iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 573 Artikel

Neuer Download jetzt verfügbar

Neue Sonos-App und neue Web-App jetzt verfügbar

Artikel auf Mastodon teilen.
101 Kommentare 101

Wie in der vergangenen Woche angekündigt haben die Audio-Spezialisten von Sonos heute ihre runderneuerte iPhone-Applikation zum Download bereitgestellt und verteilen diese seit wenigen Minuten direkt über Apple Softwarekaufhaus.

Neue Sonos App

Während der ersten Präsentation seines überarbeiteten App-Angebot, das für eine intuitivere, schneller zugängliche und verbesserte Nutzungserfahrung entwickelt wurde, hat das Unternehmen besonders vier Aspekte hervorgehoben, die während des Entwicklungsprozesses im Fokus gestanden haben sollen:

  • Unmittelbarer Zugriff: Der neugestaltete Startbildschirm ermöglicht es, Lieblingsinhalte und Bedienelemente direkt aufzurufen. Dies erleichtert das Auffinden und Abspielen von zuletzt genutzten Medien, ohne dass zwischen verschiedenen Tabs gewechselt werden muss.
  • Personalisierung: Benutzer haben die Möglichkeit, den Startbildschirm nach ihren Wünschen zu gestalten. Sie können ihre bevorzugten Inhalte und Dienste anpinnen sowie nach eigenem Ermessen anordnen, bearbeiten oder umstellen.
  • Vereinfachte Suche: Dank einer überarbeiteten Suchfunktion können Nutzer schnell und effizient in sämtlichen Streaming-Bibliotheken nach Künstlern, Podcasts und Hörbüchern suchen.
  • Verbesserte Systemsteuerung: Eine neue Wischgeste auf dem Startbildschirm verbessert die Handhabung des Systems erheblich. Nutzer können Informationen einsehen, Lautsprecher gruppieren und die Lautstärke jederzeit anpassen, um eine optimale Akustik zu gewährleisten.
Laden im App Store
‎Sonos
‎Sonos
Entwickler: Sonos, Inc.
Preis: Kostenlos+
Laden

Web-App auf play.sonos.com

Parallel zur überarbeiteten iPhone-Applikation hat Sonos auch den Zugriff auf die neue Web-Applikation freigegeben, die über jeden modernen Browser aufgerufen werden kann. Die Web Anwendung lässt sich unter der Adresse play.sonos.com aufrufen und bietet den Zugriff auf alle aktiven Lautsprecher und die konfigurierten Musikdienste.

Der Web-App fehlen allerdings zahlreiche Verwaltungsfunktionen, die bislang von den Desktop-Anwendungen des Anbieters bereitgestellt worden sind. Etwa die Möglichkeit, beliebige Stream-Adressen aufzurufen und in den eigenen Favoriten zu hinterlegen.

Sonos Web App

07. Mai 2024 um 15:55 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    101 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Es scheint aber keine Aktualisierung für die Lautsprecher selbst zu geben.

  • Ersetzt das die S2 App oder kann ich die auch mit meiner alten Play:5 benutzen ?

  • Schlummer-Modus weg!!!! Achtung nicht installieren, wer die App dafür benutzt. Schlechte Leistung von Sonos!!!

  • jemand schon die „Web App“ für den Browser gefunden?!

  • Ach sieht doch cool aus und lädt auch deutlich schneller

    Antworten moderated
  • Mal eine Frage: für was benutzt ihr die Sonos App?
    Ich nur um Updates zu machen.

  • Bin ich blind oder ist der Zugriff auf die Musikbibliothek- in meinem Fall auf das NAS – weggefallen? Ich finde es zumindest nicht…

  • Gefällt mir sehr gut! Gerade installiert und die ersten Gehversuche gemacht.

  • DieFarbeSchwarz
  • Meine gespeicherten Favoriten sind nicht mehr verfügbar

  • TuneIn lässt sich nur noch mit TuneIn Account nutzen? Autorisieren klappt leider nicht. Tipps?

  • Ja geil. Haste die Wahl zwischen Pest und Cholera. Die Geschwindigkeit ist immer noch grottig und das UI fühlt sich an, als ob es ein 4 jähriger im Fieberwahn designed hätte.

  • Hat schon jemand die Einstellungen für den Wecker gefunden? Die war vorher im Tab „Räume“ und scheint in der aktuellen App gewandert oder rausgeflogen zu sein.

    Antworten moderated
    • Ja, ist weg!!!
      Support sagt: Sonos überlegt es in zukünftigen Releases wieder einzupflegen. Gleiches gilt für den Schlummer-Modus.

    • Oben rechts Zahnrad, dann rechts neben „Dein System“ auf Verwalten drücken, und dann Wecker. Die hätten es ruhig noch mehr verstecken können!!!

      • und jetzt ist der Wecker wieder ganz raus. Laut Web soll es in einer späteren Version wieder kommen…
        Klasse wenn man den Wecker gestern aktiviert hatte und er in einem Update nachts raus geflogen ist…

    • Gefunden ja, aber neue hinzugefügt bzw. vorhandene ändern ist nicht möglich.
      Bin gespannt ob die im Wecker konfigurierte Schlummerfunktion noch funktioniert.

      Antworten moderated
  • Ich finde es auf den ersten Blick gar nicht schlecht.
    Was ich aber nicht finde, sind die Wecker (-Einstellungen).
    Habt ihr sie gefunden?

  • Gerade installiert, 1x komplett beendet – alles da und macht einen positiven Eindruck.

    Antworten moderated
  • Hi,
    mein NAS ist da, aber weiß jemand vielleicht wenn ich einen Titel suche er auch auf das Nas zugreift ??

    Antworten moderated
  • Ich muss sagen, die neue Version reagiert wesentlich schneller. Das System fühlt sich flüssiger an – Liedwechsel, Gruppierungen, Lautstärke.

    Bei einem Designwechsel jammern erstmal viele, Veränderung ist nicht Teil der menschlichen DNA. Schöne Grüße von Windows 8 oder dem Home-Button.

    Für mich ein guter Schritt und Schnitt von Sonos. Das System überzeugt mich nach wie vor.

  • Hat schon mal jemand es geschafft einen Wecker in der neuen App einzustellen?

    Antworten moderated
  • Wie kann eine App so langsam sein?Sonos??Was macht Ihr da??? Haben Eure Mitarbeiter die Produkte selbst zuhause? Merkt Ihr wie viel schlechter es mit der Zeit geworden ist?Man ist das traurig

  • Noch nicht wirklich überzeugt.
    – Suche liefert nur wenige Ergebnisse (z.B. Paw Patron – Alben – nur 15 Ergebnisse ???)
    – Wiedergabelisten können nicht bearbeiten (Titel gelöscht, Sortierung) werden
    – Geschwindigkeit ist noch nicht wirklich besser
    – Um auf den Wiedergabe-Screen eines Lautsprechers zu gelangen benötigt man 2 „Klicks“
    – Sleep-Timer/Wecker fehlt
    – Favorit starten benötigt jetzt auch 2 „Klicks“ – und der 1. Klick benötigt relativ lang, bis der Screen geladen ist, um den Favorit dann zu starten

    Antworten moderated
  • Loudness heisst jetzt Lautstärke, soso, wer hat sich das denn einfallen lassen.

  • Kann man irgendwie die Alte App gleichzeitig behalten oder im Zweifel wiederherstellen? Das hört sich hier ja teilweise übel an.

  • Die haben gerade schon ein weiteres Update nachgeschoben: 80.00.02

  • Ich finde es nahezu drollig, wie alles sofort ohne Synch, Zeitverzug und Gewöhnung funktionieren muss/soll.

    Leute, gebt Euch und der Software ne Chance. Der Beißreflex ist meist überflüssig und stört die objektive Wahrnehmung.

    Viel Erfolg und viel Glück.

  • Unabhängig vom Design, was ja Geschmackssache ist, kann man jetzt nicht mehr mit einem Tap stumm schalten? Nur noch per Regler?

  • Mit Abstand das schlimmste Update aller Zeiten. Kein Zugriff auf Playlisten (Sonos Playlisten) und keine Steuerung der Gruppierungen möglich.
    Mit dem Handy meiner Frau (noch kein Update) Gott sei Dank noch bedienbar. Mit meinem nach dem Update nicht mehr.
    So macht Sonos keinen Spaß

  • Oh mein Gott- ich habe noch nie bei einem update so einen Schrott geliefert bekommen… Boxen werden nicht erkannt – Lauter und leiser nur noch mit Verzögerung- neues Lied auswählen und zack wird eine andere Box im Haus angesteuert… Setzen!Sechs! :-(

    Antworten moderated
  • Hab die App jetzt eine Minute genutzt und muss sagen: was eine k€&,?cke!!!

    Ständig springt die Ansicht auf einen Lautsprecher zurück, auf dem gar nichts abgespielt wird.
    Die wiederum, auf denen ich das Radio starten will mussten erst 10 mal dazu überredet werden. Wie kann man so einen Mist verteilen?!?

  • Die Web App ist unbrauchbar. Keine Unterstützung von Benachrichtigungen, zahlreiche Funktionen gegenüber der Mac App fehlen und langsam as fuck

  • Playlisten können nicht bearbeitet werden. Damals konnte ich Wischgeste einen Song entfernen. Geht nicht mehr. Schade! ☹️

    Antworten moderated
  • Kann es sein, dass man die Wiedergabeliste nicht mehr verändern kann (Titel verschieben, Titel löschen), und auch keine Titel mehr „als Nächstes“ oder „am Listenende“ abspielen kann?

  • Oh wie gruselig! Das wird bestimmt wieder ewig dauern bis alles wieder wie früher mit voiceOver funktioniert. Die hätten die alte App im Store belassen sollen. Jetzt heißt es Fingerspitzengefühl bewahren und die App nicht ausversehen Updaten. Kann ich die alte Version irgendwie sichern?

  • Was für ein Schrott. Mit der eigenen Musikbibliothek ist alles total Buggy. Da geht ja kaum noch was richtig.
    Aus der Ordnerstruktur heraus wird nicht malmehr die ID3 Tags angezeigt.
    Ein eigenes Album spielt nur den ersten Titel
    Einreihen geht nicht mehr

    Was für ein Rotz. Das ist ja noch nicht mal Beta Level. Sonos sollte sich dafür schämen sowas zu veröffentlichen!

    Antworten moderated
  • Musikbibliothek – titel werden angespielt, aber ständig Aussetzer….

  • Ich frage mich ob die von Sonos die App selber testen…
    Gestern Abend konnte man Wecker, wenn mal denn überhaupt gefunden hat, nur ein-oder ausschalten. Ändern oder neu erstellen ging garnicht.
    Nach dem zweiten Update ist der Wecker nicht mehr auffindbar… 6 setzen

  • absolute Katastrophe!!! Weckerfunktion erscheint mit der Version 80.00.04 NICHT!! Auch nicht wie beschrieben unter Zahnrad > Verwalten :-( :-( . Die Entwickler würden viel besser einmal die Funktion Wecker einer Lautsprecher-Gruppe zuweisen in der App implementieren!! Hoffe auf baldige Besserung

    Antworten moderated
  • Gerade festgestellt, dass die Wecker nach dem Update in der Version 002 zwar angezeigt werden aber nicht mehr funktionieren, gerade daher verschlafen, nach erneutem Update auf 004 sind sie nun ganz verschwunden. Es hilft auch nichts dass auf einem anderen Gerät noch die alte App-Version vorhanden ist. Finger weg vom Update!!

    Antworten moderated
  • Stream-URLs werden bei mir nicht mehr angezeigt, oder übersehe ich da was? Ist das wieder eine der Funktionen, die SONOS ersatzlos rausnimmt (und einem damit das eigene Radio oder TuneIn aufzwingt)?

    Antworten moderated
  • Sonos Radio funktioniert nicht mehr. Auch die als Favoriten gespeicherten Radiosender lassen sich nicht abspielen. Es heißt, ich soll meinen Sonos Account neu autorisieren, aber das funktioniert leider nicht!

    Antworten moderated
  • Die Weboberfläche ist OHNE WLAN von überall aufrufbar und die Lautsprecher steuerbar!! Das ist mal eine Neuerung!

  • Eine Option zur Deaktivierung wäre mir lieber.

    Es ist schon krank, dass lokale Lautsprecher dauerhaft und in Echtzeit die Sonos-Server abfragen, damit sie wissen, was sie als nächstes ausführen sollen. Es ist ja nicht so, dass man an seinem Heimrouter einen Port zur Fernsteuerung freigibt. Nein, der Weg ist andersrum und nicht optional. Vielleicht haben die Sonos-Boxen auch einen dauerhaften VPN-Tunnel zu den Sonos-Servern aufgebaut, also die Sonos-Server können sich in meinem Netz umschauen, was noch gruseliger wäre. Ich bin Sonos-Fan seit 15 Jahren, aber das geht etwas zu weit.

  • WO IST DER WECKER HIN ?
    WO IST DER SPLEEPTIMER HIN ?

    Antworten moderated
  • Die UI Entwickler bei Sonos untermauern die Ergebnisse der Vorwahlen…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37573 Artikel in den vergangenen 6113 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven