iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 741 Artikel

iPhone 14 brachte das Plus zurück

iPhone 17 Slim: Experimentiert Apple mit dem Plus-Modell?

Artikel auf Mastodon teilen.
45 Kommentare 45

Aktuellen Prognosen des in Hong Kong ansässigen Markt-Analysten Jeff Pu zufolge (Haitong International Research), könnte Apple bei der im Herbst 2025 erwarteten iPhone-17-Familie, etwas aus der ansonsten inzwischen doch sehr vorhersagbaren Reihe tanzen.

Slim statt Plus beim iPhone 17?

Laut Pu sei es möglich, dass Apple die Einführung eines „iPhone 17 Slim“ vorbereiten könnte, welches im nächsten Jahr dann die Nachfolge des noch nicht erschienenen iPhone 16 Plus antreten würde. Mit dem neuen Slim-Modell würde Apple dann nicht nur ein neues Branding einführen, sondern auch eine deutlich dünnere Bauform.

Evolution Iphone

Die bisherigen iPhone-Generationen | Bild: imicsun

Seit Einführung des iPhone 12 hat Apple stets vier Geräte gleichzeitig auf den Markt gebracht: Zwei teure Pro-Modelle und zwei reguläre iPhone-Modelle jeweils in einer kleinen und einer großen Variante.

iPhone 14 brachte das Plus zurück

Das iPhone 12 und das iPhone 13 wurden ihrer Zeit jeweils von einem iPhone 12 mini und einem iPhone 13 mini begleitet. Das iPhone 14 verabschiedete sich vom ultrakompakten Bruder und setzte auf die Begleitung durch das etwas größere iPhone 14 Plus. Das iPhone 15 verhielt sich identisch und auch vom diesjährigen iPhone 16 wird wieder bekannte Kost erwartet. Lediglich die Displaygrößen sollen in diesem Jahr leicht variieren.

So könnte das Display des iPhone 16 Pro von den bisherigen 6,1 auf 6,3 Zoll anwachsen. Beim iPhone 16 Pro Max wird eine Zunahme von den aktuellen 6,7 auf 6,9 Zoll erwartet. Das iPhone 16 und das iPhone 16 Plus sollen hingegen den Displaygrößen ihrer Vorgänger treu bleiben.

Iphone 16 Familie Large

Liegt Pu richtig, könnte Apple schon im nächsten Jahr dann ein iPhone 17 Slim einführen, das mit neuen Eckdaten in den Bereichen Gewicht und Tiefe antreten würde.

Welche Maße hier machbar sind hat Apple vor wenigen Stunden bei der Präsentation des nur 5,1 Millimeter dünnen iPad Pro gezeigt. Leider stehen handfeste Details zum möglichen Experiment noch aus.

Gorilla Glass Armor: Orientiert sich das iPhone 17 an Samsung?

07. Mai 2024 um 19:03 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Die Geräte-Dicke ist mir tatsächlich relativ wumpe … aber leichter dürfte es werden.

  • Dann hält wahrscheinlich der Akku nicht man mehr ein Tag

    Antworten moderated
  • Super! Preis anheben und für Slim weniger Akku verbauen. Genau darauf hab ich gewartet

  • Damit schlagen sie gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe. Viele Nutzer wollen sicher ein leichteres Gerät, was ja dann mit dem dünneren Gerät automatisch einhergeht. Gleichzeitig müssen sie dann einen kleineren Akku verbauen, was ihnen ja laut Gerüchteküche eh gerade recht kommt, da das Plus ja bzgl Akkulaufzeit dem Pro den Rang abläuft.

    • Ja ich auch. Hab mir an den jetzigen Geräten schon mehrmals nen Leistenbruch gehoben.

    • Das Pro hält noch weniger als 24 Stunden?
      Mein Plus würde ich jetzt nicht grade als Akku-Wunder bezeichnen.
      Bin fast beim selben Ladeintervall, wie beim vorherigen 8 Plus … zumindest mit der 80% Grenze.

      • John Applespeed

        Du willst jetzt nicht wirklich die Akku Laufzeit mit dem alten Modell und den 80% vergleichen
        Du weist schon das in den restlichen 20% mehr „drin steckt“ als nur eben die 20
        Da kommt man auf sehr lange Laufzeiten wenn man voll lädt

  • iPhone Air? ;-)

    Aber iPad Pro ist ja neuerdings auch leichter als Air – scheinbar fängt man mal wieder an die Produktstrukturen durcheinander zu bringen.

  • Das mit den dünnen iPhones hat ja schonmal so gut funktioniert

  • Die sollen lieber nochmal ein Mini bringen…die Frau will auch mal wieder ein neues iPhone

  • Ich kann doch nicht der einzige sein, dem ein dickeres, dafür kleineres iPhone lieber wäre. Kamera plan und ohne Kippelbuckel, mehr Platz für den Akku und besser in der Hand liegend – ich verstehe es nicht

  • Ich blicke jetzt schon nicht mehr durch bei all diesen Varianten und Bezeichnungen. Aber ich werd wohl einfach alt.

  • Nun das neue iPad Pro könnte eine erste Bestätigung für diese Prognose von Pu sein. Auch ohne Ive ist Apple wohl immer noch viel am dünnen Formfaktor gelegen. Hoffen wir, das ein Bent-Gate ausbleibt.

  • Der heißt Pu(uh) hihi, das wird Xi Jinping nicht gefallen.

  • Was ich mich frage ist, ob es ein iPhone 19 geben wird? Oder wird von 18 gleich wieder auf 20 gesprungen?

  • Bis 2030 kommt dann auch wohl das Ultra-Slim – das ist dann so dünn, dass es weder eine USB-C-Buchse, noch irgendwelche Tasten haben wird. :-))

  • oh gott …iphone slim.
    dünner heißt auch schneller verbiegen.
    da kommen mir irgendwie erinnerungen hoch.

  • Ich freu mich schon auf das Geschrei über verbogene Handys, weil man sie nicht mehr in die Arschtasche packen und sich hinsetzen kann. Doch, mit eine 13 mini geht das noch :P

  • Hab gestern schon beim iPad Pro nicht verstanden, wer bitte auf ein dünneres Gerät gewartet haben soll. Die Geräte sind alle (iPhone, iPad und MacBook) m.E. dünn genug. Lieber sollte man den Akku vergrößern, wenn in anderen Bereichen Platz frei wird. Akkulaufzeit kann nie zu lang sein. Ich erinnere mich mit Grauen an die iPhone 6 Zeiten, wo man nachmittags regelmäßig nachladen durfte, weil Apple meinte die Dinger müssen noch dünner werden. Der Haptik kommt es auch nicht zugute finde ich.

  • Apple sollte „Slim“ durch Versenken der Kameras erreichen. Das Gehäuse ist jetzt schon der Ergonomie nicht zuträglich, das kann nicht noch dünner werden.

  • Oh JAAAAAAA
    Bitte das gerät DÜNNER!!!
    Akku interessiert eh keinen, Ladegerät gibt es ja auch nicht mehr.
    Wenn es endlich dünner ist, ist es mir auch egal, dass der Kamerabuckel genau so dick ist, wie die anderen Geräte.
    Hauptsache man kann schreiben, dass es dass dünnste iPhone EVER ist!

  • Angeblich wird das IPhone 24 um 0,013 mm dünner. Ich freu mich schon so drauf.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37741 Artikel in den vergangenen 6140 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven