iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

iOS-App „Guest Pass“ erstellt Gast-Profile für das eigene W-Lan

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

Die kostenlose iPhone-Applikation „Guest Pass“ (AppStore-Link) könnte euch bei der nächsten Party oder auch beim anstehenden Firmentreffen unter die Arme greifen.

profil

Mit dem Gratis-Download lassen sich iOS-Profildateien erstellen, die Besuchern, Gästen und Freunden den einfachen Login in euer WiFi-Netzwerk ermöglichen.

Die von Guest Pass erzeugten Profildateien werden per E-Mail verschickt und gestatten ihren Empfängern den Login in euer Drahtlos-Netz, ohne das dafür nach einem Netzwerk gesucht bzw. das Wi-Fi Passwort von Hand eingegeben werden muss.

App Icon
Guest Pass
Twocanoes Software
Gratis
1.71MB

Nach dem Start der Guest Pass-App erkennt diese euren W-Lan-Namen automatisch, fragt anschließend nach dem zugehörigen Passwort und erstellt eine Profildatei mit optionalem Ablaufdatum.

Klickt der Empfänger diese Datei an, bucht sich das iPhone automatisch ins zuvor ausgewählte W-Lan ein und vereinfacht so das technische Setup mit den Übernachtungs-Gästen.

Die von Guest Pass erzeugten Profil-Dateien lassen sich mit Werkzeugen wie dem Apple Configurator auch am Mac erstellen. Das 4-Schritt-Prozedere der iPhone-App überzeugt jedoch durch seine Einfachheit. Guest Pass darf ausprobiert werden. Danke Nico.

pass

Dienstag, 18. Feb 2014, 10:29 Uhr — Nicolas
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nützlich wenn jemand in das WLAN will weil er kein Handy empfang hat.

  • Hat mal jemand geprüft ob nicht gleich die Daten noch an „deren“ übermittelt werden.?

  • Unterstützt die App WPA2-Enterprise?
    Bin gerade nicht zu Hause um das selber zu testen

  • Also soeben per App ausprobiert und mir selbst testweise die Mail geschickt. Über das IPhone erkennt er die angehängte Datei nicht. Befürchte es ist nur auf Macs bzw. Desktops begrenzt.

    Gute Frage mit dem Datenschutz. Mein Wlan-Passwort hat das App nicht benötigt.

  • Für sowas richtet man doch ein Gastnetzwerk ein. Die Gäste wollen ja normalerweise ins www und müssen nicht auch noch in mein Netzwerk.

  • Nette Idee. Der Gastzugang ist auf der TC schneller aktiviert.

  • Heute morgen kam ein Update für diallist! (Fritzbox) endlich kann man damit wieder das Gastnetzwerk aktivieren ;)

  • Die von der App erzeugte .mobileconfig enthält das Passwort unverschlüsselt.

  • Naja, das hat sich bei uns sofern erledigt, da wir die MAC-Filterung und dazu Statische ips vergeben haben… All unsere IPs laufen unter 192.168.5.xxx…

    Bringt also nix, wenn ich trotzdem an den Router muss um die MAC freizugeben…

    Für Gäste habe ich einen „TP-Link nano-Router“, dieser wird einfach eingeschaltet, dann können sich die Gäste einfach connecten…zudem verhindert der TPLink zugleich den Zugriff auf unsere NAS-Server für Gäste =)

    -> Subba Sach!

    • Jou, voll subba… So richtig verstanden hast du das aber nicht, oder?

      Woher wissen deine Gäste denn den Schlüssel für das Gast-WLAN? Genau, den musst du ihnen mitteilen. Und dann müssen die Leute das richtige WLAN suchen und sich dort manuell einbuchen. Und GENAU DAS spart man sich mit einem vorgefertigten Profil.

      • Mit Mac-Filter nützt dir auch das Passwort nichts!! Du kummst hier net rein.

      • Du Genie – vllt hat der Gast-Router überhaupt kein WLAN-PW ? ;)
        Oder es ist eine einfache Zahlenkombi…

    • MAC-Filter gaukelt dir nur eine Sicherheit vor, die es nicht gibt. Die du draussen halten willst, kommen trotzdem rein!

  • Die FritzBox (zumindest meine 7390) stellt unter „WLAN > Gastzugang“ doch die WLAN-Einstellungen als QR-Code zum Ausdruck zur Verfügung. Wozu braucht man da noch ’ne extra App?

  • Meine Gäste sollen bei mir Zuhause nicht surfen, die sollen sich gefälligst mit mir befassen :P ;)

  • Karl-Wilhelm Hees
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven