffentlicht wird, vielleicht eine kleine aber wichtige Veränderung zu all den leaks.

    • Die Rückseite meiner iPhones sind/waren immer hinter einem Cover.
      Insofern kann die iPhone 6 Rückseite aus Gummi, Holz oder Samsungplastik sein :-)
      Viel schlimmer finde ich, dass die Ränder um das neue Display noch immer so breit sind.
      Das ist nicht Old-School, sondern einfach nur sehr unmodern.
      Waren das noch Zeiten, als das iPhone 4 Retina Display das Maß aller Dinge war. Anno 2010 war Apple noch technologisch ganz weit vorne.
      Inzwischen komme ich mir wie ein IT Dino vor, wenn ich die aktuellen Androiden sehe.

    • Allemal schöner, als das iPhone 3 und 3GS war. Der einzige Vorteil dieser Geräte war die angenehme Lage in der Hand mit den abgerundeten Kanten. Und das kommt offenbar wieder, was mich sehr freut. Dieses scharfkantige Design von iPhone 4* und 5* liegt nicht angenehm in der Hand.

      • Wie du bist absolut der erste von dem ich lese dass das 3GS Design nicht gut aussieht.

      • Es hatte eine gute Haptik, aber schön war’s nicht.

      • Das iPhone 3GS ist und bleibt das schönste iphone.

      • Das 3GS war das schönste und handlichste. Wenn ich meine Tochter damit sehe, fällt mir das immer wieder auf.

      • Um hier mal ein bisschen Abwechslung reinzubekommen: (Nicht nur) Ich finde das iPhone 4 das bisher gelungenste Design für ein Smartphone – zeitlos! Und stabil ist es auch: Ich habe es nie schonend behandelt, aber ich habe es ohne Schutz verwendet und hat es nur ein paar kleinste Kratzer im Rahmen – absolut nichts im Glas (ich habe nie verstanden für was diese Schutzfolien verkauft werden …). Evt. waren die vorherigen bessere Handschmeichler, aber optisch … und ab dem 5er wurde es m. E. gefühlt billiger.
        Meins läuft noch super, es ist für meine Anwendungen auch noch schnell genug (ja, auch *mit* iOS 7.x!). Da es von iOS 8 nicht mehr unterstützt wird, „muss“ ich im Herbst wohl doch in den sauren Apfel beißen …

      • iPhone 3/3GS finde ich das beste Design aller Smartphones. Ein Schwarzes Etwas ohne Kanten. Super! Natürlich war das Material und die Verarbeitung ausbaufähig.

  • Diese Kamera linse…. Omg ich hoffe es ist ein „frühstes“ Versuchs Objekt…

  • Hässlich – das ist es, das mir jedesmal beim Anblick eines iPhone 6 Gehäuses in den Sinn kommt.
    Das iPhone Classic im oberen Bild sieht super aus. Nur blöd, dass auch die Kameralinse relativ schnell verkratzt.

  • „hässlich“ „diese Trwennungen, nicht Apple-Like“ etc.

    irgendwie die selben Kommentare als damals die ersten Fotos vom iPhone 5 rauskamen mit der geteilten Rückseite. Und als es die Leute in der Hand hielten fanden es doch alle ganz toll.

    • Ich fands nicht toll und bin beim 4er geblieben. Wenn das 6er nicht wertiger wird, wirds bei mir eines von nem anderen hersteller.

      • Viel Spaß beim Versuch, aus dem Apple-Kosmos auszusteigen und dann alles wieder woanders einzukaufen :D Klar ist, es _wird_ top werden, flach wie eine Flunder!

      • So sehe ich`s auch.
        Das 6er hole ich mir aber auch nicht, da zu groß.
        Solange das 4S läuft wird es weiter benutzt, außer Apple besinnt sich irgendwann auf Inhalt statt äußere Größe.

      • Hab ja noch andere Geräte von Apple, insofern kann ich die Käufe ja weiterhin nutzen.

        Aber technisch sollte das iPhone 6 doch mal wieder die Richtung zeigen wo es hingehen soll, sich immer am Markt zu orientieren bringt keine Innovationen.

        Ich kaufs mir halt nicht nur weils neu ist.

    • Nicht alle fanden es toll, nur die Leute die es vorher toll fanden und die Fundamentalisten, die es toll finden, wenn Apple das vorgibt.

    • Ich habs nicht toll gefunden und fröhlich ignoriert. Habe mir gesagt ich warte aufs iPhone 6. Sind ja schließlich nur Telefone. Jetzt sind die noch hässlicher geworden. Warte ich halt aufs iPhone 7. Andere Mütter haben auch schöne Töchter. Bin momentan mit meinem LG G2 immer noch sehr zufrieden. Das iPhone 4 tut auch noch seinen Dienst.

  • Wie wäre es wenn ihr mal abwartet. Jedes Jahr dasselbe….

  • Das ist euch ehrlich ein Bericht wert? In Frage zu stellen, warum die Trennstreifen bei einem nicht fertigen iPhone (genau genomme nur der Rückseite) schon so mitgenommen aussehen? Guckt auch das Ding mal an…auch der Apfel ist ganz verbeult. Da ist einfach jemand schlecht damit umgegangen! BASTA!

    • Mich wunderts auch. Ich lese gerne hier aber der Beitrag ist schon krass.
      In einem Beitrag davor wehrt sich Chris vehement gegen Klicks sammeln. Aber der Beitrag bestätigt das wieder.

      Aus dem topic kann man auch schlecht den Inhalt der News erkennen, also musst du klicken.
      Echt Jungs. Habt ihr das nötig?

  • Wenn jetzt immer besseres Glas entwickelt wird, warum wird dieses dann nicht wieder der Werkstoff der Wahl für die Rückseite? Mein 4S sieht immer noch aus wie am ersten Tag.

  • Es scheint dabei zu bleiben. Das erste iPhone, dass ich – was die Rückseite betrifft – hässlich finde.

  • Also hässlich finde ich es nicht obwohl ich die hervorstehende Kameralinse nicht optimal finde .

  • Die Hülle sieht so schlecht aus,ist niemals von Apple

  • Ich frag‘ mich echt, wie man als Designer eine hervorstehende Kameralinse tolerieren kann. Da dreht sich bei mir alles um…

  • Ich glaube fast, dass Apple das iPhone (falls es denn so kommen sollte) extra hässlich macht, damit sie mehr ihrer Hüllen verkaufen :D

  • Was haben alle mit der Kameralinse?
    Am aktuellen iPodTouch steht sie auch hervor und das sieht in keinster Weise hässlich aus…

  • Diese Nähte gehen einfach gar nicht. Dann noch an die Linse rangeklatscht, da wurde wirklich jeder Sinn für Ästhetik über den Haufen geworfen. Gruselig, dass das wohl wirklich so kommt.

  • Man kann nur beten, dass diese Rückseiten alle als Ablenkung vom eigentlichen Entwurf von apple gestreut wurden. Logo zu klein, die Antenne hässlich und diese Kamera linse ?!?! War da einer betrunken als er das konzipiert hat ? Das schlechteste seit der Hüllen vom 5c !

  • Wer immer das auch liest
    ES WIRD SO KOMMEN…..

    Take it .. OR leave it

  • Seh ich auch so. Ick freu mir druff.
    Etwas größeres Display (4.7″), abgerundete Kanten und die Überzeugung das Apple ein tolles Smartphone liefert- wieder mal ;)

  • Jedes Jahr hoffe ich, TC (vorher SJ) geht auf die Bühne, streckt beide Stinkefinger gen wartende Masse und jubiliert ein freudiges „Äläbätsch, da haben wir euch mal ordentlich veräppelt!“, holt dann ein absolut geiles iPhone, das die Welt noch nicht gesehen hat, aus dem Sack…

    Und jedes Jahr werde ich dahingehend enttäuscht, dass das endgültige Produkt fast bis auf’s Tüpfelchen so daherkommt, wie Monate zuvor schon geleakt…

    Trotzdem: Die Antennen-Bänder können ruhig kommen, sollten aber dünner als bisher gezeigt werden und dann auch passendere Farbkombinationen aufweisen.

    • Denke das werden wir nicht mehr erleben, dafür ist der Hype um das iPhone zu groß und mittlerweile zu viele Unternehmen involviert, als dass alles geheim bleiben könnte. Das Problem ist ja auch, dass Apple meist 2-3 Wochen nach der Keynote mit dem Verkauf beginnt – dementsprechend muss die Massenproduktion schon Wochen vorher anlaufen und noch mehr Personen bekommen Wind von dem, was da hergestellt wird.

  • Hach Leute, wenn das iPhone (6) so kommt, dann NEHME ich’s SOFORT !!
    So anders als Andere… Es sieht wunderbar aus.

  • Wenn Apple die Fläche innerhalb der Antennenumrandung farblich anpasst, also Antennen in schwarz, und den Rest innerhalb auch, sieht das iPhones 6 von der Farbgebung her aus wie die 5er. Bleibt es aber wue un den vielen Leaks, dann fände ich das auch nicht so toll! Auch noch in grau…. schauder!

  • Bei dem was man alles sah fehlt jetzt der Diamondcut, oder es ist eben wie bei einem Rohling noch nicht fertig, wäre schade wenn nicht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19459 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven