iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

iPhone 6: Wasserbeständigkeit, die Preise weltweit, Fotovergleiche

Artikel auf Google Plus teilen.
39 Kommentare 39

Wasserbeständigkeit

Neue Gummi-Dichtungen im Inneren des iPhone 6 machen Apples aktuelle Geräte-Generation deutliche wasserbeständiger als noch das iPhone 5. Zu diesem Schluss kommt Mat Toor und wundert sich, warum Apple nicht eine offizielle IP-Zertifizierung beantragt hat.

gummidicht

Die neuen Geräte überleben selbst 10 Sekunden im Tauchbad – das Video haben wir ganz unten eingebettet – oder merkliche Schäden:

After 10 seconds under water we checked to see how each phone held up, the audio on both iPhones shut off temporarily but came back on after a few minutes. Otherwise there was no immediate damage to either phone.

Die Preise weltweit

Wenn ihr euch gerade in der Türkei aufhalten und dort mit dem Gedanken spielen solltet, eins der neuen iPhone-Modelle zu shoppen, dann übt euch besser in Geduld.

Im Land am Bosporus geht das iPhone 6 derzeit für rund $1050 über die Tresen und kostet damit etwa $500 mehr als in den USA. Überhaupt: Während sich die Preise für Apples neue iPhone-Generation in Westeuropa nur marginal voneinander unterscheiden, sind in Russland, Japan, Australien und Neuseeland starke Abweichungen zu verzeichnen, die ihr der folgenden Grafik von BrightSide entnehmen könnt. Die unterschiedlichen Steuersätze wurde hier ebenso wie die aktuellen Wechselkurse berücksichtigt.

small-preis

iPhone 6 Fotovergleiche

Die Programmierer der Kamera-App Camera+ stürzen sich heute noch mal auf die neue Kamera des iPhone 6 und vergleichen die Bild-Ergebnisse der großen Geräte mit allen bislang veröffentlichten iPhone-Generationen.

In diesem Blogeintrag könnt ihr Aufnahmen im Gegen- und Tageslicht, Makros und Porträts, Sonnenuntergänge und Schnappschüsse bei schlechten Lichtverhältnissen miteinander vergleichen. Vom ersten iPhone bis zum iPhone 6.

foto-bg

iPhone 6 unter Wasser

(Direkt-Link)

Mittwoch, 24. Sep 2014, 11:21 Uhr — Nicolas
39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gut, 10 Sekunden unter Wasser besteht das 6er, ab muss man mit Folgeschäden rechnen? Es muss ja nicht gleich ne Wirkung haben, aber eingedrungenes Wasser, welches im Gerät bleibt, kann auch noch Tage später Schäden verursachen!? Man hätte es dirket danach auseinandernehmen müssen um zu sehen ob und wo das Iphone trocken geblieben ist.

  • ist jetzt subjektiv, aber ich merke keinerlei verbesserung bei fotos von meinem 5er zum 6er, ohne auf hard-, oder software aspekte einzugehen. ich sehe teilweise sogar das 5er vorn. weiß auch nicht, hätte mir mehr erwartet. vom 4er zum 5er war die verbesserung top. schade.

    • Bei Meinem 6 plus sieht man den Unterschied. Hatte vorher da 5s

    • Ich glaube, umso schlechter die Lichtverhältnisse, umso deutlicher wird ein Unterschied erkennbar. Ein Quantensprung ist es natürlich nicht. Ich hab vom 4S auf 6 gewechselt, da ist ein Unterschied schon sehr deutlich zu sehen.

      • MemoAnMichSelbst

        Ein Quantensprung ist die kleinste messbare Einheit, oder nicht? XD

      • MemoAnMichSelbst

        …ist der Quantensprung ein Übergang zwischen zwei Werten einer physikalischen Größe im atomaren Bereich… XD

      • Ihr Schlaumeier! ;)

        Sagt man halt so, im Sinne von „Sprunghafte Verbesserung“.

      • MemoAnMichSelbst

        Ich weiß. Ich finde es auch bei den ach so (un)schlauen Politikern immer toll, wenn se von Quantensprüngen reden und jeder, der sich bisl mit Physik auskennt denkt… HAHAHAHA… Depp :P

      • Sprachgebrauch vs. Realität. Ich seh das nie so eng. Hab das früher auch immer korrigiert aber Sprache lebt! ;)

      • jetzt nicht schon wieder diese quantensprung diskussion. laut wörterbuch ist die verwendung tatsächlich richtig und beudetet einen großen sprung. wird dort auch erklärt warum das so ist.

      • Das Merkmal, auf das es im Sprachgebrauch beim Quantensprung ankommt ist nicht die Weite, sondern die Tatsache, dass er unstetig ist. Es ist also nicht eine absehbare Veränderung, die über die Zeit beobachtet werden kann, sondern eine plötzliche Änderung, die ohne vorherige Entwicklung stattfindet. Bitteschön.

    • Für manuelle Fotografie ist es schon mal interessant, dass beim iPhone 6 die Verschlusszeit mit 2 Sekunden doppelt so lang eingestellt werden kann als beim 5er.
      Damit kann man mit dem 6er schon halbwegs Langzeit belichten.

      • Was die Bilder nicht besser macht sonder unschärfer, wenn man nicht ruhig hält. Allerdings wäre es interessant zu testen, wie sich das in Kombination mit einem Blitz verhält.

      • …ach ja, es gibt da so ne App „SlowShutter“, hab sie zwar nicht getestet aber die soll das auch mit den anderen iPhone Modellen können ;-)

  • Der Blog ist fehlerhaft. Erstens wird dort sehr voreingenommen davon ausgegangen, dass der Kamerasensor des 6 besser ist als der des 5s. Das ist definitiv nicht der Fall (selbst getestet), und wird durch die gezeigten Bilder eigentlich auch bewiesen. Ausserdem sind auch hanebüchene Textfehler drin (pinkish picture wird dem 5 zugeschrieben, komt aber vom und beim 4).

  • Was soll denn dieses bekloppte Diagramm über die Preise in verschiedenen Ländern? Nichts gegen die Daten an sich, aber diese Form der Darstellung ist gleich auf mehreren Ebenen falsch.

  • Der Preisvergleich vergleicht Äpfel und Birnen, bzw. Geräte einmal mit, einmal ohne Steuern!

  • bring das was, wenn meine verwandten aus USA für mich das iphone 6 bestellen und nach deutschland zu verschicken?!

  • 128 GB 849 Dollar = 661,94 EUR
    plus Sales Tax 10% = 728,13 EUR
    Plus Porto, sagen wir 50 Dollar minimum, dann wartest du aber.
    Dann sind wir bei 767, 11 EUR, zzgl. Mehrwertsteuer = 912,86 EUR
    Also bereits teurer.
    Du kommst nur günstiger weg wenn du schon ins USA bist und es auf deinem Rückflug ohne der EU die Steuer in den Rachen zu werfen reinschmuggelst.

  • Wie ist eigentlich so die Meinung / Gerüchteküche bzgl. dem iPhone 6s? Wird designtechnisch was verändert? Speziell im Hinblick auf ie hervorstehende Kamera und diese hässlichen Trennbalken? Was mit dem Akku? kommt da endlich mal ein richtig guter? etc?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven