iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 448 Artikel
   

iPhone-5-Akkutauschprogramm auch für Geräte mit repariertem Bildschirm

Artikel auf Google Plus teilen.
33 Kommentare 33

Apple hat das Akku-Austauschprogramm für das iPhone 5 nun offenbar auch auf Geräte ausgedehnt, deren Bildschirme bereits von nicht zertifizierten Reparaturbetrieben ersetzt worden sind. Zuvor waren solche Geräte mit der Begründung, der Akku könnte durch die Bildschirmreparatur oder einen Sturz beschädigt worden sein, abgelehnt worden.

Apple hat diese Änderung im Verfahren bislang nicht offiziell kommuniziert, jedoch bereits auf einem Portal für Servicemitarbeiter vermerkt. Die US-Webseite Mac Rumors hat unterstehenden Screenshot der am 29. September eingestellten Änderungen veröffentlicht.

Auch etliche ifun-Leser berichteten davon, dass Apple-Mitarbeiter ihnen aufgrund von Modifikationen und Beschädigungen die Teilnahme am Austauschprogramm verweigerten. Somit ist die aktuelle Änderung im Ablauf vielleicht einen zweiten Versuch wert. Vielleicht hilft ein Hinweis auf die Änderung im GSX-Portal, euch deutsche Support-Mitarbeiter haben in der Regel Zugang zu diesem System. Wir freuen uns über eure Erfahrungsberichte.

iphone5akkutausch

Mittwoch, 01. Okt 2014, 7:58 Uhr — chris
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Fällt unter „Third Party Display“ auch, wenn ich das iPhone mal geöffnet hatte, um den Homebutton auszutauschen? Der sitzt etwas wackelig (weil kein Originalteil). Aber es ist ja noch ein Teil des Displays. Bisher hab ichs gelassen, den Weg in einen AppleStore auf mich zu nehmen, weil ich davon ausgegangen bin, mit lockerem Homebutton versuchen die garnicht erst an die Batterie zu kommen.

    • Also Teil des Displays ist der Homebutton ganz sicher nicht. Ob Apple das Gerät trotzdem repariert, wird dir hier wohl keiner sagen können.

    • Ich denke mal bei eigenen Basteleien lehnt Apple (nicht ganz zu Unrecht) jegliche Gewährleistung ab.

    • Jegliche Reparaturen, die nicht von  selbst durchgeführt werden gelten als Modifikation. Auch wenn es ein autorisierter Provider war, der es selbst gemacht hat,Mostar es zu Apple zu schicken.. Denn dann übernimmt der Provider die Gewährleistung für die Reparatur (steht so in den Bedingungen drin). Und Modifikationen werden normalerweise grundsätzlich abgelehnt, auch wenn es um den Akku geht.

  • mein 5er ist auch betroffen. Allerdings hat das Display einen kleinen Feuchtigkeitsschaden. Ein leichte Verfärbung am oberen Bildschirmrand ist zu sehen.
    Das wird doch bestimmt abgelehnt.
    Oder kein Ihr ich sollte es trotzdem versuchen??

  • Julia Kotzagkiozes

    Mein Akku ist auch total kaputt :/

  • ich habe mein iphone 5 vor drei jahren direkt im apple store gekauft. ich hatte keine probleme ausser dass mein akku eine katastrophe war, gerät wurde auch nie zur reparatur gebracht. als ich hörte, dass es ein austauschprogramm gibt bin ich direkt hin. als ich mein gerät abgolen wollte haben sie mir mitgeteilt, dass sie den akku nicht tauschen können weil die seriennummer innen abgekratzt wurde. wie erwähnt ist das gerät davor nie aufgemacht worden. sie zeigten sich auch 0,0 kullant.

  • was ist eigentlich mit dem gelben Fleck oben im Display? Das 5er meiner Frau hat den da ziemlich heftig.

  • Wie viele sich beschweren dass ihr Akku kaputt sei und sie aber dies und das schon an ihrem Handy haben. Leute der Akku kostet im Internet 5€, den kann man wirklich innerhalb von minuten selbst tauschen

  • Mein iPhone 5 hatte definitiv genau diese Probleme, hatte bei der Telekom das Gerät tauschen lassen. Ich habe auch schon mit Apple telefoniert, sie würden mir da entgegen kommen, aber leider ist mein iPhone laut Seriennummer von dem Problem nicht betroffen gewesen. Hat noch jemand eine Idee/Erfahrung was ich machen kann? Danke!

  • Der Akkutausch bei meinem iPhone 5 hat toll geklappt.

    Einfach Seriennummer überprüfen lassen, Apple-Support angerufen, sie haben mein iPhone am nächsten Tag abgeholt, nach 7 Tagen wieder zurück bekommen.

    Einwandfreier Service. Das ohne Apple-Care.

    Der Akku hält jetzt über drei Tage. Davor knappe 12 Stunden.

    Ich bin sehr zufrieden!

  • Weiß jemand, ob der Originalakku eingebaut wird oder ein inzwischen verbesserter mir höherer Kapazität? Habe mein iPhone 5 auch abholen lassen, gestern die Bestätigung von Apple bekommen und bin froh, mein iPhone dann mit neuem Akku verkaufen zu können.

  • Der Akku meines 5ers wurde im Rahmen der Sleep-Button Aktion (angeblich) getauscht. Dieser hielt aber mitnichten länger als der fast 2 Jahre alte Akku zuvor. Also entweder die haben den nicht wirklich erneuert, oder gegen einen anderen gebrauchten getauscht! ;-) ich hatte mich bei der Abholung schon gefreut als der freundliche Apple Store Mitarbeiter mir das auf seinem Handheld zeigte, war aber nachher sehr ernüchtert ob der schlechten Akkuleistung.

  • Moin,

    ich habe ein iPhone 5. Es ist fast 2 Jahre alt und hat noch 3-4 Wochen AppleCare Garantie.

    Das iPhone ist leider von dem Austauschprogramm nicht betroffen, aber der Akku ist meines Erachtens sehr schwach. Oft geht das iPhone bereits bei 15% einfach aus. Hat man hier einen Anspruch auf einen neuen Akku? Wie sind Eure Erfahrungen?

    Danke und Grüße

    • Natürlich! Geh einfach auf getsupport.apple.com
      Dann bekommst du eine EMail zugesedendet. Diese auf dem iPhone öffnen und dann wird eine Diagnosetool ausgeführt. Wenn der Akku wirklich hinüber ist, kannst du dann weitere Schritte einleiten (Austauschgerät).
      Hat bei meinem 1,5 Jahre alten 5er mit AppleCare letzte Woche ganz wunderbar geklappt, obwohl es auch nicht durch das Austausch-Programm abgedeckt war.

      • Wie lange hat der Versand der E-Mail bei dir gedauert bis du die Diagnose auf dem Phone machen konntest?! Ich hab meine Addy eingegeben und warte noch bis jetzt auf ne Mail. :(
        Ich würde nämlich behaupten das mein Akku auch fratze is, gilt das Tauschprogramm auch für’s 5S??? Hab auf getsupport.apple.com mit hilfe meiner Seriennummer gesehen, dass ich noch bis ende Oktober Support ( Einschicken etc. ) noch in Anspruch nehmen kann. Dann heisst das doch eig. das die meinen Akku tauschen, oder?!

  • Bei mir wurde der Akkutausch abgelehnt, weil das hintere, untere Glas gesprungen war. Das habe ich (allerdings nicht zertifiziert) reparieren lassen. Jetzt wird es von Apple auch noch abgelehnt, weil das iPhone immer noch als nicht reparabel bei ihnen geführt wird.

  • meine Freundin hat das gleiche Problem. Ihr 5er hat links unten auf dem Display einen kleinen Sprung. Ich war damit im AppleStore und mir wurde gesagt, der Akku kann zwar kostenfrei getauscht werden, aber für das neue Display fallen 160€ an. Und man muss das Display tauschen, da es beim aufmachen kaputt geht, wenn schon ein kleiner Riss drin ist. Also man muss bei einem Riss das Display kostenpflichtig austauschen lassen.

    Ist die Meldung oben nun offiziel? Also kann ich beim Drittanbieter wesentlich günstiger ein neues Glas einsetzen lassen und dann damit zum AppleStore?

    160€ finde ich echt verdammt viel :-( Vor allem ist der Riss echt nur einen cm lang…

  • Ich bin mit meinem iPhone 5 zu einem zertifizierten Apple-Händer gegangen. Von der Seriennummer ist mein iPhone berechtigt, er hat dann einen kurzen Test gemacht (irgendeine Website aufgerufen) und dann gesagt, der Akku kann nicht getauscht werden, weil der Akku scheinbar noch gut genug ist.
    Jetzt ist der Akku aber tatsächlich nicht mehr wirklich frisch, hält kaum einen ganzen Tag (trotz geringer Benutzung).
    Habe ich da über den Apple-Support mehr Glück? Oder kann das sein, dass die das Handy abholen und mir dann ohne etwas daran zu tun, wieder zurückgeben?

  • Die Reifen von meinem 5er sind abgefahren, bekomme ich die von Apple getauscht? Würde auch Winterreifen nehmen…

  • Hab mein Akku 7€ und Display 35€ selbst gewechselt. War ne Sache von max. 30 min. Brauchte mich mit niemanden zu streiten oder am Arsch lecken.

  • Wie macht man denn diese Online Diagnose, wo Apple dann sagt, der Akku ist wirklich zu schwach und wird gratis ausgetauscht?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19448 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven