iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 501 Artikel
   

iOS 9: Apples neue Notizen-App

Artikel auf Google Plus teilen.
77 Kommentare 77

Mit der Veröffentlichung von iOS 9 hat Apple die werksseitig vorinstallierte Notiz-Applikation ordentlich aufgebohrt und bietet zahlreiche neue Funktionen an, die sich jedoch nicht auf allen iOS-Geräten nutzen lassen.

lineal

Nicht auf allen Geräten

Zwar sind sowohl iPhone als auch iPad mit der neuen Notiz-App ausgestattet, um etwa die Skizzen-Funktion nutzen zu können, mit der sich kleine Zeichnungen anfertigen und Hilfsmittel wie Lineale und Marker aktivieren lassen, setzt Apple jedoch mindestens ein iPhone 5 bzw. ein iPad mini 2 voraus.

Dies geht aus dem zwischenzeitlich freigegebenen Support-Artikel mit der Kennziffer HT204987 hervor, der zudem noch mal darauf aufmerksam macht, das OS X El Capitan auf dem Mac installiert sein muss, um einen Abgleich der aufgewerteten Notizen zwischen iCloud und Rechner sicherzustellen.

Checklisten

check

Eine der spannendsten neuen Funktionen ist die einfache Erstellung von Checkliste. So lassen sich markierte Textzeilen mit einem Klick in die neue Werkzeugleiste der Notiz-Applikation in aktive Checklisten verwandeln, die sich anschließend mit einem Finger-Tap als erledigt markieren lassen.

Ist die Checklisten-Option aktiviert, könnt ihr neue To-Do-Listen auch live erstellen. Die Notiz-App setzt ein neues Ankreuz-Kästchen dann immer beim Druck auf die Eingabetaste.

Weblinks und Karten-Informationen

Die Notiz-App nimmt unter iOS 9 zudem auch Informationen aus anderen Apple-Anwendungen an und kann diese als Link in euren Notizen hinterlegen. So lassen sich ausgewählte Orte und Webseite mit einem Tap auf den Action-Knopf an die Notiz-Anwendung übergeben – das kleine Info-Fesnster, das euch iOS 9 hier anbietet, gestattet sogar das Hinzufügen der Informationen in eine bereits vorhandene Notiz.

karten

Zeichnungen, Fotos und Formatierungen

Neben den Orts- und Online-Informationen können eure Notizen auch um Medien-Inhalte angereichert werden. Über das Werkzeug-Menü lassen sich Videos und Fotos in eure Notizen einfügen – die beim E-Mail-Versand ausgewählter Notizen als komprimierte Anhänge mitgeschickt werden.

Das Zeichen-Menü versorgt euch mit einem virtuellen Kugelschreiber, einem Marker und einem Bleistift, die auf jeweils 24 Farben zugreifen können und stellt euch zudem ein Lineal zur Hand. Dies lässt sich mit zwei Fingern drehen und positionieren, könnte aber noch ein wenig Aufmerksamkeit von Apples Entwickler-Team vertragen.

farben

So verdeckt euer Finger grundsätzlich die automatisch eingeblendete Längen-Anzeige.

In der Notiz-Übersicht – diese kann unten links im Hauptbildschirm eingeblendet werden – zeigt euch Apple alle Anhänge und Mediendateien aus euren Notizen an und gestattet den direkten Sprung in den entsprechenden Text.

Apropos Text: Um diesen konsistent zu formatieren, kommt die neue Notizen-App mit sechs Text-Stilen. Ausgewählte Textstellen lassen sich so mit einem Tap als „Titel“, „Überschrift“, „Text“, „Aufzählungsliste“ und Listenelement in gestrichelten und nummerierten Listen formatieren.

format

Donnerstag, 24. Sep 2015, 10:12 Uhr — Nicolas
77 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und wisst Ihr was noch genialer ist: Endlich geht das Anlegen von Ordnern unter iOS, in der Notizen-App! (Bisher konnte man die Ordner nur unter OSX erstellen und mit iOS über iCloud synchronisieren.)

  • Schade, dass man keine Notiz mit Anderen teilen kann. Wär teilweise echt hilfreich.

  • Aber keine Möglichkeiten der Anzeige über die Apple Watch?

  • Wo oder was bitte ist der „Action-Knopf“?

  • Auch hier bin ich der Meinung, dass ältere Geräte diese Funktionen könnten, Apple sie aber bewusst ausgeklammert hat.

  • Sitze hinter nem Proxy, bei dem iCloud immer komplett super funktionierte. Leider bleibt die neue Notiz App von iCloud.com im Proxy hängen und wirft einen Fehler ;((( Keine Ahnung was da anders ist?!

  • Ich hätte es toll gefunden, gerade bei Checklisten oder fürs einkaufen wenn man Kennzeichensymbole einfügen könnte damit ich noch weiß, wie viel zu erledigen ist

  • Meine Frage wurde leider entfernt. Ich weiß nicht, was bei euch immer noch schief läuft. Also, nicht nur Apple macht Fehler.

  • Kurios: Ich habe 5 Notizen, die sich nur auf dem iPhone befinden und die ich einfach nicht in die Cloud bekomme. Gehe ich oben auf den Linkspfeil dann sehe ich 33 iCloud Notizen und 5 iPhone Notizen. Weiß jemand, wie ich die alle zusammenbringen kann?

    • Nach meiner Erfahrung bekommt man erst alles in die Cloud, wenn man zugestimmt hat, die „neuen“ Notizen zu verwenden. Danach ging es nach längerem Rumprobieren. Leider kann ich den Weg nicht beschreiben, da ich ihn nicht mehr reproduzieren kann, seit alle Notizen in der Cloud sind…

    • Über Bearbeiten, Bewegen kannst du sie in die iCloud schieben.

  • Komisch, jetzt ist meine Frage wieder da.

  • Wenn das alles wie beschrieben funktioniert, kann ich mindestens eine andere App löschen.
    Als Anwender ist es genial, dass Apple immer mehr gute Features aus anderen Apps übernimmt. Für die App-Entwickler ist es wahrscheinlich weniger schön, die dürften ihre Ideen kaum hinreichend geschützt haben, um sich mit Apple anzulegen.

  • Endlich wurde die Notizen-App überarbeitet und sinnvolle Neuerungen eingefügt. Wenn, ja wenn nicht mal wieder diese Einschränkungen wären. Das Warten auf das angepasste OS X erinnert mich an das Vorjahr, als es dieses Gehampel mit der Foto-App gab. Und auch die Einschränkung „ab iPhone 5/ab iPad mini 2“ riecht irgendwie nach Flurbereinigung. Auf einem 4S ist die Zeichnenfunktionalität sicherlich kaum zu gebrauchen, alle anderen Sachen sollten an sich aber schon funktionieren.

  • Wer gerne seine Einkaufsliste mit der Frau oder der Freundin teilen möchte kann dies ganz geschickt mittels der ERINNERUNGEN machen.

    Hier kann man sich auch eine neue Liste erstellen und diese mit einer Person synchron halten. Dies geht anscheinend mit den Notizen „noch“ nicht.

    In meinen Augen ein riesen Ding und viele Apps wie „ToDo“ oder „Clear“ sind gleich mal in den Quarantäne Ordner gerutscht.

    Das größte Manko ist wie hier phillip371 geschrieben hat das Problem, dass weder Erinnerungen noch Notizen auf der Apple Watch angezeigt werden. Eine der fundamentalsten Grundfunktionen bleiben komplett aus den Glances sowie den Apps aus.

    Aus diesem Grund bleibt „Clear“ vorerst auf dem iPhone und der Watch erhalten. Anders geht es ja noch nicht

  • Endlich. Die Notizen-App von Apple ersetzt wohl möglich Evernote bei mir. Schauen wir mal.

  • Kann es ein, daß die Checklisten-Funktion nur auf dem iPhone verfügbar ist? Auf dem iPad sehe ich keien Möglichkeit die Checkboxen einzufügen.

  • Rolf Werdehausen

    Wie kann ich die neuen Funktionen nachträglich aktivieren? Ich habe diese bei der Installation nicht aktiviert, da ich noch kein El Captain hatte.

    • Gehe in die Notizen-App und tippe oben links so lange bis du zum ersten Bildschirm kommst. Da findest du rechts oben sowas wie „aktualisieren“

      • Danke! Mal wieder Apple-like „super“ intuitiv gelöst. Hatte ewig bei den Einstellungen (der Notizen App) bzw iCloud-Einstelungen gesucht…

  • nach dem update auf ios9 bin ich beim ersten start der notizen-app gefragt worden, ob ich das neue design benutzen möchte. ich habe das aber weggeklickt. kann man das nachträglich noch aktivieren?

    • Hatten das gleiche Problem. Skee’s Hinweis hat auch beim 6s Plus in die richtige Richtung geführt. In der Übersicht der aufgelisteten Notizen auf den Zurückpfeil oben links gedrückt. Dort war zu sehen dass meine Frau alle Notizen in einem Gmail-Ordner führt. Dafür werden die neuen Funktionen anscheinend nicht unterstützt. Wähle ich als Notizordner „Auf meinem iPhone“ oder „iCloud“ aus und erstelle dort eine Notiz, funktioniert es.

  • Skizze funktioniert nicht auf iPad Air. Auf iPhone 6 plus ohne Probleme.

  • Wie aktiviere ich die Checkliste?

    • Gibt es eine Möglichkeit den neuen Funktionen in der Notiz App nachträglich noch zuzustimmen?

      Ich glaube ich habe das am Anfang irgendwie verpasst. Und nun finde ich weder die neuen Funktionen noch die hier im Screenshots gezeigt Listenfunktionen oder die Stifte.

      Wie und wo kann ich die aktivieren?

      • Ich habe die nachträgliche Aktivierung der neuen Funktionen gefunden.

        Wenn man in der Notiz App links oben auf den Pfeil klickt kommt man zu der Ansicht iCloud Notizen oder lokale Notizen!

        Dort steht auf der Zeile wo iCloud steht rechts aktualisieren. Da draufklicken und dann aktivieren.

  • Kann man da dann auch den tollen Apple Pencil für nutzen?! ;) Wäre doch die Gelegenheit, noch mal 99€ zu investieren :)

  • mal ne Frage….
    Bei meinem iPhone (5s) steht neben iCloud „aktualisieren“, dann steht irgendwas von OSX El Capitan auf dem Mac (ist ja noch nicht mal raus)

    Wat nu? Kann ich dann meine Notizen auf dem MAC mit OSX Yosemite nicht mehr sehen?

  • Kann man eigentlich auch ein eingefügtes Bild mit dem Stift bemalen? Sobald ich ein Foto eingefügt habe und den Skizze-Stift anwähle, wird eine Skizze unter dem Bild angelegt…. Schade…Wenn das ging wär klasse!

  • Seit iOS9 sind sind bei meinen Kontakten die Gruppen völlig durcheinander. Anstatt wie sonst üblich alphabetisch geordnet (wie auch auf dem iMac) sind sie auf dem iPhone 5s seit dem Update willkürlich durcheinander.
    Kann das jemand bestätigen?

  • Dass ich jetzt bis zum Release auf El Capitan warten muss, um Notes zwischen den iOS-Geräten und den Macs synchronisieren zu können, ist ganz vorsichtig gesagt ein Skandal..

    • richtig, finde ich auch und da ich einem neuen Betriebssystem immer mindestens 6 Monate gebe, um den „Alpha“ Status zu verlassen zu können, führt das ganze komplett ad absurdum… ^^

  • Ich ginde das mit den Ordnern super. ABER warum kann man wenn man zb aus einer Safariseite ne Notiz erstellt mit Link diese nicht in einen bestimmten Ordner legen? Nur zu einer bestehenden Notiz dazu! Ich will die aber einzeln in nem Ordner wegen einzeln löschen usw.
    Ich hatte mich echt auf die neue App gefreut aber damit und dass man sich nicht an ne Notiz erinnern lassen kann ist sie nutzlos leider.
    Ebenfalls Mist ist dass man zb aus Mails keine Erinnerung erstellen kann! Stichwort Wiedervorlage.

  • Was passiert eigentlich, wenn ich die Notizen in iOS 9 auf das neue Format umstelle, mit meinen alten Notizen die nur Text enthalten, oder mit neuen Notizen die nur Text enthalten, können sie dann noch unter OS X Mavericks angezeigt werden? (Ich vermute das es nicht geht eh neuem Protokoll, aber austesten möchte ich es nicht, ich habe die Notizen noch nicht umgestellt).

  • Bin sehr enttäuscht von der neuen App. Seit ios9 ist es mir nicht mehr möglich meine Notizen die ich in Outlook nutze mit dem ipad zu synchronisieren. Kontakte und Kalender ja aber nicht Notizen.

  • Ich habe die nachträgliche Aktivierung der neuen Funktionen gefunden.

    Wenn man in der Notiz App links oben auf den Pfeil klickt kommt man zu der Ansicht iCloud Notizen oder lokale Notizen!

    Dort steht auf der Zeile wo iCloud steht rechts aktualisieren. Da draufklicken und dann aktivieren.

  • jetzt mal Butter bei die Fische…
    Nutzen hier alle schon EL CAPITAN (Beta)???? Oder wie verhalten sich die neuen Funktionen mit Yosemite, oder gar Mavericks?

  • gefaellt mir, gerade Wunderlist ersetzt.

  • Obwohl „Notizen“ in den iCloud-Einstellungen aktiviert ist hat mein iPhone 31 iCloud- aber 131 „lokale“ Notizen.
    Beim Deaktivieren von „Notizen“ in den iCloud-Einstellungen hat man NUR die Option, diese auf dem iPhone zu LÖSCHEN – „Behalten“ wird nicht mehr angeboten.
    Es gibt also keine Möglichkeit mehr, das Chaos ohne Datenverlust wieder zu bereinigen, das Apple mit iOS7, 8 und nun 9 angerichtet hat.

  • Hey.
    Weiß zufällig jemand, ob ich mir auf meiner Windows 7 Workstation die Notizen auf iTunes oder mit einer anderen Software anschauen und ändern kann?
    Arbeite wirklich viel damit und nutze bisher Exchange/Outlook/Notizensync aber mit Bildern oder Checklisten kann MS natürlich nix anfangen und die Synchronsiation macht sowieso was sie will :-/
    Nen schönes ‚großes‘ Frontend auf dem Rechner wäre toll.

  • Tracking Nummern kann sie auch lesen und entsprechend an die Sendungsverfolgung des Anbieters weiterleiten.

  • Ich habe ein kleines Problem mit den Notizen unter OS X El Capitan (Beta). Vielleicht hat ja einer der „Könner“ einen Tip.
    Grundsätzlich finde ich die neuen Notizen gut. Die Darstellung ist auf dem iPhone super, aber leider ist die Darstellung auf dem MacBook Pro viel zu klein (Schriftgröße 12,0 pt). Eigentlich nur mit Lupe zu lesen. Ändert man die voreingestellte Schriftgröße auf dem Mac auf 14,0 pt, dann ist sie lesbar. Auf dem iPhone ist sie dann aber auf einmal kleiner!

    Wie kann ich die voreingestellte Schriftgröße für „Text“ auf dem MacBook ändern ohne das auf dem iPhone sich die Schriftgröße ändert?

    Vielen Dank.

  • Aus eigener Erfahrung mit den neuen Notizen unter iOS 9 (beta) und OS X El Capitan (Beta) würde ich folgendes raten.

    Schaut erst einmal über den Browser auf http://www.cloud.com nach, welche Notizen überhaupt in der Cloud gespeichert sind. Wenn dort alle gespeichert sind, dann kann man schon einmal tief Luft holen. Wenn nicht alle vorhanden sind, dann hat man wohl ein Problem. Bei mir sind bei der Überleitung auf iOS 9 Beta bzw. OST El Capitan Beta ca. 150 Notizen im Nirwana verschwunden. Konnte sie über Evernote, welches ich bis dahin genutzt habe, rekonstruieren.

    Dann würde ich auf jeden Fall erst einmal warten bis die offizielle Version von OS X El Capitan Ende dieses Monats kommt. Ich glaube die Notizen unter iOS 9 und OS X Yosemite vertragen sich nicht so recht. Aber vielleicht hat ja auch jemand andere Erfahrungen.

    Wenn wirklich in der Cloud alle vorhanden sind, würde ich in den Einstellungen/iCloud den Haken jeweils bei „Notizen“ raus nehmen und anschließend wieder setzen. Dann lädt sich iOS 9 bzw. OS X El Capitan die Notizen direkt aus der Cloud.

  • wem es hilft…
    auf dem Mac werden auch die in iCloud gespeicherten gesichert.
    Gut versteckt, aber dort findet man sie:
    1. im Finder „alt“ und auf „Gehe zu“ klicken.
    2. Library -> Container -> com.apple.Notes -> Data -> Library -> Notes -> dort sind alle lokal hinterlegt…

  • Hier noch ein Hinweis aus iCloud.com:

    Wichtig: Aktualisieren Sie Ihren iCloud Notizen-Account auf einem iOS-Gerät mit iOS 9, werden Ihre iCloud-Notizen auf diesen Geräten und auf iCloud.com getrennt von Ihren Notizen auf Ihren Geräten mit iOS 8.4.1 oder älter, OS X 10.10.5 oder älter oder Windows verwaltet und nicht mit diesen aktualisiert.

  • Toll wäre auch, wenn man in Fotos „malen“ könnte um z.B. Maße einzuzeichnen… nutze aktuell immer noch Notability dafür… oder mach ich da was in der Notizen App was falsch?!

  • wenn man nur Maße einzeichnen möchte ja, mir gehts darum generell Notizen in Fotos machen zu können und nicht noch eine „App for that“ installieren zu müssen.

  • Bei mir sind seit dem Update meine alten Notizen verschwunden. Wie komme ich wieder dran bzw. sind sie endgültig verschwunden. Hab kein Backup. Hat noch jemand das Problem ?

    • Ja, habe genau dasselbe Problem. Die Notizen aktualisieren sich nicht – trotz Aktivierung im Account – über den Exchange Account. Ein schlechter Witz. Und kein Support bisher …

  • Unterstützt die neue Notizen-App in iOS9 weiterhin die sync mit gMail? Und wie funktioniert das mit den neuen Features wie zeichnen/Links/..?
    Das wäre essenziell für die Nutzung bzw. das iOS9 Upgrade allgemein!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19501 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven